Crysis: 2 weitere Teile geplant, Patch in einer Woche

PC-Spiele Seit Donnerstag ist der lang ersehnte Action-Shooter Crysis im Handel erhältlich. Wie man den zahlreichen Beiträgen in diversen Internetforen entnehmen kann, hält das Spiel, was die Entwickler vorab versprochen hatten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Lol wird ja immer besser, lass erstmal das erste geniesen :D
 
"Wie man den zahlreichen Beiträgen in diversen Internetforen entnehmen kann, hält das Spiel, was die Entwickler vorab versprochen hatten." Naja, also nach dem zu urteilen, was ich in Foren so gelesen habe, ist die Freude eher durchwachsen.
 
@VVII: Wo hast du so etwas denn gelesen? Bis auf Hardwareprobleme, die ich jeder Spieleschmiede in heutiger Zeit nachsehe, sind die softwareseitigen Bugs doch sehr überschaubar - was in heutigen Zeiten traurigerweise ja enormen Seltenheitswert hat. Mir gefällt die KI zwar auch nicht so gut, wurde ja schon von einigen Seiten bemängelt und auch ein paar andere Details purzeln heraus, aber man erhält doch ein ungemein stimmiges Produkt, in nahezu jeder Hinsicht. Für mich ist Crysis seit Anbeginn des sinnfreien Hypes um jedes kommende Spiel das erste Spiel, das auch alles erfüllt hat was versprochen wurde.
 
also mir gingdas ganze lvl aufn keks wo man in der riesen grotte schwere los sich da durchschlagen musste, das war richtig nervig.

ansonsten kann man ja nicht viel erwarten - es ist ja eigentlich n spielbarer benchmark :D
 
@sebbla: Warum spielst du es dann? Genau, stop whining.
 
@aBra`: würd' ich es nicht spielen, könnt' ich mir wohl kein (eigenes) urteil bilden. oder? oO
 
Leider muss man etwas spielen (nutzen), um Mängel zu finden... gut, manche lassen sich über Test-Versionen auch finden... aber nun mal nicht alle... Schlimmer sind ja Leute die etwas nicht kennen und darüber mecken, die gibt's leider auch an jeder Ecke...
 
Crysis ist ein sehr gutes Spiel, aber mich hats nicht vom Hocker gehauen.CoD4 hat mich dagegen regelrecht gefesselt, nur das es sehr kurz ist.So jetzt aber zum schlimmsten Bug in Crysis.Am Ende auf dem Flugzeugträger kommt man in einen Labor, wo man eine Spritze bekommt in so einen Stuhl, man sieht wie ein anderer Soldat eine Waffe in einen Schrank sperrt.Das ist die berühmte TAC Kanone, diese TAC Kanone, muss man nehmen wenn die Hölle auf dem Schiff los bricht, denn wenn man sie nicht mit nimmt, und auf Deck kommt und gegen die Viecher kämpft kommt man nicht mehr zurück.Ein Alien Vieh muss man aber mit dieser besagten Kanone abknallen, geht aber nicht wenn man sie nicht mit genommen hat, das ist für mich ein Bug.Das Spiel geht dann nicht weiter, und die anderen Waffen bringen rein gar nichts gegen das Vieh.Ein Patch muss also her, ich hoffe nur das die das auch bemerkt haben.
 
@maxheadroomxp: Du musst auch das Level erst weiterspielen. Erst, wenn da wie du gesagt hast, die Hölle losgeht, kann man die Knarre aus dem Schrank nehmen. Das erste große Aliententakelviech muss man mit der Minigun bzw. Gauss-Rifle erledigen, des Alienschiff danach mit der TAC-Kanone.
Ich hab im letzten Level mehrere Bugs gehabt, bin teilweise einfach durch den Boden geflogen und war tot...
 
@Boni2k: Das ist ja richtig was du sagst, nehme sie aber mal nicht und gehe nach oben auf deck, dann kämpft man gegen das vierbeinige Vieh, was man ja mit einen Raketenwerfer umlegen kann.Jetzt gehts dann ja weiter, jetzt kommt das riesen Vieh aus dem Wasser, wenn du nicht die TAC Kanone genommen hast, kommst du nicht mehr zurück und man kann das Riesen Vieh nicht besiegen, das meine ich.
 
@maxheadroomxp:

Ja ging mir genauso bin ne halbe Stunde auf dem Flugzeugträger rum geirrt,
bis mir dann auffiel das ich die Waffe vorher hätte holen sollen .
War das heftigste letzte Level was ich bis jetzt in einem Shooter hatte!!!
Und es bleibt ja wohl offensichtlich sehr viel offen für nächste Teile.
Stichwort was ist mit der Insel???

Gruß WilloX
 
@maxheadroomxp: Achso!
Ich hab im Core-Level ne halbe Stunde rumgeirrt, in dem Raum, wo man durch diese ääähm großen Keiltüren reinkam, also kurz vor Ende des Levels. Hab aus Frust irgendwo durch die Gegend geschossen, dann kam auf einmal ein Sog, der mich weiterbrachte, war seeeehr verwirrend...
 
Ich weiß..ich werde gleich als Besserwisser beschimpft ^^...aber ich wollte den Schreiber der News nur mal kurz drauf aufmerksam machen das es "Trilogie" und nicht "Triologie" heißt...na ja ok ich weiß es es unwichtig aber ich wollts loswerden ^^
 
@T.C.F: Danke für den Hinweis! :)
 
ich selber hab crysis noch nicht gespielt, aber alle freunde, die es spielen konnten, meinten, es wäre zwar ok, aber nichts gegen CoD4. und das glaube ich, CoD 4 ist einfach das beste spiel dieses jahres wie ich finde...
 
@LoD14: dir recht gebe cod4 iss och besser
 
@LoD14: Und genau deswegen gibt es halt den Geschmack. Ich habe die ersten 3 Level von CoD gespielt und musste danach minutenlang kotzen, kein Witz! Es fehlt nur noch dass man eine Linie auf den Boden gezeichnet bekommt auf der man sich bewegt, noch nie in meinen 22 Jahren Computergeschichte habe ich so ein geradeliniges Spiel gespielt... da war ja James Bond auf dem C64 besser. Crysis dagegen finde ich herrlich erfrischend, weil man die Level so durchspielen kann wie man will.
 
@Islander: schonmal nen railshooter gespielt? spass bei seite. du hast recht, CoD ist sehr linear, aber dennoch taktisch voller möglichkeiten. du kannst auf dem script der level unglaublich vielfälltig spielen. je nachdem welche waffe du nimmst, wierum du gehst, taktisch sehr, sehr, sehr viele möglichkeiten. trotz der vorgegebenen level, die taktischen möglichkeiten innerhalb sind riesig. und generell, die story wir so dermaßen gut entwickelt über das spiel rüber, und vor allem wird der krieg da gezeigt, wie er vermutlich wirklich ist. sehr schmutzig, brutal, ungeschönt. selbst der "gute" price von den briten richtet einen gefangenen hin, diese athmosphäre, das plastische grauen... es ist wirklich genial. ein interaktiver kriegsfilm. wie in teil 1, der ja quasi ein gespieltes enemy at the gates und der längste tag und brothers in arms ist. genauso spielt teil 4 sich wieder. und das ist das großartige. es hat eine unglaublich gut gewobene story mit hammer tiefgang, sehr guten charakteren, die entwickelt werden,... aber wie gesagt... das ist geschmack. müsste selber mal crysis kaufen und spielen, aber um erlich zu sein... so mau wie die demo war, frag ich mich, obs das geld wert ist... ich spiel jetzt eh erstmal noch CoD durch, das muss im schwarz/weis filmmodus bestimmt genial sein. bzw mit dem überzeichneten farben... und cih glaube einfach nciht, dass nach einem farcry mit mieserabelster story die story von crysis an etwas wie CoD rankommt. und ich würde CoD 4 auch ncoh mit der CoD 1 engine zocken und es wäre großartigst. das spiel macht wohl mit jeder grafik spass, das ist ein storytechnisches kunstwerk und schon kein normales "spiel" mehr...
 
@LoD14: CoD4 hatte geil inszenierte Zwischensequenzen (die Credits anfangs oder die Bombe) und die Level waren alle unterschiedlich vom Artwork her und ganz nett aufgebaut aber vom Gameplay her muss man wirklich nur vorstoßen und x Feinde abballern (die auch schön immer und immer wieder kommen auch 10k+ im selben Gebäude bis man sein Objective gelöst hat) kA nach 2-3 Levels hatt ich imo eigentl. genug davon und hab es nur noch "durchgespielt" um die Sequenzen zu sehen und die Story zu Ende zu bringen. Crysis hat mich von Anfang an begeistert und gebannt. Sowohl vom Gameplay als auch von der Story und reichlich plazierten Scripted-Events und die Grafik ist einfach mal einfach um einiges besser als in CoD obwohl etwas vom unique "Artwork" fehlt, aber dann spielt das Ganze auch Hauptsächlich im Dschungel.
 
crysis ist das geiles game, welches ich in den letzten jahren gezockt habe!
 
@exo: trotzdem solltest du ab jetzt dem deutsch-unterricht folgen :)
 
Crysis bietet unglaublich gute Grafik, das kann man dem Spiel nicht absprechen... dennoch kommt es, so finde ich, athmosphärisch nun mal nicht an andere Spiele ran, selbst BioShock... Und ich würde mir wünschen, dass man CryTek mal diesen Link hier schickt, so dass sie wissen, was für PCs die breite Masse hat: http://www.steampowered.com/status/survey.html
 
@mibtng: Oh, ich bin ja echt nicht der Einzige der Crysis nicht zocken kann. Danke für den Link..
 
@mibtng: ach die steam deppen ... lasse doch mit ihren schrott kisten cs1.6 zocken. rofl
 
@arghh: Volltreffer das sind die 1.6 zocker
das spiel ist einfach mal ne grafische referenz da kann man auch mal highend pc technik verlangen (~10% haben ja lt. steamumfragen ne 8800er)
nur schade das es bei mir trotz vorheriger aussagen nicht sonderlich gut läuft auf nem E6850 + 8800GTX + 4gb ram in 1280x1024 unter vista
sobald antialiasing an ist ist schicht im schacht
dann läufts nur noch auf medium
 
CS 1.6 zeigt, dass man Spiele wegen dem Gameplay und nicht wegen der Grafik spielt... Wenn die Grafik der einzige Grund ist ein Spiel zu spielen, und mit Verlaub, das ist er bei Crysis, dann verlange ich dass sie wenigstens das hinbekommen... und damit meine ich auf guten Rechnern in guter Performance...
 
ich hoff das kommt bald. mir is langweilig, und crysis war etwas kurz -.-
 
Crysis ist deutlich zu kurz.

Die KI hat böse fehler.

Mal sehen was der Multiplayerpart so kann..
 
man man schon nen 2 teil obwohl dieser schon grottenschlecht iss siehe systemanforderungen da haben die andern nix von denkt doch mal liebe gameshersteller an andere leute die sich kein highend pc leisten können!
 
warum ist crysis das einzige game, was bei mir ping-zeiten von über 500 hat.... ist nochjemandem das aufgefallen? solange das so bleibt (vielleicht ändert sich das beim nächsten pacht) kann ich nicht wirklich online zocken. :( wenn nicht, dann werd ich das game wieder verkaufen. ein spiel ohne das man es vernünftig online spielen kann ist für mich nichts wert...
 
ZU Crysis kann man folgendes sagen..

Das Spiel sieht echt gut aus..aber nur wenn du min. eine 8800GTX hast.
eine GTS oder eine GT sind eigentlich zu langssam.
Crysis ist ein Game für die Hardware von 2008/09
Ich würde warten bis es das Game für 10€ in grappelbox gibt weil dann gibt es auch GKs die das Game wirklich spielbar darstellenkönnen
Ich habe ein GTS mit 640MB High Overclock und das Spiel ist in 1680x1050 nur mit stark reduzieren einstellungen möglich.
Und damit sieht das Spiel einfach nicht gut aus.
Werde evtl. eine GTS dazukaufen für SLI aber eigentlich ist das Krank...
und zur Zeit noch sinnlos-
http://www.pcgameshardware.de/?article_id=621445-
Doch mal ganz ehrlich..wer hat ein 88er GK und spielt in 1024x768 ..wohl keiner...
 
@berserker: jo recht hast du.
ich hab das spiel mit einer 1900 XT durchgespielt. ein paar sachen konnte ich zwar auf "hoch"stellen, aber bei manchen situationen poppten die grafiken von zb. häusern oder sogar schatten erst ca "20m" vor mir auf. sehr unschön. werd das game wohl erst wieder bei einem neuen rechner zocken. aber da ich nur nen armer student bin, dauert das min. noch 1-2 jahre :(
 
@berserker: 8800GT @ 1680x1050 HIGH bis VERYH HIGH (mit system.cfg tweaks zb keine 3D wolken) min 18 frames max 48 frames ... proz: X2 3800+ OC, 3GB DDR1 Ram ... quatsch nich rum! kauf dir lieber ne GT :D edit: taktung der GT in gpu/shader/ram: 710/1778/2000. an deiner stelle hätte ich die gts640 schon längst verkauft... nu is zu spät und jeder weiß das die GT besser is. bekommst ja schon nix mehr für bei ebay...
 
@berserker: Was habt ihr denn alle für Probleme? Crysis läuft mehr als flüssig auf meinem P4 3,5GHz mit 1GB DDR400 RAM und ner altbackenen Radeon 9600 Pro (die wird offiziell nichtmal mehr unterstützt). Ich habe im Schnitt um die 30 - 40fps mit der Kiste, aber natürlich alle Einstellungen auf Low.
 
@berserker: hm? Athlon 64 X2 6000+, Asus M2N-SLI Deluxe (NForce 570), 4GB Apacer DDR PC6400 (DualChannel), 320GB Samsung S-ATA2 und Asus EN8600GTS (GF8600GTS). Also ich kann das ganze mit DX9 und DX10 auf High spielen ohne AA und 1280x1024. Keine Ahnung was ihr für Probleme habt. Der Unterschied DX9 und DX10, High und Very High ist minimal.
 
Ist "Keine Wolken" also die neue "very high"-Einstellung? Sorry aber das kann's ja nicht sein... wozu das getweake? Wieso bekommen die es nicht einfach so anständig hin?
 
@berserker: Eure probleme finde ich amuesant. :)
HD2900 Pro, Athlon X² 4000+ @ 3ghz, 2gb ram... 25-45 frames. Alles high (da XP) und ini tweaking (fuer die optik)
 
Und die nächste Crysis-Version wird wohl 8 Kerne und die neueste Grafikkarte im SLI benötigen, damit das Spiel auf 20 FPS läuft? xD
Alle Details auf VERY HIGH und Shader muss ich auf HIGH stellen, damit ich mit 20-35 FPS spielen kann. Das darf doch nicht war sein, man sollte die höchste Grafik mit einem aktuellen "HIGH-END-Computer" problemlos mit ca 60 FPS spielen können, so gibt es auch keine Mausbewegungsverzögerung. Zwar sind diese minimal, aber trotzdem störend und verschlechtern die Zielgenauigkeit enorm. Ich bin schließlich extrem flüssiges CounterStrikeSource gewohnt mit 90-120 FPS!
 
Ich hab so 20Fps :-D und alles auf high bei 800x600 mein system: amd athlon 3200+: 1gb arbeitsspeicher: ati 1950pro 512mb kann man spielen, machmal aber selten ruckels, geht auch mit dem "atombombenpanzer" einwandfrei^^ hab zur zeit noch die demo, ab nächtes wochenende endlich die vollversion.
 
zum Spiele brauch man über 25FPS.
Aber richtig schöne Bewegungen und schnelle Bewegungen sind erst so ab
40FPS ruckfrei.
Somit braucht man für ein Fistpersonshooter immer deutlich über 25FPS damit es flüssig dargestellt wird.
Davon ist Crysis weit weit entfernt mit aktueller High End Hardware...
Gibt auch ein Test PRG mit so einen Würfel der sich mit 60/30FPS Dreht...
http://www.megaupload.com/?d=M4V99ZKP
 
Crysis ist einfach nur ein "Grafikvorzeigespiel", welches vll. in 1-2 Jahre flüssig auf dem "normalen" PC läuft! Von daher zur Zeit für die breite Masse absolut uninteressant. Jedoch ist das nur zu erklären, weil CryTek eine Trilogi drauß machen möchte, so muss der erste Teil auch noch in 2-3 Jahren gut aussehen um passend zum 3. Teil die gleiche Grafik aufzuweisen! Aus diesem Grund kann kann Crysis nicht richtig bewerten (wie z.B. GameStar & Co. mit ihren 97% ^^) Im MP-bereich ist das Spiel auch absoluter Schrott ^^ ... naja, mal schauen was in 2 Jahren ist! FarCry sieht auch jetzt noch gut aus, sofern mal HDR nutz!!! Shice Hype & Fanboygemeinde!!!
 
Da wurde wohl die Varibale im Programmcode ReduceATIGPUPowerForBetterNVIDIAPerformance= false gesetzt XD P.s benutzre NVIDIA Karten musst jetzt einfach mal so ein XD
 
Heute fertigt gespielt. Das Game ist unterdurchschnittlich und die Engine schlicht ne Katastrophe und hinkt bei weitem der U3 Engine hinterher, was Tauglichkeit anbelangt. Denn so gut ist die Grafik dann auch wieder nicht, dass sich derartige Performanceeinbrüche erklären liessen. Also soll doch bitte Crytek zuerst Crysis fertig entwickeln, ehe sie an den Nachfolger denken.
 
@JTR: Von dem was ich bisher gesehen habe (nur die Demo) kann ich dir eigentlich schon mal nur zustimmen... Die gebotene Optik steht leider nicht in einem sinnvollen Verhältnis zu den Anforderungen... gerade ein Spiel wie Crysis, das ja eben ein wenig an eine interaktive Grafikdemo ranreicht, sollte die breite Masse nicht zwingen jeden zweiten Effekt abschalten zu müssen... ich war dagegen verblüfft, was die U3-Engine bot, als ich die UT3-Beta-Demo angespielt hab war mir klar, das Spiel wird gekauft... in Sachen Multiplayer wird Crysis sowieso CryTek-üblich keine nennenswerte Rolle spielen...
 
http://www.megaupload.com/?d=M4V99ZKP
FPS

Also Crysis macht so 30FPS...

Das ist zu wenig zum Spielen..

Seht selbst

Das Ding mit den Würfel..was ich oben gepostet habe
 
Ich finde das Game echt ok. Es macht Spaß, die Grafik ist toll....alles in allem bin ich damit also zufrieden. Lediglich das seltsame Level mit der Schwerelosigkeit passt da nicht wirklich dazu imo...das Spiel läuft in 1680x1050 und alles auf High und 2xAA für meine Verhältnisse flüssig, 20-30 FPS im Durchschnitt.

System: AMD X2 4400+, 2 GB Ram, Zotac 8800 GTX 768MB.
 
wenn ihr nur hier seit um zu meckern könnte au geh un eure wand zu labbern ... find ich .... ihr müsst doch net gut finden un zockn ... meine güte grafikeinbrüche ...un förz ...wenn ich das hör ... wo habt ihr euch denn das spiel gekauft ... bei mir gans nie wirklich welche probleme ... entweder ihr habt keine ahnung von computern oda beim flschen händler gekauft .. sry das ich das so sag is aba so ... das forum is denke ich ma zum labbern über crysis un nich um zu meckern ... alos bitte lasst das dumme geschwätz jetzt ma .. is langsam nervig ... spielt halt euer cod4 oda bioshock un gut is ... SPIELT UN SEIT RUHIG XD
mfg
 
@©ÂnD|ÇrySis®™: Ähm meckern ist das was du machst, kritisieren ist das was wir machen... Dass ein gehyptes Spiel polarisiert sollte doch jedem klar sein... Und ganz ehrlich - ich hab es mir (noch?) nicht gekauft, weil mein Rechner m.E. noch zu schlecht ist dafür...
 
Also ich fand Crysis trotz der hohen Anforderungen sehr gut. Ich hatte zum Glück keine Bugs und konnte es unter Windows Vista mit einer GeForce 8800GT, einem AMD X2 5600+ und 2GB RAM auf mittleren bis hohen Details ziemlich flüssig (bis auf einige Zwischensequenzen immer über 30FPS) spielen. Gut, es ist zu kurz und das Ende ist nicht "offen", sondern "nicht vorhanden" aber ansonsten ist es auch spielerisch fantastisch. Insbesondere die Tatsache, dass alle Stellen, egal wie schwer sie auch sind, durch die Lebensregeneration und die taktische Vielfalt schaffbar sind und man gerade am Anfang eine wirklich riesige, freie Spielwelt offen hat ist großartig. Ich gebe zu, CoD 4 nicht gespielt zu haben aber auch andere aktuelle Shooter wie Bioshock oder HL2EP2 konnten mich nicht so fesseln wie dieses Spiel. Aus diesem Grund freue ich mich bereits auf Crysis II und hoffe, dass die Entwickler sich bei diesen Teil mehr auf die Story und die Länge konzentrieren und die Engine einfach beibehalten (die nächsten drei Jahre würde es ohnehin keinen Sinn machen, eine neue Engine zu entwickeln. Jetzt müssen die anderen Spiele nämlich ersteinmal aufholen.)
 
lamer :)
 
ich kann crysis mit meinen 3700+, 1 GB DDR1 und ner 850XT auf med/ high spielen.
Sieht zwar nicht wie der totale hammer bei mir aus aber immernoch schön und ruckelfrei
 
ich kan auf high spielen mit standart Auflösung =) fps um die 15 / 20 auf middle läuft es schon flüssiger 30 / 40 fps =) Mein System: e4300 2.7 GhZ / 2 Gb Ram / X1950PRO / XP =)
 
Habe gerade eine anderthalb Jahre alte PC Zeitung gefunden,da heißt es "erste Cryses Screenshot aus der Entwicklungsphase"!Jetzt Frage ich mich allerdings mit welcher oder für welche Grafikkarte die das Entwickelt haben!Zu dem Zeitpunkt war an die 8800er noch garnicht zu denken (für das Fussvolk jedenfalls nicht)!
 
werden die nächsten Teile die selbe Engine haben? Und vor Allem in welchen Zeitabständen sollen die Teile rauskommen.
Multiplayer wird sicher getrennt laufen, da es sich wohl eigenständige Spiele handelt oder wie darf ich das verstehen? :(
 
Das Ende vom jetztigen Teil ist wohl die größte scheisse die ich bisher erlebt habe... da denkt man jetzt gehts richtig los - und auf einmal kommt der Abspann. Das ist nun wirklich mal großes Kino.
 
@mibtng: ja okay meckern is es nich aba es hat mich bloß gestört das die hier alle son über das spiel "abziehn" bit bugs un sowas ... das hatte ich überhaupt nicht ... ka wo ihr die spiele kauft aba sry ....
un das spiel auf hoch darzustellen schaftt au en middle-system ...brauchste net high-end ... man muss sich halt mit pcs auskennen dann geht das au ... ja jetzt zum spiel .. einfach genial .. grafik is herrlich un das gameplay is au gängig ... freu mich au schon riesig auf zweiten teil .... =) mfg
 
@©ÂnD|ÇrySis®™ : sag mal, fehlen dir n paar tasten oder bist du nur faul?
 
Naja, also, alles, was ich zu bemängeln hatte, wurde schon angesprochen. Ich finde diese Episoden-Sache in Form von ganzen(!) Sequels Geldmacherei. Die Episodensache von HL2 finde ich OK, man wird nicht gerade abgezogen bei 19€ oder weniger. Mit der Engine dann auch noch solche Ableger wie Portal zu basteln, ist auch ziemlich interessant.
Ich finde es (hat wohl noch keiner gesagt) ziemlich schäbig, dass der Storyteil zu sehr von FarCry stammen könnte, nur leicht abgeändert mit in Filmen bis hin zu schlechten Serien schon x-tausend Mal vorgekommenen Spezialanzügen. Klar, dass das neue strategische Möglichkeiten bietet und man nicht nur Doom-like durch Gänge rennen muss. Trotzdem, am wenigsten Geld wurde in die Story gesteckt. Alleine schon die Aliensache kennen wir doch irgendwie von Alien vs. Predator/Independence Day/Stargate irgendwie ein wenig. Es nervt, wenn man andauernd mit Wiederholungen konfrontiert wird. Und wenn dann noch das Aliendesign leicht an Predator erinnert, geht einem der Hut hoch. Wie bei CoD4 (was ich erfrischend fand trotz des rigiden Scriptings) ist die Story auch viel zu kurz. Nebenbei angemerkt: Hat jemand gemerkt, dass TimeShift glatt hätte anhand von PR-Daten von früheren Crysis-Ankündigungen abgekupfert sein können? Ja, jetzt wird bestimmt jemand kommen und sagen "aber in der Zeit kann ich nicht vor und zurück". Prince of Persia 3D (weiss nicht mehr, welcher Teil) schonmal gespielt? Einen EgoShooter kurz vor dem Release eines Favoriten mit großen Ähnlichkeiten rauszubringen, ist schon leicht diletantisch.
 
@siniox: jab so sprech bzw. schreib ich halt im inet ... dafür bin ich zu faul um alles auszuschreibn ... du kannst es ja machn ^^ mfg
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles