PlayStation 2 wird 7: 120 Mio. verkauft, neues Modell

PC-Spiele Sony will mit seiner PlayStation 3 die derzeit leistungsfähigste Spielkonsole der "nächsten Generation" bieten können. Bisher konnte das Gerät die Hoffnungen seines Herstellers aber nicht erfüllen und hinkt in den Verkaufsstatistiken nicht nur ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das macht Sony gut, da haben Nintendo und Micorsoft nachholbedarf.
 
@Maniac-X: Ääääh tschäck i jetz ned??? Sony ist mit der PS3 Schlusslicht. Was machen die gut? Und wenn Dritthersteller noch ständig Spiele für die PS2 nachproduzieren, machen die das gut - aber nicht Sony.
 
@BadBear: Die supporten ihr Alteisen gut, so hat man lange Spass an der Konsole.
 
@Bösa Bär: das mit der PS3 wird sich aber in nem halben jahr oder so ändern... es müssen nur genug spiele produziert werden... dann verkauft sie sich auch besser...
 
@stixx: Ich finde das auch gut. Allein schon Singstar war der Hattrick des Jahrhunderts! Ich hatte die PS1 und habe die PS2 und den ganzen XBox-Schnick-Schnack - nicht falsch verstehen. Aber als Schlusslicht hat man eher Nachholbedarf - und nicht MS oder Nintändö (vor allem, da ja Nintendo nicht mehr mit der Herstellung der Wii oder des DS hinterher kommt...).
 
@KarlKoch23: Die PS2 war ja vor der XBox1 da. Meines Erachtens, war das ausschlaggebend für den Erfolg der Konsole. Die XBox1 war auch Leistungsfähiger als die PS2. Aber das war letztlich für die Käufer uninteressant. Ich schätze, diesmal erleidet die PS3 dieses "Schicksal". "Wer zuerst kommt, malt zuerst" - dieser Spruch scheint auch heute noch zu stimmen. Edit: Rechtschrift rächt Schrift.
 
@Bösa Bär: du sprichst mir aus der seele. so find ichs das auch. viele kaufen die ps3 weil die ps2 so gut war ^^
 
"Hinzu kommen mehr als zwei Milliarden Spiele" O_O omg | EDIT: achso verkauft, ich dachte soviele einzelne gibt es :rolleyes:
 
Die PS3 könnte sich aber um weiten besser verkaufen, wenn erstens der Preis gesenkt wird und nicht dadurch die PS2 Funktion wegfählt, den jetzt wird sich kaum ein PS2 umsteiger ne PS3 kaufen warum auch wenn die alten Games nicht laufen, da kann man sich gleich eine XBOX360 oder Wii holen.
Ich wollte die PS3 mir eigentlich holen doch wenn es jetzt zu dem neuen hgünstigeren Preis kein PS2 funktion gibt ist die Konsole für mich gestorben, hab mich jetzt für die Wii endschieden.
 
2 mrd. verkaufte spiele... also jeder dritte erdenbürger hat ´nen PS2 spiel! :)
 
@timohepolis: Damit sind selbstverständliche die Verkäufe an Großabnehmer gemeint, Saturn, Media Markt, etc...
 
bei den verlusten die sony in dem bereich gemacht hat, wundert es mich nicht, dass sie noch bis 2010 die ps2 verkaufen wollen :-)
 
@ice_cube: Eben, Sony bleibt ja ganrnix anderes mehr übrig, als die PS2 weiter zu supporten, sonst würde die Spielesparte noch viel stärker in die roten Zahlen rutschen. Armes Sony... warum fällt es mir nur so schwer, darüber zu trauern, während ich diese Zeilen hier schreibe? :P Wärn die lieber bei ihren Fernsehern und Walkmans geblieben! Ich würde heute nix vermissen, hab ja auch kein einziges Sony-Gerät.
 
"PlayStation 2 wird 7: 120 Mio. verkauft, neues Modell" - der Titel ist etwas ungünstig gewählt. ich dachte es komme nach "slim" nochmal eine neue Version! ...
 
Ohne bashen zu wollen: Ich hab mir die PS2 damals am ersten Tag in Deutschland geholt und die läuft bis heute ohne Probleme. Konnte ich von meiner XBox nicht behaupten. Ebenso läuft mein GC immer weiter. Aber bei der PS2 bin ich echt erstaunt das die so lange hält :)
 
@Schallf: da hast du eine ewischt die bestimmt heimlich von sony mit platin überzogen wurde!meine erste ps2,hat nach gerade 8monaten dienstzeit den geist aufgegeben&der händler glaube ich noch zu wissen dass es der saturn war,sicher bin ich mir nicht,direkt eine neue gegeben hat.
ich kann mir nicht mal im traum vorstellen,dass die ps2 mittlerweile schon 2 milliarde spiele intus hat?im übrigen wenn es so wäre,wären die regale der handelsketten,saturn,mediamarkt etc. schon seit monaten überfüllt!an dieser theorie stimmt grundsätzlich was nicht.
www.winfuture.de sollte diese meldung mal überdenken!
 
@25cgn1981: ich glaube, du solltest deine theorie überdenken. es gibt nicht 2 milliarden ps2-titel (sic!), sondern es wurden 2 Milliarden spiele abgesetzt (ob nur wirkliche endverbraucher-absatzzahlen oder auch großkunden mit einbezogen wurden, ist nicht ersichtlich.) jedenfalls macht das 16,6 Spiele pro ps2, was doch gar nicht soo unrealistisch klingt...
 
Hab die PS2 vom Start an+nie irgendwelche Probs.Auch jetzt noch kommen sehr gute Spiele dafür.Wenn die nicht mit dem Preis auch die Leistung der PS3 zum frohen Fest beschnitten hätten würden garantiert mehr verkauft aber so schafft sich Sony selbst seine Absatzprobleme.
Schade
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen