Sony-Boss sieht Gleichstand im Kampf der HD-Formate

Hardware Seit geraumer Zeit versuchen die beiden Lager im Wettstreit der neuen hochauflösenden DVD-Formate, die Kunden von ihrem Produkt zu überzeugen. Bisher gibt es keinen Sieger unter den HD-Formaten, denn sowohl die Vertreter von HD DVD, als auch die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie die Kleinkinder: Anstatt die ganzen Resourcen vernünftig zu investieren, streiten die 2 Formate wie im Kindergarten. Mir geht diese ganze HD-Schrott eh am Hintern vorbei, da die normalen Formate einfach perfekt sind, und daher super zufrieden bin.
 
@joe200575: Solange du kein 42"+ Gerät dein Eigen nennst, stiime ich dir zu.
 
SONY BOSS - Der Tüp hats geschafft, wenn man ihn so nennt ^^
 
Hmmm erfahrungsgemäss reden die Firmen ja ihre Resultate schön. Ergo ist Blueray momentan im Rückstand wenn Stringer behauptet es wäre gleichstand! *lol*
 
@HNM: wäre ja nix neues bei sony... bis jetzt ist jedes format von denen gefloppt, auch wenn die Minidisc ne super Erfindung war... konnt sich halt net durchsetzen...
 
@zoeck: Klar.. was will ich mit Minidisc, etc, wenn große mehr Datenvolumen haben und mein Laufwerk, Kartenleser, etc den Platz für "normale" Datenträger haben? ^^
Zum Thema: Ich werde weiterhin weder BlueRay- noch HD-Player kaufen, solange nich eindeutig feststeht, welches Format nun für die Zukunft länger verwendet werden soll und wie die Preise sind.
 
@zoeck: Der Walkman ist also damals auch gefloppt? *aha* Gegenspieler der MD war DCC - und die gibts garnicht mehr... Zum Verhängnis wurde dem Format schlichtweg der Durchbruch von Internet & MP3. Abgesehen davon bin ich von Filmen in HD begeistert - der Format-Streit allerdings nervt dennoch...
 
@Passatwahn: Nur das der Walkman kein Format ist! CD ist ein Format, MC ist ein Format und MP3 ist ein Format! Aber Walkman.... neeee!!!
 
Also ich war am Wochenende im MM da war Stirb Langsam 4.0 als DVD 12,00 euro
oder als BD 32,00 euro,die Wahl des Siegers war da sehr einfach.
 
@punkworm: Ich hab bisher auch nur noch nicht gewechselt, weil mir die Discs - egal ob BRD oder HD-DVD - zu teuer sind. Mit maximal 5 EUR Aufschlag gegenüber einer DVD könnte ich mich abfinden, aber alles was darüber ist, ist es schlicht nicht wert.
 
Wenn zwei sich streiten.. ein "richtiger" Nachfolger der DVD wird wohl wie schon zu VHS-Zeiten wieder ein drittes Format (z.B. Holo-Datenträger).
 
alle zwei wochen ne neue these was den "führer" der hd formate angeht
 
sehr bescheiden....
fakt ist, dass warner mit dem gedanken spielt, nur noch bd anzubieten, und in den meisten mediamärkten, die ich gesehn hab entweder gar keine hd-dvd angeboten wird, oder das verhältnis ist bestenfalls 1:3 für hd-dvd. meist seh ich aber eine reihe hd-dvd und 10 reihen blu-ray.
ist auch logisch, denn blu-ray ist mir 50gb der hd-dvd um das doppelte überlegen. es sollen zwar auch 50gb hd-dvds erscheinen, allerdings sind die dann mit den jetztigen playern nicht mehr abspielbar, auch mit software updates nicht. wer hdtv hat, der ist kein schüler der sich nichts leisten kann, sondern hat die finanziellen resourcen und warum sollte man sich da das zweitbeste kaufen?

gut, microsoft ist auf der hd-dvd seite, aber microsoft liefert so viel überlegene produkte da kann man ruhig auch mal über einen strategischen fehler hinwegsehn...

 
@.NET Developer: Schön dass du einen Formatkrieg dadurch entschlüsseln kannst, was in deinem Media Markt ums Eck so rumsteht. Wenn das Leben so einfach wäre, wären wir wohl auch schon alle .NET Developers... *lol*
 
mir fällt da eigentlich auch nur der gedanke "einfach nur lächerlich" ein. ich möchte mir gar nicht vorstellen, was durch diese glaubenskriege an geld verpulvert wurde. vermutlich genug.

prinzipiell fav. ich das bluray system, nicht aus glaubensgründen sondern weil es objektiv mehr kapazität bietet und dort schon brenner verfügbar sind. es wird ja gerne als argument genommen dass blurays statt ca. 60cent wie die hd-dvd ungefähr das doppelte kostet. nur frage ich mich, ob das jemanden, der sich für 400euro oder mehr so einen player ins zimmer stellt wirklich interessiert ob der film 50cent teurer wird.

meine glaskugel sagt mir, dass entweder ein drittes format das rennen macht oder wir in zukunft alle mit kombiplayern durch die gegend laufen. wenn ich bedenke was für diskussionen wir damals bei DVD+R und DVD-R gehabt haben. heute drückt dir eine die scheibe in die hand und du brennst.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen