vLite 1.1 Beta 2 - DVD von Windows Vista verkleinern

Software nLite ist das beliebteste Programm für die Reduzierung einer Windows XP Installations-CD auf eine minimale Größe. Mit vLite arbeitet der Erfinder von nLite nun an einem ähnlichen Tool für das neue Microsoft-Betriebssystem Windows Vista. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Weiß jemand, ob es mittlerweile geht, den "Programs"-Ordner woanders hinzulegen?
 
@kron: http://support.microsoft.com/kb/933700
 
das hat mich auch schon immer interessiert. danke andre
 
Ja ja... und dann wundern sich die Leute und heulen rum wenn Vista nicht so läuft wie es soll... oh ups, wurde ja mit einem "Programm für die Reduzierung" installiert!
 
@Islander: Wenn man weiss wie das Prog zu handhaben ist gibt es kaum Probleme. Entfernt man den für den Heimanwender überflüssigen Kram passt die Installation sogar wieder auf eine 700MB CD. Eine solche Version läuft bei mir seit Monaten stabil und einwandfrei.
 
@Devcon3: Nur leider kann das nur ein kleiner %-Teil der Winfuture Leser...
 
@Islander: Solltest mal das "Handbuch" lesen wenn bei dir immer alles nicht klappt.
 
@Islander: Alles klar. Windows Vista läuft nach der vLite-Bearbeitung um einiges besser, da man nervige und leistungsverschwendende Dinge wie UAC und Defender gleich vor der eigentlichen Installation deaktivieren und rauslöschen kann. Und Treiber, die nach der Installation sowieso mit denen vom Hersteller ersetzt werden (Grafik) kann man vorher sauber entfernen, damit keine leistungsbremsenden MS-Reste über bleiben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen