AMD kündigt Overclocking-Variante des Phenom an

Hardware AMD hat gestern seine neue High-End Spieleplattform "Spider" offiziell vorgestellt. Zu dem Paket gehören neben leistungsfähigen Grafikkarten und Chipsätzen auch die neuen vierkernigen Prozessoren der Phenom-Reihe. Diese werden zunächst aber nur in ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der grosse "Knüller" scheint der Phenom gemäss ersten Tests ja nicht zu sein, und einen solchen hätte AMD dringend gebraucht.
 
Gut "rausgeredet"! :-)
"Gemäß ersten Tests..." Abwarten und Tee trinken! ^^
 
@swissboy: Dieser TLB Bug ist mir suspekt. Der soll einerseits nur selten Probleme machen, andererseits wird ein höher getaktetes Modell deshalb gar nicht erst ausgeliefert. Der Q6600, der standardmäßig etwas (um 13 %) schneller ist, billiger und um die 3 Ghz mitmacht, ist wohl (derzeit) die bessere Wahl.
 
@KirillSp: Lies mal den Test bei TecChannel.de: http://tinyurl.com/yqh86b
 
Den Test kenn ich schon, allerdings hast du meinen Satz ein Bißchen mißverstanden! :-)
 
@ Kritikus: Die Intel CPU ist ähnlich "buggy".
 
@unbound.gene: Dann kannst du mir sicher erklären, was an der Intel CPU buggy sein soll.
 
@unbound.gene: Dass Fehler in jedem Prozessor stecken ist mir bekannt. Es gab auch kürzlich Microcode Updates für Intel Prozessoren (Windows). Es ging mir nur um diesen L3 TLB Fehler bei den AMD Prozessoren, der nach meinem jetzigen Wissensstand nur durch Deaktivierung umschifft werden kann. Das würde mind. 10 % Leistungsverlust bedeuten. Somit wäre der Q6600 mind. 23 % schneller. Wenn der dann noch auf 3 Ghz getaktet wird, sieht es sehr schlecht aus für den Phenom. Mehr werde ich dazu nicht schreiben. PS: Wer Hersteller, Software oder sonst was als Religion versteht und/oder bis aufs Blut verteidigt/angreift (s. g. Fanboys), ist meiner Meinung nach krank. :)
 
Aber was nützt die Black-Edition wenn man doch eh nicht über 2,4Ghz takten kann? Oder ist der Bug in der CPU-Serie inzwischen behoben?
 
@Islander: du scheinst ja informiert zu sein... der bug hat nichts mit der taktbarkeit der cpu zu tunhttp://www.youtube.com/watch?v=1p-Viq7Q-6c
 
@ BernbaZ: Kurioses Video. Also ich habe folgendes gelesen: Die Prozzis haben einen Designfehler durch den bei einer 100%-Auslastung aller Prozessoren der Serie ab 2,4GHz dieser flöten geht und abstürzt. Ist das jetzt falsch?
 
Egal was viele hier schreiben, ich gehe davon aus, dass sich der Phenom ganz ordentlich verkaufen wird. Es gibt zig Leute die seit Monaten auf diese CPU gewartet haben, weil das Preis-Leistungsverhältnis einfach stimmt. Und durch die Black-Editions wird das ganze sicherlich noch interessanter. Ich werd mir dem Phenom auch kaufen, weil ich einfach nichts von Intel halte, aber das ist bekanntlich ja Geschmackssache und über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.
 
@Timo04: naja, das P/L stimmt nicht ganz. für den selben preis bekommst du den q6600 und der hat den phenom abgehängt und ist sparsamer. ich werde mirt auch einen phenom nächstes jahr zulegen, mich interessieren keine benchmarks oder das die anderen 10W weniger verbrauchen. meine heizkosten sind weitaus höher als meine stromrechnung... :)
 
@Timo04: dickes + fur den Kommentar weil mans einfach besser nicht sagen kann. Komplett neutral. Weiter so ....
 
@BernbaZ: Das mag ja sein das du für den selben Preis einen Q6600 bekommst, aber für mich ist der Phenom in der Anfangsphase. Ich denke, dass AMD da noch einiges an Leistung raus holen kann/wird. Der Q6600 ist da schon was länger auf dem Markt. (Bin kein CPU Experte :))
 
@Timo04: Geschmack hat man, über den kann man nicht streiten :)
@BernbaZ: Mit dem richtigen Prozessor hättest deine Heizkosten reduzieren können XD
 
@merlin1999 Ja genau. "Komplett neutral". Denkst du nach bevor du etwas schreibst? Wie soll man denn "Ich werd mir den Phenom auch kaufen, weil ich einfach nichts von Intel halte (...)" verstehen? Das ist mit Sicherheit nicht neutral. Aber veilleicht hast du nur irgendwelche Kennzeichnungen vergessen?
 
@Timo04: Ich werde mir auch einen kaufen, egal was Benchmarks da gemessen haben wollen - ich tue es für Dresden! Und zum Energieverbrauch sagen wir erst was, wenn wir die Gesamtplattform inkl. der interessant-einzeln herumtaktenden Kerne im Alltagseinsatz durchgemessen haben!
 
@Timo04: ....über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Abgedroschener gehts nun wirklich nicht mehr, diskutieren wir hier über Klamotten oder harte Fakten, die nun einmal (noch) gegen AMD sprechen?! Das Alle immer so viel Gefühle in die ganze Sache legen, schaut doch bitte mal mehr auf die Zahlen...
 
@mrrossi: ?? das musst du mir erklären! soll ich mir einen mit ner TDP von 150W holen oder wie jetzt? :) meine heizung ist nicht elektrisch... xD
 
@BernbaZ: Schau dir die Verlustleistungen Intel vs. AMD doch mal, dann sollte die Antwort klar sein...
 
@Lgee: und? was willst du mir damit sagen? ich kenne die fakten...
 
@Timo04: Na dann weißt du ja das die Phenoms mehr Abwärme produzieren, aber sehen grade das dein erster Post proIntel war.. war etwas konfus zu lesen, vergiss meinen Beitrag einfach :)
 
@Lgee: ja genau, werde trotzdem einen phenom kaufen. [o3:re1]
 
@BernbaZ: In [re:1] hast du geschrieben, dass du dir einen Phenom zulegen willst, obwohl du ja eigtl nur Argumente für Intel genannt hast. Das finde ich interesant, daher würde ich gerne Mal wissen, WARUM du dir dennoch einen Phenom holen willst! Das konnte ich aus den anderen Posts leider nicht herauslesen.
 
gefühlsmäßig denke ich, das der Phenom besser abschneiden wird als in den ersten Tests. Wenn dann noch Unterstützung für sse4A kommen sollte, wirds richtig interessant. Abhängen muss der AMD die Intels wegen mir nicht, aber gleichwertig bei gutem Preis reicht für die Verbraucher.
 
@mrrossi: Man kann für AMD nur hoffen das gnug Porgrammierer für SSE4A proggen, da Intel auf SSE4.1 setzt und die beiden Befehlssätze nicht zu einander kompatibel sind.
 
Das wird so laufen wie damals bei 3Dnow.
 
Bin mal über die weitere Preispolitik von AMD gespannt, wenn ein BE 9900 über 300€ kosten wird, muss schon ordentlich Leistung hinter stehen, die frühen Samples die einem ca. 9900 entsprechen, konnten sich nur wenig gegen einen Q6600 behaupten, der dann 100€ günstiger wäre (nach den aktuellen Preisen).
 
@Lgee: AMD startet „Phenom“ ab 169 Euro
______________-http://www.computerbase.de/news/hardware/prozessoren/amd/2007/november/amd_phenom_169_euro/

"Mit dem heutigen Tage fällt endlich die Klappe: Nach Monaten des Wartens stellt AMD mit dem heutigen Tage offiziell die ersten Vier-Kern-Prozessoren für den Desktop vor. Den Anfang machen dabei zwei Modelle mit 2,2 und 2,3 GHz, die bereits ab 169 respektive 190 Euro an den Start gehen.

Vor allem die aggressive Preisgestaltung straft viele Onlineshops einmal mehr der Lüge, wurde dort das Modell Phenom 9500 mit 2,2 GHz immer jenseits der 230- bis 240-Euro-Marke gehandelt. Mit einer offiziellen Preisempfehlung seitens AMD von 169 Euro ist, bei guter Verfügbarkeit, bald mit einem Straßenpreis von runden 150 Euro zu rechnen. Auf jeden Fall sollten geneigte Kunden hier abwarten, und keinen Prozessor, sollte er denn in den ersten Tagen im Handel verfügbar sein, zu überhöhten Preisen kaufen. Doch genau hier könnte wieder einmal das Problem liegen – die Verfügbarkeit. Trotz langer und mehrfacher Bemühungen unsererseits war AMD bisher leider nicht in der Lage uns mit einem Testexemplar zu versorgen."
 
@FloW3184: lol.. ich stütze mich nicht auf computerbase, ließ den Test bei THG, die hatten das Model mit 2,4Ghz im Test (http://tinyurl.com/25jcr4). Übertaktet auf 2,6Ghz (was einem 9900 entsprechen würde) hatte AnandTech (http://tinyurl.com/yq2bys), also bitte was soll dein Post?
 
Ja ist klar...stütze mich nicht auf ComputerBase, aber auf THG...die gleiche Frage könnt ich DIR stellen...o.O
 
@KirillSp: Hä? Ich wollte damit nur sagen, wenn CB keine Samples bekommen hat, ist das halt deren Problem, dass heißt nicht das gar keiner einen hat/hatte. So lange man selber noch keinen hat bleibt einem wohl nichts anderes übrig sich auf die einschlägigen Quellen zu stützten.. also was solls?
 
@Lgee: Der CB Autor hat sicherlich die ganze Nacht geweint. Ganz schön verbittert. :)
 
@Lgee: Verstehe, was du mir damit sagen willst. Bloß du hast in deinem ersten Post [o5] beziehst du Stellung zu den Preisen ("Bin mal über die weitere Preispolitik von AMD gespannt"), daher hat FloW3184 dir ein Beispiel zu der offiziellen Angabe seitens AMD genannt (also eine Antwort auf deine Frage) und du schreibst dann etwas von Tests (wobei du ja erst wegen den Preisen gefragt hattest und er dir schließlich eine Antwort darauf gab) und fragst ihn noch, was sein Post soll? Da komm ich leider nicht ganz mit...
 
@Lgee: Da habt ihr mich beide falsch verstand, ich kenn die Preise bereits, es war nur auf den Artikel bezogen und auf die BlackEdition, dazu wurden hier im Artikel Preise von 350$ angegeben, das war also mehr eine retorische Frage, da AMD kurz vor Release des 9500 u. 9600 auch noch mal die Preise nach unten korrigiert hat. Bei dem Post von FloW3184 bezog ich mir nur da drauf das CB kein Exemplar bekommen hat und CB nicht das Einzige Testlabor was repräsentativ ist. Andere wie THG waren ja vor Ort auf der Pressekonferenz und durften übertakten. Hoffe damit sind alle Klarheiten beseitigt :)
 
Ich warte bis die 3 Ghz Phenoms rauskommen. Bei den X2 (Black Edition) haben die auch am ende die Boliden rausgebracht. Also lieber bis mitte 2008 abwarten. Mal sehen was dann passiert.
 
welche boliden, meinst du? diejenigen die dann auch gegen einen gleichgetakteten intel verloren haben?
 
ups, kann mal passieren *gg*
 
Wer ein kompatibles Mainboard hat, der kann sich einen Phenom anschaffen. Wer allerdings ein S939 System oder noch älter besitzt, der sollte zu Intel greifen. Zumindest zur Zeit ist das so.
 
@Kritikus: sagen wir es mal so: alle die nicht übertakten wollen, keine fps ambitionen haben und sich nicht für benchmarks interessieren (wie ich), können/sollten einen AMD kaufen...
 
@Kritikus: ich hab noch ein 939er system und werde dennoch zu amd greifen. warum sollte ich zu intel wechseln, mainboards sind in der regel teurer als bei amd, an DDR3 hab ich auch noch kein interresse,bringt bisher auch so gut wie keine vorteile und zu teuer. Und selbst werde ich meinen RD580 Crossfire Chipsatz gegen eine Spider-Plattform (AMD 790FX+Phenom X4+AMD HD 38xx) austauschen. Und gegenüber meinem jetzigen A64 X2 3800+, der jetzt auch schon 1 1/2 Jahre alt ist, rennt der Phenom x4 davon, egal bei welcher Taktrate. Mir geht es persöhnlich nicht darum mehr Leistung durch hohe Taktraten oder Overclocking zu erhalten, dann hätt ich mir nen höher getakteten A64 X2 geholt. Und bei allen Benchmarks wurde ja als Vergleich der A64 x2 6000+ genommen, der ja nunmal um 1 Ghz schneller taktet als meiner und zudem noch mehr Cache hat. Bei dem Leistungsvergleich mit meinem Prozessor sieht das wesentlich gravierender aus. Ich freue mich jetzt schon über die Leistungssteigerung.
 
@pcfreak26: sag ich doch... *ggg*
 
Tu was du nicht lassen kannst. :)
 
@Kritikus: Außer das sich bspw. der 9500 mit deinem 3800+ in vielen Benchmarks ein Kopf an Kopf Rennen liefert, wie war das noch mit der Leistungssteigerung? Ich weiß echt nicht welche Benchmarks hier Einge gelesen haben, wohl die rosarote AMD-Brille auf...
 
@Lgee: hast du das Intel-Fanboy Cappy auf??
 
@ BernbaZ : Du wirst lachen, ich habe 2007 erst meinen ersten Intel gehabt, vorher nur AMD seit ca. 1999, letzter war der 3500+ S939. Doch kann ich das Geschwafel a la "Ich brauch keine Performance" "AMD ist in 90% der Disziplinen schlechter als Intel, aber ich kauf Ihn trotzdem" nicht ab. Die Leute wiedersprechen sich teils in Ihrem eigenen Post, was soll das Schöngerede? Und wie ich schon mehrmals schrieb, würde ich (wenn denn die Leistung stimmen würde) gerne wieder zu AMD greifen, hoffe deine Frage ist beantwortet?!
 
@Lgee: Egal ob Intel oder AMD. Trotzdem bekommt AMD ein paar Pluspunkte von mir weil sie loyaler sind als Intel. Intel hat offenbar kein großes Interesse daran freie Marktwirtschaft zu betreiben. Aber who cares, schliesslich ist es ein paradoxes Prinzip unter dem Deckmantel des Kapitalismus.
 
"(...) weil sie loyaler sind als Intel." Also manchmal frage ich mich echt ... Was soll das denn heißen? Intel wird AMD eher eine Finanzspritze geben, als dass sie deren Untergang mitansehen. Intel droht ohne AMD die Zerschlagung wegen Kartell/Monopol. Wer weiß von wem die Abu Dhabi "Spende" wirklich stammt ... :)
 
@Kritikus: "Intel wird AMD eher eine Finanzspritze geben, [...]" Ja sicher, deswegen gibt der Intel-Konzern der Fairness wegen auch gerne Aufträge an AMD (die wollen ja schliesslich ein gutes Gewissen haben). Von wo kommst du? Wirtschaftlichkeit hat derzeit noch immer absolut nichts mit Moral zutun. Wo wären wir denn wenn es eine "moralische Wirtschaft" geben würde? Soviele Unternehmen würden nicht mehr von den Hungerlöhnen in anderen Ländern profitieren und oder von Umweltbestimmungen und so weiter usf. Nenn mir ein einziges groß-kommerzielles Unternehmen welches nicht daran interessiert ist den Markt zu beherrschen? Das ist ja das Schöne: Theoretisch ist es möglich, aber praktisch ist es undenkbar, zumindest in unserer Epoche ...
 
Dann verstehe ich das richtig, daß dieses AMD-Tool mit dem man die einzelnen Kerne unterschiedlich hoch takten kann ausschliesslich mit den Black.Edition-Phenoms funktioniert ?
 
@Athelstone: Nein, das Overdrive V2.10 funktioniert nur noch mit dem 700er Mainboardchipsatz. Das hat mit dem Prozessor nichts zu tun. Das Ding ist aber ohnehin mit Vorsicht zu genießen. Bereits bei der Installation schließt AMD/ATI jegliche Haftung aus.
 
Mal gant allgemein zum Phenom: Was mich an AMD und der Geschichte um diese CPU etwas nervt ist folgendes:..... Seit Ewigkeiten ist dieser K10 angekündigt, dann heist es Phenom kommt dann und dann, dann wird wieder ein Termin verschoben, usw. usw. usw. Kommt mir vor wie eine nicht enden wollende Geschichte. Immer nur Ankündigungen. Jetzt wieder Rückruf wegen Fehler etc..... Intel z.B. redet nicht und kündigt ständig an sondern macht einfach und bringt raus. Die haben jetzt schon 45nm am laufen und AMD verkauft immer noch den X2, und ist noch "meilenweit" von 45 nm entfernt.
Was mich genervt hat, ist dieses mir ewig vorkommende Ankündigen des Phenom.
Und? kann man ihn schon kaufen. Nein.
 
@Kugelsicher: klar kannst du ihn kaufen, er ist nur nicht lieferbar...
 
Also kann ich ihn doch (noch) nicht kaufen. Punkt. Eine Bestellbestätigung o.ä. läuft auf meinem Board noch nicht.
 
Großer Gott! Diese Webseite kann definitiv mit den dämlichsten Kommentaren des gesamten weltweiten Netzes prahlen.

Sagt mal, wo befindet sich hier das Durchschnittsalter? 12 Jahre? Nun kauft euch eure dämlichen AMDs, seid still und vergöttert euer Phenoms in eurem stillen Kämmerlein. Das hält ja der stärkste Charakter nicht mehr aus. So ein Kindergarten.
 
@WhiteShadow: hehe... Recht hast du +!
 
@WhiteShadow und Lgee: ihr seid genauso die gelackmeierten wie wir, dass die phenom noch nicht so gut performen. wartet ihr ruhig auf euren penryn, denn für den dürft ihr dann richtig blechen weil der phenom keine konkurrenz für ihn ist. glaubt ihr wirklich, dass die intel 45nm für unter 250-300 zu haben sein werden?? träumt schön von euren blauen intel schäfchen, die kriegt ihr nicht billig zu fassen...
 
@BernbaZ: Erstmal bin ich bereit 250-300€ in eine gute CPU zu investieren, davon mal ab. Doch soll ich jetzt den Samarita spielen, weil AMD es nicht auf die Reihe bekommt ordentlich CPUs auf den Markt zu bringen? Sorry aber versuche immer bestes P/L zu kaufen, egal welcher Hersteller. Ein CPU sollte es schon Wert sein Lobeshymnen aus Sie los zulassen, dass was hier viele Betreiben ist Augenwischerei. Meine Enttäuschung richtet sich auch weniger gegen das Unvermögen einiger User hier, vielmehr an die Manageretage von AMD.
 
Wer es nötig hat oder überhaupt in Betracht zieht, "Lobeshymnen" auf einen Prozessor (egal von welchem Hersteller) anzustimmen, mit dem stimmt etwas nicht. :)
 
@Kritikus: Wird hier aber leider zahlreich gemacht.... es ist imho nichts dabei gute Podukte zu loben oder im Gegenzug zu kritisieren. Schätze viele wollen es einfach nicht Wahr haben, dass ist Alles.
 
Ja, Loben und Kritisieren, da ist ganz sicher nichts dagegen zu sagen. Doch welche Ausmaße das mittlerweile annimmmt, dagegen ist etwas zu sagen. Winfuture ist aber leider nicht der einzige Ort an dem es so abläuft. Es ist weltweit und deshalb auch krank. Oder zumindest für mich unverständlich. Wovon soll das nur ablenken? *zwinker*
 
@BernbaZ *lol* Ich lach mir einen Schlapp. Eine nette Geschichte hast du dir da zusammengekocht. Nur leider kann ich mir beim besten Willen nicht erkären, wie du diese ganzen Punkte auf mich beziehen kannst? Einen Vorteil hat dein Beitrag allerdings. Vielen, vielen Dank für die Bestätigung...
 
@WhiteShadow: Kennst du die Geschichte vom Blauen Pfeil?
 
ich denke sobalt das Bios mal überarbeitet ist und das ganze System stabilisiert ist wird das schon noch werden mit AMD´s Phenoms.
Alerdings würd ich mich freuen wenn das relativ schnell eghen würde... ich denke selber über nen neuen pc nach und hatte schon immer AMD dabei solls eigentlich auch bleiben.
 
@L-K**: Denke bitte erst mal über eine Rechtschreibhilfe nach. Die läuft sogar auf deinem alten PC. :P
 
@Athelstone: Da dadurch sowieso immer nur ein "@Name" einfügt wird, mache ich das lieber immer selber, aber ich nehme mal an, dass sich das nicht gut für die Anzeige des Beitrages im Forum oder in irgendeiner Struktur (die angezeigt wird) auswirkt?
 
@WhiteShadow: lies mal die netiquette!! lern erst mal richtig zu posten dann kannst hier rumposen soviel du willst... mir scheint du bist hier der 12jährige. nichts für ungut, bist ja nicht das einzige kiddie *gg* mfg du pappnase
 
Ich hoffe so stark, dass AMD und ATI mal wieder Rang 1 bei Prozessor und Grafikkarte belegen. Ich will doch eine richtige Konkurenz haben :)
 
@bernbaz: Das was man im Spiegel sieht, kann man immer ganz leicht auf andere Leute beziehen nicht? Du armer Kerl! Wenn man nicht in der Lage ist vernünftige Argumente zu wählen, bringt man ganz schnell das Postverhalten anderer User oder irgendwelche Forenregeln ins Spiel. Dein Verhalten ist billig und kindisch und bestätigt meine Bedenken erneut. Also vielen Dank. Es ist wohl besser, wenn ich mich hier nicht mehr Blicken lasse. Dummheit wird hier ja regelrecht durch einige Kommentare einiger User neu definiert. Natürlich im negativen Sinne.
 
@WhiteShadow: dummheit kannst du dir selbst auf die fahne schreiben, den richtig posten kannst du ja leider immernoch nicht. falls du nicht unter amnesie leidest wirst du dir erinnern, dass du mich angefahren hast und nicht ich dich, das wollte ich nur mal klarstellen. das ich Lgee und dich gemeinsam angesprochen habe, nimmst du als anlass, mich dumm anzumachen also wer ist hier kindisch?? für die pappnase entschuldige ich mich, du hast da nur tierisch aufgeregt...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum