HD-DVD-Notebooks von Toshiba mit 5 HD-Filmen

Hardware Am 1. November berichteten wir darüber, dass Microsoft nun auch in Deutschland ein Angebot geschaffen hat, dass beim Kauf eines HD-DVD-Laufwerks für die Xbox 360 fünf Filme auf HD DVD beinhaltet. Auch Toshiba hat jetzt eine solche Aktion ins Leben ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Super Marketing Gag. BluRay ist aber besser!
 
Es ist z.B. vorgesehen, dass es nie HD-DVD Brenner im Handel geben wird. Damit sollen Raubkopiere verhindert werden.
 
@n&$305:m: Ich bin zwar auch eher Bluray zugeneigt aber woher hast du die Info bitte ich glaub dass kaum
 
@n&$305:m: Tja, komisch nur, dass die Qualität der HD-DVD-Scheiben besser ist. Nicht nur, dass die Scheiben in der Produktion billiger sind, auch die HD-DVD-Player sind um einiges günstiger als die der Konkzrenz. :)
 
schau bei wiki
Das DVD-Forum hat die HD DVD vorläufig als HD-Nachfolger der DVD am 19. November 2003 nach der HD-DVD-Spezifikationen für Read-Only-Discs verabschiedet.
 
@n&$305:m: Wenn deine Behauptung mit dem HD-DVD Brenner wahr sein sollte hat HD-DVD schon verloren !
 
@n&$305:m: Ach ja warum gibts dann Rohlinge dafür. http://tinyurl.com/2rszeg
 
@n&$305:m: Und der hier wurde just4fun entwickelt: http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?news=3898
 
@Tinko: Hast du mal geschaut, von wann dieser Prototyp stammt? Und dann ist der noch immer nicht zu haben?
 
@n&$305:m: Also ich fände es garnicht schlecht, wenn es keine Brenner auf dem Markt dafür geben würde. Vllt. würde dann der kopierschutz entfernt/weggelassen und man bekommt die Filme günstiger :)

Und BluRay wird dann halt für Datensicherungen genutzt...
 
@n&$305:m: und? was ist da dabei? Früher gabs 2 CDs von Filmen dann gibts halt 2 DVDs von Filmen. Wer etwas kopieren will wird am anfang eh nicht auf HD Rohlinge Brennen sondern aus kostengründen auf DVD runter rechnen/spitten.
 
preise, fakten, links ??? mal wieder fehlanzeige !
 
@mf2105: wolltest du auf ein comment antworten? Weil mit der News hat es gar nix zu tun. Da finde ich alle relevanten Daten.
 
n&$305:m ja sicher und die Erde ist eine Scheibe! Noch 1-2 Jahre und es werden wieder Brenner und Laufwerke kommen die beides können!
Gruß
 
@bigprice: Danke, das Selbe lag mir wieder auf der Zunge.
 
HD-DVD und BluRay sind beides offizielle DVD Nachfolger, das heißt gar nix. Also das mit den Brennern kann man ja bis jetzt nur bestätigen, es gibt BluRay Brenner aber noch keine HD-DVD Brenner, warum nur, wenn das doch so viel einfacher ist?
 
@Domino: Es wird welche geben, es gibt schon Prototypen, guckst du hier: http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?news=3898
 
@Tinko: Ich muss dir da ehrlich mal widersprechen. Nur, weil es Prototypen gibt, heißt das noch nicht, dass das Produkt je auf dem Markt kommt. Genauso, wie aus einer Studie vllt. nie ein Prototyp wird. Und bisher sieht es auf dem Markt noch recht schwach aus, was "HD DVD" Brenner angeht. Außer dem "Toshiba Slimline SD-L902A" für Notebooks fand ich noch nichts weiter. Des Weiteren fand ich nur als Standalone-Lösung die Geräte "Toshiba VARDIA RD-A600" (mit 600 GByte HDD) und "Toshiba VARDIA RD-A300" (mit 300 GByte HDD), die es aber nur in Japan zu kaufen gibt.
 
Dieses Marketing zieht bei mir nicht. Ich will lieber noch billiger zu einem HD-Laufwerk kommen (eher BlueRay), da ich nichts von den Filmen habe.. ich sehe mir einen Film an und fertig, dann brauche ich ihn nicht mehr und ein Film ansehen kostet bei mir "nur" 1,50 Euro!
 
@Screemon: wein wein. Solche Leute wie du sorgen dafür, dass Firmen pleite gehen.
 
da nur HD filme ueber ****** geshared werden ... und xxx auf bluray sowieso net kommt ist s der eindeutige BLURAY untergang. die dutzend GB unterschied ist auch nicht bedeutend bei 1900er aufloesung
 
@empath: einzige staerke von blueray ist die PS3
 
Eine nette Idee. Sowas hat es ehemals bei der Einführung der DVD allerdings nicht gebraucht, um die Leute zum Kauf zu animieren.
 
Ich brauche noch kein HD-DVD oder BluRay.Die sollen erst mal den Formatkrieg hier beenden.Das ist doch der selber Schrott wie in den 80ern mit Video.Brennen hin oder her.selbstverständlich wird man beide Vormate irgendwann Brennen können.Die wollen ja Rohlinge verkaufen.Die Kopierschutzkacke wird die selbe sein wie bei DVD.Es gibt keinen Kopierschutz,was ist das? Kaum jemand hat eine HDTV Glotze zuhause,was bringt dan das ganze?Klar die Grafig ist gail.Nur wegen 2-3 HDTV Testdendern und dem blödsinnigen Formatstreit meine olle Röhre auf den Müll schmeißen.Ne,ne...Ich bin im übrigen ein Electronic-Freak.Habe fettes 7.1 Hifi hier und auch nen technisch top Rechner (Eigenbau) hier stehen...Stell dir vor es wäre Krieg und keiner geht hin.(ist nicht von mir) passt aber zu HDDVD und BluRay *g*
 
@null.dschecker: Lol... "die Grafig ist gail"... Der Satz zauberte mir gerade ein rießen Grinsen ins Gesicht. Sogar noch besser wie "Vormate". :)
 
ich weiss garnicht warum die leute sich hier das recht rausnehmen und behaupten blu ray sei besser, ich meine nur habt ihr schon mal von beiden hdtv filme gesehen?!?
ich schon ich sage keines ist besser als das andere, der einzige vorteil den ich bei hddvd sehe ist die sehr ähnliche struktur wie sie bei dvds derzeit zum einsatzt kommt. dennoch ist das material jetzt egal ob der film blu ray oder auf hd dvd abgespielt wird das gleiche! ich sage nein zur blu ray weil sie teurer ist ganz einfach und der speicher einer hd dvd allemal ausreicht um hd filme darauf zu speichern. ich sage ja zur blu ray im pc bereich um größere backups durchzuführen oder daten zu speichern, aber das auch erst in zukunft.
 
Mal abgesehen von dem Thema welches Format hoffentlich bald das Rennen macht, welchen Sinn bzw. Zweck verfolgt Toshiba mit diesem HD-Laufwerk Konzept?

Haben ALLE Notebooks dieser Reihe mit den Laufwerken einen DVI-Ausgang oder HDMI? Wenn nein, dann finde ich dieses gesamte unterfangen mehr als lächerlich. Denn weder beinhaltet dieses Konzept einen Brenner für HD-Medien, so dass der Aspekt mehr speicherplatz auf optischen Medien zur Datensicherung wegfällt, noch sehe ich wirklich einen sinn darin mir einen HD-FILM mit kleinen Mini-Speakern anzuschauen. Denn mit DVDs dürfte die Auflösung für diese kleine Bildschirmdiagonale mit normalem Sitzabstand eigentlich zufriedenstellend sein.

Wenn ich das Notebook allerdings als Zuspieler für LCD und Plasma nutzen könnte, dann isses natürlich recht fein, aber alles andere ist meiner Ansicht nach rausgeworfenes Geld oder PRO HD-Medien-Vertrieb-Propaganda
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte