Nero 8.1.1.3 - Neue Version der Brenn-Software

Software Seit Anfang Oktober ist die neue achte Ausgabe der beliebten Brenn-Software im Handel erhältlich. Ab sofort liegt mit Version 8.1.1.3 auch eine neue Testausgabe der Software vor. Diese darf 15 Tage lang nach der Installation genutzt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mir ist das mittlerweile zu aufgeblasen (leider). Bei jeder (noch so schlanken) Installation ist trotzdem immer noch irgendeine "unangenehme" Überraschung dabei.
 
@l-vizz: Man nehme, Nero 8 Micro oder Lite, Europa Version inkl. Deutsch http://updatepack.nl/
 
Am "Besten" gefällt mir, daß die 8er Version weder die installierten Systemcodecs (an)erkennt noch bereit ist, die Nero-Codecs aus der 7er Version zu übernehmen. Habe die 8er Version also nach 2 Tagen wieder vom Rechner geschmissen. Zu der Aufgeblasenheit möcht' ich mich auch nicht mehr lange auslassen, darüber ist bereits genug geschrieben worden. Und das immerhin ansonsten vielfach gelobte Startcenter gefällt mir auch nicht besonders. Mit dem Design der 7er Startcenters kam ich recht gut klar und schöner und anpassungsfähiger war das allemal. Nun ja, einfach schade, was aus dem schönen Progrämmchen im Laufe der Zeit geworden ist ...
 
@l-vizz: Volle Zustimmung! Ich will mit einem Brennprogramm einfach nur brennen. Und es sollte sofort starten, sobald ich es anklicke. Es gibt sogar derartige Software, die nicht mal einer Installation bedarf. Nero ist mir auch nicht mehr schlank genug.
 
Nero ist genausowenige in Brennprogramm wie Windows ein Webbrowser ist. Bei beiden ist es einfach dabei, deshalb verstehen sie sich aber nicht als ein solches. Nero ist eine Mutlimedia-Suite welche ein Brennprogramm enthält, Windows ein Betriebssysten welches ein Webbrowser enthält.
Deshalb ist diese Art der Kritik eigentlich totaler blödsinn.
 
@.omega.: Meine Konsequenz daraus: Ich nutze kein Nero mehr, da ich keine Multimedia-Suite brauche, sondern ein Brennprogramm. Und ich glaube es geht vielen so. Ob sich die Nero AG mit der Neuausrichtung einen Gefallen getan hat, wird sich zeigen. Ich hab da so meine Zweifel.
 
@TiKu: Da stimme ich dir zu, obwohl ich persönlich nach wie vor gern auch andere Bestandteile von Nero verwende. Aber da sie diese Linie ja schon eine ganze Weile fahren dürften Sie ihr Ziel wirtschaftlich wohl nicht völlig verfehlt haben.
 
@.omega.: Naja, Nero 7 war noch etwas weniger aufgeblasen, deshalb haben es die meisten wohl noch genutzt, wenn auch etwas murrend. Bei Nero 8 ist die Ablehnung aber anscheinend stark gestiegen. Außerdem gibt es mit CDBurnerXP 4.0 seit kurzem eine gute Alternative und mit InfraRecorder wird eine weitere gute Alternative langsam bekannter.
 
Wer würde sich schon ein Programm für 50&$8364: kaufen dass nur Brenne kann.?? niemand also muss mehr rein. / ich habe nero 8 und bin glücklich
 
@werosey: Wer sagt denn dass der Preis 50 € betragen muss??
 
Ja also eine News für eine neue Version von Nero Lite oder Nero Micro halte ich persönlich für wichtiger...
 
@hämmi: Die wird es hier wohl nie geben da Nero Lite und Nero Micro ohne Autorisierung der Nero AG veröffentlicht werden.
 
@swissboy: wieso spielt das eine Rolle? Bekommt ihr Geld von denen oder ist man der Fa. Nero AG anderweitig verpflichtet? Ein Hinweis und ein Bericht könnte selbst dann gegeben werden, wenn es sich bei den fraglichen Programmen um "verbotene" Software wie z. B. AnyDVD von Slysoft handeln würde. Lediglich direkte Downloadlinks wären wohl rechtlich nicht zulässig.
 
@swissboy : Und warum gibt es dann eine News über die nicht autorisierte Version von Crysis , oder gehört die Razor1911 gruppe zu Crytek ?
 
ich hab noch die version 6.6. drauf, reicht vollkommen aus.
 
Winfuture, ihr solltet auch mal langsam über alternative Programme berichten und nicht nur über populäre Programme. Da gibt's z.B. InfraRecorder oder OrbitDownloader oder HaLite oder...
 
@ephemunch: Das ist nicht WinFuture sondern allein nim der öfters Müll bringt xD
 
Ich verstehe nicht, warum Nero die Software nicht modular verkauft, also statt/neben des Nero 8 Komplettpakets einfach die Brennkomponente für (von mir aus) 10-20 Euro. Niemand bräuchte sich mehr über ein zu großes Softwarepaket/zu große Aktualisierungen aufregen, zugleich entlasten kleinere Updates auch die Nero-Server bzw. die Downloadquellen sowie Kunden, die vielleicht kein DSL zur Verfügung haben. Ich sehe bei so etwas eigentlich nur Vorteile, außer dass Nero die anderen Produkte u.U. nicht in gewünschten Zahlen absetzen kann, wenn die meisten Kunden wohl das Brennprogramm brauchen, nichts anderes - dafür könnte man ja dann gezielte, aber (beim ersten Start einmalig!) wegklickbare Werbung einführen.
 
@Txxxxs: Würde Nero das Brennprogramm abspalten würde doch niemand den ganzen anderen Kram kaufen. IMHO nutzt Nero hier seine Marktstellung bei den Brennprogrammen aus um gewaltsam andere Märkte zu betreten.
 
ich nutze auch seit eh und je nero (seit 5.0 glaub ich). leider, leider wird das "tool" - wenn man es noch so nennen möchte - immer größer und ich finde auch langsamer. ich selber installiere echt nur die dinge, die zum brennen nötig sind - kein videoplayer, kein startcenter, nichts. und dennoch geht es mit dieser suchfunktion los, die in der taskleiste sitzt und einfach mitinstalliert wird...

ich werde mir auf jeden fall dieses micro oder lite anschauen, denn eine brennsuite - so wie sie mal war - soll brennen und keine filme abspielen können.
 
Den Satz, dass sich Hinweise zur neuen Version in den Release Notes befinden, könnt ihr wohl entfernen. Bis da mal irgend etwas reingeklatscht wird, ist schon die Version 9 draußen ... Und ich mag keine Updates, bei denen ich nicht weiß, für was sie gut sind!
 
Benutze immer noch die 6.6er Version und wüßte nicht, was mir die 8er bringen würde, außer ein zugemülltes System. Aber so ist das leider immer. Ist ein an sich gutes Programm am Ende der Weiterentwickelbarkeit angelangt, dann stopft man es mit Zusatzfunktionen, "Features", voll,
 
Hi, ist bei dieser 215MB "grossen" Version V8 das Vision Express (von avi files eine dvd mot vob files erstellen) eigentlich dabei? oder gibt es hierfür wieder eine eigene "Nero8" Produktbezeichnung? Bei 215MB sollte die doch dabei sein, oder? "Mag nicht testinsallieren"...thx
 
@regi100: Ja, ist komplett, also auch Vision Express u. a. mit an Bord.
 
an alle nero-verweigerer: alternativproggis mal hier posten :-) http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=128259
 
Hmm, warum ist von dieser neuen Version direkt auf http://www.nero.com/deu/downloads-nero8-update.php nichts zu finden? Frage mich immer wieder, woher diese News hier kommen...

Ist das ne inoffizielle Version??
 
@PoooMukkel: soweit ich weiß, dauert diese update seite immer. wenn ich mich recht erinner, gibt es ein nero forum, wo solche sachen schneller drin stehen (wie bei winamp zb auch)
 
@aprender: Hättest Du zufällig nen Link zu diesem Forum?
 
He, warum regen sich manche auf und sagen, dass das Programm "aufgeblasen" ist? Man braucht doch nur auf "Benutzer ..." klicken und schon könnt ihr das auswählen, was ihr haben möchtet. Einige stellen sich mitunter so richtig unbeholfen an. - Hm, die Tasse Kaffee schmeckt gut.
 
@manja: "nur" ist gut. Man darf dann immernoch eine Klickorgie vollführen, weil es keine Möglichkeit gibt, alle Haken auf einmal zu entfernen. Davon abgesehen bin ich nicht gewillt erstmal ein paar hundert MB runterzuladen nur um CDs/DVDs brennen zu können. Bei anderen Programmen (InfraRecorder) muss ich dazu nur 2-3 MB laden, also in etwa ein hundertstel.
 
http://www.cdburnerxp.se/
2,25MB und kann (fast) alles was Nero auch kann!!!
 
Fast schon ein must have.
 
@Terminator: Danke für den Tipp! Bietet genau das, was man braucht.
 
Es heisst Nero Burning Rom! Viele extra funktionen. Aber nur geeignet für leute die das ausgiebig gebrauchen. Jemand der nur mal ein paar daten oder hier und da eine Scheibe beschreiben will, ist es zu gross und umständlich, gibt viel kleinere programme (in MB gesehen) die das gleiche machen wie Nero. Wenn man nur mal daten auf eine scheibe schreiben will, reicht es auch mit Windows eingebauten Schreibprogramm....
Für meine Bedürfnisse reicht dvdSanta
 
@SvenDettmer: "Es heisst Nero Burning Rom!" Nicht wenn die gesamte Suite gemeint ist. Nero Burning ROM ist nur ein Teil der Nero-Suite.
 
Nach dem Lesen von Testberichten, insbes. der PC-Welt 12/07, bleibe ich bei dem Entschluss, Nero 7 weiterzunutzen.
 
Tja und wo isses nun? Weder bei Nero noch hier! Wat dat?

cu
 
Ich warte noch bis Nero 9. Nero 8 bietet mir viel zu wenig Features.
 
@yobu: lol, high five!! ^^ Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht!!! :)
 
Seltsam, bei nero.com kann man nur noch die Version 8.1.1.0 b laden?!
 
@The Grinch: ja, hast recht. auch der link winfuture geht nicht.
 
Hi,
bei mir funktioniert die Version 66.1.15 und vermisst habe ich noch nichts.
Viel Spaß!
 
jedesmal wenn Nero ein Update bringt wird hier rum gemeckert, es ist langsam zum kotzen das gerade die Leute die dieses Programm nicht benutzen den meisten Mist schreiben.
Soll Winfuture lieber eine News von irgendeinen popligen Brennprogramm bringen, mir ist es so lieber.

Wers nicht braucht soll die News überspringen.

Ich bin froh wenn ich ein Programm gekauft habe und es wird immer auf den neusten Stand gebracht(kostenlos).

Übrigends Autoupdate geht!

horse17
 
Ich war nach der v6.6 auch der Meinung "Überladen, unnötig". Es dauerte eine Weile, bis ich mir bewußt wurde, das ganz einfach mein Standpunkt erneuerungsbedürftig war.
In diesen neuen Nero- Versionen nur eine überladene Brennsoftware zu sehen, ist schlicht falsch.
Es ist nun in der Hauptsache eine kaum Wünsche übrig lassende Verwaltungs- und Multimedia- Software.
Die eben auch eine "Brennsuite" beinhaltet!
Wer mit Nero nur brennen willl, braucht kein neues nero - da reicht das 6.6.1.4 vollkommen aus.
Und die, die eine neue Verwaltungs- und multimedia- Software benötigen, können froh sein, eine bewährte Brennsoftware mitgeliefert zu bekommen.
Jürgen
 
Und bei mir hat es keine Weile lang gedauert bis ich sauer wurde auf den ganzen Nero Summs weil es z.B. bisher vorhandene Dateiendungszuordnungen einfach gekapert hat bzw. ungefragt das bisher (und auch weiter) gewollte Programm abwürgt/sich vordrängelt. Noch dazu habe ich vor Monaten die Erfahrung gemacht .. das selbst bei Abwahl bzw. eben nach dem 35.sten Mausklick immernoch (leere) Ordner auf dem PC angelegt werden .. die eindeutig mit diesen abgewählten Komponenten zu tun haben und nicht mit dem was man nurnoch installiert haben will. Sowas fand und finde ich sehr unwitzig. Daher gibts seitdem es die Lite bzw. Microversionen gibt nurnoch diese auf meinem PC. Lieber warte ich 2 Wochen bis sie verfügbar sind .. als das ich mir die Nero-vollversionen antue.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles