SIW 1.71 Final - Systeminformationen einfach abrufen

Software System Information for Windows, kurz SIW, ist ein Freeware-Tool, das Informationen über die Hard- und Software eines Systems sammelt und anzeigt. Das Programm läuft aus einer einzigen Datei und hat keinerlei Einfluss auf die Eigenschaften und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
werd ich mal antesten :). bleibt noch zu erwähnen, daß "EVEREST" auch genial ist :-)
 
@obiwankenobi: Wobei Everest für meinen Geschmack zu langsam startet, und zwar bei allen 3 Rechnern die ich mein Eigen nennen darf. Also angefangen bei einer alten Mühle, übers Notebook bis hin zum 4 Monate alten Desktop PC. Von der Leistung der Rechner kanns also nicht abhängig sein, dass das so lahm geht (und ich weiß natürlich, dass Everest beim Start die Systeminformationen einliest, nur andere Progis machen das deutlich schneller, keine Ahnung warum).
 
@Der_Heimwerkerkönig: Is halt nur die Frage ob andere Programme das auch so Detailiert machen wie Everest, oder hast du schon ein anderes Programm gefunden was zu deiner Hardware auch gleich mal Treiber- und Herstellerlinks hat?
 
@obiwankenobi: Das wichtigste ist man muss es nicht installieren. Das ist das große Problem von Everest.
 
@bernini: Sry muss ich dir wiedersprechen.. everest gibt es auch als zip file und ist ohne installation ausführbar. Du kannst es auch einmal installieren, den ordner kopieren, deinstallieren und es anschließend von diesem ordner aus starten, egal wohin dus schiebst. Funktioniert sogar auf nem Fileserver (wobei man da die coporated editon braucht um es mehrmals ausführen zu können).
 
@Hobbybastler: Und Everest hat den Vorteil, wenn man eine Logitech G 15 besitzt, die Daten immer im Auge behalten kann.... :)
 
@obiwankenobi: Nur kostet Everest und dass ist wohl der grösste Nachteil:)
Übrigens, SIW Zeigt beim Vista den Serial Code immer noch nicht an:(
 
@obiwankenobi: Ich find Everest genial und auch Sisoft Sandra is net schlecht probier des hier aber auch mal aus :D
 
@ wwj: Haste doch auf deiner Original Packung stehen :) Musst mal schauen...
 
@elecfuture: Original Packung? Was ist dass denn:) Ne du, wäre halt schon praktisch da ich in vielen verschiedenen Netzwerken arbeite... Aber ich denke irgendwann kann das auch SIW
 
@wwj:

everest home 2.2 ist kostenlos.
erkennt mittlerweile leider nicht mehr alle komponenten zur gänze__-aber auf jeden fall besser als nix für lau.

Der_Heimwerkerkönig:
ist innerhalb von 5 sekunden hochgeladen...

ich fands auf jeden fall besser als sisoft sandra. ist vielleicht aber auch geschmackssache :)
 
everest (home 2.20) startet bei mir blitzschnell...
siw ist nicht schlecht, wenn auch erschlagend auf den ersten blick.

 
Also unter Vista64 mosert Windows rum wegen einem nicht signierten Treiber
 
@cathal: Das ist normal da Vista 64bit überprüft ob die Treiber WHQL zertifiziert sind und wenn nicht dann funzt es auch nicht. Die Überprüfung lässt sich abschalten beim booten frag aber bitte nicht wie des geht, müsste da selber noch mal googeln :D
 
@cathal: Ach ja und des abschalten gilt nur für den einen Start beim nächsten überprüft er wieder ausser du schaltest wieder ab
 
@cathal: Habs gefunden siehe nachfolgende Erklährung:
Hierzu beim Einschalten des Rechners die Taste [F8] drücken, bis das Startmenü erscheint. Hier wählen Sie den untersten Punkt Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren aus. Der Menüpnkt erscheint nur bei der 64-Bit-Variante von Vista. Windows startet jetzt ganz normal, schaltet jedoch die Treiberprüfung aus. Jetzt lassen sich auch “störrische” Treiber und Programme wie Rivatuner auf dem 64-Bit-System installieren. Das praktische an dieser Methode: Beim nächsten Windows-Start ist die Prüfung der Treibersignatur wieder aktiv.

 
@cathal: So kannst übrigens auch die Beta Grafikkartentreiber von Nvidia und ATI installieren (fals gewünscht). Wäre zu empfehlen da neue Beta Treiber bei den Grafikkarten meistens was bringen und bis zur Final dauerts immer ne lange Zeit :D
 
Für mich besser geeignet als Everest und SiSoft Sandra, da ich ein Gigabyte-Board hab (M55S-S3) und mir bei Everest und Sandra keine Informationen über das Board angezeigt werden. Hier funktioniert alles Bestens, auch die Temperaturen werden richtig ausgelesen!
 
@Slave: Sorry hab aber auch Gigabyte Board DS3P P965 Rev. 3.3 und bei mir werden alle Infos angezeigt Keine Ahnung warum bei dir nicht?
 
@AndyW1978: Hab mal in dem Forum zu meinem Board gelesen, das es vielen so geht - also das die Temps, etc...nicht richtig ausgelesen werden! Mit SIW klappt das wunderbar! Warum das so bei meinem Board ist, weiss ich auch nicht - nervt mich aber schon irgendwie da ich Everest sehr gerne benutzt hab! Hab auch alles richtig installiert (Chipsatztreiber, Biosupdate, etc...) aber nööö Everest wollt nicht und hat mir Temps like 3 C° ausgegeben und mein Lüfter dreht mit 96 000 UpM! :D
 
@Slave: LOL :D
 
hi leute hab auch noch ein super Systemausleseprogramm, schon mal was von PC WIZARD gehört???, sehr zu empfehlen, es testen den rechner nicht nur sondern vergleicht ihn auch noch mit andere PC Systeme und Hardware
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.