Motorola durchsucht SMS-Nachrichten für Werbung

Telefonie Der Handyhersteller Motorola entwickelt derzeit eine Software, mit der SMS-Nachrichten nach bestimmten Schlüsselwörtern durchsucht werden können. Diese Technologie soll genutzt werden, um nutzerorientierte Werbung auf dem Handy darstellen zu können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wer würde sich freiwillig dazu bereit erklären...?!
 
@psykochris: Würde mich auch interessieren. Wer möchte schon seine geführten Gespräche freiwiliig scannen lassen, nur um danach Werbung zu erhalten?
 
@psykochris: Man muß nur die Frage danach richtig verpacken. Da wird wohl kaum gefragt werden: "Dürfen wir für unsere Werbekunden Ihre Nachrichten scannen?"
 
@psykochris: Vermutlich alle die, die weniger für ihren Handyvertrag bezahlen wollen. Ist doch immer so: Weniger Kosten, mehr Werbung...
 
schreibt man ne sms: "hey, hab leider keinen hunger"
kommt sofort die werbung " jetzt bei MC 2 fettige burger zum preis von einem"
-.-
 
@marvblu: LOL xD
 
motorola macht google konkurenz... :O
 
@KarlKoch23: deswegen benutze ich live.com und web.de :-)
 
@CruZad3r: ich find zwar die "überwachung" von google überhaupt nich gut... aber es gibt keine bessere suchmaschine.... und gmail ist auch nicht schlecht.. außerdem veröffentlicht google die daten nicht... sondern sie behalten sie für sich.. und das ist mir so ziehmlich egal...
 
@KarlKoch23: glaubst du :) solche daten werden verkauft... und wenn sie das machen sollten, werden sie es wohl kaum der presse mitteilen... *g*
...ich benutz au live.com und hatte eigentlich noch keine probs damit... die ergebnisse werden zum teil einfach anders dargestellt...aber sie wird ja bearbeitet... ma sehn was kommt..
 
@CruZad3r : ... ziehst du deine Unterhose mit der Kneifzange an, oder glaubst du wirklich, daß sich Microsoft und Co. im Endeffekt tatsächlich anders verhalten ...
 
Als nächstes kommt eine Technologie die Gehrinströme analysiert und im Traum Werbung über das einblendet, was man am Tag gehört oder erlebt hat...
Die dumme Werbung macht mich wahnsinnig!

P.S.:
Wenn ich Werbung will oder mich über etwas in der Nähe informieren will, dann benutze ich das Internet oder frage freilaufende Menschen auf der Straße ^^
 
Schwachsinn. Ich brauche weder Werbung die nach dem Gießkannenprinzp über mir ausgeschüttet wird, noch personalisierte Werbung. Die sollen sich ihren manipulativen Lügenmist dorthin stecken, wo keine Sonne scheint. Mal sehen wie viele freiwillig bei diesem Stuss mitmachen werden. Aber für eine Gratis mp3 oder was Ähnliches, werden sich schon genug Doofe finden.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Bring die doch nicht auf solche Ideen!!! o_O Scheisse, ich schmeiss mein Handy weg wenn die mir nur einmal solchen fuck Spam aufs Handy senden! ICH HASSE WERBUNG!!! Und solange sie im TV lauter ist als der Film scheiße ich auch auf die GEZ!
Ich könnt kotzen bei dem Thema, grrrrr.
 
Ja schon klar, und wenn ich reinschreibe "Die Schnecke ist eine Granate" oder "Hört sich Bombastisch an", dann steht bei mir die Army vor der Tür...
 
ich muss mal pipi und aa ,ins händyschreiend ! 3sekunden später : die nächste toilette befindet sich 10km von ihrem standort , der nächste wald nur 1km !! lol
 
wahrscheinlich gibts später für die jenigen die daran teilnehmen gratis sms oder mp3s. schließlich würde sonst keiner mitmachen.
 
"Wollen sie Werbung, Schäubles Interesse und keine Privatsphäre in ihren intimsten SMS, dann stimmen sie jetzt diesem genialen, optionalen Programm zu!"
 
Ist nur die Frage, wie lange solche Frechheiten noch optional sind?! In einigen Jahren soll so etwas dann wohl Standard sein. Zu GMail: ... Wer (spätestens) nach dieser Meldung immer noch ein Postfach bei Gmail hat, dem ist dann wirklich nicht mehr zu helfen.
 
@Kugelsicher: Also mir gehts gut :)
Freu mich grade über erneut gewachsenen Speicherplatz von 4474MB
 
"welche Bedürfnisse der Handy-Besitzer aktuell hat" ... Boah, ich muß mal dringend aufs Klo. Ob mir T-Mobile wohl die nächste öffentliche Büdurfnisanstalt per SMS nennen kann?
 
Ich liebe Schweizerdeutsch. Mal sehen, was die mit "ässä" (essen) anfangen wollen :D
 
wenn man was dafür bekommen täte, zum beispiel halt rabatt oder sowas von motorola das die sowas machen dürfen z.b. JA ein kostenlosen Burger oder so aber ansonnsten tschüss ByeBye Moto
 
@urbanskater: seh ich genauso ich denke darüber freuen sich die ganzen werbegeier mehr als die endkunden. und ich glaube das verseht sogar jeder depp das diese sache sehr wohl extrem missbräuchlich betrieben werden würde... da hab ich dann am tag nicht nur 30 spammails aufm rechner sondern auch noch genauso viele spamsms oder kurz spasms (-das sollte ich mir patentieren lassen- ) auf handy.. -ne danke moto____ Ich versuch mir dabei immer vorzustellen wie die ganzen firmen auf diesen mist kommen und der meinung sind alle endnutzer müssten davon begeistert sein. da sizt bestimmt der moto chef in der obersten hochhausetage mit ner weissen katze aufm arm und glozt runter auf die strasse und überlegt sich den ganzen tag wie er den leuten noch mehr kohle und privatinfos aus der tasche ziehn kann.... *kopfschüttel* wer weiss wie lange die das schon heimlich mit unseren sms machen..
 
@schnoeter: "oder kurz spasms (-das sollte ich mir patentieren lassen- ) " Dann kriegste von den Engländern eine aufn Kopf! http://en.wikipedia.org/wiki/Spasm ____- :P
 
@schnoeter: und was macht man, man nimmt kein Moto Fone mehr sondern verschenkt motorola Phones an LEute die man net leiden kann xD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte