Firefox: Mozilla zählt täglich fast 600.000 Downloads

Software Mozilla hat gestern den Jahresbericht für 2006 vorgelegt. Dieser enthält neben Angaben zu den Umsätzen und Gewinnen der Mozilla Corporation und der Mozilla Stiftung auch einige Details, die deutlich machen, wie beliebt der freie Browser Firefox ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
WTF?... 600.000 mal täglich??? das wären in einer woche 4.200.000... dann hätte jetzt jeder mensch firefox...
 
@KarlKoch23:
//edit: hat sich erledigt... thx
 
@KarlKoch23: stimmt... sry..^^.. aber jetzt rechne das mal auf ein jahr aus... das kann NIEMALS stimmen... die prozentanzahl der firefoxuser ist viel zu gering..
 
@KarlKoch23: Nicht jeder der es runterlädt benutzt es dann auch.
 
@KarlKoch23: Und nicht jeder der es benutzt läd es nur einmal runter.
 
@osw3000 + soulflare: stimmt... aber das wären 219.000.000 in einem jahr... ein bisschen viel oder etwa nicht? ich mein.. wie oft lädst du bitten den browser runter? 5 mal am tag, oder wie??
 
@KarlKoch23: Rechne doch mal so: 600.000 am Tag * 356 Tage sind 219.000.000 Downloads im Jahr. Bei 1,75 Mrd Internetbenutzern WELTWEIT, bei denen der Firefox einen Anteil von 16,8 % hat, stand vor 2 Monaten hier auf Winfuture. also rechnen wir mal 16,8% von 1,75Mrd aus... das sind WELTWEIT 294.000.000 FF User. also das heisst im Jahr 2006 hat nichtmal jeder FF User einmal den FF runtergeladen. also was ist dein Problem... Rechnet doch erstmal nach bevor ihr hier so zeug behauptet. Immer diese Anti IE und Anti FF leute die mit wilden sprüchen sinnloses zeug von sich geben
EDIT: die news mit Marktanteilen ist vom Mittwoch, 18. April 2007
 
@asyncron: firefox gibts ja zum glück erst seit 2006... denke zuerst mal nach, bevor du mich kritisierst... und wenn du weiterlesen würdest, wüsstest du das ich kein anit-was auch immer typ bin!!
 
@KarlKoch23: asyncron hat schon recht mit dem was er sagt. Klar Firefox gibt es schon länger, aber die Download Anzahlen haben sich ja gesteigert, sprich waren davor geringer. Noch dazu wird ein Rechner ja 1 - 2 mal im Jahr neu aufgesetzt. So schätze ich zumindest einen nicht zu kleinen Teil der Firefox User ein. Also klingt das mit den 600k Downloads am Tag nicht mal so verkehrt ^^
 
@KarlKoch23: FF 1.5 release war 17.05.2003, also bitte mit richtigen tatsachen um sich werfen. und, was ist denn das problem wenn es den erst seit 2006 GÄBE? dann wäre die downloadzahl doch genauso erklärt. jeder der ihn nutzt muss ihn ja mal gesaugt haben, ob 2006 oder früher. und ich kann dir sagen dass ich den so ca 5-10 mal im jahr sauge, immer wenn ich mein system neu aufsetze oder mit vmware ein system erstelle. EDIT: Danke Caldera - wenigstens eine Person hier mit einem klaren verstand :)
 
@asyncron: zum glück gibts firefox erst seit 2006 = IRONIE
 
@asyncron + caldera: naja.. wenns wirklich so viele leute gibt die den FF permanent downloaden, stimmts warscheinlich doch... ich zb. habe die setup datei auf miner HDD... ich downloade den höchstens wenns eine neue version gibt... zb. die 3 alpha...naja.. sry.. jeder macht fehler
 
@ALLE: Es heisst FX, nicht FF. Ja, ich bin ein Besserwisser.
 
@hannibalector: sagt wer?
 
Sagt Mozilla.
 
@bolg: ich find nirgends auf der mozilla-seite was von fx. das ist genauso umgangssprache wie ff.
 
Dann solltest du nochmal genau hinschauen, z.B. bei developer.mozilla.org. Edit: Auszug aus der FAQ: How do I spell Firefox? How do I abbreviate it? Firefox is spelled F-i-r-e-f-o-x - only the first letter capitalized (i.e. not FireFox, not Foxfire, FoxFire or whatever else a number of folk seem to think it to be called.) The preferred abbreviation is "Fx" or "fx".
 
@bolg: die bevorzugte abkürzung, heißt aber nicht das ff falsch ist :)
 
@KarlKoch23: FF ist 'ne Kondommarke, kein Browser. Übrigens: Firefox muß sich nicht jeder downloaden, es gibt auch Heft-CDs und andere Vertriebskanäle.
 
ich schätze mal da sind updates mitgerechnet
 
@mephisto23: tja.. dann sollte winfuture das aber auch im text anführen...
 
@mephisto23: blind? "Zudem sei die Update-Funktion des Browsers jeden Tag rund 25 Millionen Mal genutzt worden, heißt es."
 
Ich verwende Firefox zwar nicht, aber installiert ist er trotzdem, man weis ja nie :)
 
womit verdienen die eigentlich die blötchen?
 
@muesli: blödchen?
 
@Bobbie25: brötchen?
 
@ terrawilli jojo, brötchen=kohle...
 
@muesli: Ich mache mir jetz mal die Mühe und helfe dir den Text zu verstehen... Beachte folgenden Satz, er findet sich im oberen "Suchbild", auch Text genannt, wieder... Ist aber sehr schwer zu finden oO -> "Wie schon zuvor stammt der Großteil der Einnahmen aus der Kooperation mit Google für die integrierte Suchfunktion." naja, mehr brauch ich wohl nicht zu sagen...
 
@muesli: lol, ein geiler Vertipper.
 
@asyncron lesen war noch nie meine stärke :)
 
Wer es glaubt wird seelig. Naja irgendwie muss man ja sein Produkt beschönigen. Der Browser kann mir gestohlen bleiben.
 
@Fuzzy-79: Was ist denn deiner meinung nach so schlecht am FF, dass du so schlecht auf den zu sprechen bist?
 
@Fuzzy-79: Mir kann der FF auch gestohlen bleiben :-) Finde zwar das der Browser ganz gut ist, aber irgend wie war er nie so mein Ding. Habe immer Opera bevorzugt, und als der IE7 heraus kam habe ich ihn getestet und bin dabei geblieben. Der IE7 ist nur geil :-)
 
600.000 mal besser als der IE!
 
@bruiser: ...und mein onkel ist vieeel stärker als deiner!
 
Selbstverständlich. Aber dennoch 600.000 mal schlechter als Opera!!!
 
@angel29.01: na dann kurbel mal die marketing abteilung etwas an, denn da liegt der hund begraben. und falls sponsoren fehlen, zähle ich auf deine engelszüge.
 
@all: meiner ist größer...=)... im endeffekt sind alle 3 browser gut... mich nervt dieses ständige rumgezicke welcher browser jetzt der beste ist... alles mist!
 
@bruiser: @kabuku Beweise^^ @angel29.01 kann sein, hab ich noch nie benutzt, zu faul :)
 
@bruiser: na typisch, der koch muss allen die suppe wieder versalzen...*gg*
 
@OPAusers ohne extensions kann OPAra ablaufen, geht nicht ohne!
 
Man muss ja immer mal runterladen um zu schauen, ob das Ding jetzt besser geworden ist!
 
@OttoNormalUser:
ändert sich doch schließlich jedes mal die "erstellt am:"-zeit :-)
 
Naja, ich muss meinen Firefox auch mal neu runterladen, habe schon etliche Probleme. Extreme Instabilität wenn man PDF öffnen will (vorallem 2), seit kurzem auftretende Downloadprobleme, sprich eine Datei wird nicht komplett runtergeladen aber als fertig angezeigt. Und aktuell kann ich nicht auf 2.0.0.8 updaten. Er bricht es jedes mal ab.
 
Sorry aber solche Zahlen sind fürn Arsch. Zählen sollten für solche Statistiken nur Statistiken von Webservern auf welche mit dem Browser zugeriffen wird und nicht simple Downloads.
 
@Tomato_DeluXe: so siehts aus. um herauszufinden, wie oft der browser am tag heruntergeladen wird, sollte man statistiken von irgendwelchen servern nehmen, aber doch sicher nicht die der mozilla-server.
 
mittlerweile nutzt ca. ein 1/4 der weltweiten pc nutzer den FF. schätzungen sagen das die zahl der pc's anfang 2008 ca. 1 milliarde betragen wird (rein statistisch hat also fast ein 1/6 der erdbevölkerung einen computer). was bedeutet: das auf ca. 250 millionen maschinen der FF installiert ist. wo liegt also dass problem?.................ich selbst habe mir (seit dem erscheinen) den FF mindestens schon 200 mal (aus den verschiedensten gründen) heruntergeladen...............gehe ich nun von 250 millionen pc nutzer aus und setze nur 50 DLs an ergibt das eine summe von 12 500 000 000..............(hört sich wie eine gigantische summe an - ich weiß - soll aber nur verdeutlichen um welche summen wir hier reden)...........setze ich nun 600 000 DLs/tag an, komme ich übers jahr verteilt (also bei - *365 tage) "nur" auf 219 000 000 DLs...........das heißt also: schlussendlich hat sich nicht mal jeder von ihnen (von den 250 000 000 potenzielen FF nutzern) den FF (im laufe des jahres) ein 2tes mal runtergeladen.

(sorry - gerade habe ich gelesen dass das einer schon mal vorgerechnet hat - was solls - ein 2tes mal schadet es auch nicht :-))
 
@bilbao: Deine Rechnung ist falsch. Nicht jeder PC hat auch eine Inernetverbindung und damit den Bedarf nach einem alternativem Browser wie dem FX oder Opera.
 
@hannibalector..........meine rechnung ist nicht falsch. sie beruht auf statistiken. und wie statisiken nun mal sind beinhalten diese eine gewisse streuung. ich habe ja nicht unabänderlich behauptet jeder der ca. 250 millionen rechner hat FF im einsatz (oder ist mit dem inet verbunden) sondern das ca. 250 millionen von diesen (1 milliarde) rechnern "potentiell" den FF im einsatz haben............ ob es nun 50 oder 100 millionen weniger sind (insgesamt) ist jacke wie hose. denn auch mit 200 millionen oder 150 millionen geht die rechnung auf...........dann haben halt alle die den FF nutzen diesen 2, 3 oder (von mir aus sogar) 10 x mal runter geladen (was im verlaufe eines jahres immer noch nicht viel wäre)............deshalb relativiert sich nicht die zahl von 600 000 DLs/tag.
 
Ich glaube der perfekte Browser für die Welt wäre das Interface und die Stabilität vom Internet Explorer mit der Gecko Engine zum Interpretieren der Websites. Dann noch das Extension Modell von Firefox übernommen und fertig ist der perfekte Browser. Anstatt zu Bemängeln was an einem Browser schlecht ist, sollte man sich einfach von allen das Beste holen und so die Kompetenzen der Browser ergänzen (copyright Deutsche Bank^^)
 
@Executter: der spruch ist von der sparkassen finanzgruppe!
 
@krusty: hast recht ^^
 
So unrealistisch ist das garnicht. Webseitenbesitzer können sogar Geld damit verdienen, in dem sie von Google Adense den Fx Download Layer bei sich einbauen. Je mehr Downloads, desto mehr Kohle verdient man damit. Und ich kenne Leute, die klicken meheremale am Tag drauf, um so die Einahmen eines Kumpels der so einen Layer anbietet, zu erhöhen.
 
Ein Teil der Downloads fällt sicher auf erneute Installation oder ein Update von FireFox. Ich weiß nicht warum, aber mehrere Personen die ich kenne und die nicht all zu viel Ahnung vom PC haben, mussten des öfteren FireFox neu installieren, weil er bei ihnen einfach nicht mehr (korrekt) arbeitete. __ Interessanter wäre die Zahl der Erstnutzer.
 
@TimeFX: sehr richtig! schlussendlich wird von den meisten vergessen wie solche zahlen überhaupt zustande kommen. das sind zähler zahlen. das heisst also - nur zB. - auch abgebrochne DL's (aus was für gründen auch immer) werden mitgezählt. und nat. auch mehrmalige DL's (weil zB. die files korrupt waren) fliessen in diese rechnungen mit ein. logisch....
 
@TimeFX: https://survey.mozilla.com/ Sehr interessant sind auch die Gründe warum man den Fx wieder deinstalliert. Schade das die Zahlen dort nixsagend sind, dafür die Kommentare um so mehr https://survey.mozilla.com/results/comments/?collection=
 
@TimeFX: Ich lade ihn jährlich 5-10x herunter, installiere ihn vielleicht 3x und dauerhaft nutze ich ihn gar nicht... Die Statistik ist mehr als faul.
 
warum habt ihr firefox was soll an den besser sein als ie 7 (vista) ff hat kein geschützter modus was ich an ie persöhnlich am besten finde
und ie 7 sieht auch noch toll aus
 
@christi1992: Erweiterungen, Plattformunabhängigkeit, Open Source...nur um mal ein paar Dinge zu nennen. Außedem, überlass es doch jedem selbst, was er besser findet und was nicht. Und für das Aussehen gibt es übrigens Themes.
 
"täglich fast 600.000 Downloads" aja, und wie zählen die User mit Downloadmanager die gleich mit mehreren Connects runterladen?
 
@kolibri: Das ist doch total egal. Dass 600.000 Downloads, nicht 600.000 User bedeuten, ist jedem Deppen klar. Aber es ist eben eine groe Zahl, die ein großes Interesse wiederspiegelt.
 
Die verdinene übelst viel kohle damit. Schade, dass opera sich nicht sogut verkaufen kann.
 
@revo- opera verkauft sich nicht es verschenkt sich sozusagen
 
auch opera wird eines tages seinen großen auftritt bekommen - da bin ich mir ganz sicher. ich benutze ihn mittlerweile sogar ziemlich häufig. opera ist wahrlich nicht schlecht. besonders die widget-funktion hat es mir dabei angetan. nachrichten, zeitungen im original und aus aller welt - ruck zuck - einfach geil..................ich vergleiche die 3 browser mit autos: mein FF ist das auto für jeden tag, ist also im oberen mittelklassewagen bereich anzusiedeln - der opera hingegen - das mercedes cabrio für die spezialanwendungen (downloads sind einfach megaschnell und "torrent" inklusive ab werk) und für zwischendurch ________und der IE - naja - der ist eher das "winter auto" - den hole ich nur raus wenn es denn unbedingt sein muss und nicht anders geht........(hehehe) :-)
 
guter vergleich... Restekpö ^^ (ALI G)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles