Vista: Microsoft verteilt Service Pack 1 Pre-RC 1 *Up*

Windows Vista Microsoft arbeitet derzeit unter Hochdruck am ersten Service Pack für sein aktuelles Betriebssystem Windows Vista. Die Updatesammlung soll Anfang 2008 erscheinen und befindet sich derzeit bereits in der Betaphase. Mit Hilfe eines Registry-Hacks ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich will eine CTP :)
 
@voodoopuppe: Ich hätte gerne einen Royal-TS.
 
@voodoopuppe: *grübel* dann will ich n 20er chickenmcnuggets &einen großen milchshake (mit erdbeere) :P
 
chickenmcnuggets mit Köpfen
 
Ich nehm nen 18er Hotwings Bucket mit Cola :)
 
Weiß jemand, ob es möglich ist an ein Changelog heranzukommen?
 
@goa-inge: Ja, ich weiß, daß es möglich ist !
 
wär nice wenn jemand mal en review über das teil machen würde. Und ob es sich für den normal user lohnt das ganze jetzt schon runterzuladen oder die gefahr sich das system zu zerschiessen noch zu gross ist.
 
@W4NN1: oehm? es ist noch nicht final -> also macht es keinen sinn das sich einfach runterzuladen und auf nem produktiven system einzusetzen. steht doch auch ganz klar extra nochmal in der news. wieso soll man da jetzt noch ein review schreiben??? willst wohl unbedingt probleme mit deinem system haben?
 
@W4NN1: vielleicht hat er ja nur ein daddel-PC und freut sich, wenn er die neues Updates von morgen drauf hat.
 
@Lord eAgle: Du kannst es sicher jedem selber überlassen. Ein Bericht, der Geschwindigkeitsmessungen beider Versionen beinhaltet, wäre außerdem sehr gut. PS: "Sinn" und "machen" passen einfach nicht zusammen. Das Verb "machen" hat die Bedeutung von fertigen, herstellen, tun, bewirken: es geht zurück auf die indogermanische Wurzel mag-, die für "kneten" steht. Das Erste, was "gemacht" wurde, war demnach Teig. Etwas Abstraktes wie Sinn lässt sich jedoch nicht kneten oder formen. Es ist entweder da oder nicht. Man kann den Sinn suchen, finden, erkennen, verstehen, aber er lässt sich nicht im Hauruck-Verfahren erschaffen." (Bastian Sick)
 
@Kritikus: hehe, noja die satzstellung "sinn" und "machen" erlaube ich mir trotzdem. als schweizer muss ich die schriftsprache dann doch nicht SOOO genau kennen. verstanden hat man ja meinen beitrag - oder?
 
@Lord eAgle: Unabhängig davon ob du Schweizer bist, "Sinn machen" ist Unsinn. "(...)Die deutsche Sprache bietet viele Möglichkeiten, den vorhandenen oder unvorhandenen Sinn auszudrücken. Neben "Das ist sinnvoll" ist ebenso richtig: "Das ergibt einen Sinn", "Das hat einen Sinn", "Ich sehe einen Sinn darin". (Bastian Sick)
 
Man hat irgendwie das Gefühl, dass nach der bisher erschienenen Beta von Windows Vista nun endlich der erste Release Candidate vor der Tür steht. *g*
 
@noneofthem: Quatsch, hab Vista selber. Bin froh XP los zu sein^^ Jeder so wie er es haben möchte, aber Vista als Beta zu bezeichnen, nene :)
 
@noneofthem: da muss ich marvin recht geben, hab vista ultimate x86, und im gegensatz zu XP ist vista wesentlich reifer als Xp in dem Alter war. Bisher nur sehr wenige Kompatibilitätsproblemen bzw Leistungsmängel gehabt. Aber ich muss dazu sagen es gibt einige hundert Hardwarekombo´s und bestimmt 1 Million an Programmen und Spielen, wovon natürlich nicht alles läuft mit bzw unter Vista
 
Ich habe am Montag "SP1 RC" mit Hilfe eines Tools, das den Schlüssel bereits enthält, heruntergeladen.
Das Tool brauchte ich nur zweimal anklicken, und anschliessend lief das Downloaden und Installieren über "Windows Update" perfekt ab. Bis jetzt gibt es nicht die geringsten Probleme. Vista läuft superschnell. Wichtig ist nur, dass zuerst alle Updates für "Original-Vista" installiert sind. Anschliessend kann es dann mit "SP1 RC" losgehen. - Vergesst das Backup vom Original nicht. Sicher ist sicher.
 
@manja:

auch hier nochmal, welches tool denn?
 
Das Tool gibt es auf der Website "www.chip.de". Am Montag war es jedenfalls vorhanden. Dazu eine Kurzbeschreibung, ein paar leichtverständliche Sätze.
Ich sehe mal nach, ob das Tool noch auf der Seite ist.
 
Wenn man auf der Website auf Download klickt, findet man alles mögliche über Vista.
Auch "SP1 RC" wird beschrieben, doch ich finde das Tool nicht mehr. Vielleicht musste das Tool entfernt werden, weil man damit so leicht an "SP1" herankommen kann.
 
@manja Welches Tool? Du meinst sicher SP1Beta_Hack.cmd, oder? Das ist nichts anderes als der von nim beschriebene Trick. Die Seite bei Chip ist diese: http://tinyurl.com/2znkce :)
 
@Kritikus: Ja, das Tool meine ich. Das alte hat aber keine Gültigkeit mehr, man muss auf die 2. Seite gehen. Dort ist das Tool vom 12. November. Ich habe es eben wiedergefunden.
 
Ich hab diese version bereits gestern mit dem "Trick" bekommen...
 
@Matti-Koopa: schön für dich... hättest es hier ja einsenden können
 
Dann hätte ich wissen müssen das das eine neue Build ist. XD
 
einfach den hier bei WF beschriebenen Registryeintrag benutzen!
Heute mittag gemacht und gleich die 658 bekommen.
mfg
Atte
 
Sowohl v652 als auch v658 laufen ohne jedes Problem - nur etwas schneller als das original Vista.
 
Ich bin grade zum ersten mal mit meinem brandneuen Vista Home Premium auf Winfuture. Allerdings musste ich es 2 mal installieren, da es nach dem ersten mal irreperabel abgekackt ist. Hab wohl versucht falsche nVidia Treiber zu installieren... Instabil? Nein...
 
mein Vista schnurrt auch wie ein Kätzchen :) nur bei CSS kackt es ab, aber sonst sehr zufrieden!
 
Wie blöd...bei mir tut er das SP1 nicht downloaden, bringt immer nen Fehler...der Rest ist alles geupdatet
 
@voodoopuppe: Was für ein Fehler? Du hast die 3 Updates (KB935509, KB938371 und KB937287) erhalten und installiert? Du darfst auch die Neustarts nicht vergessen. Danach mehrmals bei WU suchen. Musste ich auch.
 
Fehler 80070002 bekomme ich immer :(
 
@voodoopuppe: Hast Du vorher auch alle Updates für das "normale" Vista installiert? Erst wenn die drauf sind, kannst Du den Schlüssel für "SP1"eingeben, dann "SP1" herunterladen und installieren.
 
Normal halte ich nichts von so halboffiziellen Betas, aber diese hab ich auch installiert... endlich die vollen 4 GB RAM unter Vista 32-Bit nutzen :-)
 
@mibtng: Die "4 GB RAM unter Vista 32-Bit" Unterstützung mittels SP1 wird in vielen Foren schon heiß diskutiert. Interessante Neuerung.
 
Wobei ich das vorerst zurücknehmen muss - bei manchen gehen wohl die vollen 4 GB wirklich, bei mir werden sie angezeigt aber wie früher nur 3 GB genutzt... war ich wohl etwas voreilig...
 
Hat jemand mal probiert ob Readyboost mit der RC noch geht ? Der will mein Stick nichtmehr annehmen obwohl die Geschwindigkeit Ok ist.
 
Ermittelt mit CrystalMark 0.9.123.402: Vista RTM 61829, Vista SP 1 RC 61894, XP SP 2 74994. :(
 
@Kritikus: hattest du was anderes erwartet. oO
 
bin auf SP1 gespannt, da meine Vista Ultimate noch suupa läuft bin zufrieden damit!
endlich: http://members.chello.at/heinz333/www/4gb.jpg
 
Nur weil es in Windows so auftaucht, heißt es nicht, dass die 4GB auch wirklich von dir genutzt werden können. Kann auch nur Kosmetik sein, um Nutzer nicht zu verwirren, was ihren Speicherausbau angeht. Zweitens steht in dem Screenshot oben eine version 275 - das aktuelle .SP1-RC. hat die version 658.
 
@royalfella: Das Bild ist nee Fälschung .
 
Es ist mittlerweile bei MS Connect erhältlich.
 
Also mal an alle, mein System hat sich fröhlich aufgehangen bei irgendeinem Programm.. hatte vor wochen mal die beta runtergeladen und es dann wieder deinstalliert.
 
ich hatte auf meinem Test-PC bisher die div.Versionen des SP1 installiert, am
Anfang war es ca. 700 MB groß, dann nur noch 78,8 MB und jetzt 58 MB. Installationsdauer von 4 Std. auf 1 Std. gesunken (alle Angaben inclusive
der notwendigen Updates um überhaupt das SP1 zu laden zu können). die
jetzige Version 17042 v.658 läuft bist auf hohe Leerlaufbelastung der CPU (svchost.exe ca.45%) einwandfrei. Die bisherigen Fehler (kein Update mehr
möglich bei Avira, Absturz bei der Managementkonsole u.s.w.) sind behoben.
4 GB Ram können benutzt werden, meine bisherige Auslastung ist von 1,4 GB
auf ca.800 MB zurückgegangen. Beim Rendern von Videomaterial wird lt.
Taskmanager die vorhandenen 4 GB Speiche voll genutzt.
Deutlich höhere Performance des kpl.Systems, auf jedenfalls wenn MS die
Leerlauf belasrung der CPU noch in den Griff bekommt, dann scheint es wirklich nenneswerte Verbesserung zu bringen. Ich lasse es jetzt mal auf dem Rechner
bis zur nächsten Version.
 
@computerfan: Könntest du mal nen Screen deines Taskmanagers usw posten?
 
Hab gerade von v275 upgedated - Update Build 6001.17042: erfolgreich installiert - aber er zeigt (trotz Neustart) noch immer v275 an - hat sonst noch jemand dieses Problem?
 
Hab das Problem das er zwar das Service Pack runterlädt und auch installiert aber beim Neustart motzt er irgendwas mit NTirgendwas.exe und dann lässt sich der Rechner nur noch mit der Systemreperatur von der DVD wieder zum Leben erwecken.
 
Ich habe das SP1 nach eurer "Anleitung" versucht zu installieren. Leider kann das KB935509 v1.005 nicht installiert werden. Jezttzt habe ich immer den Hinweis, dass dieses zu updaten sei, obwohl es sich nciht installieren lässt. Der Reghack ist also nicht wirklich gut verlaufen bei mir. Muss ich etwa noch das englische language-Pack innstallieren oder gibt es andere Voraussetzungen? Angeblich soll es Probleme mit dem Benutzer geben, unter dem der Patch installiert wird. Aber der läuft doch mit Adminrechten, oder? Fehlercode 80004005 Auch sonst hab ich nichts ungewöhnliches verändert. Ich bin ratlos :(
 
@t4sk: Ich habe eben das Tool, das ich mir am Montag herunterholte, nochmals verwendet. Es hat noch volle Gültigkeit. Damit konnte ich SP1, v.658 herunterladen und installieren. Das Tool befindet sich auf der Website, die "Kritikus" etwas weiter oben angegeben hat. Ganz unten musst Du dann auf die grosse blaue Schrift klicken, damit Du auf Seite 2 kommst, wo sich das Tool vom 12.11. befindet. Mit Firefox habe ich das kompakte Tool nicht erhalten, ich musste den IE7 verwenden. - Damit alles sauber ablaufen konnte, holte ich das "reine" Backup zurück, das nur "Vista-Original" enthält. Wenn man das vorherige SP1 deinstalliert, könnten Reste zurückbleiben. Besser ist es, ein Backup zurückzuholen. Und erst danach mit dem "Neuen" beginnen.
 
Ich hab das SP1 v. 658 installiert. Ging recht schnell - unter einer Stunde. Rechner läuft. Kann weder Vor- noch Nachteile feststellen. Ich lass SP1 einfach drauf, mal sehen, was es sonst noch bringt - Probleme jedenfalls (noch) keine gesichtet :-)

*Update* irgendwie werden Webseiten im IE7 viel schneller aufgebaut - quasi sind die sofort da!

*Update 2* Irgendwie braucht der Rechner so ziemlich genau 4 Min zum booten. Früher waren das ca 2 glaube ich. Also bei einer Core2Duo @3330 MHz und 2 GB RAM ist das net normal. Najo, dann muss SP1 noch etwas reifen :D Ich versuchs zu deinstallen :D

*Update 3* Ich habs erfolgreich wieder entfernt, ohne Rückstände den'k ich mal. Win startet jedenfalls wieder in 2 min.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles