Insider: US-Provider leitet Netzverkehr zur NSA um

Internet & Webdienste Der US-Geheimdienst NSA soll neben der Überwachung von Telefongesprächen ohne richterliche Befugnisse seit Jahren auch aktiv den Internetverkehr überwachen. Dies behauptete ein früherer Mitarbeiter des US-Telekommunikationsriesen AT&T am Wochenende. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
jetzt frag ich mich wer die größere datenbank hat... google oder die NSA... =D... lol, aber das so eine überwachung läuft ist ja klar...
 
@KarlKoch23: :D Bloss passiert es nicht wie Stirb Langsam 4.0 ^^
 
@KarlKoch23: Das Millenium ist vorbei - WILLKOMMEN IN 1984!
 
@FloW3184: ????? ..... bevor du so n sinnlosen eintrag machst.... schreib lieber gar nichts...
 
@FloW3184: Ups. Die Zeit läuft ab jetzt rückwärts? Vorwärts in die Steinzeit. Ich merke gerade, wieviel Wahrheit darin enthalten ist. Das Zeitalter des Fisches ist vorbei.
 
@Lil Em 12: Weil Du ihn nicht verstehst, heist es nicht, das der Satz sinnlos ist.
 
@Lil Em 12: Das Buch "1984" hast du scheinbar noch nicht gelesen. Sehr empfehlenswert.
 
@Lil Em 12: Lol, das ist aber ein schönes Eigentor das du das geschossen hast.. Um es als Simpson zu sagen: HA HA
 
@Ken Guru: Ich versteh den Satz schon.... nur was hat der bitte mit dem thema zu tun?...
 
@Lil Em 12: Öhm, Überwachungsstaat?
 
@gonzohuerth: Lass ihn doch, er wollte doch nur nochmal beweisen, dass er nicht den Hauch des blassesten Schimmers hat um was es geht :)
 
@dondan: Und weisst Du was? Das ist ihm tatsächlich auch gelungen!
 
@Ken Guru: nur weil er das buch nicht gelesen hat, hat er keine ahnung?... naja.. so sind hater nun mal..kann man nix machn...
 
mir ist das mit 1984 schon klar.... nur ist es einfach mal so das es bis jetzt immer so war dass man das volk auf irgendeine weiße ausgehorcht und überprüft hat.....nicht erst seit 1984 und nicht erst seit jetzt.... außerdem solltet ihr lieber was zum thema sagen anstatt 8 sinnlose einträge zu machen und mir zu sagen das der satz schon n sinn hat.... weil das hat absolut keinen sinn.....
 
außerdem ist das nur n zahlendreher... eig. gehts in dem buch um 1948 und nicht um 1984....
 
@KarlKoch23: Google arbeitet mit der Regierung und der NSA zusammen. Der Hauptfinanzier ist die Regierung.
 
@Niclas: cool.. google hat's weit gebracht =)
 
Sobald in dem Bundesinnenministerium auch nur ein fähiger Mitarbeiter sitzt, kommt die nächste Meldung dieser Art nicht aus Amiland... Nun, wer anderes erwartet hat, ist ein Utopist, warum soll der Staat seine Bürger denn nicht überwachen, wenn er es kann!
 
@esvn: eben... die NSA überwach sowiso alles und jeden... warum sollten sie dann nicht auch den inet-traffic überwachen??
 
Wer ist eigentlich dieser "Staat"? Der scheint ja einiges zu wissen.
 
@vollstrecker: lol.... NSA = National Security Agency.... überwachungsbehörde aus den USA.... http://de.wikipedia.org/wiki/NSA
 
@KarlKoch23: lol ..... und wo liegt die Motivation der Menschen die das machen andere Menschen zu überwachen?
 
@vollstrecker: das fragst du noch? WISSEN = MACHT... und die NSA weiss so ziehmlich alles... die können ohne probleme deinen namen, deinen wohnort... einfach alles über dich rausfinden... nur mit einen klick... also... wozu sollte so ein wissen nicht gut sein? wenn sie den ganzen traffic kontrollieren, wissen sie ob irgendjemand kinderpornographie online stellt... wer alles seeder im torrent ist... wer nach einer anleitung zum bau einer atombombe sucht.... jetzt klar? =)
 
@KarlKoch23: Wieso personifizierst du hier ein Staatliche Organisation? Wer bitte schön sind denn die? Tipp: Die gelben Engel sind es nicht.
 
@vollstrecker: eine bitte... informier dich mal über die intelligent community (die NSA ist ein teil davon)... von mir aus auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/United_States_Intelligence_Community ... ich denke dann wirst du meine aussage verstehen.. =)
 
@KarlKoch23: Ich glaube nicht, dass sich die NSA die Mühe macht, einen normalen Bürger irgendwo auf der Welt in ihr System einzupflegen. Vor allem wissen die doch auch garnicht, dass es mich gibt. Also mit einem Mausklick mal so eben alles über JEDEN rausfinden..hm schwer für mich zu glauben.
 
@Zeusal: lol.. das war rhetorisch gemeint... aber theoretisch würden sie es können... sie besitzen bestimmt einen filter... der zeigt, wenn jemand nach illegalem material sucht... oder material das die sicherheit der US bürger gefährden könnte... ach ja... und glaub mir.. sie wissen das du existierst... du stehst ja auf verschiedensten staatlichen servern... und auf die daten hat bestimmt eine behörde der intelligent community zugriff... ist das nicht toll? =)
 
@KarlKoch23: Hm..weiß ich nicht, ob ich das so toll finden soll^^. Aber wenn die wirklich so einen Filter haben, dann müssten die ja auch theoretisch die User die z.B. Filme saugen usw irgendwie zu fassen kriegen können oder?
 
@Zeusal: müssten sie nicht nur... sondern können sie auch.. das kann jede behörde, die den internet-traffic überwacht... aber dies liegt nicht in dem interesse der NSA... sie ist ja für die nationale sicherheit zuständig... nicht für illegale downloads... irgendwann werden mal wieder daten verkauft, und man konfesziert einen server.. aber mehr passiert da nicht... die sind alle nur scharf aufs geld, und verkaufen ihre informationen.... gab schon einmal einen skandal wegen dem... warum sollten sie das nicht weiterführen?
 
@KarlKoch23: Oh man wie da die Menschenrechte leiden. Ich weiß garnicht wieso unsereins für verstöße gegen irgendwelche Urhebergesetze bestraft wird. Die halten sich doch nichtmal an unsere Grundrechte. Schlimm sowas
 
@zeusal: tja.. da kann man leider nix machen.. aber genau darum ist mir auch egal das ich ein gmail konto habe... die informationen landen sowiso irgendwo... wenn sie noch google hat, ist mir das auch egal... steigen wenigstens meine aktien^^...
 
Auch in Deutschland wird rotzfrech vorgegangen, um den Bürgern die Daten auf Vorrat zu stehlen!
 
Wieso die Aufregung? Wer sich vorsichtig, unauffällig und ohne Sturmmütze im Internet bewegt, der hat auch nichts zu befürchten!
 
@Steinheimer: Wenn der Datenverkehr beim Provider mitgeschnitten wird... KLAR!
Bist du auch soeiner, der nur im Freenet surft?
 
@Steinheimer: letzthin hat eine jugendliche in nenzing (österreich -> vorarlberg) eine geldstrafe von 5000€, wegen ein paar lieder von avril lavigne, bekommen... http://www.vol.at/news/vorarlberg/artikel/tausende-euro-strafe-fuer-downloads/cn/news-20071020-08191287
 
@Steinheimer: Du Politik-Papagei. Hauptsache das unreflektiert nachplapppern was uns die lieben Politiker erzählen. Ähnliche Aussagen gabs schon immer, vor allem in totalitären Staaten......
 
@Daystrom: Ja verdammt nochmal, wer ist denn dieser "Staat" von denen ihr hier immer so redet?
 
@vollstrecker: lol.. in dem artikel geht es offensichtlich um die USA... wie die headline schon aussagt... Daystrom bezeichnet mit "totalitären staaten" wahrscheinlich auch die USA... (http://de.wikipedia.org/wiki/Totalitarismus).... und mit politik-papagei könnte man auch die politiker von DE bezeichnen...
 
ist nicht gerade neu http://www.heise.de/newsticker/meldung/71837
 
@xdeep: die hauptaufgabe der NSA ist: "die weltweite Überwachung und Entschlüsselung von elektronischer Kommunikation"... also ist dies seit der erfindung des internets nicht gerade neu...
 
"... the land of the free. and the home of the brave.". Schönes Land. Und diese Freiheit erst ^^. Man kann alles tun und lassen was man will, muß aber überall mit Überwachung rechnen. Naja, bald haben wir das ja auch und dann wird alles besser, gelle Herr Schäuble ??
 
@DennisMoore: bald??? o_O
 
@DennisMoore: da braucht's keinen schäuble. den schäub haben wir schon ewig! nsa betreibt staatlich sanktionierte wirtschaftsspionage mit anlagen im ausland zu denen nicht einmal die ach so souveränen, mit den amis befreundeten staaten zutritt haben! tip mal echolon in deine suchmaschine. da ist schäuble für mich die harmloseste schnüffelvariante.
 
@h23: eben.. darum ist das wort "bald" auch falsch... es sollte heißen "seit jahren"... ein hoch auf die geliebten spione =)
 
https://www.jondos.de/de/jondofox
wenns denn sein muss -.- oder tor mit verschlüsselung. Back2slowInet
 
@psylife: Hey, den schwarzen Typen auf der Webseite kenn ich. Das ist Kunta Kinte aus Hamburg. Der wohnt in der Musterstrasse 3.
 
Zeigt euren Widerstand auf der Straße, Männer! Es wird Zeit den Überwachungsstaaten zu zeigen, mit wem sie sich anlegen!
 
@garbot: auf der straße?? lol.. du glaubst wirklich das die NSA aufhört das internet zu überwachen... nur wegen ner DEMO?????? sehr optimistisch^^
 
Lieber Karl, wenn ich etwas von ner Demo gesagt hätte, hätte ich das geschrieben.
 
Lieber garbot, dann habe ich dich leider falsch verstanden. Was hast du denn mit deiner Aussage sagen wollen? =)
 
Lieber Karl, denk dir was aus. Informiere, schockiere, wecke auf. Zeige den Leuten, denen du begegnest, dass du weißt dass überwacht wird und dass du weißt wohin diese Überwachung führt. Im Netz gibt es viele Videos mit denen man selbst die faulsten und politikverdrossendsten Menschen bewegen kann. Diese Agonie und das ständige Rumnörgeln bringen genau das Gegenteil von dem, was du wirklich willst. Ich selbst bin bei Politblog.net dabei, mit anderen Menschen Aktionen zu planen. Ist noch nicht viel, aber besser als den Globalisten mit eigener Passivität die eigenen Rechte in die Hände zu spielen.
 
@garbot: Lieber garbot, natürlich ist es ein Ansatz, wenn man Aktionen plant, um für den Datenschutz und weitere Menschenrechte zu kämpfen. Doch ob sich dies wirklich durchsetzten wird, ist fraglich. Denn, die Politiker suggerieren uns, dem Volk, die heile Welt. Das wird man nicht einfach mit einer auch ach so großen Aktionen stoppen können. Zwar stimme ich selbst für eine solche Antwort gegenüber dem Staat bzw. Staaten, doch wenn ich dann die Schlagzeilen in den verschiedensten Zeitungen lese, vergeht mir die Lust und ich frage mich nach der Sinnhaftigkeit dieser auch noch so gut gemeinten Sozialität.
 
Lieber Karl, da haben wir es doch schon. Du bist nicht der einzige, der wegen mangelnder Resonanz die Hoffnung verliert. Was dich schwächt, ist die Abhängigkeit deiner Meinung und deiner Motivation von Informationen, die durch die großen Medien an dich rangetragen bzw. von dir ferngehalten werden. Schmeiß die Zeitungen in den Müll, wirf den Fernseher aus dem Fenster und schei* auf die prostituierte Medienlandschaft, denn sie schei*en auch auf dich! Lass dir nicht von diesen Edelnut*en der Globalisten deine Kampfeslust rauben. Gute Nacht.
 
Lieber Garbot, reden kannst du allemal. Nur um die Leute überzeugen zu können, reicht Reden alleine nicht. Und um die übertriebenen Datensammlungen aller Behörden, Staaten und Firmen kontrollieren zu können, muss man sich etwas bewegenderes einfallen lassen. Das beste beispiel ist die NSA. Jeder weiss es, jeden nervt es, jeder will was dagegen machen, aber keiner KANN was dagegen machen. Verstehst du? Natürlich kann man für seine Menschenrechte kämpfen, eine Demo veranstallten, um einen größeren Lohn zu bekommen. Aber schlussendlich sind dies doch die kleinen Dinge die uns stören, oder etwa nicht? Den kieg im Irak, hat kein Mensch aufhalten können, obwohl soviele Menschen es versucht haben. Solange sich in der Politik nichts ändert, wird sich bei uns - dem unbedeutendem Volk - auch nichts ändern. Ich selbst mache mir oft Gedanken um dieses Thema. Doch zu einer zufriedenstellenden Lösung bin ich nicht gekommen. Die kleinen Aufstände nützen bei diesem großen Ausmaß an Ungerechtigkeit nichts. Schlaf wohl.
 
Lieber Karl, hast ja Recht. Ich setz mich jetzt in mein Bett und warte auf den kataklysmischen Holocaust. Vielleicht hilft ja ein Scheibchen Galgenhumor gegen dieses schlechte Theaterstück der Hochfinanz. Ich hoffe ja noch auf ein Wiedersehen beim Endkampf. Bis dahin. Gehab dich wohl und verlier dich nicht in den okkulten Praktiken. Alles nur Show.
 
Lieber Garbot, da kannst du aber noch lange warten, wenn dir dieser noch nicht reicht. Und keine sorge, die von dir gennannten okkulten Praktiken, wirken nur auf naive Leute, die sich von den Medien und dem Staat alles suggerieren lassen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles