Aldi ab Donnerstag mit 17-Zoll-Notebook für 999 Euro

Hardware Am kommenden Donnerstag wird der Discounter Aldi mal wieder ein Notebook anbieten, diesmal mit einem 17 Zoll großen Display. Durch seine schwarzglänzende Oberfläche wird das Medion Akoya MD 96380, so der offizielle Name, zu einem Hingucker. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Muss bei Winfutur jetzt jedes mal wenn ein neuer Discounter-Pc rauskommt eine Meldung darüber geschrieben werden -.- Das hat nämlich gar nichts mehr mit Winfutur zu tun ist vor allem TOTAL unnötig und uninteressant -.-
 
@Cannonball: Winfuture ist nur noch ein Flop.
Es wieder über alles und jedem geredet und basiert nicht auf das eigentliche Thema.
Hier zählt anscheinend nur noch Quantität als Qualität.
Außerdem sind die Berichte in letzter Zeit sehr Subjektiv.

Und diese "Dann lies/schau/hör es nicht" Kommentare sind witzlos.
 
@Cannonball: Dann les es nich, wenns dich nich interessiert! Ich find das Teil ma nich schlecht für tausend Euro :)
@ Khamelion: Dann geh doch zu ner andren Newssite wenns dir hier nich mehr passt! Oder sind die bei deinem Browser alle gesperrt!?
 
@Cannonball: Es heißt "Lies"...
 
Ihr werdet wohl nie verstehen das wenn winfuture sich nur auf windows "spezialisiert" hier einige Tage auch mal richtige stille sein kann.
 
@Sebastian2: Das würde mich sogar erfreuen.
In letzter Zeit kommt mir es hier nämlich so vor als wäre es ein Boulevardblatt für Computertechnik und Co.
Nachrichten die einen geradezu verführen sich gegenseitig zu bashen.
 
Ich hab nie von einer Spezialisierung auf Windows geredet. Aber wer braucht einen Drecks Aldi Schrott Pc? Und dafür auch noch Werbung machen? Da kann man genauso absofort News zu jedem neuen Auto das auf den Markt kommt machen.
 
Ob die aldi pcs schrott sind oder nicht ist doch eine andere sache.
Ich war mit meinem aldi pc jedenfalls zufriedener als mit meinen aktuellen...

So wie du argumentierst kann man bei jeder News argumentieren.
Was interessiert mich opera? das iphone? die konsolen news? oder gar die neueste erweiterung für den firefox?
 
@Cannonball: Muss jedesmal, wenn eine News zu einem Discounter-PC/NB erscheint jemand schreiben, dass er diese News nicht lesen möchte, es aber trotzdem getan hat, um zu demonstrieren, dass er diesen "ALDI-schrott" eh total sch.... findet?
 
Es zwingt dich ja keiner auf die News draufzuklicken ^^ Oder erzeugt diese News allein beim Lesen des Titels so ein Hass ??
 
@Cannonball

Dein Komentar ist auch ,, TOTAL unnötig " solche News gehören hier auch nun mal rein. Meine Meinung
 
Grafikkarte is schlecht. Zudem zu laut, wie alle Discounter Teile, und warm werden die Dinger wohl auch, da man davon ausgehen kann, das da nur 2 Ventis verbaut sind. Für Office arbeiten und Internet is das Ding wohl ok. Aber im Prospekt werben, das das Ding genau so gut is wie ein Desktop, bzw, das das ein Desktop Ersatz sein soll, ist lächerlich..
 
@Hoshie223: bau dir mal selbst nen schnelleren (für weniger Geld) zusammen ,)
 
@FloW3184:Brauch ich net.Wenn ich mir nochmal ein Desktop Ersatz kaufe, kaufe ich mir sofort was richtiges, anstatt alle 2 Jahre ein neuen..
 
@Hoshie223: "...da man davon ausgehen kann,.... "
Das heißt, Du hast keine Ahnung, aber Du gehst mal davon aus, dass das Ding nicht Deinen Anforderungen entspricht? Vielleicht solltest Du Prophet werden.
 
@FloW3184:der Rechner ist absolut schrott,für das selbe Geld bekommst Du auf jedenfall etwas schnelleres!!!! siehe hier: http://www.one.de/shop/product_info.php?cPath=131&manufacturers_id=&osCsid=&products_id=2294
 
@ismirschlecht: Produkte von One (ehemals Lahoo) sind noch "schrottiger" als die Mediongeräte.. überdenk nochmal deine Aussage *kopfschüttel*
 
Man bezahlt beim Discounter auch noch zusätzlich die ganze Software, die man eh nicht braucht..
 
Es gibt nun mal unwissende die da aber zuschlagen weill sie meinen das wäre ein super Teil zu dem Preis, aber davon leben die Hersteller von der dumheit der anderen. :-)
 
@bigboss1: du sagst es :) und seien wir mal ehrlich, wer wuerde das nicht "Ausnutzen"? xD ich meine, wenn man so schnell ans Geld kommt und es solche Leute gibt, wuerde ich das auch machen.^^
 
Ein Produkt überteuert in der IT-Branche zu verkaufen:
1. Man färbt es schwarz
2. Man hebt in der Werbung nur das hervor was manche Leute meinen zu brauchen
3. Man stellt viel davon her
4. Man fügt tausende Extras hinzu die keiner braucht und lässt den Käufer dafür zahlen, der nichteinmal weiß dass es nur Demoversionen sind
5. Man verkauft die Produkte an Idioten

Und schon ist man reich^^
 
@enricokimmig: Exaktemente.
 
@enricokimmig: Meinst Du das iPhone?
 
Was mich stört ist das die wieder so einen schlappen Prozessor anbieten. Ein 17Zoll Bolide mit Spielzeug CPU, warum keinen 2,00GHz ?
 
Ich denke man sollte fairerweise zuerst einmal genauere Infos zu diesen Teil abwarten, und dann erst urteilen.
 
@noComment: kann ich dir jetzt schon geben, schrott-ram, schrott-board, dämlichen 1000-in-1 kartenleser oder mist. 50 drittanbieter software als 30-tage-testversion, die eh kein mensch brauch,vorinstalliertem OS mit dem gazen zusätzlichen schrott, da musst erstmal den rechner plattmachen und neu aufsetzen... fazit: nicht zu gebrauchen ausser als elektroschrott für die dritte welt und das für nur 999 euro... herzlichen glückwunsch
 
@bernbaz: Die Qualität der Hersteller gleicht sich doch immer mehr an (nach unten wohlgemerkt). Ich kenne ausserdem kein Komplettsystem ohne vorinstallierten Schrott. Was mich aber wirklich interessiert ist die Qualität des Displays.
 
@noComment: Ebenfalls Schrott? :D Ne mal im ernst man weiß ja wo man Medion einstufen kann von daher sollte alles geklärt sein :)
 
@noComment: Lass Dich von Deppen nicht irritieren. Es gibt immer viele, die aus Prinzip dagegen sind, aber selber keine besseren Systeme nennen können. Klar gibt es bessere Systeme. Ich bevorzuge Notebooks von IBM (jetzt Lenovo), weniger Multimediakrams, aber viel bessere Qualität. Aber für meine Businessanforderungen sind die spitze. Leider kosten die auch mehr als das doppelte, kann man also gar nicht vergleichen. Medion hat meistens recht gute Angebote was das Preis-/Leistungsverhätnis angeht. Die Angebote richten sich aber ganz klar an Low-End-User, also Leute ohne spezielle Anforderungen (keine IT-Nerds, keine Gamer, ...). Mein Vater hatte schon mehrere Medion-Systeme und sie waren genau passend für ihn. Zudem hatte er immer sehr guten Support von Medion bekommen.
 
Also da ist so viel drin, was ich nicht brauche. Software muß nicht dabei sein. Die kann woanders günstiger gekauft werden. Dann lieber irgenein Teil ohne viele Extras und dafür günstiger.
 
Im verhältnis zum preis hat aldi schon besseres geboten, wohlbemerkt ist das ja aber ein notebook, und für 1000Euro echt gut ausgestattet.
 
Also Leute, nein danke. Das Gerät kostet 1000 Euro, soll also kein Billig-Notebook sein und dann der T5450 und nichtmal 802.11n WLAN? Schon mal was von Santa Rosa gehört? Also sorry, das ist altes Zeug, was die da verscherbeln!
 
@DesertFOX: 802.11n gibt es noch gar nicht. Mit einer Veröffentlichung des Standards wird Mitte 2009 (!) gerechnet. Und Rechner basierend auf Santa Rosa sind teuer. 1000 Euro ist für ein brauchbares Notebook immer noch ein sehr günstiger Preis. Alles darunter ist Billigrummel und taugt allenfalls zum surfen. Aber wenn es Dir nur um Namedropping ging: Man sollte bei Notebooks besser auf Montevina und Penryn (kommt schon mit Santa Rosa refresh) warten.
 
Aldi halt :) was erwartest du^^
 
"Durch seine schwarzglänzende Oberfläche wird das Medion Akoya MD 96380, so der offizielle Name, zu einem Hingucker. "
Was soll ich mit einem Rasierspiegel ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles