DSL-Anbieter Arcor will eigenes VDSL-Netz bauen

Breitband Der Telekommunikationsanbieter Arcor hat angekündigt, ein eigenes Netz für VDSL-Anschlüsse aufbauen zu wollen. Damit will man vor allem den Druck auf den Mitbewerber Deutsche Telekom erhöhen. Das Angebot soll bundesweit verfügbar sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nunja... solange wenigstens EINER dieser "Eigentümer" soler Netze anderen Anbietern den Zugriff auf selbrige erlaubt wirds interessant... sonst ansich nicht. Also abwarten und Tee triken :)
 
na dann wünsch ich arcor viel spaß dabei ganz deutschland neu zu verkabeln!
 
@bamesjasti: Wer sagt denn dass alles neu verkabelt werden muss? Es sind schon viele Leitungen auf neue(sten) stand.... der Rest ist Server-Konfiguration/Update
 
@Stefan_der_Held: Der Witz war gut :) DIe Leitungen in Deutschland sinds miserabel.. außer natürlich in der Innenstadt, ach ne... da auch :P naja in Berlin da geht sowas!
 
@ XMenMatrix: Hm also ich kann nur für Bremen reden, aber hier hat zumindest die Telekom ein ziemlich dichtes VDSL Netz aufgebaut. Und wenn das hier so ist, wird es in andern Gebiet sicher noch besser sein, z.B. Berlin, Hamburg, München Frankfurt etc.

Vom Land reden wir hier ja auch nicht, da wird es sowas nie geben. Irgendwann mal Wifi, aber das war es auch...
 
Das sehe ich ähnlich so. Eine gewaltige Aufgabe nahezu aus dem Nichts eine so große Fläche zu vernetzen und dazu noch die Überlandrechte abzuklären.
 
@Trikan: Also wenn Arcor Milliarden investieren will, sehe ich da eigentlich kein problem. Die Telekom hat auch "nur" 3 Milliarden investiert. Klar sie hatten schon viele Kanäle, aber die muss die Telekom sicher auch für Endgeld freigeben. Finde ich auch gut so.
 
bin mal gespannt ob die dann preislich konkurrenzfähig bleiben. ein eigenes netz ist estwas anderes als fremde leitungen zu mieten
 
Mir egal bei uns macht das die Stadtwerke selber sind schon in einigen Strassen verkabelt und es start bald das Probe projekt ich hoffe das meine Strasse auch bald verkabelt wird
 
Ich höffe auch das endlich auch in Berlin(schöneberg) vdsl gibs

Mir würde es ja schön reichen wenn ich dsl 16000 habe 25 und 50mbit sind für mich zuviel soviel brauche ich nicht aber 16000 wer nicht schlecht mit 1,5-1,9 mb\s
 
@Master_of_SKT: ich schätze wenn dann bauen die VDSL aus. Dann muss du 25 mbit nehmen und ca. 80€ lechen.
 
@matzem87: Tja das ist halt der Nachteil von Glasfaser, DSL ist ziemlich schwer drüber zu betreiben. Also muss man die teuren VDSL anschlüsse nehmen.
 
... mit einer Ausfallsicherheit von 10% :)? Das kann bei Arcore ja nicht gut gehen.
 
Wie schnell das alles geht. Ab nächsten Jahr bekommen wir GBIT (symetrisch) von der Firma Martens in Hamburg Bergedorf.
 
Deutschlandweit... das ich nicht lache. Bisher wurden soviele Produkte Deutschlandweit angeboten und das nicht nur von Arcor, aber irgendwie bekommen die Leute in den letzten Ecken deutschlands nie diese Deutschlandweiten Produkte. Klar lohnt es sich nicht so an den gringer bevölkerten stellen auszubauen, doch ich verstehe nicht wieso leute heute noch mit DSL 384 oder DSL 768 rumkriechen auf dem stand von vor 7 Jahren sind und andere mit weit mehr als DSL 16k etc. ins Netz können.
Ich bin mal gespannt wie es bei VDSL weiter geht ob endlich auch kleinere Orte davon gebrauch machen dürfen und das nicht unbedingt erst in 7-8 Jahren

gruß
bea
 
@beastli: stimmt. da hat die telecom ganz schön mist gebaut. ich wohne in östereich und bei uns hat es mit den dsl leitungen etwas länger gedauert. dafür aber fast flächendeckend. ich wohne in einem kleinen kaff am ende der welt und hab momentan dsl 3k... ein updaste auf 6k geht ohne probleme und laut Telecom geht auch bald 16k
 
@beastli: 100 punkte (+). noch nicht mal ***kabel deutschland*** rüstet hier bei uns auf PLZ 66914, obwohl das kabelnetz schon 20 jahre liegt. die hätten von heute auf morgen alle dsl384-user hier und raffen das nicht, trotz mehrmaliger rückfragen und eigener ankündigung vor 2 jahren !!!! und arcor kann ich hier noch nicht mal als netzbetreiber wählen. t-com rüstet einfach nich auf, hält sich somit die konkurrenz vom leib und behält somit alle kunden, weil sie nicht wechseln KÖNNEN ! und arcor verlegt für 6000 einw. bestimmt keine überland-leitung !
 
Ich surfe hier mit ISDN, falls das hier die meisten nicht mehr kennen, das geht ab mit einer Raketengeschwindigkeit von 64.000 kbit...als Ausgleich dafür darf ich mehr zahlen als die verwöhnten DSL-User...mann, wäre es geil hier DSL mit 384 zu haben...Träum...DANKE Telekom!!!
 
@alh6666: Jo, bei mir gibts auch nur ISDN und sonst NICHTS. Nichtmal UMTS oder WiMAX. Die Telekom bietet uns eine ISDN Flatrate fürs Internet (nur fürs Internet!!!) für rund 80 € im Monat an. Dazu kommt aber noch die ISDN Grundgebühr und diverse andere Pakete.
Arcor hingegen hat auch eine ISDN Internet Flatrate für 15€ im Monat, aber das sind trotzdem keine Zuständewie sie in vielen Gebieten in Deutschland herrschen.
Gleich nach der Wende hat die Telekom bei uns super tolle Glasfaserkabel verlegt und nun sagen sie das mit den vorhandennen Kabeln auch in Zukunft kein DSL möglich ist.
 
@alh6666:

Immer schneller immer schneller, aber dafür bleiben andere auf der strecke. Leider ist Marketing so und es wird sich nichts dran ändern. In den mehr bevölkerten teilen deutschlands wird es immer schnelleres Internet geben als auf dem Land, weil es sich einfach mehr auszahlt.

 
@alh6666:

Ja wenn ich das schon höre ! Deutschlandweit !!

Die meinen doch die bisherigen schon 16K ausgebauten Grosstädte.

Aufm Land wirds wohl mit VDSL nichts werden.
 
@Nania: Naja, das es nur in Großstädten möglich ist kann ich jetzt mal nicht bestätigen. Klar gibts viele gegenden die noch nichtmal mit DSL ausgestattet sind, das will ich auch gar nicht bezweifeln, aber es gibt auch noch andere möglichkeiten als DSL. Ich bekomm in meinem 2000 Einwohner-Kaff von der Telekom grad mal 2mbit (max 3, diese aber nicht garantiert). Seit 2 Monaten surf ich jetzt über Kabel mit 25 mbit. Schaut euch mal um obs nicht auch bei euch in der gegend möglich ist mit Kabel, da sind meist um einiges höhere Geschwindigkeiten drin (zumindes höher als ISDN/DSL1-2 mbit)
 
@alh6666: 64.000 kbit ist wirklich sau schnell, da sehe ich mit meinen 16 Mbit echt alt aus. Werde DSL abmelden....
 
lol. 64000 kbit. Ich will sofort wieder zurück zu ISDN... :D
 
Na dann hoffe ich mal das Arcor auch bei uns vorbeikommt und paar Kabel legt. Jedes Nachbarkaff hier fährt mit 6-16MBit oder mehr nur bei uns nicht, jeder Anbieter der hier ein Kabel verlegt und mir mehr als 384kbit anbietet hat mich als Kunden sicher, soviel steht fest. Wenn alle Anbieter zusammenarbeiten würden wäre wohl schon lange flächendeckend ausgebaut, aber da hat ja jeder Angst es könnte Konkurrenz auf dem Markt entstehen. Da wäre ja das Monopol gefährdet ,das geht ja nicht. Ein großes Lob an Arcor, wenigstens ein Anbieter der in die Zukunft blicken will!
 
@edewolf: Also Arcor auf jeden Fall, und dei Telekom wird wohla uch Zugriff auf die Leitungen bekommen müssen, die andere Anbieter wohl eher nicht.
 
@edewolf: kann dir nur zustimmen!
aber ich hab 407kbit:-)
so 6000DSL würde mir ja schon mal weit reichen...
 
@edewolf: gilt für mich auch !
 
also ich und meine Eltern beziehen Call&Surf Comfort meine Eltern wollen nicht zu einem anderen Anbieter wechseln aber ich finde es persönlich auch eine Frechheit wenn man dann wieder ließt das man nun das DSL in stuttgart auf 25 MB erhöhen will dann will ich eigendlich nichts mehr an die Telekom zahlen solange die nicht wenigstens einen ausgleich schaffen von mir aus von 6mb aber nein nur 1000kb
 
@chr__au: sei froh, ich bezahl 1000 und bekomm nur 384
 
Hm, also hier in Köln baut netcologne grad sein eigenes Glasfasernetz.. da ist dann bei mir ne Telefon- und Internetflat mit max. 100Mbit down und 10Mbit up für grad mal 44€ drin.. Zieht nach Köln und seid glücklich :) ich bins jedenfalls (und damit kann ich ganz gepflegt auf die telekom verzichten)
 
@gonzohuerth: Ich glaube, das ist der einzige Punkt, wegen dem ich schon oft neidisch ca. 40 KM nach Süden geblickt habe. Allerdings für mich kein Grund dahin zu ziehen. Ich hoffe ja, dass zu diesem Preis auch hier bald was kommen wird mit dem Speed. Bis dahin... Beste Grüße aus Düsseldorf! :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!