iPhone: OnScreen-Tastatur sorgt für mehr Tippfehler

Telefonie Apple will mit seinem ersten Handy, dem so genannten iPhone, den Handymarkt kräftig durcheinander wirbeln. Dabei setzt man neben einer ansehnlichen und leicht verständlichen Benutzeroberfläche vor allem auf den Multitouch-fähigen vollflächigen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Siehe auch:

http://www.mactechnews.de/index.php?id=18370
 
@cmaus@mac.com: was sagst du eigentlich zum user cmaos@mac.com? der spammt oft nur sinnlos rum, ich wette 99% aller juser merken es nicht dass es nicht du bist, habs auch erst sehr spät erkannt... edit:\\ geht schon los, siehe [o7] edit2:\\ und die reaktionen darauf siehst auch gleich drunter...
 
@TTDSnakeBite: Gabs da nicht auch noch einen anderen Fall mit Spreemaus und Spreemaos. Hab so meinen Verdacht dass es sich um den gleichen Täter handelt.
 
@noComment: darauf kannst einen lassen^^
 
@cmaus@mac.com: Man sollte solche Leute eigentlich bannen, den sie ruinieren den Ruf eines normalen Users. Scheiss Trolle
 
ich habs schon immer gesagt ^^ aber wieder sind tausende von dummen leuten in die Läden gerannt, ham sich nen T-Mobile-Vertrag aufzwingen lassen nur um schlechte Technik in ner hübschen Bon-Bon-Verpackung zu total überhöhten Preisen zu bekommen. Viel Spaß beim flamen ^^
 
@RobinPunk1988: Heul doch, bin mit meinem Zufrieden. Brauche es überwiegend zum Surfen. Ist zwar nicht der Renner in Sachen Surf-Speed aber mir reichts.
 
@LastSamuraj: Na ist doch schön für dich, oder? Übrigens, es gibt auch Leute die mit ihrem Jamba-Jahres-Abbo zufrieden sind...
 
@RobinPunk1988: gibt es bei Jamba auch ein 9 Monate Schnupper-Abo?
 
@Lastsamurai: Des kannste auch für viel weniger haben. Ich hab auch was, was ich anfassen kann, bis mir einer abgeht und brauch da nix zahlen. Nennt sich Freundin ^^
 
@RobinPunk1988: Genau. Und weil der Vertrag soooooooo teuer ist gibt es auch so viele Leute die sich den holen und dann das iPhone bei ebay verticken, weil sie nur Interesse am Vertrag haben. Ist klar. 1988 = Jahrgang!? Naja okay, in dem Alter erscheint einem so ein Vertrag vielleicht noch als viel Geld, aber für ältere Leute die halt dienstlich drauf angewiesen sind es durchaus ein gutes Angebot. Ich rede vom Vertrag, nicht vom Gerät.
 
Oh my god, wir werden alle sterben!!!!!!!
 
also ich bin mit der tastatur zufrieden ab und zu macht man noch einen kleinen tippfehler, aber der lässt sich dann schnell korrigieren, dafür habe ich keine klobige tastatur die ich immer sehen muss...
 
@alden: also ich hab ne Tastatur an meinem Smartphone (und ja is ein komischer vergleich, weil das iPhone nichtmal annaehernt des Titel "smartphone" verdient hat)
und die is alles andere als "klobbig" verschwindet bei bedarf komplett, und selbst wenn sie sichtbar ist, wirkt sie kompakt.
 
icj surfe grde mit mrinem ipjone ud kan das nixht bestaetihen *Ironie-Aus*
 
iphone ist der letzte mist den es jemals gab
 
Das habe ich von Anfang an gesagt, aber von den Apple-Trollen wurde ich dann hier ja sogleich niedergebügelt, mit dem bombastischen Argument "Übung macht den (iPhone-)Meister". Das Ding ist hübsch verpackter Schnick-Schnack, wobei man nicht mal das einzig scheinbar innovative an dem Ding, nämlich das Bedienkonzept, vernünftig umsetzen konnte. Das iPhone soll doch die mobile Nutzung des Internets revolutionieren? Fragt sich nur wie, ohne vernünftige Eingabemöglichkeit und mangelnder UMTS-Fähigkeit (von der man ja seitens der Apple-Trolle auch behauptet hat, diese werde beim "Europa-iPhone gegeben sein).
 
@Der_Heimwerkerkönig: Ich hab auch ständig zu hören bekommen, dass ich wenn ich das gesagt habe, ja noch nie ein iPhone in den Händen gehabt haben kann...die Tastatur sei perfekt...das wäre Schwachsinn...ja ne is kla und sowieso und überhaupt... XD
 
Wie ist hier "normale" Smartphonetastatur definiert? Ist das eine ausziehbare Hardwaretastatur oder auch eine Bildschirmtastatur?
 
@floerido: Habe es im Orginaltext jetzt selber gefunden. 20 iphone User, 20 hard-key, 20 multi-tap. Daher sagt dieser Test eigentlich nur aus das OnScreen-Tastaturen schlechter sind als Hardware-Tastaturen.
 
Man ey..Das ding is doch noch ziemlich frisch auf dem Markt. Da ist sowas gerechtfertigt..Aber bei den Preisen sollte es schon perfekt sein..Heute den ersten Bonzen damit prollen gesehen ^^
 
@muplo: In den USA ist es schon ein alter Hut und da haben die Nutzer schon Erfahrung mit dem GUI.
 
Das Hauptproblem ist hier die automatische Korrektur. Wenn man ein Wort eintippt und ein Wortvorschlag angezeigt wird, muss man auf diesen tippen, wenn man ihn NICHT wünscht. Beispiel: Ich tippe das wort "da" ein. unter dem Wort steht dann als Vorschlag aber "es". Drücke ich die Leertaste um das Wort zu beenden, dann wird automatisch "es" aus dem "da". Tippe ich hingegen direkt auf das vorgeschlagene "es", wird das "da" übernommen. Das ließe sich aber sicherlich durch ein einfaches Software update lösen und ist nicht problem des Bedienkonzepts an sich.
 
Das Iphone wird als Prosecco Handy enden. Alle werdens haben und cool rumzeigen aber die wenigstens werdens ordentlich nutzen denk ich mal. Ist halt wohl chic das neuste Handy zu haben in der Clique.

Vieltipper werden wohl da nicht zugriffen ..........oder dann eines zum benutzen und eines zum zeigen *lol*
 
@Tomato_DeluXe: bekommt man denn damit mehr Frauen? Man muss ja nur umrechnen, was pro zusätzlichem Date an IPhone-Abschreibung drauf geht.
 
Warentest: Zudem könne auch nach Ablauf des Vertrages kein anderer Mobilfunkanbieter gewählt werden, da das Gerät für deren SIM-Karten unveränderlich gesperrt sei." Stimmt es, das es auf ewig Simlock ist? Ist das erlaubt?
 
@modelcaster: Gähn. Ist ja wohl nicht erst seit gestern bekannt, dass es schon längst Hacks gibt, die das iPhone zum einen frei zur Installation von Fremdsoftware machen und zum anderen das Ding SimUNlocken.
 
@modelcaster: Würd mich auch mal interessieren ob der SIMLock nach Vertragsende von T-Mobile freigegeben werden kann. Wahrscheinlich nicht. Könnte dann in 2 Jahren für Apple zum Problem werden und in Klagen enden. Der User merkt ja immer viel zu spät wenn er etwas NICHT machen kann von dem er ausgeht das er es kann. @Thunderbyte: Es geht um LEGALE Methoden und keine komischen Tricks. Wenn ich mein Vertragshandy nach der Vertragslaufzeit mit nem anderen Anbieter nutzen will, muß mich mein Alter anbieter an und für sich freischalten.
 
Kann ich hier nicht nachvollziehen! Habe hier ein Palm Treo 750v und ein iPod touch (ist aber beim iphone genauso). Mit der On-Screen-Tastatur mach ich weniger Fehler und tippe dabei noch schneller.. bei meinen Kollegen auf der Arbeit schauts nicht anders aus.
 
naja geht so, ich hab das ding schon seit 2 monaten und die tastatur ist nicht immer praktisch
vor allem jetzt im winter wo man handschuhe an hat, die tastatur reagiert auf wärme und da kannste mit den handschuhen nix anfangen, geschweige davon was zu tippen
mit leichteren handschuhen kann man bei normaler tastatur schon irgendwie zurecht kommen.
das iphone hat noch macken und ich hoffe die werden irgendwann beseitigt
es ist halt ein multimedia player mit handy funktion und so sollte man es auch sehen
 
meine Güte diese Studien kann man doch echt knicken! Aber meckert mal weiter liebe Tester und beeinflusst die Probanden weiter :)
 
die Tastatur ist echt beschissen, habs erst letztens im t-mobile laden getestet. Wenn jemand richtige Wurschtfinger hat trifft er gleich 4 Buchstaben auf einmal :-)
 
@alfadur: Sagt ein Wurschtfingerbesitzer. Seltsam, dass man gar keine 4 Tasten gleichzeitig auswählen kann, wie ich grade mal schnell getestet hab.
 
auch wennich gegen das mode dingen bill
DAS is einfach nur bullshit

natürlich machen sie mehr fehler, weil man sich erst an das neue gewöhnen muss. in 3 monaten schreibt man damit genausogut wie mit seinem alten hany
 
@Conos: Nachricht vollständig lesen, der letzte Satz handelt gerade über dieses Thema. "...da auch bei Testern, die das iPhone schon länger benutzen, noch eine im Vergleich hohe Fehlerrate festzustellen war."
 
@floerido: willst du jetzt ernsthaft jahrelanges tippenauf einer normalen Handytastatur mit was weis ich wievielen anschlägen/minute mit ein paar monaten iPhone vergleichen?
 
Erste Regel der Statistik: Weniger als 30 Proben sind unrepräsentativ .. soviel also dazu.
 
Spätestens nach einer Woche schreibt man schneller und sicherer als mit jeder anderen Handy Tastatur... nicht zu erwähnen, dass die neuen Wörterbücher mit gehackten iphones die Eingabe nochmals verbessern!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter