Windows Server 2008: November Tech Preview ist da

Windows Vista Microsoft arbeitet derzeit an der nächsten Ausgabe seines Server-Betriebssystems Windows Server. Nachdem das Unternehmen mit der Auslieferung einer neuen Vorabversion des Windows Vista Service Pack 1 begonnen hat, bekommen die Tester nun auch eine ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Betriebssystem wo ich mehr drauf gewartet habe als auf Vista und was auch wirklich gut ist.
 
@Clawhammer: Hmm... das hört sich für mich danach an, als ob du Vista nicht gut findest. Windows Server 2008 ist jedoch lediglich die Serverversion von Vista. Zumindest die ersten Eindrücke der RC0 von Server 2008 haben mich dabei nicht wirklich vom Hocker gehauen, wird von Microsoft doch als Minimale Voraussetzung schon von 1 GB RAM gesprochen. Okay, man kann argumentieren, dass RAM günstig ist, sollte aber dazu sagen, dass ECC-registered Speicher, wie er auf Servern üblicherweise zum Einsatz kommt, doch einiges mehr kostet. Server 2008 RC0 läuft zumindest in einer Testumgebung (ja, 30 Tage lange kann man die auch ohne Seriennummer testen) erst mit 2 GB einigermaßen schnell - und das als Rohsystem ohne irgendwelche Serverseitigen Konfigurationen. Kommen die Serverdienste dazu, dann benötigen diese Dienste auch Speicher. Schlimm indes finde ich die Tatsache, dass 2008 ähnlich grafisch aufwendig gestaltet wird wie Vista. Wozu das Ganze? Nach meiner Definition von Server sollte ein Server genau dafür Ressourcen benötigen, für die er eingesetzt wird. Dazu zählt mit Sicherheit nicht die Grafikkarte, um aufwendige Desktops darzustellen. Ist nur meine Meinung :)
 
@Clawhammer: Das ist ein SERVER-Betriebssystem und von daher nicht zu vergleichen mit Vista.
Den meisten Leuten hier dürfte es EIGENTLICH sowieso egal sein, weil keiner sich das Leisten kann, geschweige denn überhaupt RICHTIG nutzt.
(Die meisten die es trotzdem privat nutzen haben eh Raubkopien und zählen deswegen für mich nicht)
 
@styx: Mir ist's nicht egal, da ich gerade dabei bin, die 7 Prüfungen zum MCSE zu machen und danach ein Upgrade auf Server 2008 zu fahren :)
 
@Clawhammer: Ich vergleiche bei Vista und Win2k8 jeglich den nutzwert im allgemeinen, klar wenn man es genaunimmt kann man es nicht vergleichen das ist schon richtig.
 
@Clawhammer: Wenn du schon selber merkst dass du es nicht vergleichen kannst, dann lass es auch. @ffx: 1 GB RAM sollte für einen Server den man wirklich so nutzen will sowieso das absolute Minimum sein. Egal ob Windows oder Linux oder ... oder ... oder. Andere Serversysteme (z.B: von Novell) nehmen schon nach der Grundinstallation mehr als 1 GB in Anspruch, haben allerdings auch schon mehr Dienste aktiviert. Ich wette außerdem, dass wenn du Serverdienste (DNS,DHCP,Druckdienste,Active Directory etc.) einschaltest, der Server nicht sonderlich mehr RAM brauchen wird. Erst mit IIS, Exchange, LiveCom, etc. wirds richtig ansteigen.
 
@Clawhammer: Alles was ich jeglich sage ist das ich mit Win2k8 zufriedener bin als mit Vista.
 
Gibt es/wird es Updates für RC0 auf die hiesige Version /geben?
 
Bin verwundert, dass die Mail bei mir nochnicht angekommen ist :P danke nim :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen