Alice: Telefon, 16-MBit/s-DSL & Flatrate ab 25 Euro

Breitband Alice will am 23. November seine Komplettpakete um fünf Euro billiger machen. Alle darin enthaltenen DSL-Anschlüsse verfügen über einen Downstream von 16 MBit/s - der kleinste Tarif wäre dann bereits für unter 30 Euro pro Monat erhältlich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin Alice Kunde und Top Zufrieden hier in Berlin alles 1a. Lese grade Bestandskunden können umsonst auf den neuen Tarif wechseln. Und 5 Euro sind immerhin 5 Euro, was ich dann zusätzlich sparen kann, finde das super, Alice weiter so...
 
@mike1971Bln: Als bestandskunde musst du einen Tarifwechsel durchführen steht doch drin :-)
 
@mike1971Bln: Wollte ich auch gerade schreiben...da warst du aber schneller.
 
@fireblade310: Ich war zu schnell, habs editiert....
 
@mike1971Bln: Meine Schwester lebt in München und hat Alice, eine einzige Katastrophe. Die sind noch nicht mal in der Lage ihr einen funktionierenden Telefonanschluß zu liefern. zu oft kommt "Dieser Anschluß ist zur Zeit nicht verfügbar" und DSL funktioniert auch desöfteren nicht. Und nein, meine Schwester zahlt pünktlich ihre Rechnungen
 
@schnubbie: kann ich nur bestätigen.
 
@schnubbie : Hier in Berlin hab ich keinerlei Probleme, weder Telefontechnisch noch mit Internet, keine Abstürze oder sonstiges. Mein Speed liegt momentan noch bei Down ca. 9000-11000 und Up bei ca 1000, mir reicht der Speed voll. Und die passen ja erst nach und nach bis zum Jahresende die 16´er an.
 
@mike1971Bln: Alice@Berlin keine Probleme, dann bist du anscheinend eine Ausnahme. Sehr viele meiner Kunden haben Alice als Provider, Kathastrophe pur. Die Leute haben ständig mit Problemen zu kämpfen, z.B. regelmässig kommen Leute nicht ins Netz und die Fehlermeldung lautet dann Benutzername und Kennwort falsch (und das bei der eigenen telefonnummer als benutzername) oder Gerät meldet sich nicht bzw antwortet nicht. Dann erzählt Alice (macht leider so gut wie jeder Provider) es läge am Anwahlgerät (ob pc oder Router) bis se mal die Leitung nem Portreset zu unterziehen. Und nach nem Port-reset können die Leute wieder online gehen.
 
@pcfreak26 : Dann hab ich ausnahmsweise mal Gück gehabt, was bei mir auch nicht so an der Tagesordnung ist....
Liegt auch daran ich hab einen Vollanschluss, viele bekommen dieses Mist Spaihron Modem mit VOIP. Da lässt man lieber die Finger von.
Mein Bruder in Wessiland hat auch nur Probleme mit Alice+VOIP mit Sphairon Modem, der meckert auch nur ab und hat gekündigt!
 
@mike1971Bln: Hmmm, bin selber Alice-Kunde in Berlin. Bis auf einen damals noch anruftechnisch, kostenpflichtigen Portreset und seltener "Nichterreichbarkeit" kann ich wirklich nicht meckern. Preis/Leistung ist 1A. Wäre übrigens die 2. Gebührensenkung in 3 Monaten - da sollen mal die anderen Anbieter mithalten (auch wenn der tolle Preis leider zu ungunsten der Mitarbeiter geht).
Allerdings ist bei mir bisher noch keine Speederhöhung feststellbar - will heißen ich "krieche" noch mit 4Mbit durchs Internet. Na, die haben ja noch 6 Wochen Zeit.
 
und ich bin bei der T-Com :-(
 
@tewpak: .....ich war grad aufm Klo.....
 
Alice und S-DSL? Schreibfehler?
 
@dR@GoN: wo steht das?
 
@dR@GoN: Lesefehler? 16 Mbit/s-DSL! Mbit/s ist eine Geschwindigkeitsangabe, das "-" Signalisiert, dass das Wort zusammengesetzt ist.
 
da hatte ick wohl wirklich nen lesefehler ^^
 
Ich liebe Preiskämpfe :)
 
Leute helft mir mal, ich überseh da glaub ich was. Alice light ohne TelefonFlat kostet doch schon jetzt 24,90, was ist daran also billiger?

Da stimmt auch was im Text nicht: Alice Fun beinhaltet die Telefon Flat, man kann sie also nicht weglassen. Wählen kann man nur zwischen Inet Flat oder Minutenabrechnung.
Wenn das stimmt, heist das also:
Tel Flat + Inet flat 16000 für 29,90 EUR
 
@Tamos: Hab die Light Kosten jetzt nicht im Kopf, aber der Fun tarif mit Telefonflatrate und BIS ZU 16Mbit Flatrate kostet 29,95.
Aber immer dran denken, 16MBit stehen nicht immer zur Verfügung. Erstens muss die Technik nach und nach ausgebaut werden und zweitens kommt es auf den Leitunsgweg (Länge und Qualität der Kupferdoppelader) an.
 
@Tamos: Alice Light kostet bis Dato 24,90 ohne Telefonanschluss - der kostet für analog 2€ mehr und für ISDN 4€ mehr.
 
scheißladen! ich hab einen 6MBit anschluss und ne 6MBit flat, bin aber nur für 3 MBit geschaltet. (und diese 3MBit fahren in über 50% der zeit nur bei 50% leistung, volle 3MBit hab ich einmal die woche Nachts von 3-5) Und ahnung warum das so ist, hat in dem mistladen natürlich keiner und erst recht keiner kann den "fehler" mal korrigieren. Und diese packete gibts nur, wenn man komplett mit telefonanschluss zur alice wechselt (die sehr störanfällig sind), man ist dann 100% von denen abhängig. und service gibts NUR über kostenpflichtige hotline, selbst bei mist, den der laden selber verbockt hat. kundenfeindlicher sauladen.
 
@LoD14: Ein Kollege von mir hat sich auch Alice geholt und hat in seinem Kaff nur Probleme mit der Bandbreite. Die Geschwindigkeit lässt echt zu wünschen übrig. Musst mal in der AGB nachschauen ob da eine Bandbreitengarantie mit einer Mindestgeschwindigkeit drin steht. Wenn du gerade mal 1,5Mbit, bei einem Anschluss der bis zu 6Mbit, hast, dann kann doch da was nicht stimmen!
 
@LoD14: jaja, MEIN provider is mal wieder der schlechteste, alles andere (was ich nich hab) ist besser...
solch diskussionen kann man sicher zu jedem anderen provider auch führen.
auf alle fälle gibts für probleme mit dem alice-telefonanschluss eine kostenLOSE servicenummer!
 
@testy66: falesch. das ist eine kostenlose störungshotline, die NUR störungen aufnimmt... das ist GROßER unterschied zu ner supporthotline. @eseno: das ist klar. aber ich habe schwarz auf weis am vertrag stehen "DSL 6000 Anschluss mit DSL 6000 Flatrate. Die fritz!box kann die aktuell geschaltete leitungsleistung anzeigen. die ist bei mir nur für 3.400KB/s geschaltet! dh, ich bin für 3MBit geschaltet, und nicht für 6. und diese 3 erreiche ich nichtmal. das ist der witz. das du mit nem 6000er anschluss, der auch tatsächlich geschaltet ist, meist keine 6MBit erreichst, ist ein anderer punkt. hier ist der punkt, dass ich was anderes geschaltet bekommen hab, als gekauft. Und zum Service: Wenn es wenigstens mein Fehler wäre oder ich fragen/probleme hab, die auf mich zurückzuführen wären, wäre ich ja bereit zu zahlen. aber wenn ich was wegen ner rechnung klären will, weil die was falsch abbuchen und ich das klären möchte, muss ICH zahlen. obwohl DIE abgebucht haben. und dann ist der widerspruch gegen die rechnung (wenn sich am tel rausstellt, dass die rechnung falsch ist) noch nicht gezhalt. das gleiche mit der falsch geschalteten leitung! warum soll ICH bezahlen, wenn DIE unfähig sind, was richtig zu schalten? ich bin ja bereit zu zahlen, wenn ich zu dumm wäre, meine fritz!box einzurichten oder ICH da nen fehler gemacht hab, aber hier zahl ICH für DEREN IHRE fehelr!
 
Jo also Alice ist wirklich das letzte, werben mit "bis zu 16Mbit", ist aber in meinem Fall glatt gelogen, seit ich Alice Deluxe habe, war ich nie unter 18Mbit ^^
 
@LoD14: du hast gerademal einen monat mindestlaufzeit, dann mach dem elend doch ein ende und kündige. wenn du dich hier im internet so aufregst, wirds auch nicht besser. und was erwartest du von einer hotline (ob kostenpflichtig oder nicht)? die werden IMMER nur deinen anruf entgegennehmen und evtl. an passende stellen weiterleiten.
 
Oh Mann, viel Ahnung haben die meisten hier aber nicht. Die DSL-Geschwindigkeit ist doch nicht überall gleich, sondern hängt von der ENTFERNUNG und der verwendeten LEITUNG ab. Es heisst immer Bis zu xy kbit/s. Wer Alice als Vollanschluss hat, hat aber eine größere Chance nach oben offene Geschwindigkeit zu bekommen, als bei der T-COM. Wer z.B. 10000 bei Alice hat, hätte bei T-COM nur 3000, weil die sich stur an ihre Dämpfungsgrenzen halten. Vom Provider gelieferte Router sind meistens nicht das gelbe vom Ei. Wer Probleme mit Verbindungsverlusten hat, sollte sich selber eins kaufen (vorher informieren).
 
@LoD14: Die 0800-Nummer IST eine Supporthotline. Zwar wird in der Werbung und auf der Webseite eine andere Nummer angegeben, aber aus Erfahrungen mehrerer Leute weiß ich, dass auch Supportanfragen auf der 0800 beantwortet werden. Und was Deine Bandbreite betrifft, da solltest Du Dich erst einmal informieren, bevor Du rumpolterst. Die Bandbreite ist keine garantierte Bandbreite, sondern eine maximale. Aus verschiedenen technischen Gründen kann die niedriger liegen. Das ist übrigens bei allen Anbietern so. Beispielsweise wohnt mein Vater irgendwo in der Provinz und ist von T-Com-Telefon auf Alice-DSL gewechselt. Da die Verbindung zuerst nicht funktionierte, hat Hansenet T-Com-Techniker geschickt, da es technische Probleme mit dem Anschluss gab. Letztendlich kann der Anschluss nach der Umstellung maximal 3 MBit liefern, T-COM würde wegen größerer Dämpfungstoleranz sogar nur 1 MBit anbieten. Grund dafür sind die technischen Gegebenheiten dort in der Provinz. Das Ganze hat nichts gekostet - außer mehreren Anrufen auf der 0800-Nummer.
 
@LoD14: Ließ dir mal deine AGBs durch, da steht drin: Bis zu 6MBit. Wie kann Alice denn vorher wissen wie schnell dein Anschluss läuft, die Leitungsdaten bekommen sie von Telekom doch erst wenn die Leitung geschaltet wird. Und selbst wenn du irgendwoanders hin wechselst garantiere ich dir, dass du da auch nicht mehr bekommen wirst, insofern kein ADSL2+ Signal anliegt und selbst dann wirst du nicht viel mehr bekommen, weil die Dämpfung bei deiner Leitungslänge zu hoch ist.
 
preiskampf gegen arcor und telekom?? was ein witz! können froh sein dass sie noch existieren. versprechen tun die alles aber mit der verfügbarkeit und dem service ist es nicht weit her...
 
@BernbaZ: Hab keine Probleme mit Alice bin auch voll zufrieden. Die einzigen Probleme machen meine Router, sind aber von Siemens und Netgear :).

PS. Kennt da jemand eine Lösung? Wenn ich mit Wlan über eine bestimmte Rate z.B. 600 Kbit/s komme und das über eine längere (2min ^^) Zeit, verabschieden sich meine Router.(Firmupdate schon gemacht)

 
@anub!$ : Ich kann dir als Router/Modem die AVM FritzBox empfehlen, nutze die selbst i.V.m. Alice hatte bislang nie Aussetzer oder andere Stabilitätsprobleme, für mich immer wieder Fritz Box. Hab aber kein WLan darum kann ich diesbezüglich keine Aussage treffen..
 
@anub!$ : UPDATE, hier wird dir geholfen, alles zu Alice inkl. rund um Router+Modem Probleme:
http://www.hansenet-user-forum.de/index.php?sid=ee5b3333b63ded7a2049175d9cbf32a4
 
Ich höre hier immer nur "Scheißladen" und andere Kritiken. Zeigt mir nur ein Unternehmen welches seine Kunden zu 100% zufrieden stellt. Ständig nur Negativäußerungen in diesen Kommentarfeldern. Ich kann mich noch über Satiresendungen über einen ehemaligen Monopolisten und dessen Service erinnern. Vielleicht sollte man einfach mal so eine Preissenkung und Bandbreitenerhöhung (ob sie bei dem einzelnen möglich ist oder nicht) freudig als Bestands- wie Neukunde entgegen nehmen. Ich tue das auf jeden Fall und habe mich auch schon für die 5,-€ Reduzierung monatlich angemeldet und freue mich ebenfalls über die Bandbreitenerhöhung.
 
@cancellarius: Stimme die vollkommen zu (+). Ich gehe davon aus das hier den größten Teil an kosten die Eltern von den "negativ" Kommentarinhabern tragen, somit kommen auch derartige negative Äußerungen die jedoch mit der eignen Wirtschaftlichen Kenntnis nichts zu tun haben, den schließlich zahlt man ja nichts. Also meiner Meinung nach ist Hansenet momentan der günstigste Anbieter und das P/L stimmt.
 
@eseno: Was für glanzvolle Schlussfolgerung. Ähm, jemand hat was an einer Dienstleistung/ einem Produkt auszusetzen, dann machen wir ihn gleich unmündig und behaupten Mama und Papa zahlen alles und die Leute haben keine Ahnung von der Marktwirtschaft.
Super Leistung von dir, Gratulation. Ohne Worte
 
@cancellarius: Du hast es ganz gut getroffen. Ich habe im Bekanntenkreis aber auch einige, deren ALICE-Anschluss relativ häufig ausfällt. Ich frage mich aber auch immer, wo eigentlich bei manchen das Schamgefühl geblieben ist. Ich würde im Boden versinken, wenn ich solche "Fehlerorgien" öffentlich ausstellen sollte. Meist ist es ja so: "große Fresse und nichts dahinter". :) @schnubbie: Du hast zwar recht, aber wenn man etwas von "Scheißladen" und so weiter liest, fragt man sich doch wie alt oder unreif derjenige ist.
 
@ schnubbie: Ist mein Fehler, wie Kritikus sagte geht es mehr um die Wortwahl die man bei einer Kritik ausübt, daher entschuldige meine nicht prezise Schlußfolgerung die nicht auf jede Kritik zurückgeführt werden soll, außnahmen machen die Regel :) Selbstverständlich hatte ich ebenfalls viele Probleme mit Alice, vorallem mit der neurdings eingeführten Mobile Option. Wenn man jedoch als Kunde den Überblick behält und man vernünftig die Sache angeht ist man schneller am Ziel als wenn man sich nur aufregen würde. Daher fasse bitte meine Äußerung nicht als Kritik an jeden Kritiker, den ohne Kritik gibt es auch keine besserungen!
 
@cancellarius: Genau! Ich kann nur sagen, wems nicht gefällt - kündigen. Schließlich glänzt das Unternehmen mit etwas, was eigentlich Standard werden sollte - KEINE MINDESTVERTRAGSLAUFZEIT. Ich mache überhaupt keine Verträge mehr. Das gibt mir als Kunde eine gewisse, eigentlich selbstverständliche Macht zurück. Es ist nämlich viel schlimmer, wenn man mit einer Leistung unzufrieden, an die Mindestvertragslaufzeit gebunden ist und kein Sonderkündigungsrecht bekommt. Also Leute - ist doch risikolos oder? Echt dummes Geschwätz hier!!! Ich mache Alice auf jeden Fall und kann auch nur jedem dazu raten. Wir sollten der Konkurrenz zeigen, daß Preise und Versprechungen nicht immer Alles sind. Letztendlich wollen wir doch alle weg von diesem Vetrags-und-Sonderkündigungs-Quark. Ich habe meinem alten Provider angeboten zu bleiben, wenn ich ebenfalls ein monatliches Kündigungsrecht bekomme. War uneinsichtig - Pech gehabt!
 
Mmmh! Schon wieder 5 Euronen weniger für Bestandskunden. Das gefällt. Und zwischendurch noch mal heftig DSL aufgeschüttelt (1 MB in weniger als 1 Sek.). Herrlich, sag ich euch.

Und das beste dran: Ich kann JEDERZEIT nach nur 4 Wochen raus!
 
hab auch alice und wohne in berlin . keinerlei probleme . alice ist top . und preis/leistung 5 sterne .
 
hab alice in MS läuft eigentlich gut, der service wenn auch ander hotline etwas doof, doch so wird man wenigstens mal zum netten techniker durchgestellt. trozdem alice lässt sich einfach durch die nicht vertragslaufzeit einfach nicht schlagen, denn so ist man immer völlig frei wenn es einem nicht passt zu einem anderen provider zu wechsel, dementsprechend handelt die technik aber auch.
 
Beim Netz gibts noch eine Menge für Alice zu tun. Die 16MBit erreichen wohl die wenigsten Kunden. Gef**** eingeschädelt würd ich sagen. Trotzdem bieten Sie günstige Pakete und das ohne große Mindestvertragslaufzeit. Jemand der Problme mit seiner Leitung hat muß bei wohl fast jedem großen Provider mächtig auf die K**** hauen sonst rühren die sich nicht. So ist das leider !
 
Ich hab ne 16 000 von Alice nun seit ca. 5 Monaten und bin mehr als zufrieden! Ich hab immer volle Bandbreite, nie nen Aussetzer oder derlei und zahl nur 40 € monatlich (Aktion gewesen) inkl. Telefonflatrate und hab ohne Fastpath nen Ping von ca. 40 - ich würde Alice auf jeden Fall wieder holen!
 
@Slave: du hast ADSL2+ da ist fastpath überflüssig/integriert, das liegt aber nicht an Alice, sondern ist bei jedem DSL16000 Anschluss so.
 
Hansenet bzw. Alice war damals mal ein Thema in Hamburg. Jetzt wo es hier an jeder Ecke 100mbit für 40 Euro gibt will wohl keiner mehr dahin. In einigen Stadtteilen werden jetzt auch 1Gbits (symetrisch) für 60 Euro angeboten.
 
Habe schon etliche Provider wechsel hinter mir. Und alice ist bis jetzt das zuverlässigste was ich habe. Gut, günstig, sau schnell, und keine vertragslaufzeit.
 
ich kann ebenfalls nur von Alice abraten. hier in Köln kommt dieser Provider nichtmal über 10Mbit/s
 
@stf: Wie ich Verallgemeinerung liebe: "Hier in Köln", du sprichst also für ganz Köln, da du wahrscheinlich x Anschlüsse in der Stadt unthältst und somit eine objektive Aussage machen kannst. Meine Schwester hat die vollen 16 MBit/s bei Alice und wohnt, ach oh Wunder, in Köln.
 
Ich habe auch Alice und bin sehr zufrieden ca.3 Jahre. In Hamburg. Ab 2008 in Düsseldorf oder Köln. Alice bleibt, wenn ich umziehen kann. Super-Alice!!!
 
Ist das nicht schön das es ALICE gibt. Die senken die Gebühr um 5 €nen.
Das mit den Schwierigkeiten mit der Geschwindigkeit ist nicht die Schuld von ALICE. Wem gehören denn die Leitungen?? Wie weit zum nächsten Knoten??? Das muß alles mitberücksichtigen. Ich hätte bis heute noch kein DSL wenn es ALICE nicht geben würde. T-Com konnte nicht,auch 1&1 konnten nicht. Arcor ist da auch nicht besser. Das beste an Alice ist das man nach 4 Wochen kündigen kann ohne wenn und aber. Keine 24 Monatsverträge. Ich kann nur Alice empfehlen.
 
alice ruled,...werd niemals zu einem andern isp wexeln
 
Wahnsinn! Ich werde wohl auf JEDEN FALL zu Alice wechseln :D
Aber erstmal tests lesen wie die Geschwindigkeit bei allen real ist und vor allem der Upload. :)
 
@Screemon: Teste doch einfach. Ein Monat Kündigungsfrist, was will man mehr.
 
ICH NEHMS SOFORT !....aber ich kann mit meinem dsl384/isdn für 42 euronen einfach nicht wechseln. und meine leitungsüberprüfung auf nachfage wird auch nicht beantwortet. ICH HASSE T-COM, die bauen einfach nicht aus (PLZ 66914)!! langsam müsste HSDPA-flat hier schon billiger sein, mal vergleichen. vodafone geht hier lt. verf.prüf. ....aber ich kann ja wöchentlich kündigen, wenns dann mal was gibt ! deswegen wechsel ich auch nicht zu 12/24-mon. verträgen bei der t-com.
 
"...Aktion, die am 31. Dezember 2007 auslaufen wird": UND DANACH WIRDS NOCH BILLIGER, ODER WAS ? :-) war ja bisher immer so....
 
das wurde doch neulich schon billiger!
allerdings erst auf nachfragen oder klicken von nem button in der lounge!
wahrscheinlich wird es dann für die restlichen umgestellt...
 
Ich gehöre zu den Berliner Alice Kunden, die nicht immer in den Genuß einer störungsfreien Verbindung kommen. Es gibt immer wieder mal Zeiten von einigen Stunden bis zu mehreren Tagen, an denen die DSL-Verbindung sehr labil ist und häufig abbricht und eine erneute Anmeldung erst nach mehreren Minuten bis Stunden möglich ist. Beim Telefonieren mit anderen Alice-Kunden sind Störungen möglich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles