Windows Live Community Builder - Neuer MS-Dienst

Windows Der Redmonder Riese Microsoft hat kürzlich einen neuen Online-Dienst zur Verfügung gestellt, der auf den Namen Windows Live Community Builder hört. Grundlegend handelt es sich dabei um eine Plattform, auf der sich Online-Gemeinschaften gründen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Interessante Idee... für Firmen und Organisationen sicherlich praktisch. Aber private Communities gibt's ja wie Sand am Meer, also finde ich das eher Fraglich ob es im privaten Bereich überhaupt etwas nützt. Es ist ja schliesslich so, dass die allermeisten Online-Foren nur existieren, aber nie verwendet werden. Allgemein halte ich von den meisten Community-Sites (facebox und ähnliches) rein garnichts. Wozu bitte einer Community ohne Thema beitreten?
 
Keine Ahnung, was hier schief läuft! Ich melde mich mit meiner Live-ID korrekt an und bekomme dann eine Fehleranzeige "Fehlende DNS-Konfiguration" und, dass ich nicht als Administrator bestätigt wurde. Kann mir jemand helfen?
 
Kann mir bitte mal jemand kurz erklären wie das genau läuft? Muss ich eine Domain angeben, die ich bereits auf mich registriert habe? Was passiert dann mit dieser Domain? Bleibt sie bei meinem bisherigen Anbieter oder wechselt diese zu MS? Ist das alles kostenlos? Auf Preise o.ä. bin ich zumindest nicht gestoßen.
Ich bin ein wenig verwirrt...
 
@daniel.b: Genau das wollte ich mit meinem obigen Post ausdrücken. Irgendwie undurchsichtig das Ganze.
 
Error code: sec_error_unknown_issuer - geht ja seeeehr gut los xD oder darf man sich blos mit ie anmelden
 
ich werde das Angebot jetzt mal ausprobieren.
Ich habe noch eine ungenutzte domain, diese hab ich dort zur registrierung angegeben. Die Domain bleibt meine und Microsoft ändert daran nix. Man wird aufgefordert im DNS-Server der bestehenden Domain selbst einträge zu ändern/hinzuzufügen. Man muss einen MX-Eintrag, einen Texteintrag und einen SRV-Eintrag machen. die website selbst bleibt wohl bestehen. nur der Live-Hotmail dienst wird für die domain verwendet.
Mal schauen, was passiert, nachdem die DNS-Änderungen durch sind. Im mom hab ich nur Fehlermeldungen im Windows Live Admin Center.
 
@T.I.L.L.I.: Hm...diese Frage stelle ich mir auch. Ich habe den DNS-Eintrag gemacht und konnte dann die Voreinstellungen tätigen...und dann? Wie bekomme ich das Ergebnis zu sehen?
 
@T.I.L.L.I.: der Status im Admincenter bleibt immernoch bei "Ihr Dienst hat den Status Fehlende DNS-Konfiguration. Bitte nehmen Sie die erforderlichen DNS-Änderungen vor." Keine Ahnung, wann das sich ändert. Ich denke aber ein DNS-Update ist längst durch :|
 
@T.I.L.L.I.: Also, hier noch mal kurz meine bisherigen Erfahrungen. Ich habe den DNS-Eintrag in meiner Domain-Konfig gemacht -> Der Dienst konnte kurz danach konfiguriert werden und ich habe einen Nutzer angelegt. Dann habe ich ein Logo unter "Codebranding" hochgeladen und mir die Vorschau anzeigen lassen -> kein Effekt zu sehen. Außerdem scheint mir das ganze nur eine Umleitung meiner Live-Spaces auf meine Domain zu sein. Wenn ich aber meine Domain (www.tommy-lu.de) eingebe, dann erscheint immer noch meine alte, zu Testzwecken online gestellte und völlig inhaltslose Homepage. Ich verstehe irgendwie den Zusammenhang zwischen Sinn und Funktionsweise nicht. Könnte mal bitte jemand sein Wissen dazu mit uns Ratlosen teilen?
 
Irgendwie sind alles dort tote Links.
Außerdem scheint mir das nichts anderes zu sein als ein neuer Rahmen für Windows Live Custom Domains.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen