Nvidia: DirectX10.1 macht kaum einen Unterschied

Windows Vista Microsoft arbeitet derzeit bereits an einer neuen Ausgabe seiner Grafikplattform DirectX10. In Version 10.1 soll es zwar einige neue Funktionen geben, die wichtigste Änderung gegenüber früheren Ausgaben ist jedoch, dass die Chiphersteller wie Nvidia ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich werden die Treiber so schnell wie möglich verbessert und ausgereift....
 
@Screemon: wenigstens geben sie zu, dass vista im allgemeinen noch nicht so performant ist... denke das kann man draus deuten wenn jemand sagt: "Schon jetzt biete Vista in einigen Fällen eine bessere Performance" :)
 
@asyncron: "wenigstens geben sie zu, dass vista im allgemeinen noch nicht so performant ist..." Von Vista im allgemeinen hat hier überhaupt keiner gesprochen, es geht nur um die Performance der Grafikkarte bestimmt durch den Treiber.
 
Unterstützt die 8800GT nicht bereits 10.1?
 
@BiG-BennY: nein
 
@BiG-BennY: sie unterstüzt PCI-E 2.0
 
heisst das, meine dx10 karte wird dx10.1 voll unterstützen?
 
@dionysos: nein
 
@dionysos: Das heisst Kein Spiel wird eine DX10.1 Karte verlangen.
 
@~LN~: also genau so, wie kein Spiel SM3.0 verlangt hat? quatsch! natürlich werden spiele früher oder später 10.1 voraussetzen!
 
@FloW3184: laber doch nicht so nen dünnschiss du wurst!Die Spiele werden es nicht vorraussetzen!falls ja wird es nur so von klagen regnen!
 
@razze: Sag' mal __ wovon träumst Du eigentlich nachts? Gegen wen sollen denn Besitzer eine DX10.0-Karte bitteschön klagen? Natürlich wir es irgendwann (sicher noch nicht 2008) Spiele geben, die ohne DX10.1-Karte nicht auf vollen Details flüssig laufen ... einfach weil dann die Dinge, die mit 10.1 neu hinzukommen, per Software erledigt werden müßten. Das wird in vernünfitgen Auflösungen natürlich nicht mehr funktionieren. Daß ATI/AMD nun mit DX10.1 Werbung betreibt, dürfte auch niemanden verwundern, da das deren Möglichkeit ist, sich von NVIDIA etwas abzusetzen (schließlich kann die aktuell erschienene 8800GT im Gegensatz zu den diese Woche erwarteten HD38*0 kein DX10.1). Bei Interesse __ ATI hat hier: http://tinyurl.com/2c9v5e ein Whitepaper zu den Neuerungen von DX10.1.
 
@mrmag: Also nach dem Whitepaper gibts 5 neue Funktionen und schärfere Vorgaben bezüglich der Programmierung. Außerdem gibts nun Shader 4.1 statt Shader 4.0. Ich persönlich seh da nix was man wirklich zwingend bräuchte. Und dieses "Global Illumination" inkl. Screenshot ist ja wohl ein Witz. Das kriegt man auch schon mit den aktuellen DX10-Karten hin.
 
Und was kommt als nächstes? DX 10.2? Wenn man alles kaufen würde, was die uns bei MS und Co. da anbieten, dann müsste man ständig neue Hardware im PC verbauen, nur damit man auf dem neuesten Stand der Technik ist. Ob die dann auch so funkioniert - keine Ahnung.
Ich bleibe nach wie vor bei DX 10.0. Darüber laufen auch ältere DX 9.0 Games problemlos. Wozu also was kaufen, was gut funktioniert und kaum besser werden kann, wenn die Treiber mitmachen....? :)
 
@coolboys: welchen Teil der News hast du nicht verstanden ? Ging es um die Verbesserungen die das Arbeiten für Entwickler erleichtern oder der Teil das kein Spiel eine 10.1 Karte vorraussetzen wird ?
 
@coolboys: Von Microsoft wird man wohl nichts neues kaufen müssen, nur eine neue Grafikkarte, da aktuelle dx10 Karten kein 10.1 können.
 
@Cannonball: "Von Microsoft wird man wohl nichts neues kaufen müssen" Ich hab's schon immer geahnt! Vista und das hartverdrahtete DirectX10 sind nur eine Illusion! Sag mal, kann das sein, dass Frühadoptierte, sry, ich meine natürlich early adopters den Schuss schon lange nicht mehr hören?
 
@ Santa666 :

für DX10.1 braucht man nichts neues kaufen von MS meint er!
 
Es heißt ganz einfach, dass man keine DX10.1 Grafikkarte kaufen muss, wenn man schon eine DX10 hat. Es wird wahrscheinlich jedes Spiel auf Dx10.0 laufen und dabei kaum schlechter aussehen als mit einer Grafikkarte mit DX 10.1.

Es bleibt quasi für den Endverbraucher vieles beim alten...
 
@gh0st2k: Wozu dann DX10.1 und DX10.1-Karten wenn es kein Unterschied gibt?
 
@gh0st2k: VW 2002 "keiner braucht russ partikelfilter", dady 2000 " keiner wird sich energiespaarbirnen verbauen" nvidia 2007 " keine unterschiede zwischen 10.0 und 10.1" ist doch klar, das die von nivida das versuchen jetzt runter zu spielen, ich verwette alles darauf, das wenn die ne graka mit 10.1 support auf den markt bringen, wird das 100% die angeblich beste karte sein und sooo realistich nur durch .1 ...
 
@Xelos: Eine Hand voll neuer Funktionen und Shader 4.1. Darum DX10.1. Ob man das nun unbedingt haben muß kann jeder selbst entscheiden. Ich brauchs nicht. Und beim nächsten Grafikkartenkauf gibts sicherlich schon wieder ein aktuelleres DX10. Vielleicht 10.5 oder sogar schon 11.
 
Afaik hat sich zwischen DX10 und 10.1 bei den Soundsubroutinen einiges getan, Grafikeffekte gibt es nur eine ein paar neue.
 
Ich brauche keinen Marketing-Typen von nVidia um mitzubekommen, dass eine Version, die 10PUNKT1 heißt, keine großen Neuerungen bringt. Sowas überflüssiges! Es wird nicht um sonst nicht DirectX 11 genannt!
 
@pool: den kleinen unterschied dx9.0b und 9.0c kennste aber? :)
 
@derblauesauser das mit dx 9.0c wollte ich auch gerade schreiben.....
 
@ derblauesauser: Ich kenn ihn nicht ^^ Wär mal interessant zu wissen,was du meinst.
 
@derblauesauser: Ja. Ich kenne diese SONDERSITTUATION, die auf Druck von ATi und nVidia entstanden ist. Was hat das bitteschön damit zu tun?
 
"Verbesserungenf für"
ein f zuviel
danke
 
grafik, grafik, grafik... alle neuen spiele setzen nur auf grafik.
Wo bleibt der Spielspaß? Gute Grafik ist nicht alles
 
@DerBademeister: Gute Grafik ist halt einfacher umzusetzen :D
 
@DerBademeister: nee das stimmt schon, sieht man ja auch an der WII. Aber für manche ist Grafik eben wichtiger bzw. gleich. Also wenn ich z.b. ein Spiel spiele mit mittelmäßiger grafik (allgemein also auf HIGH) dann is das auch ok, wenn ich aber ein spiel mit guter grafik spiele dann will ich es auch so spielen und nicht die details auf low oder so.
 
@DerBademeister: Das ist eben Industriegesabbel. Und die Kiddys kaufens dann.
 
@DerBademeister: Ich muss auch nicht jedes spiel auf high-end grafik spielen.
mir kommt es mehr auf spielspaß, spielprinzip und umsetzung des ganzen an...
evtl könnte es auch daran liegen dass ich bis zum anfang des jahres noch mit 1,3ghz und geforce5200LE gezockt habe...ging auch aber natürlich nur auf low-end grafik + ruckeln:-)
ich versteh das ganze einfach nicht...was bringt mir ne gute grafik wenn die spielumsetzung total daneben ist!?
 
fein, dann werd ich mir gleich mal morgen eine neue grafikkarte holen!
 
Wann kommt er denn raus?
 
Versteh ich nicht. Das ist doch dann WDDM 2.1 statt 1.0 - und das soll keinen Unterschied machen? Hmm...
 
hm... der behauptet also 10.1 würde kaum unterschied machen? von welcher Firma war der noch gleich? Nvidia?.. nur mal so am rande, wer bringt denn die ersten 10.1 Karten auf den Markt? ATI oder nvidia? Wenn ich da mal kein zusammenhang sehe... sonst würde er es ja auch kaum sagen denn später wollen die die karten ja auch verkaufen lol.
 
@driv3r: Das liegt daran, daß Nvidia die schlechtere Technik hat. ATI bringt mal endlich hammerteile raus und soll erfolgreich werden.
 
@ so isset. ATI is einfach nur am besten!!! qualität zählt und nicht quantität.
 
Dass der grad von Treibern redet, ist gut. Nvidia hat keine Mobiltreiber für Vista im Angebot.
 
Also 10.1 ist nur nen kleines addon oder Plugin.. so schrott und Umwelt verschmutzende Produktsionen lol
 
um ehrlich zu sein kann ich mir nicht vorstellen, dass es so wirklich korrekt ist. Ist wohl klar, dass nVidia das so darlegt wenn sie selber erstmal keine Dx10.1 Karten rausbringen.
 
Ausser das man sich jedes mal ne neue Grafikkarte zu legen muss, ändert sich kaum was. Besser werden die Spiele jedenfalls nicht, sie sehen lediglich besser aus, wenn überhaupt.
 
Auch wenn Nvidia der Meinung ist, das DirectX 10.1 gegenüber DirectX 10 kaum einen Unterschied macht, werde ich trotzdem eine 10.1 Karte von ATI kaufen. Und wenn ich einen sichtlichen und spürbaren Unterschied feststelle, werde ich Nvidia auf's gröbste wegen Falschaussage und Kundenbeeinflussung verklagen. Mfg Andy..
 
@Sielenc: wird wohl schlecht gehen wenn die sich Spezifikationen nur bis auf minimalste Details überein stimmen
 
http://www.chip.de/news/c1_news_29303000.html
 
Dann viel spass mit euren ATis ^^
Nvidia mit 10.0 Karten haben trotzdem nen schöneres Bild als Atis 10.1 karten
 
@KarlDall: Machst Deinem Nick alle Ehre was ?! schielst auch so wie Kalle oder woran liegt es, dass Du nicht bemerkst das ATI schon seit Jahren das bessere Bild liefert als der Nvidia Dreck !
ATI hat auch keine Treiber Probleme wie hier manche immer berichten.
Hatte mal zur TNT Zeit ne Nvidia und muss sagen nie mehr wieder, wegen Sachen TV-OUT, ist einfach mit ner ATI KArte nicht zu übertrumpfen das Bild.
Das was Nvidia seit einiger Zeit macht, nämlich den TV-OUT Chip mit auf die GPU zu verbauen und es dann noch wagt keine Datenblätter rauszugeben ist ne Saurerei.
Deswegen werde ich mir keine NVidia karte mehr zulegen.

Lang lebe ATI

BlackByte
 
@blackbyte: das bessere bild seit jahren musst mir bitte mal ein paar screens zeigen, oder daten oder sonst was bitte dazusagen, und du hast offensichtlich nciht bemerkt das nvidia seit jahren die schnellere karte leifert... und zur sacge mim tv out. solang er geht, gut geht, so wie er soll, ist es doch sch... egal ob der in der gpu oder sonst wo verbaut ist
 
@Wahsinniger: hast wohl nicht viel Erfahrung was? bist erst seit kurzem auf dem Markt oder ?

siehe kom. unten Santa 666

BlackByte
 
Da hat Nvidia ein Problem mit ihrer veralteten Technik. ATI bringt neues raus und ist wie sonst viel besser.
 
Wann war Ati jemals besser als Nvidia , ausser zu 9800er zeiten ? ^^
 
@KarlDall: Zu 1900XTX-Zeiten, zu 1950PRO-Zeiten, seit der Geforce4 zu Bildqualitätszeiten und wenn die die 3870 tatsächlich diese krasse Energiesparfunktion mitbringt + bessere Bildqualität + bessere Kühlung + leiser + besserer Preis bei leicht geringerer Leistung als die 8800GT, dann auch zu 3800-Zeiten.
 
Ich sehe in DX10.1 keine wirkliche verbesserung, eher die Standartisierung der GraKas.

Wenn man i-wann auf einem Paket "DX10.1" steht, dann heisst das, dass es wirklich KOMPLETT DX10.1 fähig ist und einzelne funktionen nicht abgespeckt daherkommen.

In dem sinne halt ich es eher für eine gezieltere Kundeninformation beim GraKa kauf.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles