Schnellster Supercomputer rechnet in Deutschland

Hardware Laut einer heute im US-amerikanischen Reno veröffentlichten Liste steht der schnellste zivil genutzte Supercomputer in Deutschland. Er hört auf den Namen "Jugene" (Juelich Blue Gene) und rechnet für das Forschungszentrum in Jülich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nicht schlecht der specht :D
 
Ich frag mich gerade was für ein BS das ding hat :-o
 
@Mem0rex: schätze UX.. womöglich HP-UX
 
@Mem0rex: Es kommt Suse Linux Enterprise 9 zum Einsatz. Das ist ja nur für die logische Verwaltung (Service / Login) nötig, die Rechenleistung wird hardwareseitig aufgeteilt.

Die Blue Gene´s sind übrigens aus der HPC Line von IBM, nicht von HP :) (bezüglich HP Unix)
 
@TechChabo: achso ja, stimmt... aber das mit suse wusst ich noch nicht... wider mal was gelernt =).... hab nur auf HP-UX getippt, weil es eins der besten UX-systeme ist...
 
@Mem0rex: es kommt natürlich windows zum einsatz! man muss schließlich die potentielle leistung auch voll ausschöpfen*ironie*!:-)
 
:)) windows... stimmt! Wo die Hälfte der Leistung für die Benutzeroberfläche draufgeht... :)
 
"Ein handelsüblicher PC würde für vergleichbare Aufgaben tausende von Jahren benötigen." Naja, so arg ist es auch wieder nicht. Lt. Wikipedia hat ein Core 2 Quad Q6600 etwa 21,4 GFLOPS. Wenn der Jugene also für eine Berechnung 1 Sekunde braucht,braucht der Q6600 "bloß" 2,16 Stunden. Für eine 1000 Jahre lange Berechnung des Q6600 bräuchte der Jugene auch immerhin 46 Tage. Faktor 7803.
 
@bachmaniac: du kannst das nicht so hochrechnen.... das würde ja dann heißen wenn du die leistung von 8 Core 2 Quad Q6600 nehmen würdest wäre die leistung gleich groß wie die des blue gene ....
 
@Lil Em 12: Nicht ganz....1 GigaFlop=1000 Teraflop. Demzufolge benötigt man ihn 80 mal was allerdings auch nicht wirklich viel ist :)
Kann auch sein, dass ich da einer Missbildung unterliege ich bitte mich dann zu verbessern

-Danke-
 
@ Lil Em 12 und Soulfire2007: Wenn er schreibt, dass ein Faktor von 7803 besteht, dann braucht man...*tadaaa*....exakt 7803 Quad-Cores um die selbe Power zu haben wie die 65000 Prozessoren in dem Cluster
 
owned! :D
 
@ Soulfire2007: Fast korrekt, umgekehrt: 1000Gigaflop sin ein Terraflop. Freudscher verschreibern was? :-)
 
Na ja hab ja gesagt ich irre mich^^ zumindest hab ich es vorhergesehen...Danke fürs verbessern....
 
@bachmaniac: Zusammen können sie pro Sekunde 167 Billionen Rechenoperationen (167 Teraflop) ausführen. Also nich GFLops ( Gigaflops ) !!! Bitte rechne doch nochmal neu :)

1024Gigaflops = 1Terraflop :) dies aber nur anbei bemerkt :)

 
@bachmaniac: Dann bleiben trotzdem noch zwei Sachen zu sagen, erstens steigt die Gesamtrechenleistung nicht linear mit der anzahl der eingesetzten Prozessoren, zweitens vergleicht man nicht Äpfel mit Birnen.
 
Textinhalt und Headline ergeben keinen Sinn....."Schnellster Supercomputer rechnet in Deutschland" und dann "Noch schneller ist nur der Blue Gene/L im Lawrence Livermore Institut (USA)"

Was hat dann die Überschrift für einen Sinn bitte ???? Bild-Zeitung lässt grüßen
 
@cRocKeT.ds: der schnellste ZIVIL GENÜTZTE supercomputer rechnet in deutschland =)
 
@cRocKeT.ds: ja dann sollte man das vielleicht auch in die Headline mit reinschreiben :D
 
@cRocKeT.ds: Wg. dem "Design" ist die Headline auf eine gewisse Anzahl von Zeichen limitiert. Deshalb gibbet hier oft so komische Überschriften. Aber dafür passt es in eine Zeile :)
 
@cRocKeT.ds: sag das xylen... nicht mir^^
 
@KarlKoch23: Sollte ja auch eher an den Verfasser gerichtet sein..... und nicht an dich :D ^^
 
Ja, noch arbeiten solche Dinger für die Forschung, bald wird es dann aber vermehrt Supercomputer für das Verarbeiten der staatlichen Überwachungs- und Speicherungsmaßnahmen geben. ^^
 
@VVII: Man kann fest davon ausgehen das dies jetzt schon der Fall ist.
 
Ich glaub ich geh gleich mal rüber ins Institut und schau ihn mir an :D
 
@darkalucard: Dann weiß ich ja an wen ich mich wenden muss um mal ein paar komplexere Molekülstrukturen darauf berechnen lassen zu können...wobei die Chemischen Institute die Rechenjobs leider nicht nach Jülich, sondern an das "lahme" RRZK schicken müssen :(
 
Mir kam gerade die Frage, wer entwickelt die Software für solche Supercomputer? Die Jungs die das entwickeln werden bestimmt viel Spaß beim debuggen haben XD
 
@frisch85: Mein kumpel und ich xD
 
"Schnellster Supercomputer rechnet in Deutschland"
Mal wieder eine irreführende Überschrift.
 
Der wird bestimmt wie der Transltr der nsa benutzt um unsere daten realtime zu entschlüsseln pfff wissenschaft alles lüge. *G
 
WoW. Und alles mit euren Steuergeldern finanziert :D
 
sowas für zuhause wäre geil
 
Ich Frag mich WIE viel der gekostet hat......
 
Da läuft Crysis bestimmt flüssig :)
 
@meau: nein. da onboard grafik ohne dx ^^
 
@meau: Rechenleistung hat nicht unbedingt mit 3D-Grafikleistung zu tun ^^
 
@meau: Wenn Du das Superding dazu bewegst, die Leistung der Grafikkarte mitzumachen bestimmt, denn diese Supercomputer sind für Floating Point Operations optimiert, genau, wie superteure Grafikkarten :) Edit: Ich hoffe Du hast Starkstrom in Deiner Bude und eine Stromflat: Dafür kannst Du die Heizung auch bei arktischen Temperaturen getrost auslassen, es wird trotzdem warm, wie in einer Sauna :)
 
solche superdinger werden bestimmt auch benutzt um filme wie die von pixar z.B. zu rendern.
 
@Executter: https://renderman.pixar.com/products/tools/rps.html
 
hey warum ist mein Keller im Internet ?? :-)
 
ist wohl sehr emotional geschrieben: Die vom WDR haben es richtig geschrieben: schnellste zivil genutzte Rechner der Welt
http://www.wdr.de/themen/computer/2/jugene/index.jhtml
Also nur das Wort "zivil" in der Überschrift einfügen...
 
Ob man Crysis darauf spielen kann.....................???
 
@pad90 : WOHL KAUM LÄUFT LINUX DRAUF :=)
 
Hey.. das ist ja mein Zimmer :D
Allerdings ist das nur mein Backup-Server, die Gaminghalle ist nebenan ^^
 
"...Der Supercomputer wird in Jülich für diverse wissenschaftliche Aufgaben verwendet...."
__ich weiß daß das der rechner sein wird, der für die "vorratsdatenspeicherung" als "rechentier" herhalten darf !!!.-..
38TB RAM hätt ich auch gern mal :-D
 
Lange habe ich überlegt, was ich mir zu Weihnachten kaufe. Jetzt habe ich die Idee!
 
@Trikan: Jo, stimme dir voll zu. Nur wie sag ich es meiner frau..... :-Q
 
Nen Blue Gene hab ich mal gesehen im Rechenzentrum nähe Zürich :D War Tag der offenen Tür bei IBM :)
 
dieser ist nichts, gegen die rechenleistung des grössten illegalen botnets mit annähernd 1 Mio. Zombi-PCs.
 
Die Überschrift hört sich ja erstmal interessant an... Dahinter verbirgt (schreibt man das überhaupt so?) sich aber eine schwache journalistische Arbeit:
Was für einen Hintergrund hat das ganze?
Warum steht der Superrechner in Jülich? Wo liegt das überhaupt?
Wer hat den hergestellt? (IBM. Wurde ja im Forum mittlerweile erwähnt...)
Wer betreibt den Rechner?
Kann da irgendeine Forschungseinrichtung irgendwo in Deutschland Rechenzeit mieten? Oder ist die Resource auf irgendeinen Verein in Jülich beschränkt?.................
 
@inac: also die frage, wo das liegt, kann ich dir einfach schonmal so beantworten, da ich aus dem Städtchen komme :) Das liegt etwa 20km von Aachen/50km von Köln entfernt...frag mich aber nicht nach Himmelsrichtungen etc...achja, der Computer dürfte dem "bekannten" Forschungszentrum in Jülich angehören! Ein ehemaliger Professor dieses Forschungszentrums hat ja auch den Physik-Nobelpreis bekommen... *thumps up*
 
ihr schreibts einen stuss zusammen hier ..."167 Teraflop" am 26 oktober habts ihr folgende news gebracht:Der japanische Elektronikkonzern NEC, hat vor kurzem in Tokio seinen neuen Supercomputer vorgestellt. Dieser hört auf den Namen SX-9 und liefert eine Leistung von 839 Teraflop/s. Damit verdrängt NEC den Konkurrenten IBM von Platz 1 bei den Supercomputern. wie zum teufel kann der jugene mit 167 tf schneller sein als der japanische mit 839tf wo der den von ibm nur knapp abgelöst hat?
 
vor allem "zivil genutzt"!!!!!!! lol....... au man,wer schreibt das hier bzw. die überschriften? tz,tz,tz..........
 
@jeroda: Was genau an "zivil genutzt" verstehst du denn nicht?
 
Ich frag mich wie hoch der Stromverbrauch ist ^.^ Eigenes AKW ? : D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles