WiiPC macht Windows wie Nintendos Wii bedienbar

Software Nintendo hat mit seiner Wii ein neues Bedienkonzept eingeführt, bei dem der Nutzer dank bewegungsempfindlicher Steuergeräte mit vollem Körpereinsatz am Spiel teilnehmen kann. Die Menüs der Konsole wurden dem angepasst und sich dementsprechend ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dinge, die die Welt nicht braucht.... Lustig, für was sich manche *Fans* Zeit nehmen. :)
 
@Wolle84: früher hat auch niemand ein handy gebraucht... man soll erstmal abwarten ob neue bedienwege die arbeit erleichtern und ob sie sich zumindest teilweise durchsetzen können... ausserdem, wer hätte gedacht, dass man fahrzeuge braucht, die sich selbst fortbewegen, so ohne pferde? ___________ man bemerkt hier bei WF immer, dass leute schreiben "wozu brauch ich den mist?". Wenn es dich nicht interessiert, dann lass den kommentar doch einfach sein und lass andere leute dazu schreiben, die es interessiert.
 
@Wolle84:

ich finde das eine geniale Idee, würde meinen PC gerne mit dem WiiMote bedienen können, mit Tastatur/Maus ist etwas umständlich aus dem Fernsehsessel heraus, also perfekt für HTPC oder einfach nur zum Spass
 
@Wolle84: und was sich manche die Zeit nehmen, einen KOmmentar zu schreiben, den keiner wissen will. geil! xD @topic: nice nice, ich finds immer toll, dass es solche kleinen kreativen Leute gibt ^^
 
@Wolle84: also ich finds SUPER. ich habe mir extra schon vor langer zeit eine WiiMote gekauft (dabei habe ich nicht mal eine wii) um arcade games auf dem pc so zu spielen. einfach per bluetooth verbinden, die mote über das programm glovepie laufen lassen, bei dem man einstellen kann welche taste von der wiimote welche taste von der normalen tastatur auslöst und schon kann man genial spielen. arcadegames auf pc mit wiimote sind genial
 
@Wolle84: Ja außer für PC die über den TV bedient werden über Media Center eigentlich nutzlos und irgendwie lächerlich.
 
Nicht schlecht. Dann kann man die Steuerung auch mal in Verbindung mit guter Grafik antesten .. sicherlich recht witzig für Partyspiele auf einem PC.
 
Für Mediacenter User ist das doch ein nettes Tool :)
 
Seite ist falsch verlinkt http://www.kenney.nl/wiipc/
 
Alternativ gibt es von Logitech eine Maus namens "Logitech Air", die dieselbe Funktion hat.
 
@Zebrahead: ja aber wozu mir um 100€ (http://geizhals.at/a266657.html) eine Maus kaufen wenn meine MX518 gut funktioniert und ich sowieso 2 WiiMotes habe die viel zu selten verwendet werden. Der Vorteil der Logitech Maus ist das sie für den einsatz am PC konzipiert wurde und keine extra Hardware benötigt um ihre Position genau zu erfassen.
 
@makaveli: ja
 
Naja, solang die Wiimote nicht ordentlich mit dem PC verbunden werden kann, bleibt das ganze noch relativ uninteressant. Alle bisherigen Versuche, die Wiimote zu verbinden, sind sehr schwierig, sind sehr kompliziert und weisen zu viele Fehler auf. Also vor allem als MediaCenter-FB zur Zeit noch total ungeeignet. Nintendo müsste da mal nen Treiber rausbringen.
 
@bachmaniac: Ähm...was ist daran schwierig? Bluetooth-USB-Stick in den PC, Bluetooth-Kram installieren und die Wiimote per Bluetooth mit dem PC verbinden. Wenn das für dich sehr schwierig ist, weiß ich nicht, was du hier suchst. :) Und mit passenden Scripten und 10 Minuten Investition in Google kann man ohne z.B. Half-Life 2 mit der Wiimote zocken. Wenn man den Dreh raus hat, macht's sogar Spaß. :)
 
@bachmaniac: ach und wenns jedes 3. mal ohne Grund nicht klappen will, das nennst du problemlos? Und noch was, zeig mir mal wie du von der Wiimote aus den PC einschaltest!!
 
@bachmaniac: Das liegt definitiv an dir, dass es "jedes 3. mal ohne Grund nicht klappen will". Ich spiele schon seit Anfang an mit der Wiimote am PC rum und hab keinerlei Probleme mit der Verbindung, obwohl ich nur einen 9,90€ USB-Bluetooth-Stick benutze. :) Um meinen PC einzuschalten, hab ich einen Knopf am Gehäuse...nichts für ungut.
 
@bachmaniac: also mit der Wiimote einen PC einzuschalten geht eigentlich, aber nur theoretisch. Man kann ja den PC über USB Tastatur einschalten oder über LAN, falls die Wake on LAN funktion im BIOS an ist Bzw. Wake on USB. Also im klar text Wiimote könnte sehr wohl ein PC ein- und ausschalten wenn man das richtige BIOS dazu hätte. Außerdem gibt es denn eine Maus die das kann? :)
 
@bachmaniac: Ich glaub nicht, dass man den PC mit der Wiimote einschalten kann. Jedes Mal, wenn ich meinen PC einschalte, muss ich erst die Verbindung neu aktivieren. Oder weiß jemand, wie man die automatisch aufbauen kann?
 
naja, finds nicht so intereesant
wesentlich geiler find ich das half-life 2 bedienbar gemacht wurde über die wii steuerung und nen mod, hab mir nur leide rnoch keine wiimote leihen können :(
 
Ist wohl der Nachfolger von Microsoft Bob :)
 
@caldera: Dass das noch jemand kennt! Herrlich :-)
 
Kompliment @Winfuture: Der erste XP Screenshot der nicht die schreckliche Klassik-Oberfläche hat oder die viel schrecklichere Windows-Home-Edition-Oberfläche. Media Center Edition ist echt die einzig akzeptable XP Version.
 
@Razzee

cool. das interessiert mich sehr. hast du einen link dazu?
 
@outbound: http://wii.hl2world.com/
ist lange nicht geupdatet worden aber nicht tot!
 
Kann mir einer mal erklären, wie das geht? Ich hab mir extra dafür nen Bluetooth-Dongle besorgt, aber WiiPC geht immer noch nicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte