Patch-Day: Nutzer schuld an ungeplanten Neustarts?

Windows Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass es nach dem letzten Patch-Day von Microsoft offenbar wieder zu Problemen kam. Viele Anwender meldeten einen unerwarteten Neustart ihres Systems nach der Aktualisierung, obwohl eingestellt hatten, dass die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wayne... ob es einneustart mehr oder weniger gibt.. meine güte... es gibt wohl wichtigeres... die sollen mal lieber schneller am Vista SP1 arbeiten als sich mit sowas aufzuhalten...
 
@Pug206XS: jo, dass ist wirklich völlig wayne, wenn mal einige win 2003 server neustarten. laufen bestimmt keine programme drauf...
 
@Pug206XS: Dir ist offenbar nicht klar was es bedeuten kann wenn z.B. in einer Firma mal eben ein Arbeitsplatz, oder gar ein Server einfach mal so neu startet. Diese Meldung musste von MS analysiert werden, und diese News ist weniger für "jugendliche Gamer", als für Admins interessant.
 
@Pug206XS: also bei uns auf arbeit hat alles geklappt - wie geplant ohne neustart, wobei das auch wurscht gewesen wäre sobald man im cluster ist weil man eh für updates den zu updatenden clusterknoten offline schalten sollte und somit wärs egal :)
 
@.omega.: Dies dürfte eine "grössere" Firma wohl nicht betreffen, da diese die Updates über den WSUS oder SMS verteilen und die Packages vorher in einer Testumgebung prüfen bevor die rausgeschickt werden...
 
@ pcbona: klar, dennoch ist das für viele Firmen unter Umständen gefährlich wenn unerwartet reboots kommen, teilweise sogar trotz WSUS.
 
@.omega.: Also wir testen Updates, bevor da was installiert wird. :-)
 
@.omega.: Also wir testen Updates, bevor da was installiert wird. :-)
 
ich hatte auch keine neustarts, weder bei xp noch bei vista. scheint also doch jeder nutzer selbst schuld zu sein
 
@Frecherleser2: dann hast du einfach nur glueck gehabt... mein xp hat leider einen neustart hingelegt und ich hab n haufen ungespeicherter daten verloren...
 
@Frecherleser2: bei xp konnte es gar net sein :) nur 2k3 und vista
 
@Frecherleser2: Ich hatte genausowenig einen Neustart, auch mein Bruder nicht. Wir sprechen hier immerhin von 2 VISTA und 3 XP Rechner! Es scheint hier wiedereinmal ein Typescher Fall zu sein, dass man zuerst bei den anderen als bei sich selbst den Fehler sucht!
 
@bigrandalo: Ja nee... schon klar...
 
@bigrandalo: Wenn du Software nutzst, die beim Schließen nicht nachfragt, ob eventuelle Änderungen gespeichert werden sollen, kann es sich ja nicht um wichtige Daten gehandelt haben, also Schwamm drüber...
 
Ich hatte tatsächlich keine Probleme mit WU, weder davor noch danach und meine Einstellungen stimmten auch zu jeder Zeit.
 
@Predator2007: hoffentlich hast mal irgendwelche dateien offen (die ungespeichert sind) waeren dein (bis dahin maybe sp3 xp) einfach mal so nen neustart hinlegt und du wohlmoeglich noch geld dabei verlierst, wie es in einer firma sicher der fall ist!
und was haben vista sp1 und xp sp3 ueberhaupt mit diesem thema zu tun????? microsoft hat genug leute die sich mit den servicepacks auseinandersetzen und bei meldungen dieser art wird sich dein sehnsuechtig erwartetes sp nicht wirklich nach hinten verschieben...
 
@Predator2007: Also abgesehen davon, dass das ein sehr interessantes Deutsch ist, was du schreibst, ist ein Neustart sehr wohl kritisch. Da es hier nicht nur um die Vista-Rechner geht sondern auch um Server 2003. Was meinst du wie sowas in großen Unternehmen enden kann??? Wenn da zig User Dateien offen haben und auch alle Programme eiskalt wegfallen.... Denk mal drüber nach und poste dann nochmal.
 
@nim: heute hauste die fehler pro artikel wieder raus :-) "...dass man die Ursache für die Neustarts nicht anhand der Logs nicht finden konnte".
....... - und - = +? :-)
 
Hmmm... hatte auch keine neustarts! Ich glaube sofort, dass die setting schuld der User ist... All zu oft haben wir in der Firma supportfälle in denen der User anscheinend nichts verstellt oder gemacht hat... Das kennt man zu genüge!
 
Was ham alle für Probleme? Mein PC steht auf automatisch installieren aber mit Neustarts hab ich keine Probleme. Hab nämlich keine Neustarts.
 
@Kirill: dito
 
mir ist vollkommen klar das man das in den logs nicht finden kann, ich hatte noch nicht so einen neustart, aber mich hat mein vista auch schon sehr genervt.

bei meinem vater konnte ich richtig gut sehen wie der rechner neugestartet ist, es war quasi ein "bedienfehler". wurde morgens als er den rechner angeschaltet hat mit dem update geplagt, und es ist jawohl selbstverspändlich wenn ich den rechner gerade gestartet habe ist ein neustart nicht das erste was man machen möchte. dann hatt er hallt auf später errinnern geklickt. (vielleicht 4h) und was ist war dann? wir hatten uns bilder angeschaut mit irfanview (ich war gerade aus dem urlaub wieder gekommen.) , natürlich im fullscreen. und was macht sein windows da im hintergrund? das fenster anzeigen (in 5 minuten wird ihr rechner neu gestartet) was wir natürlich nicht sehen konnten. und dann hatt er auf einmal während der bildershow den rechner neugestartet.

das sollte sich microsoft mal anschauen, das ist das was sie als bedienfehler ansehen. die müssen halt bedenken das man auf eine meldung nur reagieren kann wenn man sie auch sieht.
 
@ross40k: Wie du selbst geschrieben hast, hat dein Vater selbst auf später erinnern geklickt! Ein Neustart nachdem ich draufhingewiesen werde stört mich nicht, den durch den Neustart wird mein OS nur sicherer und schon aus diesem Grund ist es sehr empfehlenswert, einen Neustart unverzüglich durchzuführen. Wenn gibt man die Schuld, wenn z.B. gerade in diesem Moment eine Lücke missbraucht wird, obwohl sie durch einen Patch geschlossen wurde, aber ohne Neustart nicht gepatcht wurde, Ich garantiere dir, es wird dannach genau so MS die Schuld zugeschoben und erst noch mit der Behauptung ich habe das Update ja Installiiert! Die nachträgliche Meldung, dass das System innert Minuten automatisch neugestartet wird, sollte von MS vielleicht (kenne das Problem selbst nicht) schon so konfiguriert werden, dass es egal welche Anwendung läuft, auf dem Desktop sichtbar wird.
 
Bei einem normalen Vista-Systen dürfte ein unplanmäßiger Reboot keine besonders große Auswirkungen haben. Wer allerdings auf einem Produkitvsystem Updates während des normalen Betriebs aufspielt, hat selbst Schuld und brauch sich nicht über verlorene Daten aufregen. In solchen Umgebungen werden normalerweise die Updates unabhängig in einem Testnetzwerk getestet bis man sie auf die regulären Server installiert.
 
@Cykes: Ja genau so sollte es sein und Updates werden in einer Firma in der Regel Nachts überspielt, oder wenn am wenigsten los ist!
 
Es geschehen schon seltsame Dinge. Gestern wurde auf meinem PC angezeigt, dass neue Updates vorhanden sind. 1 Update mit über 50 MB machte mich stutzig. Als ich genauer hinsah wurde ich aufgefordert, das SP1 Beta für Vista herunterzuladen. Das habe ich dann auch mit meiner Experimentier-Platte getan. Wie ist denn so etwas möglich? Gut, dass ich alle Downloads manuell durchführe. Bei mir steht nichts auf Automatik.
 
@manja: Hast wohl den Registry Hack für das SP1 installiert, ist doch erst ein paar tage her mit der meldung :)
 
@Gabriel: Du hast recht. Auf irgendeiner Seite wurde vor einigen Tagen das Hack-Tool angeboten. Ich installierte es, aber es passierte nichts. So habe ich mir auch keine Gedanken gemacht und es geriet in Vergessenheit. Dann kam gestern die Meldung: SP1 Beta für Vista herunterladen. Ich sagte mir, warum nicht auf meine Versuchs-Platte? Darauf kann ich mich ja austoben. Gut, dass ich meine Downloads alle manuell durchführe. Bei Automatik wäre SP1 Beta heimlich auf meiner "guten" Platte gelandet. Meine Empfehlung ist, wegen der Kontrolle manuell zu downloaden.
 
Natürlich ist der Nutzer Schuld was müssen die auch ein Update machen Sachen gibts :-)
 
Mir scheint die MS Argumentation glaubhaft, da bei mir 6 Rechner stehen, davon2 mit Vista Ultimate bzw Home Premium der Rest mit aktuellem XP. Alle speichen die
neuen Updates automatisch, Installation ist immer manuell. Hat auch am Patchday
einwandfrei geklappt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles