Kabel Deutschland ab Montag mit 30-MBit/s-Internet

Internet & Webdienste Kabel Deutschland will ab kommenden Montag die Bandbreite seiner Internetanschlüsse erhöhen. Das Paket "Deluxe", das bisher einen Downstream von 26 MBit/s sowie einen Upstream von 1 MBit/s enthielt, soll dann auf 30 MBit/s bzw. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Winfuture: "Die Bestandskunden werden die neuen Leistungen nicht automatisch erhalten. Im Kundenportal wird unter dem Punkt "Tarifwechsel" eine entsprechende Möglichkeit angeboten. Allerdings beginnt dann die Mindestvertragslaufzeit von vorne." ____
Schade eigentlich das jeder Provider immer die Bestandskunden benachteiligen muss.
 
@dancle00001: Diss is natürlich schon 'ne xtreme Frechheit den Bestandkunden gegenüber ... :(
 
@dancle00001: Hm, hier ist die Benachteiligung doch wirklich gering. Guck dir mal die Verhältnisse bei 1&1 an, wo die Bestandskunden teilweise Monate warten müssen, bis sie die gleichen Angebote wie für Neukunden wahrnehmen können.
 
@dancle00001: Na, immerhin kann man wechsen. Bei Arcor muss ich immernoch die alten Preise zahlen, deswegen hab ich da jetzt auch gekündigt.
 
@ soulflare: Das stimmt allerdings, aber es ist mir halt mal so im allgemeinen aufgefallen das man Grundsätzlich Nachteile als Stammkunde hat, egal welcher Provider. Das hier aber noch extrem nett, bei Versatel muss man es exklusiv beantragen und damit drohen das man das Geld nicht mehr zahlen wird und kündigt, wenn man den Vertrag nicht gewechselt bekommt.
 
@dancle00001: wenn ihr ein neues Auto kauft und ein halbes Jahr ein neues Modell kommt , erwartet ihr dann auch automatisch, dass der Hersteller euch das neue Modell einfach so gibt ??? Also echt, was manche hier so erwarten. Ihr habt einen Vertrag abgeschlossen und erwartet, dass der andere ihn zu seinen Lasten ändert wenn er anderen Kunden auf Grund geänderter BEdingungen ein anderes Angebot macht ??? Wo lebt ihr eigentlich?
 
@Tamos: Weiss gar nicht was du willst ich wechsel immer die Tarife , musst halt nur warten bis das aktuelle Angebot für Neukunden vorbei ist .
 
@klausing: Deshalb kaufen wir das Auto nicht sondern mieten es nur für eine bestimmte Zeit^^ Sobald der Mietvertrag ausläuft holen wir uns das neue Model.
 
@dancle00001: Naja ist halt so bei schlechten anbietern so.
 
@dancle00001: Also, wie T-Online den Tarif für Call & Surf Comfort geändert hat, wurde ich angerufen und mir wurde gesagt, daß ich ab sofort weniger zu zahlen hätte. Gut, ich bekam dann wieder neue Zugangsdaten (grrrr...) die ich dann verwenden musste, aber das war nur ein relativ kleines Problem.
 
Also 30 Mbit/s downstream sind mir persönlich nicht so wichtig. Aber 2 Mbit/s upstream sind schon nicht schlecht, auch wenn es natürlich im Vergleich zum downstream weiterhin ziemlich unterdimensioniert ist.
 
Juo, der Download speed ist inzwischen so hoch, das macht kaum noch einen unterscheid, Upload hingegen schon. Wäre aber besser wenn der Upload 5 Mbit wäre.
 
@soulflare: Dann wären die Netzte bald überlastet und jeder hätte seinen eigenen FTP mit MP3 und Filemn laufen ^^
 
@MaloFFM: Ist doch dann ein Vorteil denn dann wird wenigsten die Infrastruktur ausgebaut, frag mich zwar warum man das nicht schon vorher gemacht wenn man weiss das die Bandbreite in beiden richtungen steigen aber wer wartet der zahlt.
 
Weiß eigentlich irgendjemand wieviel so maximal übers Kabel geht.
 
@dancle00001: so langsam wird es problematisch über kupferkabel ... nur, man sagt ja schon lange, das so langsam nicht mehr mehr geht ... und nach 56kbit modems kamen auf einmal die adsl-geraete, die jetzt bis zu 25mbit/s (zumindest in eine richtung...) übertragen können. ich denke, vorerst ist die schranke nicht in der technik, sondern eher im management zu finden. firmen konkurrieren miteinander, schaukeln sich gegenseitig bei den angeboten hoch (mehr bandbreite für weniger geld) und fordern von der forschung einfach schnellere technik, für deren entwicklung dann auf einmal auch geld da ist ... wer weis, vllt. kann über die bestehende kabel-technik ja auch ein 1gbit/s anschluss betrieben werden? wenn man nur lang genug daran rumforscht und die modulierung der signale optimiert ... kennt sich damit jemand besser aus?
 
das über Kabel ist _KEIN_ Dsl, je nach Docsis Standard sind bis zu mehreren hundert Mbit/s pro Teilnehmer machbar. Bei KDG dürfte aber momentan bei 50Mbit/s vorläufig schluss sein, die Aufrüstng ist aber recht trivial.
 
@dancle00001: mit bis zu 1 Gbit/s wenns ein glasfasernetz ist.
 
@ OSLin: Bitte noch mehr Unsinn schreiben, erstens gehts hier ums "Fernsehen" Kabelnetz das nicht mit Glasfaser ausgebaut ist und zudem gehen wesentlich mehr bit/s durch eine (oder mehrere) Glasfaser.
 
jopp schade ist es aber kann man nix machen
 
Bin mal gespannt ob die den speed auch real liefern können.
Alle User an einem Knoten teilen sich beim Kabel bekanntlich die Gesamt-Bandbreite und je mehr da surfen, desto langsamer wird es. Schaumermal....
 
@Athelstone: stimmt nicht ganz, zudem gibt es an den "knoten" genug bandbreite. als kabelinet kunde liegt auch immer das maximale am modem an, du bist nur gebremst vom config file das eingespielt wird. siehe auch http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=102658
 
schade das es bei mir daheim kein kabel gibt. ich muss noch mit nem dsl-lite anschluss ins internet. ist schon n ziemlicher unterschied zum 30mbit angebot von kabel deutschland und den popeligen 768er dsl der telekom.
 
@gottnemesis: hör auf zu gammeln. is doch nur knapp 40 mal schneller als deine leitung :D. tunte :D:D
 
@razze: hahaha, das war jetz wie ein tritt in die eier ^^
 
Aber derbes Angebot, schade, bin noch bis nächstes jahr an meinem Provider gebunden
 
schade ist auch dass die telekom seit 3 jahren bei mir in der straße ausbauen wollen und es einfach nicht gebacken kriegen!!!! ich würde dann automatisch von einer 3k leitung nur 16k leitung wechseln__-fu** of telekom
 
@bonnmaus: Dann kauf dir halt ne Trommel du Pappnase! Immer diese "F... Telekom" rumplärrer. Schon mal bei einem anderen Anbieter nachgefragt bevor du wieder in das Einheitsgeschrei mit einstimmst oder warum bist du noch nicht gewechselt? Ich bitte um Antwort bevor du nochmal so Müllgelabber ablässt.
 
Mh, hat einer eine Ahnung ob diese Angebot auch für Kabel BW Users gilt? Wimni ist ja Kabel BW und Kabel Deutschland miteinander gekoppelt...
 
Ich frage mich eher, wie viel von der angekündigten Leistung tatsächlich vorhanden sein wird. Was die Kabelbetreiber als maximal angeben, muss ja laut Kleingedruckten nicht wirklich da sein!
 
Genau die Frage stellt sich dem Wechsel zu Kabel Deutschland entgegen. Wir haben ebenfalls nur DSL1000 und werden wahrscheinlich wechseln, da wir nicht auf eine schnelle Steigerung bei der Telekom hoffen können, auch wenn wir angeblich in einem "Ausbaugebiet" liegen.
Und wenn 30Mbit maximal möglich sind, wird wenigstens die Hälfte auch ankommen :)
 
Würde ja gerne aber ist bei mir angeblich nicht verfügbar O_o DSL16k geht
 
@XP-FREAK: Tja, es muss ja auch Kabel dort verlegt sein, wo du wohnst. Ist teilweise wohl nicht der Fall und es scheint wohl auch trotz Kabel nicht überall Internet möglich sein.
Mir wurde gerade an der Hotline bestätigt, dass bei uns die volle Geschwindigkeit möglich ist, d.h. dass die auch hier ankommt. Ich versuche mal an eine schriftliche Bestätigung zu kommen, aber das wird denke ich nicht klappen :)
 
30 MBit/s zeigt nur die mögliche Bandbreite, die z.B. beim Surfen selten erreicht wird, da noch andere Faktoren wie die Server der Seitenanbieter eine große Rolle spielen und oft eine Bandbreitebeschränkung pro User haben. Es gibt noch andere Faktoren, wie z.B. die Hardware der eigenen Workstation bzw. Laptop, die noch Einfluss haben können. Wiederum bei den Downloads von Dateien sollte es eine merkliche Steigerung geben. Wenn man keinen merkbaren Unterschied feststellt muss es nicht immer am ISP liegen! Um die Bandbreite zu testen gibt es zahlreiche Seiten wo dies kostenlos möglich ist, nur im Browser nach PERFTEST suchen.
 
30 Mbit/s für 40 Euro pro Monat? Hammer!
 
@Skaroth: Inklusive Telefonflatrate ins Festnetz :)
 
Also ich habe momentan den Deluxe Paket mit 26/1 davon erreiche ich ca. 24/1. Ab Montag freue ich mich schon auf 30/2 vor allem auf dem höheren Upload freue ich mich sehr.
 
Wie geil.
Ist das eigentlich sicher?
Weil ich hab kein bock darauf, dass über den Fernsehstecker zu machen oder wie das gehen soll und dann nachher gehts nicht, weil mein Fernsehkabel 20m lang ist.
Geht das dann noch?
Aber 30MB fett, aber noch geiler, 2MB UPLOAD!!!!!!!! ^^
 
@Chrisber: ähm nicht 30MB , 30 MBbit/s sind ca~ 3 MB, und und dann halt 200kb upload, was natürlich schon recht geil ist :)
 
Kündigt Kabelbw bei zu hohem Trafficverbrauch?!
 
Da mich Alice in letzter Zeit ganz schön verarscht fühle! Original-Ausschnitt aus Telefonat: "Ich bezahle für eine 4000er Leitung und habe nur eine Geschwindigkeit von 1800". "Alice sagt ganz eindeutig, dass es BIS ZU 4000 sind. Alles was darunter ist, ist in Ordnung." "Ja? Also wäre es auch in Ordnung, wenn ich mit 54Kbits durchs Netz surfe?" "Ja, klar"

Werde ich bald wechseln. Hab bei Stern TV gehört, dass die Kabel-Anbieter in ihren Geschwindigkeitsangaben noch am realistischsten sind.
 
@angel29.01: Sag mal, wo wohnst Du denn ? Hab auch Alice und nachdem die neuen 16MBit Tarife rauskamen ging bei mir die Leistung richtig runter. Eine Mail und die Sache war wieder in Ordnung....hab übrigens um Leitungsüberprüfung gebeten...
 
Ja, eine Mail kann ich denen auch noch schicken. Mal sehen was rauskommt. Aber ändert sich nichts, dann bin ich weg!
 
ich bin bei Kabel Deutschland und habe eine 26er leitung am start komme aber auf Downstream von 35 Mbit/s ohne probs bin voll zufrieden mit Kabel Deutschland
 
@Tommy9988: bin auch kabeldeutschland kunde aber schon länger deswegen habe ich 16 up und 768 down wechseln konte ich nicht auf 26 man sagte mir das es nicht geht mehr leistung fürs gleiche geld nutze auch kein tel oder kabel von denen ... download geht aber auch bis 22Mbit/s ohne probs..
 
[Schwanzvergleichmodus]Wieso solte ich von meinen jetzigen 100 Mbit downgraden?[/Schwanzvergleichmodus]
 
@John-C: Weil ein Dicker Schwan* nicht gleich mehr Frauen bedeutet.
 
habe seit 10 jahren schon kabelinternet , derzeit 25600/2048 kbit/s in österreich 69 € , warum macht bei uns keiner so ein angebot :-(( ps: netter speedtest http://www.speedtest.net/index.php
 
Die KNB sollten sich endlich solangsam mal wieder um ihr Kerngeschäft nämlich dem Fernsehen widmen und nicht das Kabel Internet immer mehr ausbauen und das Kerngeschäft schleifen lassen.
 
Frage: Kann mir der Vermieter verbieten, das Angebot zu nutzen ? Zumal wird ja schon von KD mit Fernsehen beliefert werden ?
PS: Ist eine Genossenschaft.
 
@SpiritOfMatrix: Verbieten sollte er es nicht können.

Allerdings kann der Vermieter eine Baumstruktur der Verteileranlage installiert haben.

Die neue Leitung die KDG dann zu dir legen muss kann der Vermieter verbieten.
 
weiß jemand ob das auch für flat deluxe gilt? hab das nämlich und würd mich sehr über den höheren up freuen die paar mbit mehr down wären aber auch nice...
 
nur leider kommt nichmal bei nem 16mbit anschluss 16 mbit an...
 
@basi: Bei Kabel sollte das aber nicht der Fall sein.
 
@basi: ich hab 26mbit und die kommen auch mindestens an
 
Wer hat Kabel Deutschland ? Wie sind die Pings so ? Würde mich wegen eventuellem Wechsel interessieren
 
@DF_zwo: bei cs zb bei staniconfig 20er ping bei fast allen servern
 
kann mir mal jemand sagen ob man dann eine FIX-IP hat, oder ob die sich dann auch bei neueinwahl ins netz wieder ändert ?
 
@Scheka: ist ne dynamische aber ich habe immer 1 woche min. die gleiche gibt keine 24h trennung meist nach trennung trozdem die gleiche ip
 
@XBiT:
was heisst denn meist ?
das klingt ja echt doof... dynamisch muss aber dringends sein :(
 
@Scheka: wieso musss das sein dein kabel internet liegt immer an egal ob pc an oder aus bekommst ein modem das ist immer online für was benötigst du eine dyn. ip und das immer :-) ....
 
@XBiT:
brauche die zum zocken ... da ich meist der host bin und naja noch mehrere rechner hab die dann auf server connecten, brauche ich einfach dynamische ip.
auch wenn du das modem bzw. router vom strom trennst hast du nahher immerhoch die selbe ip ?
 
@Scheka: kann man so nicht sagen machmal haste sie noch manchmal nicht .. so oft schaue ich nicht nach der ip aber denke so im schnitt haste sie 1 woche ...
 
Erstmal ausbauen... Echt mieß in einem abgelegen Ort zu leben..
 
@muplo: haste recht wohne auch auserhalb ... dsl ging bei mir nur 1000er und kabel anfangs garnicht .... aber jetz n1 denke aber die werden weiter ausbauen .. telekabel kommt eh nie an die werte von koax...
 
@muplo, xbit: KD rüstet hier bei uns nicht auf (PLZ 66914), obwohl das kabelnetz schon 20 jahre liegt. die hätten von heute auf morgen alle dsl384-user hier und raffen das nicht, trotz mehrmaliger rückfragen und eigener ankündigung vor 2 jahren !!!! t-com rüstet einfach nich auf, hält sich somit die konkurrenz vom leib und behält somit alle kunden, weil sie nicht wechseln KÖNNEN ! **** habe die vermutung, das KD immer noch von der t-com "gesteuert" wird. als wir hier gebaut haben (2002) gingen noch alle alle emails an KD an die domain @deutsche-telekom.de
 
@xbit: Kabel ist auch irgendwann ausgereizt :).

Für Kuper gibt es ja schon ne neue technik für bis zu 200 Mbit.
 
hmmmm
was ich mich grad dann so frage warum macht unitymedia das nicht auch kostenlos .....hmppf wir müssen bezahlen für das upgrade

mfgDRP
 
@Alle,

hat man bei KD eigendlich eine Feste IP-Adresse oder lässt sich die bequem wechseln. Durch Router-Reset etc.
 
Hatte mal gelesen, dass sowas nicht möglich sei!
 
geschwindigkeit is meistens mindestens so gut wie angegeben... hab selber die 26er leitung und es läuft :D liegt aber viel an dem "hausnetz" und der fähigkeit der techniker...
ip wechselt kaum... nur wenn andere mac adresse angefordert wird..
 
die preise die oben angegeben sind, beinhalten Kabel phone
hier mal ne uebersicht
http://www.kabeldeutschland.de/highspeed-internet
 
Das mit der festen IP, bzw der gleichen für eine Woche ist ja doof!
Ich brauche, wenn ich den Router reconnecte, eine neue, andere IP und da das bei Kabel nicht so ist, bleibe ich vorerst bei meinem 16MBit-DSL-Anschluss!
 
@supernorbi: du kannst aber dir gleich ein Account bei Rap**share freischalten :) kommst billiger weg und hast full speed oder einfach proxy benutzen :)
 
Also für 29,90 bekommt man keine 20 MB das ist doch glatt gelogen, auf der Seite steht "Paket Comfort" 29,90 und NEU:10.000 kbit/s
 
@Navajo: da steht ja auch ab Montag.
 
@Navajo: Schau mal hier: http://www.kabeldeutschland.com/de/presse/pressemitteilung/2007/16112007.html
 
@Navajo: richtig-man bekommt 26mbits fuer 26€ und 10mbit mit phone fuer 30€ und hättest du das bis ende september bestellt könntest du jetz ein lebenlang kostenlos ins dt festnetz+kabel intern telefonieren und das für 30€ im monat inkl 10mbit inet flat
 
Das Angebot ist beschiss!!! Die Festnetz-Flatrate ist nur 3 Monate gratis, danach 9,90 extra! Das bedeutet eigentlich einen Gesamtpreis von 50 Euro monatlich. Mit solchen Methoden macht sich ein Anbieter nicht gerade seriös...finde ich peinlich...
@EDIT: Bin mir jetzt nicht mehr ganz sicher...wenn man das Kleingedruckte liest könnte es auch sein, dass es gratis bleibt, wenn man bis zum 18.11.07 bestellt...aber das betrifft ja dann nicht das neue Paket, daher sollte man lieber abwarten und am Montag das Kleingedruckte nochmal lesen...
 
@stw500: vergleich das angebot doch mal mit anderen anbietern
 
nach drei monaten kommen 9,90 dazu und die feste IP für eine woche , schade.
bleib ich doch bei meiner dsl 16000 leitung von der telekom. ansonsten nicht schlecht das angebot.
 
TelefonFlat ist über die ganze Laufzeit dabei. Nix 9,90 Euro extra nach 3 Monaten. Habe eben mit der Hotline gephont.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Kabel Deutschlands Aktienkurs in Euro

Kabel Deutschland Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles