iPhone: Reaktionen auf die einstweilige Verfügung

Telefonie Gestern Abend berichteten wir darüber, dass der Mobilfunkanbieter Vodafone eine einstweilige Verfügung gegen T-Mobile erwirkt hat. Offenbar will man gegen den exklusiven Vertrieb des iPhones vorgehen, der Verkauf wurde aber nicht untersagt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Einfache lösung: Man macht einen BILLIGEN vertrag! Dann können sie ruich jedes Handy an einen Anbieter binden, wenn der vertrag billig ist.
 
@mr.chack: Was ist das für eine Schlussfolgerung? Ich meine, dann werde ich so massiv eingeschränkt dass es einem Monopol gleich kommt. Ich möchte ein bestimmtes Handy haben also muss ich dort und dort hin? Sagen wir mal VDF hat ausgerechnet das Handy welches ich möchte EXKLUSIV! Aber VDF hat hier eine mieserable Netzabdeckung. Also MUSS ich mir, um das Handy zu bekommen, einen Vertrag bei VDF machen, und kann diesen nichtmal nutzen (jedenfalls in vollem Umfang) da ich hier kaum Empfang habe? Sorry, die Logik seh ich nicht. Das bringt nur leuten was, die sich 12 Handys mit 12 Verträgen holen, die Verträge in die Ecke schmeissen, hauptsache immer dass neueste Handy, und später bei RTL Mittwochs um 21:15 landen?! Nee Danke. Ich würde gern selber wählen wo und ob ich überhaupt einen Vertrag zu meinem Handy wünsche.
 
@b0toxXP: Und wer hindert Dich am selber wählen?
 
@mcbit: Den Beitrag von Mr.Chack nicht gelesen? Die von ihm angepriesene Exklusivität für im gegenzug günstige Verträge hindert mich. Ergo kann ich nicht mehr wählen wo ich hin möchte und welches Handy ich möchte. Möchte ich zu D1 hätte ich nur eine begrenzte Auswahl an Handys, möchte ich zu D2 ebenso usw. ... Hätte ich ein Handy im Auge, welche ich unbedingt wollte, müsste ich zu dem exklusiven Mobilfunkanbieter gehen. Egal ob ich mit dem hier guten Empfang habe, ob mir seine Firmenphilosophie entspricht usw.! Also hindert mich der Vorschlag von Mr.Chack daran oO
 
@mr.chack: Das Wort "ruich" war hoffentlich ein schlechter Scherz... :)
 
@b0toxXP: Ja sowas aber auch. In einer Marktwirtschaft werden exklusive Sachen von einer Firma angeboten - ist ja was ganz Neues. Wenn ich einen Pickup kaufen möchte, den aber bei Firma A nich tbekomme, muß ich zu Firma B gehen, obwohl die ihre Pickups von Kindern in unterirdischen Fabriken zusammenschrauben lassen. Oder aber ich verzichte einfach auf den Pickup. Es ist gerade das Wesentliche, dass eine Firma in einer Marktwirtschaft mitunter exklusive Vermarktungsrechte an einem Produkt bekommt, Sellerie - so ist das Leben. Bestimmte Plattenfirmen haben auch exklusiv Rechte an den Tracks bestimmter Bands. Entweder man akzeptiert die bedingungen einer Firma oder verzichtet aufs Produkt. Mir persönlich wäre es egal, ob bestimmte Handys an einen Provider gebunden wären, ich bin ja nicht gezwungen, zu diesem Provider zu gehen. Und schlechte Netzabdeckung bei VDF hatte ich noch nie zu beklagen, und ich bin seit 10 Jahren bei denen.
 
@mcbit: Ich gebe mich geschlagen oO :) Aber das mit BDF war nur ein Beispiel, hatte bei denen auch nie Empfangsprobleme.
 
@mcbit: Aber ich kann mit dem Pickup (wenn er denn zugelassen ist) auf allen Straßen in Dtl. fahren und bin nicht auf die der Straßenmeisterei Kassel angewiesen oder sonstewat.
 
@Junktyz: Nicht, wenn Du keine Plakette für die Umweltzone hast:-)
 
Warum billig, wenn man es exklusiv teuer anbieten kann?
 
mir ist der ganze humbug im prinzip egal, aber wenn dadurch evtl die preise am ende weiter fallen können, soll mir der kleinkrieg recht sein. und ich bin übrigens vodafone kunde seit eh und je, da die mir attraktivere preise anbieten konnten :)
 
"Nur dadurch ist es möglich, dass spezielle Tarife angeboten werden können" Also DAS ist sicher.
 
@.k038i: www.dass-das.de. Bitte vor dem nächsten Versuch, klugzuscheissen durchlesen. Der Satz in der News ist völlig korrekt.
 
@hcs: Also ich kann hier keinen Klugscheißversuch erkennen...
 
@hcs: dito. allerdings für dich *smile* ich glaube, er wollte nur der aussage zustimmen.
 
@hcs...

Schön wie du selber versuchst andere über Rächtschraybung zu belehren und dann dezent ein Komma vergiest. Rächtschraybfehler die gefunden werden, dürfen gerne behalten oder im Fundbüro abgeliefert werden...^^ Das es immer wieder Menschen geben muss die meinen Sie können es besser und machen dann selber Fehler... Naja, setzen 6 und weiter lernen...
 
@.k038i: Das "dass" mit doppel "s" ist völlig korrekt. "Das" wäre nur richtig, wenn es sich um einen Relativsatz handeln würde, es gibt im Hauptsatz allerdings nichts, auf das (bezieht sich auf "nichts") sich ein "das" beziehen könnte. Im Übrigen gibt es wirklich nichts Ätzenderes als Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem klugscheißen müssen.
 
@.k038i: *ankopflang* Also, hab das gross geschrieben, um es zu betonen. Wollte hier gar nix korrigieren ...
 
Hätte Vodafon die Exclusivrechte erhalten, hätten die es genauso gemacht. Warum regt man sich bei Vodafon auf, wenn sie selbst doch Nokia und andere Handys exclusiv anbieten. Diesen Hype hat Vodafon verpasst.
 
@KamuiS: Die meisten Handys die es derzeit "exklusiv" bei Vodafone oder so gibt sind handys mit anderer Versionsnummer, welche aber Technisch mit einem nihct-exklusiven Gerät das selbe sind und nur für vodafone die äussere Erscheinung bzw. das menü ein wenig verändert wurden.
Ausserdem gibt es da bei eigentlich jedem handy anbieter die jedes handy mit jedem vertrag anbieten!
 
@KamuiS: Diese Exklusiven kannst du aber auch ohne Vertrag kaufen und dann bei einen anderen Betreiber einsetzen.
 
wer zahlt die zeche? der kunde! danke.
 
@LoD14: werd erwachsen!
 
@BernbaZ: prozesse kosten geld. klagesummen erst recht. und die kosten landen alle beim kunden oder enden in einsparungen im unternehmen, die auch wieder der kunde spürt.
 
@LoD14: personalpolitik ist hier aber nicht das thema, oder seh das falsch? vodafone vermarktet selbst exklusiv dieses samsung qbowl, dessen touchscreen totaler schrott ist(ich habs getestet) und jetzt machen sie gegen t-mobile front weil die das bessere produkt abgegriffen haben, so einfach ist das... war doch klar, das t-mobile widerspricht...
 
Ich geh' auch zu T-Mobile. Gegen die hab' ich nichts, nur gegen deren Preise.
Und wenn man mal die Daten-Tarife von T-Mobile betrachtet, ist die Flat vom iPhone das günstigste, was es da gibt!

(Leider)
 
Ich hoffen, mein NAchbar verklagt mich nicht, wenn ich mal mein Auto verkaufe sollte ,und er es nicht bekommt.
 
@mcbit: der ist gut! +++
 
"laut offiziellen Angaben nutzen bereits 5000 iPhone-Besitzer ihr Gerät im Vodafone-Netz" - wie soll man sich das vorstellen? Die Leute binden sich alle einen Vertrag an die Backe, die Grundgebühr liegt bei 49 - 89 Euro, um dann in einem "Fremdnetz" zu telefonieren. Haben die sich alle eine CallYa-Box gekauft???
 
@mcshadow: Gibt nunmal (Alle die sich jetzt angesprochen fühlen, sorry, ich spreche die allgemeinheit an, NICHT EUCH) Handygeile Honks die immer das neueste und OBEEEERGEILSTE Handy brauchen, damit Sie sich Identifizieren können und aufmerksamkeit bekommen. Die waren wahrscheinlich alle vorher schon bei VDF und haben sich den T-Mobile Vertrag nur wegen dem Handy an die Backe genagelt. Und T-Mobile wird's freuen, Vertragsleichen, die brav bezahlen und das Netz nicht belasten :) Ich wär da richtig Happy :-p
 
@b0toxXP: Richtig! Und die Teilnahme bei "Raus aus den Schulden" auf RTL gabs gleich dazu!
 
@mcshadow: Man kriegt bei den meisten internet-Anbietern die man so kennt das iPhone auch mit anderen Verträgen und tarifen, teils deutlich günstiger als im T-Müll shop (oh...heißt hja jetzt nimmer T-Punkt sondern dödelkom äääh Telekomshop).

http://tinyurl.com/279xa9
 
@fireblade310: ja ok, das ist die Antwort, die ich gesucht habe. Hätte ich so nicht erwartet, da ich mir unter "exklusiven Vertrieb" was anderes vorstellen würde.
 
LASST APPLE IN RUHE !!!!!!!!
 
@cmaos@mac.com: LASS UNS IN RUHE!!!!!!!!!11111elfeinhundertelf
 
@cmaos@mac.com: was hat das bitteschön mit dem thema zu tun ... omg ... back2topic: ich find es schlecht was da da mit dem iphone gemacht diese exklusivität schadet dem markt.

mfg
 
@cmaos@mac.com: ohje, die arme firma apple :P wenn du keine kritik über deine lieblings firma verträgst, lies einfach keine kommentare, dann musst du nicht mehr beleidigt sein :)
 
@cmaos@mac.com: taschentuch ?
 
@cmaos@mac.com: haste dir die pussy am türrahmen gestoßen?
 
@cmaos@mac.com: ich bin dein fan! :)) *lol*
 
@cmaos@mac.com: irgendwie bestätigt sich für mich immer mehr der verdacht, dass cmaus und cmaos doch eine gespaltene persönlichkeit in dem gleichen troll-körper sind.. *koppkratz* gegenargumente?
 
Ganz unverblümt: scheisst auf das iphone und gut is....
 
Ich kann mich daran erinnern das Vodafone vor ein paar Jahren selber Exclusiverträge mit Sharp hatte, die kein anderer vertreiben durfte.
 
@patty1971: Falls Du das TM 100 meinst, das war T-Mobile:-)
 
Was offensichtlich noch niemand so richtig realisiert hat: Im Gegensatz zu anderen Verträgen kann man das i-phone nach 2 Jahren NICHT einfach freischalten lassen. Wer den Vertrag nicht verlängert hat dann einen ipod aber kein Handy mehr. Das Ganze Bundeling gehört verboten, so wie in Frankreich
 
@Maik1000: Warum? Wenn Du eine Firma hast, möchtest Du auch nicht bevormundet werden, wie Du Deine Produkte verhökerst, oder?
 
@mcbit:
Ich möchte als KUNDE nicht bevormundet werden wie ich mein Produkt zu nutzen habe.
Das ist der Punkt.
 
@nervdoc: Das ist aber Sache des Unternehmens. Und der Kunde hat die Wahl zu kaufen oder es sein zu lassen. Was gibts den demokratischeres? Wenn es gügend Kunden gibt, die NICHT kaufen, wird sich das Unternehmen was einfallen lassen.
 
Vodafone wohl außer acht gelassen, dass Apple nicht verpflichtet ist das I-Phone in Deutschland anzubieten. Was passiert wenn der Verkaufsstart in China vorverlegt wird und es in DE "plötzlich" Lieferprobleme gibt. Das I-Phone soll ein exklusives Gerät sein, dass nicht jeder bekommt und vor allem nicht für 1€. Also von dem her könnte der Schuss nach hinten los gehen.
 
" laut offiziellen Angaben nutzen bereits 5000 iPhone-Besitzer ihr Gerät im Vodafone-Netz." wers glaubt`! jaja Vodafone :D ihr seid doch nur neidisch! GO T-MOBILE GO!
 
@stylos: Jeah Fanboy rulz (+) ^^ T-Mobile 4 ever
 
Der iPhone macht in jeder hinsicht Ärger, lieber ein Nokia der N Serie die sind schlauer.
 
Oh je und schon wieder ist in China ein Sack Reis umgefallen ... wir werden alle sterben!
 
Sicher werden schon iphones bei Vodafone genutzt, und auch in allen anderen Netzen. Daß die Leute ihr Gerät bei T-Mobile gekauft haben halte ich allerdings für ein Gerücht. Vergeßt nicht daß es das iphone im Ausland auch gänzlich ohne Vertrag gibt... Ich persönlich würde mir übrigens eher das qbowl von Samsung kaufen, ich chatte gerne unterwegs, da kommt die Tastatur besser. Immo tippe ich auf einem Nokia e61i auch diesen Kommentar von unterwegs...
 
Ich hätte nix dagegen, wenn das iPhone auch zu o2(Deutschland) kommt.
 
wenn ich mal beiläufig daran erinnern darf, dass auch vodafon exklusive handys, und zwar von nokia, im angebot hat....
 
Welche sollen das sein?
 
Ich find es immer noch Lustig, bevor das Ding rauskommt ist es doch schon wieder nurnoch Gammel, den man toll bedienen kann, wer sich das Teil kauft, muss recht wenig im kopf haben^^ bzw. Statussymbol ist für mich was anderes als ein Computer bzw. Handy. Ich fände es richtig gut, wenn Appla durch seine miesen Geräte mal ordentlich in die roten Zahlen rutschen würden, aber nein, die ganzen möchtegern Prolls machens uns ja vor wie man sein Geld am besten zum Fenster rauswirft
 
jede Wette, dass alles so bleibt, wie es ist... das ist doch nur ein Spielchen vom Blöd-Joussen, damit auch Vodafone mal wieder ein bisschen Presse hat... Die sollen sich lieber Gedanken um für ihre Kuden attraktive Alternativ-Angebote machen!
 
hehehe den Satz find ich geil! Zitat "Nur dadurch ist es möglich, dass spezielle Tarife angeboten werden können, die den intensiven Datenfunktionen des Smartphones von Apple gerecht werden." Datenintensiver als mein Smartphone kann das iPhone nicht sein. Dauernt in die Firma per Checkpoint Client eingewählt. Diverse Chatformate Online. Schick meistens Voice Nachrichten durch die gegend oder Skype. Hin und wieder Hör ich diverse Internet Radios mitn Handy unterwegs ... wenn die Verbindung stabil genug ist. Pro Monat gehn so locker 1 bis 3 GB Volumen übers UMTS Netz! Ich liebe Datenflatrates :->
 
ähm, gabs mal net ne news das vodafone mit nokia sowas durchziehen will ?
 
Es soll auch noch die Möglichkeit geben Handys ohne Vertrag zu kaufen oder von Dummen, die sich n Vertrag aufgeschwatzt haben und das Handy dann verebayen sofort. Die Billig Anbieter machen nur noch Sinn bei den Preisen und v.A. Preismodellen der Großen...
 
Elendiges Vodafone! Die wollen das iPhone doch nur, um es zu branden. ^^ Nur weils n bisschen größer is als andere Handys...pfff!
"...Der Deutschland-Chef von Vodafone, Friedrich Joussen, befürchtet, dass... Firmen wie Nokia und Motorola ihre Handys ebenfalls exklusiv bei nur einem Netzbetreiber anbieten:" Ja, und der hat Schiss dass keiner der Firmen zu Vodafone kommt!
 
@Baujahr80: Hat Apple eigentlich zugestimmt, dass das Ipfone von T-Mobile grbrandet werden? Wenn nicht, warum sollten sie das Vodafone zulassen?
 
Es stellt sich eine ganz andere Frage: Wenn 1500 - 2500 € für einen 2 Monate zu erzielen sind, wann wird das Normalität? Mir ist hier im wesentlichen ie Gier zu groß.
Das Produkt selbst finde ich schon geil, aber eben nicht um jeden Preis.
 
Hat Vodafon nicht das Samsung SGH-F700V Qbowl exclusiv, welches ja angeblich ein iPhone Konkurrent sein soll ? - Na ja, zwar vollständige Tatstatur, aber mit Vertrag auch viel zu teuer.
 
@KamuiS: es gibt mehrere iPhone killer. Alle Windows Mobile Geräte haben halt den vorteil ... man kann Programme schreiben und es gibt deshalb schon jeden dreck! PocketCM ist recht edel. SMS rennen ab wie mans von Chats gewohnt ist ... also man sieht am display den Conversations verlauf. Das HTC Home ist recht an sprechend ... alles 1A und billiger!
 
@KamuiS: Das Qbowl (4gb) ist auch bei vielen anderen Händlern Netz- und Vertragsfrei für rund 400 Euro zu erwerben... dagegen das iphone (8gb) gibt es z.b. in Österreich Vertragsfrei ab rund 660 Euro. Also ist das Samsung auch nicht zu teuer gegenüber dem angebissenen Apfelfernsprecher...
 
Welche Datendienste sollen diese Wuchertarife denn rechtfertigen? Das Teil kann doch bis jetzt nicht mal Umts. GPRS bekommt man auch für 39 EUR im Monat und weniger.
 
Warum hat Apple überhaupt solch einen unterentwickelten Schrott auf den Markt gebracht?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles