Debitel verkauft "eBay-Handy" von Sony Ericsson

Telefonie Der Mobilfunkanbieter Debitel wirbt ab sofort mit dem eBay-Handy. Dabei handelt es sich um das Sony Ericsson K800i, das mit einer speziellen Software ausgestattet wurde, mit der sich die Online-Auktionen auch unterwegs verfolgen lassen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
HÄ? Kann man nicht eh schon per Handy mit bieten? Und ich habe wewgen Ebay noch nie auf geplante Freizeitaktivitäten verzichtet. Ich setze mir eine Grenze, gebe das als Höchstgebot ein und das wars. Wenn einer mehr bietet, Pech gehabt, ich wär auch nicht höher gegangen, wenn ich das Handy dazu nutzen konnte oder vor dem Rechner gesessen hätte.
 
@mcbit: naja so treibst du aber nur unnötig den preis hoch. weil wenn noch jemand genau so denkt wie du, ist der preis schon am ersten tag so hoch das niemand mehr bieten will und auch der verkäufer kann dadurch nachteile haben.

schnäppchen machst du so sicher keine
 
@mcbit: Und dann beschweren, wenn man keine Schnäppchen kriegt... mfG Ex!Li
 
@mcbit: Ich setz mir immer eine maximale Grenze, die ich nie überschreite zu jedem Teil, das ich haben möchte, dann geb ich dieses Gebot (wenn noch nicht höher, als meine Grenze) erst 2 sekunden vor Ablauf der Zeit ab. Wenns nicht klappt: Wayne!? wart ich halt n paar Tage, bis es das nächste mal so günstig is...
 
wers brauch ... mehr sag ich nicht dazu
 
Ich bin für ein Beate Uhse Handy: schlank, rosa mit Noppen für die Frau mit verstärktem Vibrationsalarm.
 
@Maik1000: was hältst Du denn noch vin zwei dicken runden Menueknöpfen !?
 
wenns ne reine softwarelösung ist, hätten dies auch ruhig für alle tschawaaa handys rausgeben können -.-
 
@LoD14: ACK.
 
@LoD14: du meinst java? :-) Hast du es immer noch nicht gecheckt das wir uns in Zeitalter der Totalen eXklusivität bewegen. Pionier Beispiel iPhone.
 
@LastSamuraj: jo. an der uni ham wir nen prof ausm schwabenland, der sprichts immer tschawaaa aus. genauso wie aus root und edit die ruth und die edith werden :D
 
@LoD14: wie wärs mit lesen? die sofware kann man bei debitel herunterladen :P und die geht nicht nur aufn SE K800i!
 
schon klar,ersteinmal wollen die meine Handynummer, bestimmt werde ich, nachdem ich die dort angegeben habe, mit Werbung von Debitel zugepflastert und dann soll ich mir die Ebay-Software auch noch mit dem Handy runterladen, was nur so nebenbei auch Geld kostet, und warum sollte ich das machen ! Ebay will doch was von mir dem Kunden und das ist UMSATZ machen und das in Deutschland nicht gerade billig! Ich glaube wenn nicht sogar die höchsten Gebühren bei uns! Die könnten die Software auch so zum runterladen anbieten, aber nein! Ich sag nur weiter so!
Gruß
 
benutze mein W810i auch ständig, um bei ebay mitzubieten. ist überhaupt kein problem, da muss man sich nicht extra was von debitel holen!
 
http://unterwegs.ebay.de/handysoftware/
Da gibts die Software, die ist auch nicht von debitel und hört bitte mit den Rumgeheule auf, ihr hört euch an wie kleine Mädchen.
 
bei drei in österreich war (oder ist es noch immer ??) ebay gratis am mobiltelefon zu nutzen, war manchmal echt praktisch
 
Ist ein E65 von Nokia dann auch ein eBay Mobiltelefon wenn man eine Software darauf installiert?! o.O
 
Nunja.. Internet übers Handy ist nichts neues, aber mir persönlich extrem unsicher! Da gibt es so einfache Möglichkeiten mit einem Notebook auf Handys zuzugreifen O.o
 
und wo ist da jetzt das tolle feature, eine spezielle ebay anwendung zu haben?

beim iphone würde man einfach die ebay webseite aufrufen und sein gebot da abgeben... ohne sich an ein neues programm/seitendesign gewöhnen zu müssen...
danach kann man auch noch bequem die überweisung tätigen und dem verkäufer per mail die benötigten daten zukommen lasen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessantes bei eBay