Bericht: iPhone ist nicht teurer als die Konkurrenz

Telefonie In den letzten Tagen tauchten im Internet erste Gerüchte über die T-Mobile-Tarife zum iPhone von Apple auf. Demnach soll man ab 50 Euro pro Monat einen Vertrag abschließen können, der für das begehrte Smartphone konzipiert wurde. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die vergleichen nicht ernsthaft ein N95 (immerhin 3rd Generation mit zig Features und der Möglichkeit 3rd-Party-Software zu insten) mit dem iPhone (kein 3rd Generation, 3rd-Party-Software kann man offiziell nicht installieren)?! BTW, wo ist denn die 5MP-Kamera am iPhone? Wo hat es denn GPS?
 
@TiKu: Wo ist denn beim potthässlichen N95 die absolut geniale Bedienung, die Bewegungssensoren, der Multitouchscreen und der wirklich riesige Bildschirm? Jedes Handy hat Vor- und Nachteile.
 
@TiKu: Zumindest 3rd-Party-Software ist ja ab nächstes Jahr dann auch möglich auf dem iPhone sobald halt dass SDK kommt laut Jobs wohl im Februar. Und ob ich tatsächlich eine 5 Mp Kamera bei einem Handy brauche sei mal dahingestellt denn bisher ist jede Digicam immer noch besser wie irgendeine Kamera die in ein Handy eingebaut ist schon allein weil Handys keinen Optischen Zoom haben sondern nur so einen Digitalen Mist, jeder der etwas mehr Anspruch in seine Digitalen Fotos legt wird auch eine gescheite Digicam dafür nutzen.
 
@TiKu: "die absolut geniale Bedienung, die Bewegungssensoren, der Multitouchscreen" Was schon nach kurzer Zeit nicht mehr richtig funktioniert wie man hört.
 
@TiKu: Leider ist es halt nunmal so dass immer nur die Leute etwas schreiben die Probleme haben die Leute die keine Probleme haben schreiben halt leider keine Ausführlichen Post in irgendwelchen Foren sonder sind still und glücklich dass ist halt nun mal so egal um welches Produkt oder welche Marke es sich auch immer handelt man hört halt zu 90% immer nur die schlechten Dinge.
 
@TiKu: Was ist 3rd-Party-Software?
 
@LiBrE21: Die Apple-Jünger halten sonst doch auch nicht hinterm Berg wie geil Apple ist und wie hipp sie doch sind, weil sie ein iSchlagmichtot haben und wie gut das doch ist...
@LastSamuraj: Software von Dritten, also von Leuten/Firmen, die nichts mit dem Handy-Hersteller zu tun haben.
 
@TiKu: Naja wenn ich mir die komentare zu den Applenews hier in den letzten Monaten so durchlese haneldt es sich dabei in 90% der Fälle ja auch nur um schlechtmacherrei oder sogar um behauptungen die einfach nicht stimmen aber dass ist schon ok und auf vielen anderen Seiten ja auch genau so.
 
@Islander: bitte was, Dir ist das Display am N95 zu klein? Mag sein, dass das iPhone ein größeres Display hat (macht sich gut am Stammtisch, der Displayvergleich: "Mein Handy..."). Ich persönlich halte die Größe für mehr als ausreichend. Allerdings habe ich auch noch nen Fernseher daheim, um meine Filme anzuschauen... manche wollen sowas ja scheinbar auf ihrem Handy machen. Und sie wollen dafür immer größere Displays...scheinbar haben die Leute einfach größere Hosentaschen als ich. Aber zurück zum Thema. Die Crux am iPhone ist dieser Exklusivvertrag. Das N95 und andere Handys kann man - auch ohne Vertrag - auf dem freien Markt erwerben. Durch die gesetze ebendiesen Marktes, werden diese Handys über kurz oder lang erheblich günstiger. Das iPhone ist diesem Wettbewerb indirekt entzogen. Wer partout dieses Gerät haben will, ist gezwungen, den Wucherpreis EINES Anbieters zu zahlen. Hat was von Lehenwirtschaft...
 
@TiKu: Ich versteh diesen Vergleich auch nciht. Das N95 spielt in einer ganz anderen Liga als das IPhone. Daher ist der höhere Preis des N95 auch gerechtfertigt. Aber wie schon gesagt wurde, bekommt man das Gerät auch günstiger. Ich hab 0 € dafür bezahlt, zwei Verträge a 7,50 € oder so inkl. 50 Minuten in alle Netze (original Vodafone-Verträge). Davon hab ich eine Karte in ein VF 60 Minuten Paket mit Wochenende-Telefonie und 4 SMS-Paket ändern lassen. Zusammen als etwa 25 € für 110 Minuten in alle Netze, 40 SMS, am WE umsonst telefonieren ins Festnetz und Vodafone. Da bekomme ich mehr Leistung für weniger Geld.
Ob nun einige das N95 oder Iphone besser finden, ist ein Thema für sich, Ich bin mit dem Nokia ganz zufrieden, kann mich nicht beklagen. Könnte man das Iphone auch so bekommen, würde Apple bestimmt mehr von den Geräten verkaufen. Alleine diese 50 € Grundgebühr + hoher Gerätepreis schrecken die meisten schon ab.
 
Es gibt aber nicht nur T-Mobile auf dem Markt. Abgesehen davon das man nen IPhone nicht mit nen N95 vergleichen kann, da gewinnt immer das N95
 
@dancle00001: aber das iphone wird ind schland nur von t mobile vertrieben
 
@dancle00001: Es liegt im Auge des Betrachters, welches Gerät gewinnt. Jedem das Seine, sage ich dann. Wenn jemand bereit ist "auf einmal" so viel Geld auszugeben (es soll Menschen, die geben für Hardware massig - unnötig - Geld aus), sollen sie es tun. Es ist doch deren Entscheidung. Außerdem steht dort "ähnlicher Funktionsumfang". Wie gesagt, das Auge des Betrachters spielt eine große Rolle. Ich persönlich finde es ganz gut, dass "Die Welt" das meldet. Denn falsch ist es nicht.
 
Dazu sage ich nur: Das Nokia N95 ist auch überteuert - selbst wenn 1305,95 € noch keine 1599,00 € sind, die der Apfel mindestens kostet!
 
Das EierPhone ist aber hierzulande deutlich teurer als bei den Amis. Aber das kennt man ja von allen Apple-Produkten.
 
@Der_Heimwerkerkönig: ja leider jeder $ dollar preis is 1:1 auch der € preis -.-
 
@Der_Heimwerkerkönig: Und wieder ein paar Leute, die es noch nicht kapiert haben: Preis in US OHNE Mwst. (+7%), in Deutschland MIT Mwst. (19%). Hinzu kommen Import und Lokalisierung.
 
@Thunderbyte:(+) bin mal gespannt, wann die Leute es raffen, dass in USA angegebene Preise grundsätzlich ohne Mehrwertsteuer sind...
 
@Thunderbyte und Bengurion: Wenn man keine Ahnung hat... Unabhängig von der Mehrwertssteuer sind die Produkte in den USA billiger, informiert euch lieber vernünftig, anstatt hier Müll zu schreiben: http://www.welt.de/webwelt/article1192390/iPhone_in_Europa_teurer_als_in_den_USA.html
 
@Der_Heimwerkerkönig: Ich wiederhole: "Hinzu kommen Import und Lokalisierung."
 
399 Euro ist schon heftig für ein Handy, In der USA kostet das Teil nur 280 €. Für die 1200 euro kaufe ich mir lieber ein gutes Notebook und ein normales Handy dazu. 19 cent für eine sms? Selbst bei Prepaid kostet schon eine sms von 3-9 cent. Von Wegen XL Tarif, XL Abzocke das vielleicht.
 
@ToniMontana: Das iPhone kostet in US ca. 310 € Endverbraucherpreis. Zum Preis von 399$ kommen noch 7% Mwst. dazu! Im Vergleich dazu hat DE eine Mwst. von 19% (die geht nicht an Apple!!) und es muss noch Importzoll (bis zu 10%) gezahlt werden. Zusätzlich kommen noch die Aufwendungen für die Lokalisierung dazu. Insofern ist der Unterschied beileibe nicht so groß wie hier angedeutet.
 
@Thunderbyte: Da das Iphone in Fernost gebaut wird, gehe ich mal davon aus, das in den US-Preisen der dortige Zoll auch schon drin ist. Fakt ist, dass der Markt in EU den höheren Preis schlichtweg hergibt ("man zahlt es mehr oder weniger gerne"), sonst wäre der Preis sehr schnell sehr viel niedriger.
 
Oh dann ist das iPhone ja ein echtes Schnäppchen. Dann bin ich ja beruhigt und kann wohlbeherzt zugreifen.
 
@Mudder: word!
 
Lol ... die sollten mal in der Untersuchung nicht Birnen mit Äpfel vergleichen. Das N95 ist es, rein technisch betrachet, eher Wert ... was nicht heiß, DASS es das wert ist!!! Der kleine, aber bedeutende Unterschied: Es ist ZU teuer ... nicht "teurer als XXX" ... gelle.
 
Der einzige Gerät das man direkt mit iPhone vergleichen KÖNNTE, sind die HTC Geräte!

Nehmen wir das Touch her ... kostet daumen mal PI so 400€ und keine 1500€ wie das iPhone. Man schneidet sich an den scharfen kanten nicht in die finger und es löst sich nix ab, wie beim iPhone. Alles was das iPhone mehr an Optischen Müll hat, wird nach Programmiert von der HTC Szene.

Nehmen wir das Touch Dual ... gibts noch nicht flächendeckent und kostet nicht viel mehr als der vorgänger!

Nehmen wir den Technischen killer HTC Tytn II AK Kaiser. Kostet selbst bei Amazon nur 650€. Ist zwar vom Gehäusedesign nicht Hipp aber Technisch der überkiller!

Da mein Beitrag nicht als HTC Pro ... Apple fürn Orsch gedönns daher kommt ...

Nehmen wir i-mate Ultimate 9502 ... hat sogar 640*480

Also ... iPhone keine Abzocke? Will Polly ein Cracker?
 
@WosWasI: http://www.youtube.com/watch?v=RXQz__T139k
 
@WosWasI: Welcher Idiot vergleicht den Geräteanschaffungspreis in einem Atemzug mit den 2-Jahreskosten eines anderen Geräts (400 vs. 1500€)? Naja, wenn man sich den Rest des zusammenhanglosen Gestammels ansieht...
 
Für mich ist das iPhone kein Telefon, sondern ein Klein - Computer. Spätestens im März 2008, kann man so viele Programme auf das Telefon laden, bis man daran erstickt. Ein GPS Ersatz gibt es jetzt schon, wo auch ohne implantierten Chip geht.http://navizon.typepad.com/my_weblog/2007/09/a-version-of-na.html
Das ist alles erst der Anfang :-)
 
@AlexKeller: Bevor ich aufn virtuelles GPs zurückgreif, nutz ich lieber ein Hardwarebasiertes...
 
Armes Deutschland! In Österreich habe ich einen Vertrag um €40 monatlich mit 600 Freiminuten, 100 Inklusiv-SMS und 500MB Inklusiv-Download. Das N95 hat mich dabei €199 gekostet. Zusätzlich bekomme ich für jede Minute die ich aus einem Mobilnetz angerufen werde 6 Cent gutgeschrieben. Effektiv komme ich so montlich ca. auf eine €20 Handyrechnung.
Ein Vergleich iPhone zu N95 scheint mir nicht angebracht. Bis auf das Design und die Bedienung ist das iPhone in keinster Weise up to date. Selbst UMTS ist nicht eingebunden. Alles in allem ein schönes standard Telefon - mehr nicht.
 
@lalelu2411: Kurz zur Information: Es geht hier nicht um Österreich. Die Tarife in Österreich und Deutschland sind komplett unterschiedlich. Dementsprechend passt das nicht ganz. Und ein Standard-Telefon ist das iPhone sicherlich nicht. Ich persönlich würde es zwar nicht kaufen, weil es mich nicht interessiert (wenn Handy, dann telefonieren und SMS schreiben), aber die, die es haben wollen, haben ihre Gründe. Und sei es nur die wirklich geniale Bedienung, die allerdings von den iPods schon bekannt sein dürfte.
 
@lalelu2411: Bei wem gibts das? *haben will*
 
Gibts bei Drei (Hutchinson).
 
Gähn... schon wieder ne iPhone news.... is ja öde, eigentlich hat das Iphone doch soviel mit Windows zu tun wie bill gates mit günther beckstein.... oh man..
 
@Short-Timer: vollkommen Rechtgeb! Hier sollten eigentlich nur news bezüglich windows und windows Programme stehen. Wenn ich hardware oder apple/mac news haben möchte gehe ich auf andere seiten...
 
Umm .. um den N95-Vergleich mal aufzugreifen: das gibbet aber wesentlich günstiger mit dem Vertrag oder aber teurer und billigerer vertrag. also iwie hinkt der ganze Vergleichkasten. Naja iPhone ist ja sowieso auch eher ein DesignerGerät für Fans der Marke. Man zahlt halt wie bei anderen Produkten auch den Namen mit - von daher sollte man es eher mit den Gucci und Prada Handys dieser Welt vergleichen .. wenn überhaupt. Am besten garnicht ..
 
Wenn schon das iPhone mit 1200 Euro nicht teurer ist als die Konkurrenz, dann ist aber zumindest der Gewinnanteil für Apple so unanständig hoch, das es von Kauf abschrecken sollte.
 
...und damit ist die kritik unbegründet?
 
Absoluter Bullshit!

Ich habe einen XDA Orbit (HTC Artemis), welches um ein VIELFACHES besser wie ein iPhone ist. Bei O2 hat es mich anfang des Jahres 80 € gekostet. Hinzu kommen 1080 € Vertragskosten. Bei dem Vertrag habe ich aber eine O2- und eine Festnetz-Flatrate und jeden Monat 150 Frei-SMS. Die Welt eindeutig ihre Unseriösität bewiesen und gibt indirekt anscheinend auch noch zu bestochen worden zu sein, denn sonst hätten sie nicht nur das Nokia-Handy mit dem iPhone verglichen. Die direkte Konkurrenz sind die HTC-Smartphones! Übrigens beim Beispiel ist schon mit das teuereste gewesen. Fast alle anderen HTC-Handys (mit mindestens(!) gleichen Umfang wie das iPhone) kosten selbst mit einem günstigeren Vertrag (als z.B. meiner) lächerliche 10 €.
 
Meine Fresse könnt ihr mal aufhören mit dem iPhone gehetze? Vergleicht doch nicht immer nen Designer Handy mit Fernostbilligware. Klar hat die Billigware mehr Funktionen zu günsitgen Preisen aber es ist eben nicht Apple! Nen Kleid von D&G kostet eben auch mehr als eins vom Kick ... Ich persönlich hätte gerne soviel Kohle über mir nen iPhone zu holen, zur Zeit ist aber eher Sparkurs angesagt und mein Vertrag läuft noch 1 Jahr. Aber ich find die Bedienung einfach genial, scheiss auf Akkutaschen und 5 MP-Kamera! Ich will das Gerät anschliessen, bääm alle meine Musiktitel mit Cover sauber geordnet übertragen! Beim HTC Billigdreck was muss ich da machen? Das iPhone ist eben nen Handy für Leute die das Geld haben, und fertig! Sprecht doch nicht dauern von ist es wert, den in Zeiten von 9,90 Handies mit Prepaid ist der Vergleich der Handies immer fürn Arsch!
 
@Fishburn: word! (+)
 
Wieso wird hier ein Wuchervertrag mit einem anderen Wuchervertrag relativiert???

Die Provider haben nahezu Null Kosten, um die Leute telefonieren oder surfen zu lassen, aber missbrauchen die "neuen" (gehypten) Telekomunikationswege als Bezahlargument :X
 
hmm, Mein N95 hat 411 Eur gekostet, mit einen Vertrag (15 Eur im mon ink. internet flat bei o2 über GPRS und UMTS) rechnet man das hoch ergibt das 771 Eur die ich für das handy gezahlt habe, und dank zusatz software, wie zb Zelfi SMS kann ich kostenlos SMS mit meiner Absendernummer versenden, und dank dem WLAN und VoIP kostenlos(bzw sehr sehr günstig) telefonieren!
 
Ja mag schon sein das es nicht mehr teurer ist als andere Handy...kann aber auch ned so viel wie anderen Handys ^^
 
Wenigstens kann man beim N95 installieren was man will und muss nicht wegen jedem kleinen Teil ins Internet und was kaufen
 
@andi1983: Leider ist das "installieren was man will" auch bald Vergangenheit. Nokia benützt neuerdings einen Programmfilter. Also jedes Programm, wo kein Digitales Wasserzeichen im Quellcode hat, wird als Programm nicht mehr akzeptiert. Würde mal *googeln* .........Das Digitale Wasserzeichen kann ein Programmierer nur erwerben, wenn er sein Programm vorher von Nokia untersuchen lässt. Ob er noch etwas Bezahlen muss, habe ich noch nicht rausgefunden.
 
Jeder Privatanwender kann sich mit minimalem Aufwand die Programme selbst signieren. Kosten null, Zeitaufwand 3 Minuten.
 
Die sollten wohl eher den HTC Touch mit dem iPhone vergleichen?! ... Es geht doch nichts über HTC und Windows! :D ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles