Neuauflage von Windows Home Server kommt 2009

Windows Microsofts neues Server-Betriebssystem für Heimnetzwerke ist erst seit kurzen im Handel erhältlich. Die Entwickler schauen nun bereits nach Vorn und planen die nächste Version von Windows Home Server. Wie jetzt bekannt wurde, soll diese im Jahr 2009 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Anzahl der Anbieter hält sich ja schwer in Grenzen. Es wird bereits von einer neuen Version geredet obwohl der Verkauf der aktuellen noch nicht mal richtig angelaufen ist. Der Home Server ist ja an für sich eine tolle Sche, aber die Hardwareangebote dazu sind mehr als mässig.
 
@edewolf: die hersteller kommen halt nicht aus dem ... gerade von system-buildern sind aber bereits diverse geräte erhältlich. letztenendes bleibt ja immer auch noch die möglichkeit, sich ein geräte selbst zusammenzustellen, das den eigenen bedürfnissen entspricht. gerade die fertig-systeme dürften angesichts eher sparsamer grundkonfigurationen für viele power-user uninteressant sein. wer will schon einen home-server mit nur 500 oder 1000 gb kapazität... schließlich müssen film- und musiksammlung ja irgendwo untergebracht werden, da wird der platz bei den basisgeräten ja schnell knapp.
 
wollte mir eigentlich einen Home-Server bauen, aber ehrlich gesagt verunsichert mich diese Meldung ziemlich. Man hat den Eindruck Softwareschreiben ist bei Microsoft wie der Gang in den Gemischtwarenladen - hier ein Programm, da ein Modul, achja... das legen wir auch noch in den Korb, pardon ins Paket.

Gibt es denn eine wirklich gute Alternative? Die Idee von Microsoft finde ich an sich sehr gut.
 
@puterfuzzi:
Mit ein wenig "Handarbeit"? JA -> Linux
 
@puterfuzzi: Vergiss Windows als Server OS! Windows frisst zuviele Ressourcen, zu buggy, zu teuer. Nimm lieber ein Linux oder BSD. CentOS basiert z.B. auf Redhat Enterprise Linux (RHEL). Oder am einfachsten ein Linux/BSD das man komplett per Web-Interface einstellen kann z.B. SME Server Linux?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen