Manhunt 2: Sony-Mitarbeiter für Leak verantwortlich

PC-Spiele Der neue Konsolentitel Manhunt 2 sorgte schon im Vorfeld für Aufsehen, handelt es sich doch um ein Spiel, in dem massenweise Blut zu sehen sein wird. Damit das Spiel in einigen Ländern überhaupt erscheinen kann, musste Publisher Take-Two die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hatte sicherlich auch die schnautze voll von geschnittenen versionen :P
 
Manhunt 2 aufer wii? omg -_- sehe jetzt schon die kranken die wii mode baseball schläger mäsig schwingend auf jemanden einprügeln. sorry aber spiele wie manhunt sind der grund wieso wir soviele probleme mit indizierungen haben. einfach nur hirnlose gewallt.
 
Manhunt ist nun wirklich nichts was man hätte leaken oder gar entwickeln müssen. Aber gut es soll Leute geben die es mögen und diese muss man wohl auch bedienen....
 
@pr0xyzer: Ich freu mich schon drauf. Ist mal etwas Abwechslung zu Crysis. Bei Manhunt ist der Mord doch schon etwas persönlicher als nur mit der Knarre drauf zu halten. :)
 
@pr0xyzer: (+) Meine Meinung! Das ist eines der Spiele, die unser Hobby in Verruf bringen und Leuten wie dem Herrn Pfeiffer und Beckstein und Konsorten nur in die Karten spielen!
 
@pr0xyzer: Das ist noch garnicht draußen?
Ich hab das schon über nen Monat^^
 
@Vlad ExUs: Kennst du Wayne?
 
@Vlad Exus: Bist ja 'n toller Held !
 
Auch wenn es nicht unbedingt die schönste Seite eines Spiels ist, kann ich verstehen, dass einigen Entwickler die Beschneidung ihrer Spiele in die Nase steigt. Man will doch den Käufern da draußen das intensivste Spielgefühl geben, welches machbar ist...und dazu gehört bei einem solchen Spiel nun mal auch die Gewaltdarstellung. Solche Spiele sind nicht umsonst erst ab 18 Jahren freigegeben.
 
das soll als wii version kommen? jetzt wirds interessant... =)
 
@He4db4nger:

klar, habs auch schon vorbestellt^^
 
sorry hab mich blöd ausgedrückt.und ihr solltet froh sein das ihr kern gesund seid.tse
 
@ozzy:

www.rechtschreibung.de
 
@ozzy: und jetzt nochmal auf deutsch... :-D
 
@ozzy: Ich würde eher auf Legasthenie tippen.
 
@ozzy: Dir sollte man Computerspiele völlig verbieten. Wegen solchen Rechtschreib-Spasties wie dir werden die immer gleichen Klischees über Computerspieler trefflichst bedient.
 
Sein Name sagt schon alles, also nicht wundern wegen der Rechtschreibung :>
 
@cH40z-Lord: Immer langsam mit den jungen Pferden! Du beleidigst hier gerade halb Deutschland! Solche Sprüche sollte man sich eigentlich nach fast 2 Jahrzehnten verkneifen können...ach, was reagier ich überhaupt darauf!?
 
Versteh gar nicht warum so ein Schrott überhaupt entwickelt wird! Gewaltverherlichung pur....als hätten wir nicht schon genug Brutalität....
 
who cares ... zumindest bei dem Spiel ..
 
in zeiten von killerspielen wird tatsächlich noch ein spiel entwickelt das Menschenjagd heisst ??? Ich bin zwar ein verfechter von PC spielen und greif auch mal zu virtuellem schwert oder gewehr aber DAS muss nun wirklich nicht sein- man provoziert die wirklich irren auch noch. also sollte daraufhin wieder irgendwo ein massaker stattfinden sollte man take2 und sony gleich mit vor gericht zerren.
 
@schnoeter: Komischerweise wird NUR in DE von killerspielen geredet!? Ich bin schon gespannt drauf... und werde natürlich die uncut bestellen ^^
 
@schnoeter: Genau...verbietet Nachricht, verbietet Boxkämpfe, verbietet Autorennen, verbietet Action- und Horrorfilme...schaut euch nur noch Soups und Unterhaltungssendungen an, dann ist die Welt in Ordnung! OMG...wie verblindet sind hier einige? Die Ursache ist doch der Mensch ansich und nicht das Medium. Wer damit nicht umgehen kann, ohne auszuticken, bei dem läuft im Schädel sowieso was der Quere.
 
@timmy1977: Sorry, ich kanns mir nicht verkneifen, aber was hat Gewalt mit Suppe zu tun? :D Ich weiß durchaus was du meinst, aber Suppe... n Knaller :-)
 
@schnoeter: *UPS*...Schreibfehler...kann ja mal passieren. Obwohl...wenn ich an so manche Suppe in meinem Leben denke, dann könnte man schon an Gewalteinwirkung glauben. :o)
Aber hab ich nicht wenigstens ein bißchen Recht mit meiner Darstellung?
 
@tommy1977: Ja das hast du in jedem Fall. In unserer Tageszeitung wird die letzten Tage darüber debattiert, ob man bei uns in der Region noch weiter den Rallye-Sport bestehen lassen sollte, von wegen Klimaschutz und so. Die Autos wären ja alles ander als umweltfreundlich bla bla. Heute steht ein Leserbrief drin, ja dann müsste man den Touristen hier im Winter ja auch das Ski-/Schlitten-fahren verbieten, wiel die fahren ja die armen Pflanzen kaputt. Und wenn sie schon bei uns Urlaub machen wollen, dann müsste man sie am ebsten noch dazu zwingen, nicht ihr Auto für die Anreise zu benutzen. Wegen Klimaschutz und so. Das passte irgendwie so zu dme Kommentar verbietet Nachrichten, Boxkämpfe etc etc... :-)
 
@sky-yoshi: Was man mit Umweltbewussten Autos macht kannste dir ja grade schön ausmalen, da entscheiden sich grad ma 5-7% der USaner mit Autos zu fahren die Sprit auf Basis von Korn benützen und schon bricht die halbe Welt zusammen... Das Brot wird teurer, die Milch wird doppelt so teuer weil Kühe das Zeugs zum fressen brauchen und das auch irgendwo gekauft werden muss und alle Milchprodukte gleich mit und die Leute in ärmeren Ländern verhungern weil sie sich die Basislebensmittel nicht mal mehr leisten können während USA schön alles Korn was sie kriegen können aus den USA, Mexiko, Europa, Afrika etc. einkaufen, auch wenn es für den Lebensmittelmarkt gedacht war...

Was das Spiel angeht ist wahrscheinlich nicht mein Ding, kannte den ersten Teil nicht mal und hätte vom zweiten Teil ohne die ganze Propagandapresse die das ganze verteufeln will noch nicht mal gehört... Postal 2 (was wahrscheinlich ähnlich sein dürfte?) hab ich grad mal ein paar Minuten lang ausgehalten weil das Spielprinzip dumpfsinnig war, mal sehen wie es wird... Muss man ja erstmal testen um überhaupt drüber reden zu können aber im Grunde bin ich der Meinung jeder soll spielen und gucken können was er will solang keine Menschen dabei zu schaden kommen.
 
@D3xter: Postal 2 mit Manhunt zu verglecihen halte ich für gewagt. Postal 2 kommt ganz ohne Gewalt aus wenn der Spieler das will.
 
Um mal auf das Thema zurückzukommen. Wie kann man so idiotisch sein, und als Mitarbeiter ein Spiel illegal veröffentlichen, ich würde es nichtmal meinem besten Freund geben. Ich mein, der muss ja wissen, wenn er sowas macht und man kommt ihm auf die Schliche, was nicht so schwer ist, weiß er ist er seinen Job los, wird wohl kaum mehr einen Job finden (vorallem nicht in der Spieleentwicklung, bzw. wo im irgendwas anvertraut wird) und hat ne schön fette Millionenklage von Take2 und Sony am Hals, weil er dummerweiße eine Klausel seines Arbeitsvertrages gebrochen hat. Und das nur um der Held zu sein, der es Leuten ermöglicht die ungeschnittene Version eines meiner Meinung nach sinnfreien Spieles (ich habe es nicht gespielt, habe s aber auch nicht vor) zu spielen.
 
@tommy1977 genau deiner meinung^^

Hab das spiel auch schon gespielt(wie sieht man ob man uncut hat Oo)^^
und zur abwechslungs find ichs doch geil, schaut man einen Horrorfilm sieht man sowieso um einiges schlimmere sachen imao...
 
@A3eXy: Ich sage nur "High Tension". Da steht auf der DVD-Verpackung in der Videothek auch nicht irgendwas von USK oder Altersfreigabe bla bla, da steht nur "Strafrechtlich unbedenklich" auf dem Cover. Und der Film ist tatsächlich recht blutig. Aber warum man das immer alles auf PC-SPiele übertargen muss ist fraglich... Politiker: Wenn sie keine Arbeit haben, dann machen sie sich ahlt welche...
 
Für die meisten Leaks sind ja Mitarbeiter oder Firmen-nahe Menschen verantwortlich...
 
...Warum etwas deutsch schreiben, wenn es auch Englisch geht!
Spitzen-Redakteure seid Ihr!
 
@rebastard: "Der neue Konsolentitel 'Manhunt 2' (lässt sich nicht eindeutschen, da Eigenname)) sorgte schon im Vorfeld für Aufsehen, handelt es sich doch um ein Spiel, in dem massenweise Blut zu sehen sein wird. Damit das Spiel in einigen Ländern überhaupt erscheinen kann, musste Herausgeber 'Take-Two' (Eigenname, aber weils so schön ist: Nimm2) die Gewaltdarstellungen etwas entschärfen, was bei vielen Anhängern für Enttäuschung sorgte.

Da 'Manhunt 2' aber in Form einer unzensierten Beta-Version ins Internet (Eigenname :D )gelangte, konnten die Besitzer einer PlayStation 2 (Eigenname) mit modifiziertem Halbleiterplättchen das Spiel aber trotzdem in seiner ganzen Pracht "genießen". Bei Sony und Take-Two (Nimm2 :D) war man von dem Leck allerdings weniger begeistert und leitete eine Untersuchung ein.

Dabei kam nun heraus, dass ein Mitarbeiter von Sony dafür verantwortlich ist, dass die unzensierte Beta von 'Manhunt 2' (Eigenname) ins Internet gelangt ist. Take-Two (Nimm2) hat inzwischen bestätigt, dass es tatsächlich ein Sony-Mitarbeiter war, der das Spiel ins Netz stellte. Zuvor waren bereits die Betreiber des Spieleportals 'Game Politics' (Eigenname) dem Verursacher des Lecks auf die Schliche gekommen.

Nach Angaben von Take-Two (Nimm2) musste der verantwortliche Mitarbeiter von Sony Computer Entertainment Europa (Eigenname) mittlerweile seine Sachen packen und hat das Unternehmen verlassen. Die genauen Umstände des Lecks bleiben weiterhin unklar. Wann 'Manhunt 2' in Europa auf den Markt kommen wird, steht noch nicht fest. In den USA können Besitzer einer PlayStation 2, Nintendo Wii oder PlayStation Portable (alles Eigennamen) ab Ende Oktober auf Menschenjagd gehen."
 
Weiss nich obs schon jemand gesagt hatte, aber unter anderem war der grund für die verweigerung eine Szene mit der man mit hilfe der wiimote einem menschen den hoden abschneiden musste. ....
 
Was ist an Manhunt schlimm? Ich freue mich drauf, endlich BLUT BLUT BLUT und nackte rohe Gewalt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles