Microsoft bohrt Sicherheits-Paket OneCare kräftig auf

Software Microsoft bietet mit Windows Live OneCare seit einiger Zeit eine eigene Sicherheits-Suite für Privatanwender an. Das Produkt geriet allerdings nach seiner Einführung schnell in die Kritik, weil die Erkennungsraten bei der Suche nach Viren, Würmern ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmm
naja warten wir ab wies dann aussieht..
bis lang war die Software meiner Meinung nach nicht der Bringer...
 
Auch wenn es vielleicht nicht das beste Programm ist, finde ich es schade, das es wohl nie direkt in Windows implementiert werden wird, wegen Monopolausnutzung.
 
Klar hatte (vor allem in der Beta Version ) Live OnCare seine Lücken. Mit der aktuellen Version habe ich durchwegs nur positive Erfahrungen gemacht.Auch wenn s Kostet ...ich werde sicher updaten auf V 2.0. Einer der Vorteile ist auch, dass sich Live OnCare nahtlos in "seine" Umgebung integriert.
 
Gibt s Infos ab wann V2.0 verfügbar ist und wie s mit dem Upgrade aussieht?Ich hab auf die schnelle nichts gefunden.
 
@RORO_Swiss: wer lesen kann ist klar im vorteil! "OneCare 2.0 ist ab sofort zu Preisen ab rund 40 Euro auch in deutscher Sprache im Handel erhältlich."
 
@p4d1: "wer lesen kann ist klar im vorteil!" er schrieb "Upgrade" damit ist nicht der neukauf im Handel sondern, ein eine atuelle Version zu einem günstigeren Preis gemeint. Da möchten vorallem Leute, weche den die Vorgängerversion haben.
 
Im Handel ist 2.0 auch noch nicht verfügbar- du kaufst ja ehe ein Jahresabo und kannst sobald verfügbar (sehr bald) via Web upgraden. Würde aber noch mit dem Kauf abwarten -vielleicht wird es doch billiger :)
 
Kann man das Ding als Demo testen?
 
@seasack: http://onecare.live.com/standard/de-de/purchase/default.htm
 
@caldera: Gracias!
 
@seasack: Noch nicht (2.0) aber sehr bald!
 
Und wieder wird 64 Bit nicht unterstützt. Die müssen sich nicht wundern wenn sich das nicht so verbreitet wenn MS selbst das nicht hinbekommt.
 
@cathal: Ich benutze die Beta-Version von OneCare 2.0 auf Vista Ultimate 64 Bit. Version 1.0 lief nicht auf 64 Bit, Version 2.0 schon. Die haben wohl einfach noch nicht die Informationen auf der Homepage aktualisiert.
 
@hanrie: Ich bezob mich nur auf die Homepage, da steht explizit das 64Bit nicht unterstützt wird. Aber wenn du es am laufen hast werde ich es mir mal ansehen.
 
@cathal: ich habe die 2.0 beta auch auf 64bit laufen. wäre ja blöd, wenn das in der final auf einmal nicht mehr gehen würde :)
 
@cathal: Mit der version 2.0 werden auch x64 Systeme unterstützt. Abwarten Tee trinken herunterladen.
 
Immerhin kann man es 3 Monate testen, auf der Homepage ist Version 1,6 verlinkt.
 
Die wollen für etwas Geld, dass deren eigene Betriebssystem schützt... logisch
 
@anti vista: Das du wiederrum raubkopiert hast
 
"Unter anderem hat Microsoft in Version 2.0 nun eine Funktion integriert, die WLAN-Verbindungen sicherer machen soll"
Die Redmonder bekommen nicht mal ihre Betreibssysteme eindringsicher, wie man an den zahlreichen Updates unschwer erkennen kann. Da maßen die sich an ein Sicherheitspaket zu schnüren, dass dieses Werk vollbringen soll und verlangen dafür noch Geld?
Definitiv nicht von mir. Egal wie es sich integriert und ob M$ dran steht.
M$ will überall ihre finger drin haben, kann ich auch verstehen, aber dann sollen die doch OneCare wenigstens per Update integrieren und gut. Dassind die ihren Kunden schuldig nach dem Mist, den die in den letzten Jahren verzapft haben.
 
@Hawk18x: Achso...und Symantec, Kaspersky etc. die können das alle besser? Na dann nutze doch deren Software! Und ob die das ihren Kunden schuldig sind interessiert keine Sau - zumindest nicht die EU, denn die redet ja immer von Monopolausnutzung...
 
@Hawk18x: OMG! Sagmal guckst du überhaupt Nachrichten, verfolgst du überhaupt das Geschehen? MS hat ein dickes Monopolverfahren am Hals von wegen Mediaplayer. Was glaubst du, was erst abgeht, wenn das Teil integriert wird und die Basis für Kaspersky, Antivir, AVG, Symantec Norton usw. genommen wird? Da sagt die EU: Super, fein gemacht.
 
@Hawk18x: warum gibt's dann nicht in den nächsten Tagen ein Haek18x-Security-Suite 1.0 ??? Mit so ner grossen klappe schaffst du das sicherlich über Nacht
 
Bitte "Mit der neuen Version 2.0 will Microsoft den Kritikern nun den Wind aus den Segeln." nochmal lesen und ein "Mit der neuen Version 2.0 will Microsoft den Kritikern nun den Wind aus den Segeln nehmen." draus machen :)
 
Habe heute die Testversion installiert und nach 2 Std. Test wieder deinstalliert.
Virenerkennung nach wie vor schlecht ( ich habe 10 infizierte Ordner mit .exe Dateien
auf den Rechner kopiert und dann gescannt, es werden 7 erkannt die restliche
3 würden duchrutschen und beim Installieren den Rechner verseuchen). Avira oder Avast erkennen alle diese Schädlinge.
Weiterhin ist das Programm überlastet mit "Anwendungen" die ich überhaupt
nicht brauche (erinnert mich an Nero) und als Letztes ist es extrem langsam beim
Scannen.
 
@computerfan: Nur dumm das es noch keine gibt -> v. 2.0!
 
ich habe damals auch die beta der 1.5 getestet und wäre dann auch in den genuss gekommen, die 1.5 für nur 19€ zu kaufen. nützte mir nur nix, da ich dann vista x64 gekauft habe. ich bin ja mal gespannt, ob man als betatester auch wieder einen vorzugspreis angeboten bekommt
 
dieses programm bietet genau so wie der neuen nod32 überhaupt kein schutz.
 
...ich teste teilweise die aktuellen versionen und/oder die betaversion. alles, was ich zurzeit vermisse, ist die kompatibilität zu windows home server. sobald dies möglich ist, wirds gekauft
 
Pöh, nich ma `ne 64bit Version dabei. Könnt ihr behalten euren Betascheiß. Muss ja ma gesagt werden.
 
...ja echt tolles Update. Seit gestern funktioniert mein OneCare nicht mehr. :)
 
Also, ich habe die Software jetzt mal einige Zeit getestet. Meiner Meinung nach, kann man die Software bedenkenlos einsetzen. Im Vergleich zu anderen Lösungen arbeitet OneCare 2.0 flüssig und zuverlässig im Hintergrund. Test mit dem Eicar Testfile liefen ebenfalls positiv. Die Software hat auch den Download von Eicar Zip-Archiv sofort gestoppt und diese nicht wie Norton NIS 2008 erst einmal geladen und erst bei Zugriff (entpacken) einen entsprechenden Alarm ausgegeben.
Sicherlich muss insgesamt an der Lösung noch gearbeitet werden aber es ist auch erst der zweite Versuch von Microsoft.

Gruß
Thomas
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles