Nero 8.1.1.4 - Neue Version der Brenn-Software

Software Seit Anfang Oktober ist die neue achte Ausgabe der beliebten Brenn-Software im Handel erhältlich. Ab sofort liegt mit Version 8.1.1.4 auch eine neue Testausgabe der Software vor. Diese darf 15 Tage lang nach der Installation genutzt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Juhu! Nero 8 kann jetzt auch CDs und DVDs brennen.... Das wurde auch Zeit.
 
@yobu: Hauptsache Geistigerhirnschiss wa?
 
@foxce: Wir Privilegierten nennen das "Ironie"!
 
@foxce: Nicht Ständig von sich auf andere schieben
 
@ TobWen: Na ja, nicht jeden geistigen Müll kann man als billige Ironie deklarieren.
 
Kann man eigentlich mit Nero auch noch Kassetten überspielen ^^
Würd gern mal meine alten He-Man Kassetten auf CD oder DVD abbrennen :-P
 
@$chilly: Ja, da gibt es so ein Audio-Tool.
 
@$chilly: Kein Problem, dafür ist alles mit dabei(Aufnehmen, Schneiden etc.)
 
@$chilly: Das kann man mit jedem billigen Waveeditor machen. Bei jeder Soundkarte ist einer dabei und sogar der Audiorecorder von Windows kann das. Bei He-Man musste allerdings den von Nero nehmen. Das ist von den Göttern so gewollt. :-)
 
einfach das beste Brennprogramm :-))))
 
@weissesocken: Und "wo" kennst du es?
 
@schwarzesocken: Einfach das schlechteste Brennprogramm! Das ist nämlich nicht mehr ein reines Brennprogramm, sondern fast ein OS. O.o

CD Burner (XP) FTW! OpenSource und Freeware FTW!
 
@medrival:
Mehrarbeit und tausend einzeltools ftw!
 
@medrival: Also für ein ganzes OS ists dann wohl doch etwas wenig ...
 
@medrival: Du brauchst doch nicht alles von dem was dir das Programm anbietet zu installieren.^^
 
@medrival: So isses. Bin auch kürzlich zu CDBurnerXP gewechselt und glücklich damit.
 
@medrival: hört auf zu weinen. immer dieses beschissene geflame, das nero immer größer wird. stimmt zwar, aber dann nehmt ein anderes programm oder NERO LITE bzw. MICRO, aber hört bitte auf zu weinen. wir wissen es doch alle selber!
 
schlecht ist nero nicht,aber mitlerweile so aufgedunsen das es keinen spass mehr macht,um eine dvd zu brennen braucht man fast eine schulung,keine ahnung was der schwachsinn soll.....go nero 6.6
 
@kai88: genau deiner meinung, nero ist ein gutes brenntool gewesen bis version 6.6. genau bei der bin ich auch stehen geblieben weil alles danach war mir zu fett. ich mein wem es gefällt kanns natürlich benutzen, mir persönlich ist es mittlerweile VIEL zu groß.
 
@kai88: dafür gibts ja "nero lite" bzw. "nero micro lite" wo dann nur nero burning rom drin ist :D
 
Also ich habe nero 8 15 tage lang getestet... und ich muss sagen.... VIEL zu groß... und viel zu langsam... das kann ich nicht leiden... aber nero 7 finde ich ganz gut... verwende nur das
 
@kai88: Nero 7 war ebenfalls Müll und voller Buggs
 
@null.dschecker: also nero 7 funktioniert bei mir einwandfrei... ohne probleme =)
 
Komisch ich habe nichts über "Nero Lite" oder "Nero Micro Lite" auf der Nero-Homepage gefunden... Die Existenz einer Fremdmodifikation macht das Produkt Nero nicht besser... (desweiteren ist die Redistribution von urheberrechtlich geschützten Dateien, selbst bei Freeware, bei verändertem Dateiumfang, speziell beim Entfernen vieler Teile, rechtlich anfechtbar...auch illegal genannt... aber der Macher von Nero Lite arbeitet ja an einem Tool, welches die Modifikation beim "Endkunden" ermöglicht...)
 
@kai88: Also ich benutze ja zufriedener Weise WinOnCD9 ^.~
 
...und Mal wieder keine Releasenotes seitens der Hersteller...was soll denn das?? o.O
 
@KirillSp: Nero 8.1.1.4 kann Kaffee kochen. :D
 
@KirillSp: Leider kein Kaffee Kochen :-( habe nicht die nötigen Anschlüsse am Rechner.Muss meine Jura immer noch selbst bedienen.Das ganze mit Elektronck vernetzten und von hier aus Die Kaffeemaschiene steuern ist technisch kein Problem.
 
@KirillSp: Nero hat jetzt einen Routenplaner und ein Chatprogramm mit drin. Mutmaßlich. lol
 
Ich kann den Unmut den die meisten hier nicht nachvollziehen. Nero ist zur Zeit das beste Programm auf den Markt. Sicher hat es viele Funktionen die der eine oder andere nicht braucht. Dazu gibs aber eine Installationsroutine mit der man die Funktionen auswählen kann die man braucht. Die neue Oberfläche sind sehr gut aus, ist praktisch und arbeitet flüssig. Ich finde nicht das Nero sehr ressourcenfressend ist. Ich brenn grad ne DVD und hab dadurch ne CPU-Auslastung von knapp 8% und ne Speicherauslastung von 120MB durch das Zwischenspeichern von Daten.
Nennt mir was besseres als Nero! Klar kann ich mir für jede Aufgabe die Nero kann auch ein extra Tool installieren, aber die wenigsten freien oder kleinen Tools arbeiten Hand in Hand.
 
@Cykes: Was besseres wie Nero? Da fällt mir spontan k3b ein, das gibts aber leider nicht für Windows. Nero ist leider viel zu überladen.
 
@kxxx: Da fällt mir nur Nero Linux 3 ein :-) Ist nicht überladen und läuft auch nicht unter Windows!
 
@Cykes: Nero zu Groß,zu viel Speicherlast? Wo lebt ihr denn? Heitzutage hat doch fast jeder Core2 drinn,2GB Ram sind Standart und 500GB Platten sind nix besonderes mehr . *omg*
 
@ null.dschecker: "2GB Ram sind Standart" Das wird nie Standart, auch in hundert Jahren nicht ! :-)
 
@Cykes: In Hundert jahren haben wir diese Pc's wie heute nicht mehr.Wiso nicht Sandart die 2GB Ram??? Habe 4GB drinne,leider werden nur knapp 3GB unterstuützt bei 32bit System.Schreib mal wie du das meinst.
 
@ null.dschecker: Ich glaub er will auf den Unterschied zwischen http://de.wikipedia.org/wiki/Standart und http://de.wikipedia.org/wiki/Standard hinaus :-)
 
@null.dschecker: Na, weil's standart nicht gibt, sondern nur standard ! :-)
 
@Cykes: Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.Der Kollege ''Guderian'' weis schon wie ich das meine.
 
@null.dschecker: Tja, "Kollege", deine Lernresistenz zweifle ich auch nicht an. :-)
 
Da lang ich mir lieber ins Auge - das brennt auch...
 
@Bösa Bär: Der war aber gut
 
Nachdem ich Nero 8 (Testversion) getestet und dann wieder deinstalliert habe, musste ich meine alte Nero 6 Version neu installieren.
 
Dann verwendet doch Nero8 Lite / Micro.
Das ist vom Funktionsumfang abgespeckt.
Das ist dann schlanker.

http://updatepack.nl/
 
@kottan: "Due to complaints from my hosting provider I am forced to stop distributing Nero Lite from my site at this time. I’m working on creating an automated setup building tool so hopefully you all can build your own Nero Lite package in future."
 
@Kritikus: Google hilft. ^^ http://www.esnips.com/web/NeroLiteMicro
 
@kxxx: Was ist an Nero überladen? Wenn Du bestimmte Funktionen nicht brauchst dann installiere sie nicht. Wozu gibs die benutzerdefinierte Installation?
 
Na klar doch ich nehme mir auch ne halbe Stunde Zeit, um eine "simple" Installation anzupassen...Nero sollte man lieber modular aufbauen...aber scheinbar hören die unsere Rufe nicht...
 
@KrillSp: Das ist Quatsch, du kannst beim Setup jedes der einzelnen Pakete abwählen. Das ist eine Sache von 30 Sekunden und nicht 30 Minuten. Wenn du nur brennen willst nimm doch Nero Lite und wenn dir das immer noch zu viel ist, dann nimm halt ein Freeware Tool. Es gibt da einige die klein und schnell sind. Niemand wird gezwungen Nero zu kaufen. Für mich ist es eine günstige Wahl gewesen, da ich viele der Funktionen nutze (von der Kamera Digital überspielen, Schneiden, Menüs basteln, Daraus dann DVDs Brennen. Alte Schallplatten und Kassetten überspielen und bearbeiten, Backups machen etc.
 
Leider dauert das bei mir erheblich länger als 30 Sekunden, um die einzelnen Pakete abzuwählen, die einem am Anfang aufgezwungen werden. Ich habe nichts gegen Nero, es ist nur das überladene Paket, dass einen nervt. Früher wars wirklich besser (< v6.6), aber seitdem die soviel unnötiges Zeugs mit reingepackt haben, wird es immer mehr unsympatischer und übergroß...
 
@KirillSP: Für dich unnötig, für andere unersetzlich oder eine gute Ergänzung.
 
@Cykes: Nero als Brennprogramm ist toll und ich nutze es auch wenn ich mal Windows am laufen habe. Die ganzen extra Funktionen werden von mir und vielen anderen aber nicht gebraucht, sind aber wenn ich mir eine Nero Vollversion kaufe dabei, also ist es aus meiner Sicht überladen.
 
@candamir: kxxx hat eigtl schon alles nötige erklärt...
 
@Cykes: Ich lade ungern hunderte MB runter nur um am Ende 99% aller Features zu deaktivieren.
 
Wenigsten funzt mal die Updatefunktion,aber Aktualisierung von über einer halben Stunde inklusive Download gäähhhn muss nicht sein.Die solllten echt nur das wechseln wo auch wirklich aktuallisiert wird.Weiter oben hat ja ein Kollege keine Audio CD's brennen können.Das ging auch schon mit der Urfassung von Nero 8.Was micht nervt bei Audio CD's brennen ist,das man keine Playliste mehr reinziehen kann und dann diese Brennen tut.Bei der 6er gings noch...habe die 7er Übersprungen...Alleine das ist schon eine Überlegung wert auf die 6er wieder zu upgraden,habe keinen Bock erst die mp3 Dateien irgendwohin zu kopieren und die Reihenfolge der Tracks einzeln reinzu ziehen.Nutze kein Vista also kein Problem.Muss noch das Nerovision von der 8er testen,sollte das mucken dann kommt die 8er in die Tonne.By,by Nero werde mir bei wechsel auf Vista was besseres suchen.Hat ja nix kost dei 8er :-)
 
@null.dschecker: Meine Aussage mit der CPU-Auslastung und Speicherbelegung sollte eigentlich aussagen, wie wenig Systemressourcen Nero braucht. Ich nutz selbst 2GB Ram unter Vista in Verbindung mit einer 1,73GHz -CPU.
 
ich nehm nur nero recorde version7 das reicht, die 8 erbraucht man nicht
 
Wie sie alle am heulen sind, weil sie zu blöd sind bei der Installation in 20 sekunden auszuwählen was sie brauchen und was nicht. Zu kompliziert: Erklär mir einer den unterschied dazu: Ich starte nero Burning Rom über die exe -> zupp das ganz normale brenn fenster, was sich seit mind version 5.5 NICHT verändert hat. Also WO genau ist dass aufgedunsen oder komplizierter geworden? Weil sich noch andere Tools im Startmenüeintrag befinden ist es komplizierter? omg Trolle 4tw :) Legt euch halt ne Desktopverknüpfung ab mit Nero Burning Rom.

Und das normale Brenn Fenster brauch auch nicht mehr Ressourcen als nero 6. Da es schlicht und ergreifend genau dss gleich is. Von ein paar menü einträgen abgesehn.
 
@Conos: Weil du nicht kapierst, das manche Leute sowas wie Nero lite direkt vom Hersteller möchten und dafür auch entsprechend weniger bezahlen wollen sind sie blöd? Es gibt genug Leute die mit Nero einfach nur CD/DVD brennen wollen. Warum sollen die für den ganzen Schnickschnack den sie nicht brauchen bezahlen?
 
@kxxx: und WAS genau hindert diese leut daran bei Nero 6 zu bleiben? Oder ein anderes Brennprogramm zu verwenden? Richtig, garnichts. Nur desshlab ist nero 8 nicht schlecht. Was bitte würds bringen alles gleich zu lassen und es einfach nero 8 zu nennen? Richtig: Nichts, da es es ja schon eine Version gibt, die genau dies bietet -> nero 6. Wenn nen neuer Porsche rauskommt mit 1000 PS, du willst abe nur 500 PS. Ist der Wagen schlecht? nein du nimmst einfach ach das Vorgängermodell mit 500 PS und fertig.
 
@Conos: "und WAS genau hindert diese leut daran bei Nero 6 zu bleiben?" Das sie noch kein Nero besitzen? Und zum Rest deiner Aussage. Ich habe nicht gesagt, das Nero schlecht ist. Ich bemängele, das ich von Nero keine Version angeboten bekomme, die meinen Bedürfnissen entspricht. Das auch die Brennengine ständig verbessert wird und kleine oder größere Fehler mit der neuen Version behoben werden und deshalb ein Umstieg auf die neue Version irgendwann zwingend wird, übersteigt wohl deinen Horizont.
 
Also ich geb manchen schon Recht, die sich beschweren, das Nero ein Installationsprozedere an den Tag legt, das man ständig hoffen muß, es wird bei
der langen Installationszeit auch fehlerfrei aufgespielt, was nicht immer der Fall ist.
Andererseits verwundert mich, warum gerade bei dieser "Brenn"-Suite die Flammen
gen Himmel schlagen? Wiso? Die Leute installieren sich ja auch den elf Gigabyte großen Brockhaus auf die Platte, oder 6 Gigabyte Crysis und und und....
Es gibt doch Alternativen genug? Warum also alle gegen Nero?
 
@Paranoimia: Vorallem wenn man bedängt das man 1 TB (1000 GB) für schlappe ~250 euro bekommt -_-
 
@Paranoimia: irgendwie vergleichst du hier Äpfel mit Birnen
 
Nein, ich mache Nashi daraus, denn, wenn sich die Leute selbst mit Programmen, die nur zur Aufgabe haben, Schallplatten oder Videobänder auf DVD-Format zu konvertieren "o.ä." weit mehr als ein oder gar zwei Gigabyte-Volumen installieren, die , wie gesagt, "einen einzigen" Zweck erfüllen, warum wird dann kritisiert, das sich eine Brenn-"Suite" (kein einfaches Brennprogramm) mit ca. einem Gigabyte (komplett) Platzmacht?
Oder, warum braucht man plötzlich ne spezielle "Anleitung bis eine CD gebrannt ist"? Das Programm ist nicht wirklich komplexer geworden...
Ich verteidige dieses Produkt nicht bis auf die Knochen, aber dieses Phänomen erscheint mir nur evolutionstechnisch erklärbar zu sein. Einer machts vor, alle machens nach. Bin ich z.B. Automobilhersteller, ist es ja denkbar, der Kunde möchte, soll er denn bei meinem Produkt bleiben, eine Verbesserung erfahren. Geht er, habe ich was falsch gemacht und um das zu verhindern, holt sich Nero mit Sicherheit allerlei Feedbach seiner Kunden und setzt diese auch um. Nero verkauft sich gut, und steht da in den Regalen, wo man es sich wünschen kann, vorne. Wenn kritisiert wird, das Nero sich von einer reinen Brennsoftware zu weit distanziert, müsste man vielleicht darüber nachdenken, das Programm Nero aufzusplitten, eine reine Brennsoftware und ein Premiumprodukt incl. aller Gimmicks und das mit einem wesentlichen Preisvorteil (und nicht nur 10Euronen...)
 
@Paranoimia: Nero ist bei fast jedem Brenner dabei und damit kennt es im Prinzip jeder. Nero6 war soweit ich mich erinnern kann doch in 3 Teile gesplittet, brauchen das nur wieder einführen.
 
Ghosthunter's CD/DVD Burning und (für Ausnahmefälle) CDBurner XP. Kann man die eigentlich auch irgendwie in Nero installieren? Ich suche immer noch die Brennfunktion.
 
@besserwiss0r: Ghosthunter's CD/DVD Burning macht 'nen sehr guten Eindruck... Thx a lot...
 
nach dreimaligem installieren der version 8.1.1.4 habe ich immer noch die versionsnummer 8.1.1.0 ! kann mir das wer erklären??
danke,uli
 
@ulitani: Das funktioniert erst nach 30 mal installieren !
 
@ Guderian: guter kommentar,hilft mir nur nicht weiter. wollte nur nett fragen ob das andere auch haben oder ob das so sein muss usw.! man sollte diese seinte schon für bessere antworten nutzen.lg uli
 
@ulitani: Bessere Antworte gibt's nur, wenn man den blauen Pfeil zum Antworten nutzt. Mal im Ernst, wenn man ein Tool sinnlos 3mal hintereinander installiert, in der Hoffnung, daß sich was ändert, hat auch nicht bessere Antworten verdient. Nero komplett deinstallieren, die Registry säubern und dann neu installieren. Hilf in 99% aller Fälle ! :-)
 
@Guderian: nochmal ich. also, bin der meinung mich gut im system und software aus zu kennen. logischer weise installiert das nero tool selbst serin program bevor er es neu installiert und ob nun sinnlos oder nicht,sei dahin gestellt. jedes andere vernünftige program ,hat entweder die nächst höre version oder ebend nicht. du kannst ja mal nero von hand aus in der registry löschen, viel spass. hab ich aus vergangenen zeiten hinter mir. ausserdem hab ichhier nicht gefragt wie ich was ändern kann,sondern lediglich,ob andere auchdiese feststellung bei normales instalation machen mussten. also auf solche besserewisserei wäre ich gar rantiert selbst gekommen. und es sollte hier nicht immer gleich alles als idiotisch hingestellt werden. so hiolft keiner keinem! wer nett fragt,sollte auch ne nette antwort bekommen.auch wenn die frage manchmal einen komisch erscheint. nicht alle sind neumal klug.mir gings nicht darum das da 8.1.1.4 steht,sondern nur darum ob andere auch das gleiche sehen!lg uli
 
@ulitani: "also, bin der meinung mich gut im system und software aus zu kennen" Schönes Eigentor, das du dir geschossen hast. Mit solchen Aussagen wäre ich an deiner Stelle mal ganz vorsichtig. Deine erste Frage ist schon der Bock schlechthin. Sowas fragt keiner, wenn er Ahnung von der Materie hat und zweitens, da du ja unheimlich Ahnung von Software hast, dann wirst du ja sicherlich wissen, das es so genannte Registry-Scanner gibt, der nach Suchworten dir eine Reg-Datei bastelt und du alles mit einem Rutsch kontrolliert löschen kannst. Und den Rest, den du anführst, sehe ich mal als billige Ausrede an. Sorry, aber ich kenne solche Pappenheimer wie du einer bist ! Und noch was: es ist völlig egal, wie Programme arbeiten sollten. Wichtig ist, was hinten rauskommt und wenn das alles so nicht klappt, wie du dir das vorstellst, dann macht man sich das halt passend und sucht Lösungen. Fertich ! :-) PS: Und nutze endlich mal den blauen Pfeil zum Antworten. Du kennst dich ja mit Software aus. Das wirste doch locker hinkriegen, oder ?
 
@Guderian: Lol, das haste wieder nen Schwachmaten zum Ärgern gefunden, was ?
 
manche meinen hier, sie benötigen ne schulung um ne dvd mit nero brennen zu können.
dann wunderts mich, dass ihr keine schulung brauchts, wenn ihr einen usb stick ansteckts.. is nämlich auch vom aufwand her dasselbe! lol
kaum hat jemand erfolg und gibt ein bisschen mehr kohle für das layout aus, ists schon uncool oder google oder microsoft verdächtig.
mir persönlich gefällts und mit nero 6 hatte ich mit dem neuen sata brenner probleme. bei nero8 funkt nun alles ohne probleme, wobei ich selbst meist nur daten bzw. audio rohlinge beschreibe!

hf beim flamen!
 
@ Guderian: ich frage mich,warum soll ich den blauen feil benutzen,wenn du oder jeder andere meine fragen oder antworten auch so lesen kann,das zum einen.zum anderen,frage ich mich was diese sülzerei hier soll, habe mit zwei sätzen lediglich gefragt,ob jemand diese feststellung auch gemacht hat. wollte nicht wissen wie ich was machen muss, sonder nur diese eine frage beantwortet haben. glaube nicht das die macher dieser seite dies bezweckt haben,sich hier gegenseitig blöde hinweise oder schlaumeierei zu verbreiten.ob ich schlauer als du oder blöder als du bist,ist mir völlig wurst. und ob du das so oder so machst ist mir auch wurst.wollte nur wissen ob andere bei normaler instalation auchfestgestellt haben,das die version auf 8.1.1.0 bleibt,mehr nicht. und keine erklärung wie und was ich machen muss oder sollte. aber wie es aussieht hast du das nicht rausgelesen,sondern lediglich was gefunden um hier irgendwie grosskotzig was raus zu hängen. was keinem interessiert. bin selten hier und mich interessiert die extreme streiterein hier im algemeinen nicht, weil man dies teilweise schon gar nicht mehr lesen kann,so traurig entpuppen sich hier manche gespräche. finde es nur leid,das die macher hier sich mühe geben um immer aktuelle berichte und sachen an zu bieten und alles aber wirklich alles wird hier rund gemacht,also abgewertet. egal was.
und für alle anderen,ich kam sehr gut mit der 6er version klar,wie mit der 7er und auch nun der 8er version und habe hier eine ganz kleine oberflächliche frage gestellt,was du als spezialist gleich ausbauen musstest. soviel dazu !kannst mir ja gerne noch ne anleitung schreiben warum ich den blauen feil zum antworten nutzen sollte! lg uli
 
@ulitani: Du scheinst ja wirklich der Intelligenzbolzen schlechthin zu sein. Den blauen Pfeil nimmt man zum Anworten wegen der Übersichtlichkeit und Zuordung.
 
@Pieselfried: finde leute gut hier die sich nur wichtig tuhen auch du warscheinlich. denn vor zwei jahren gabs dies feile auch nicht und jeder konnte alles lesen. aber hier scheint es wichtig zu sein, das jeder den anderen anmachen kann. man brauch ja nur all die kommentare zum grösstenteil hier lesen.

achja, wegen der zuordnung, wenn ich dein name vorweg schreibe glaube ich kaum das sich ein anderer angesprochen fühlt und das gleiche zur übersichtlichkeit!aber nun kann hier wieder jermand drauf antworten und erzählen das das nicht aus langeweile gemacht wurde usw. blablabla. meine frage wurde nun nach etlichen kommentaren hier trotzdem nicht beantwortet. nur sinnlose diskutiererei. schlimm! tschau , uli
 
@ulitani: Den einzigen, der sich hier wichtig tut, bist du hier. Allein die Diskussion und die Nichtbeachtung des Antwortpfeils riecht meilenweit nach Arroganz. Allein deine infantile Begründung dazu ist schon lächerlich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles