Sony steigert Umsatz - Verluste wegen PlayStation 3

Wirtschaft & Firmen Der Elektronikhersteller Sony hat heute seinen Bericht für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2007/2008 vorgelegt. Demnach konnte der Umsatz um 12,3 Prozent auf 2,08 Billionen Yen (umgerechnet 12,8 Milliarden Euro) gesteigert werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Erm - PSP und PS2 kommen doch auch aus dem Bereich "Game" bei Sony. Dadurch müsste doch eigentlich der Verlust durch PS3-Geräte wieder reingeholt worden sein!? Also Entwicklung mal außen vor .. óO
 
@nexfraxinus: PSP ist mehr oder weniger ein Flop und PS2 verkauft sich noch mäßig, aber das macht die Verluste der PS3 eben nicht weg.
 
Kein wunder bei der PS3 is die Speile auswahl mies. Ich hätt mir schon längst eine geholt aber die Games sind ja eher bescheiden die es momenatn gibt.
 
@rollyxp: "allerdings liegt der Verkaufspreis derzeit unter den Produktionskosten, so dass unter dem Strich ein Verlust hingenommen werden muss. " ...was hat denn DAS mit der Spiele-Auswahl zu tun? Abgesehen davon, daß Du mit der Spiele-Quantität recht hast: NICHTS. Hat die Xbox eigentlich zuerst auch für Verluste bei MS gesorgt?
 
@ passatwahn: Seine Aussage ist schon berechtigt und auch wahr. Die Xbox360 wird ebenfalls unter dem Produktionspreis verkauft und spielt erst seit diesem Monat (Halo 3 Release) gewinne ein - also nach rund zwei Jahren. Die Wii ist die einzige Konsole, die über dem Produktionspreis verkauft wird, was widerum schade ist, da die Wii-Spiele gleich teuer sind wie bei MS und Sony, die ja die Produktionskosten nicht einspielen müssen.
 
@passatwahn: wenn es keine guten Spiele gibt warum sollte ich dann die Konsole kaufen, is doch ganz logisch :)
 
@rollyxp: dann würdest Du mit der gekauften Konsole den Verlust erhöhen :-)
Es geht nicht um die Logik hinter der Strategie eines subventionierten Hardware-Verkaufs - sondern um den Inhalt der News, daß durch den "zu günstigen" Verkauf der Hardware Verluste eingefahren wurden. Und das hat primär erstmal nichts mit dem Spiele-Lineup zu tun...
 
@ passatwahn: Da ist dir ein kleiner Denkfehler unterlaufen. Mehr verkaufte Konsolen = Mehr Einnahmen durch Spiele, ergo mehr Gewinn bei weniger Verlust durch erhöhte Produktionskapazitäten :-).
 
@rollyxp: Dazu kommt ja noch das die meisten spiele gleich mal 70 Euro kosten, und ich finde 40 &$8364: für ein neues pc spiel schon obergrenze, ausnahmen vlt mal 45 Euro. Ich vermute mal die nehmen die gamer aus, weil es bisher noch keine modchips oder sowas für die PS3 gibt(oder doch ?). @WinFu: Was zum teufel habt ihr gegen das Eurozeichen in den kommentaren ?
 
jede neue console im moment sorgt zuerst für verluste, lol die nehmen die verluste aber eben wieder ein ueber werbeeinahmen und Spiele, da die auswahl bei der play3 aber eben bescheiden ist können sie auch nicht viel einehmen, und dazu kommt noch dass sie in diesem quartal die preise für die play 3 gesenkt haben, frage mich ob das mit einkalkuliert wurde! Was soll der ganze schnickschnack mann weis eh bald nicht mehr, womit man SPIELEN soll !
 
@suwein: nö, der wii wurde vom ersten tag an kostendeckend produziert und verkauft.
 
@LoD14: nee das is nich wahr, ich weiss noch das anfang des Jahres in den News stand das Nintento mit der Wii-Konsole auch endlich gewinn macht und nicht nur an den Spielen. Gut sie war damalt erst 4-5 Monate auf dem Markt aber dennoch war es nicht von anfang an so.
 
Würden Microsoft und Sony ihr Game Abteilung vom Konzern abtrennen, wären sie innerhalb eines Monats Pleite.
 
@Maniac-X: inwiefern meinste das, wegen den Klagen oder weill sie keinen umsatz mehr machen?
 
Umsatz machen die schon, aber halt kein Gewinn.
 
Ich denke mal gegen Ende 2008 kommt Sony mit der PS3 in die Gewinnzone. Dann verkauft sich die Konsole deutlich besser auf Grund der Spielevielfalt. Ein erster Schritt in die richtige Richtung war ja die Preissenkung der Konsole. Auch wenn sie dadurch "unter Preis" verkaufen holen sie das später durch die verkaufte Menge wieder rein.
 
@herbhollywood: Verstehe deine Logik nicht ganz... 100 Stück VK 1 Euro, Produktionskosten 2 Euro - Verlust 100 Euro -> 10.000 Stück VK 1 Euro, Produktionskosten 2 Euro - Verlust 10.000 Euro. Einzige Möglichkeit rein durch den PS3 Verkauf Gewinne zu erzielen ist dass im Laufe der Zeit die Produktionskosten unter anderem wegen Materialpreissenkungen billiger werden. Ansonsten bleibt noch der Verkauf von Spielen wo in den kommenden Jahren die Auswahl sicherlich an den Umfang der PS2 heranwachsen wird.
 
die gewinne werden immer über reklame und spiele eingefahren die produktionskosten werden im laufe der zeit günstiger durch änderungen an platinenlayout und abänderung von hardware material wie kostengünsigere laufwerke, oder anderes plastik, und eine produktion die läuft kostet weniger als eine die stockt !
 
Derzeit gibt es bessere Spiele für die 360 und es wird besser. Des Weiteren sehen die Games auf der 360 besser aus. Texturen sind auf der PS3 unscharf und viele Deatils lassen sie weg. Liegt hat an dem kleinen Grafikspeicher. Sony ist nicht mehr so im Vorteil, wie früher.
 
Es wundert mich nicht, daß Sony Verluste mit der PS3 macht. Schlechter Controller, Anfangs viel zu teuer, nur Multiplattformtitel (diese dann meist auch noch stark verspätet) - sprich viel zu schwer dafür zu programmieren. Wenn sie nicht Blue Ray hätte, sähe das PS3geschäft noch desaströser aus.
 
Ich frag mich warum jeder auf der PS3 rumhackt, wo sehen die Games auf der Xbox besser aus?... Ich hab jetzt einige Titel auf Xbox gesehen die es auch auf der PS3 gibt und sehe da meist keinen Unterschied. Soweit ich weiß ist der PS3/PS2 Contoller von Sony einer der meist verkauft Controller weltweit.
Ich bin selber besitzter einer PS3 und versteh sowieso nicht warum die Leute immer diskutieren was besser ist an spielen bzw. an Hardware usw. jeder kauft das was Ihm gefällt. Diese ewigen Diskusionen was besser ist nerven echt langsam. Die PS3 wird denke ich spätestens Ende 2008 an Ihren vorgänger heran kommen. Danke
 
@1stlynx: Neustes Beispiel ist Skate, sieht zwar auf beiden Konsolen identisch aus, ruckelt aber laut diversern Tests öfter auf der Ps 3 als auf der 360. Und das ist bei vielen Titeln der Fall die es auf beiden Konsolen gibt, siehe auch Splinter Cell z.b. das ist es noch krasser.
 
@ I Luv Money: Das liegt verscheinlich daran das die PS3 schwerer zu programieren ist. Aber es ging ja gerade um Texturen etc. Naja ich bin mit meiner zufrieden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!