UltraVNC 1.0.4 RC 5 - Fernsteuerung von Windows

Software UltraVNC (Ultra Virtual Network Computing) ist ein kostenloses Programm zum Fernsteuern von Windows-Computern über Netzwerk, also auch das Internet. UltraVNC basiert auf dem bekannten WinVNC und ermöglicht es zusätzlich Daten zu übertragen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ein schönes einfach funktionierendes Programm. Es ist mit PC Anywhere nicht zu vergleichen, aber im privaten Bereich mehr als ausreichend.
 
@klausing: Glaub mir, das Programm wird nicht nur Privat eingesetzt
 
Wie sicher ist es dieses Tool als Dienst bzw im Autostart anzulegen? Bestehen bekannte Sicherheitslücken? Danke für eure Antworten.
 
Die bekommen das Teil anscheinend nie fertig denn ! das geht jetzt schon Monate so und immer der gleiche Bericht in naher Zukunft kommt die Finale Version ha ha ha !
 
Habe es eben mal bei mir in der Firma installiert. Funktioniert einwandfrei. Habe vorher RealVNC benutzt. Finde dieses aber um längern besser.
 
@Thetheeh: hab RealVNC noch nie benutzt - worin (außer das es eine kommerzielle Variante ist) besteht denn der Unterschied? THX
 
@Thetheeh: realvnc bietet wesentlich weniger optionen als ultravnc. keine tight kompression, keine windows anmeldung, keine verschlüsselung etc etc
 
@ DOCa Cola: und dafür kostet es was, interessante Firmenpolitik, oder?
 
@Thetheeh: zuerst gab es Real (natürlich kostenlos) - später kam Tight - und noch viel später Ultra. http://de.wikipedia.org/wiki/VNC
 
Versucht es mit Teamviewer. Es ist wesentlich einfacher zu handhaben und man kann Dateien übertragen, und es funktioniert mit "ständig ändernde ID´s".Zu finden auf www.teamviewer.com
 
@joe200575: Die Buchstabenkombination "ID´s" gibt es in keiner Sprache der Welt. Fenrer verfügt UltraVNC über Datenübertragung, Chat etc. und ist kostenfrei.
 
@joe200575: teamviewer hat keinen offenen code und wer weiß, was die alles übertragen.
 
@joe200575: Man kann die VNC-Verbindung auch über DNS-Namen nutzen und hat daduch auch kein Problem mit wechslenden IDs.
 
@joe200575: Teamviewer ist nur für kleine Datenmengen gedacht und die Freeversion geht eh nur ein paar Minuten dann ist fertig.Die Vollversion von denen ist auf jeden Fall viel zu teuer.Die haben was an der Birne www.teamviewer.com
 
VNC auf dem standart port betreiben und xxx besucher haben :-) lustig wie sie alle nach offenen Anfänger VNC´lern scannen :-)

setz mal test system auf, kein pw usw... habt richtig gut Besuch am TAG ^^
 
@plus: Da Portscanning in Deutschland verboten ist, schrecke ich nicht davor zurück, IPs aus dem deutschen Raum anzuzeigen.
 
FUNZT PRIMA ! hab 2 xp-pcs im wlan vebunden. nur passwort festlegen und los geht s!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen