Microsoft steigt bei sozialem Netzwerk 'Facebook' ein

Wirtschaft & Firmen Ende September berichteten wir darüber, dass sich Microsoft und Google um das soziale Netzwerk Facebook.com streiten. Beide Unternehmen wollen einen Teil der Firma übernehmen - ein so genanntes strategisches Investment. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Gründer war im Gründungsjahr von Facebook gerade mal 19 Jahre alt, habe nen riesen Respekt vor Leuten die sowas aufziehen, warum ist mir blos so eine Idee nicht eingefallen, ich de*p :)
 
@navigator: Vom Typ her also ein Heini wie Billyboy Gates damals. Respekt an all die amerikanischen Garagenfirmen, die es geschafft haben - wird hier mit dem typisch deutschen Berufsbedenkenträgertum bei Banken und Partnern kaum möglich sein.
 
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Facebook 15 Mrd. Dollar wert sein soll. Kommt mir schon bald vor wie zu Zeiten der New Economy vor einigen Jahren. Wie das ausgegangen ist, wissen wir ja.
 
@Andrew McDonald: Ja, die Summe klingt schon unwahrscheinlich, aber andererseits ist es ja ein riesiger Werbemarkt, wie eigentlich all der "Web 2.0"-Kram.
 
240 mio für 1,6%?? das ist ja nichts weiter als hinausgeworfenes geld...
 
@baze: du bist vermutlich aus der branche und hast täglich deals in Mio.höhe, gele ? :P
 
@baze: Nein, das Intereessante für Microsoft an Facebook sind die Daten an die sie jetzt herankommen.
 
@swissboy: habe ich etwas überlesen, oder stimmt das was du sagst? ..hört sich gerade wieder so an, als wenn ms ein datengeier wie google is^^ xD
 
hallo sie dürfen für läpische 240 Mio USD, die internationale Vermaktung von Facebook übernehmen, und der Anteil der Nicht-USA Bürger beträgt saftige 59. UNd facebook hat glaube ich knapp 500 Mio User. Wieviele davon aktiv sind sei dahingestellt.
 
@caldera: 50, nicht 500 Mio :)
 
@caldera: Das wären 300$ pro Mitglied in Facebook. Läppisch... tzt
 
Irgendwann wird diese "Web 2.0-Blase" platzen. eBay hat aus dem Skype-Desaster wahrscheinlich gelernt, andere werden folgen.
 
Ach, noch so ein "Social Network"? Naja, bevor ich mich da eintrage, hätte ich gerne eine deutsche Benutzerführung. Nicht, weil ich kein Englisch kann, sondern weil ich es eben gerne hätte. Die meisten Bekannten von mir wohnen in Deutschland, also kann man ja wohl verlangen, daß die Seite auf deutsch erscheint. Falls nicht, trage ich mich daher nicht ein.
 
Daher also die Links bei Live Spaces und Popfly. Ich hab mich schon gewundert was dieses Facebook sei weils nicht zu MS gehört.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check