Rekordumsatz: Online-Verkäufe auf neuem Hoch

Internet & Webdienste Das Internet spielt für Menschen in Deutschland eine immer wichtigere Rolle. Dabei stehen neben so genannten Social Communitys auch Online-Einzelhändler weit oben in der Gunst der Internet-Nutzer. Dies belegen auch die Zahlen, die der Bundesverband ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Is ja auch super alles zu bekommen ohne raus zu müssen.
 
@RomanGV1: Aus'm Knast ist das auch schwierig. :-)
 
ich behaupte einfach mal das in ca 5 Jahren mehr über das Internet gekauft wird als über den Einzelhandel. Also jetzt von den typischen Konsumkäufern.
 
@Short-Timer: Kaufe inziwschen nur noch Lebensmittel im Einzelhandel. Der Rest ist wie oben schon geschrieben bequemer wenns zu einem nach Hause kommt, und das meist noch günstiger als im Laden. Wobei ich allerdings meist in Online Shops einkaufe und NICHT "mehr" bei ebay, da die Artkel dort, aufgrund der ebä Provision häufig teuer angeboten werden.
 
Kein Gedrängel an den Kassen, keine Parkplatz suche, billigere Preise. Gemütlich mit ner Tasse Kaffee online bestellen ist schon was feines.
 
jetzt gerade beim bevorstehenden Weihnachtsgeschäft gibts nix besseres: Hab jetzt schon die ersten Einkäufe getätigt, den Streß in den versch. Läden tu ich mir nicht an. Wobei ich schon noch die Preise (insbes. die Versandkosten) im Auge behalte. Aber wenn gerade mal ein Prospekt mit interessantem Inhalt ins Haus flattert - schnell im I-net recherchiert - Preis verglichen - und bestellt.
 
kein wunder, weil man im netz so gut wie alles günstiger als im laden bekommt und auch die möglichkeit hat dort zu bestellen wo das gewünschte auch verfügbar ist und nich von einem laden in den nächsten rennt unn nachfragt, ob die irgednwas gerade da haben... So long
 
Im Internet gibt es viele Sachen zu kaufen, die selbst mit Frachtkosten deutlich preiswerter sind, als im normalen Laden. Ich habe schon gehört, dass sich jemand im Fachgeschäft beraten lässt und das gewünschte dann im Internet deutlich günstiger bestellt.
 
@coolboys: Naja, ich habe mich zwar nicht beraten lassen aber grad beim Fernseher/Monitor Kauf gehe ich eigentlich immer ins Geschäft und guck mir die Dinger live an.
 
@coolboys: wenn ich beratung haben will, oder mir die dinge ansehen will kauf ich sie auch vorort, alles andere wäre asozial. Ich kaufe aber viel online weil ich keine beratung mehr brauche, und ich mir im groben vorstellen kann wie es aussieht.
 
Wette die hälfte kommt von EBAY
 
@ds94: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
 
@ds94: Wollt gerade fragen. Artikel gelesen?!
 
Ist doch klar, ich kaufe schon seit vielen Jahren nur noch Online! Es ist besser, einfacher, schneller und ich habe eine umfangreiche Übersicht. Ich habe einfach mehr Produke zur Auswahl und besonders Tests und Nachteile kann ich nachlesen ^^
Onlineshoping wird noch viel stärker, meist wird es eh nur von den "neuen" Generation genutzt, da die "Alten" keine Lust haben sich mit Computer vertraut zu machen oder es einfach nicht verstehen/verstehen wollen.
Ich wette in 30 Jahren sind die Onlinekäufe mindestens 3x so hoch, wenn nich mehr!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen