Googles Webmailer Gmail erhält IMAP-Unterstützung

Internet & Webdienste Google bietet offenbar ab sofort bei seinem Webmailer Gmail (in Deutschland "Googlemail") auch IMAP-Unterstützung an. Zahlreiche Nutzer des Dienstes berichten derzeit im Internet von der Neuerung. Damit können die über Gmail empfangenen E-Mails nun ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@muesli: jetzt kannst auch du deinen gmail account einrichten =)
 
@KarlKoch23: Hängt bei euch auch gerade der gmail-imap server?
 
@KarlKoch23: isch hab ja schon nen account :-) allerdings ist mein name sowas von geläufig, dass ich keine vernünftige addi mehr bekomme :( möcht ja nich name.vorname06 etc heissen :-/
 
@muesli: lool^^... versuchs mal umgekehrt... oder mit deinem geburtsdatum...
 
na endlich, es geht doch! Mit POP und abholen von mehreren PCs gibt es auch immer noch Probleme....
 
bei mir heißt das immernoch Weiterleitung und POP....muss mich also noch etwas gedulden :-(
 
@S-Lost: Wird sich sicher auch nicht so schnell ändern, aber wenn du dein gmail auf englisch umstellst, sollte es da sein
 
ich hab mir meine Google Mails immer zu einem anderen Mailkonto z.B. bei gmx weiterleitet und von dort immer mit all meinen Geräten nur Kopien der Mails abgeholt. Ging auch immer sehr gut aber IMAP freut mich natürlich...
 
Muss man den Account in Thunderbird löschen und neu anlegen? Bei mir ist POP in den Einstellungen feste gespeichert. Ich kann da auch nix ändern wie es aussieht.
 
@The Game: Laut meiner erfahrung musst du das Konto neu anlegen
 
Na Endlich. Später mal überprüfen
 
Juhu, ich bin total fasziniert. Zum Glück speichere ich immer nur verschlüsselte Mails auf GMail - da muss ich keine Angst vor meiner Privatsphäre haben. Okay, sie wissen jetzt aber, dass ich meine Mails verschlüssele :-)
 
@TobWen: Wie machst Du das?
 
@wonderworld: emails verschlüsseln? http://www.gidf.de/pgp
 
na hoffentlich nehmen sich andere freemailer daran ein beispiel! gmx ich warte! :)
 
@vij26: Nein nützt nichts, is Datenbankgesteuert :)
 
YEAAHA! :D freut mich
 
Ist es noch möglich sich @gmail.com Adressen zu regestrieren oder gibt's jetzt für uns nur noch @googlemail.com?
 
@BlackTiger: qgmail.com oder @googlemail.com ist bei mir egal. Ich habe einen googlemail.com account. Wenn jemand ne Mail an gmail.com schickt kommt die auch bei mir an von daher, ist doch eigentlich egal oder?
 
IMAP funktioniert bereits mit allen Accounts, ohne das man das Webinterface auf englisch umstellen muss: http://mail.google.com/support/bin/answer.py?answer=77662
 
@D_73: Nein, tut es nicht, weil manche nämlich - wie ich - IMAP noch garnicht aktivieren können weil schlicht der betreffende Punkt in den Einstellungen (noch) nicht vorhanden ist. Und zwar völlig egal ob deutsch oder englisch. Nix also mit "allen Accounts"
 
@NewRaven: Lies die Anleitung, befolge sie! Viel Spaß mit IMAP
 
@D_73: Tat ich - der Punkt in den Einstellungen (unter deinem Link Punkt 1) existiert nicht... nichts da :)
 
@NewRaven: OK, mein Fehler....beginne einfach bei Punkt 2 :-)
 
@D_73: Nope... dann bekomme ich vom Mailprogramm die Meldung "IMAP is not available for your account. (failure)" - also doch noch etwas warten. Trotzdem danke :)
 
@NewRaven: Dann machst Du definitv etwas falsch. Diese Funktion ist für ALLE Mailaccounts freigeschalten!
 
@D_73: Das will ich jetzt nicht komplett ausschließen, aber sieht man davon ab, das das nicht mein erster IMAP-Account ist, den ich generell einrichte, ich GMAIL ebenfalls schonmal kurzfristig mit POP3 betrieb und das aufgrund der tollen Bildchen in der Anleitung kaum möglich ist (denn viel mehr als Serveradresse, Port, Username und Passwort gibts da nun auch nicht zu konfigurieren), bezweifel ich das dann doch ein wenig :)
 
@NewRaven: hmmm...na dann musst Du Dich noch etwas gedulden bis die Funktion offiziell verfügbar ist.
 
Also geil wär es. Ich hoff nur, dass ich das noch irgendwann bekomme.
 
5 Tage sind vorbei, ich kann es immer noch nicht aktivieren / umschalten!
Wie sieht es bei Euch aus?!
 
@darkside2k: ich habe es geschafft: Auf Sprache 'English (US)' umstellen und dann kann man es umstellen.
Es war bei mir (wohl schon automatisch) umgestellt, da ich mein Handy für GMail für IMAP konfigurierte. Es funktioniert prima.
(Ich habe dann die Oberfläche wieder auf Deutsch zurückgestellt.)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!