Google: Überarbeitetes GMail teilweise verfügbar

Internet & Webdienste Ende Oktober berichteten wir darüber, dass der Suchmaschinenbetreiber Google seinen kostenlosen Mail-Dienst GMail (in Deutschland "Googlemail") überarbeiten will. In der letzten Nacht wurde nun ein Teil des neuen Codes online gestellt und kann nun ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh ja, also ich kann wirklich bestätigen dass die Mails sich jetzt sowas von schnell öffnen, ist fast so als wäre es in einem lokalen Mail Client. Wirklich gute Neuerung.
 
Einfach die Sprache auf English (US) umstellen und ihr könnt die neue Version mal testen.
 
Genau! Sprache umstellen recht, dann kann man net nur den neuen Code testen, sondern auch IMAP nutzen, was (zumindest bei mir) in der deutschen Version immer noch net drin ist...
 
@DarkMace: Mal ne Frage zu IMAP bei Googlemail, wie lösche ich in Outlook Express den Inhalt des Ordners "Alle Nachrichten"? Mails werden zwar durchgestrichen angezeigt, wenn ich versuche sie zu löschen, aber sie bleiben dennoch erhalten. Bisher fiel mir irgendwie nur die Lösung ein, den Inhalt des Ordners in den Papierkorb zu verschieben. Dort kann ich die Mails dann entgültig löschen...
 
@DarkMace: Es ist nicht zwingend nötig IMAP über die Englische Oberfläche zu aktivierten. Die Option wird zwar nur angezeigt wenn man auf Englisch umgestellt hat, allerdings war es bei mir bereits möglich Mails per IMAP abzurufen bevor ich es "aktiviert" hatte.
 
@antragon: Sobald POP Zugriff aktiviert ist, kann man auch über IMAP drauf zugreifen.
 
@RollinCHK: bei mir in outlook 2003 mache ich dies bei "Bearbeiten">"Gelöschte Nachrichten Permanent löschen". ich weiß nicht ob dies auch in outlook express so ist. hab ich noch nie benutzt.
 
Wieso gibts bei Hotmail / live kein IMAP für alle? Ist das die pure Geldgier von MS die das verhindert? Naja, aber solange ich mit Thunderbird und der passenden Erweiterung auf mein neues hotmail-live-Konto zugreifen kann, ists eigentlich wurscht, zumindest für mich.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Der Grund für MS ist, laut eigenen Aussagen, der, dass damit eine Nachvollziehbar des Absenders bezüglich Spam erreicht werden soll. Ich kann das in soweit bestätigen als das ich bei GMail fast das 10fache an Spam bekomme. Bei Hotmail kannst du auch Unterordner anlegen, und wenn du MS Produkte wie Windows Live Mail Desktop oder Outlook verwendest macht das auch keinen Unterschied ob das ein HTTP oder IMAP Konto ist.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Mit dem Windows Live Mail Programm und einem Outlook-PlugIn kannst du auf dein Live Hotmail-Konto zugreifen. Ob das jetzt per IMAP ist, weiß ich nicht.
 
@Lastwebpage:

ich habe bei Gmail noch nie Spam erhalten, höchstens das mal eine Nachricht versehentlich als solche erkannt wurde
 
Hmm, also den Link "older Version" habe ich schon seit ein paar Tagen, wenn nicht schon ne ganze Woche.
Geht das ein paar von euch auch so?..............

PS: Ist auch viel schneller als die alte Version.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen