Studie: Online-Spiele sind besonders faszinierend

PC-Spiele Nahezu jedes Spiel, das heute auf den Markt kommt und einigermaßen erfolgreich sein will, verfügt über einen Internet-Multiplayer-Modus, mit dem die Spieler auch online gegeneinander antreten können. Eine neue Studie aus den USA belegt nun, dass ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ham die diablo 2 offline gespielt oda warum so wenig
wenn ich mich an meine D2 sucht von damals erinnere uhh :)
 
wieder ne Studie von Analysten die bezahlt werden... obwohls sowas von logisch ist ohne deren Gesülze anzuhören.
 
Tz, Mario Land hat auch keinen Multiplayermodus... und die Moorhuhnjagd auch nicht. :)
 
Für etwas derart Offensichtliches bedarf es einer Studie?
 
Wie heißt es in Test Drive Unlimited doch? ... "Die Spielerfahrung kann sich beim Online spielen ändern" (o.ä.) Stimmt ja auch ^^
 
omg... geil. Endlich wissen wir es, weil sie unnuetzes Geld fuer diese Studie ausgegeben haben, dass Onlinespiele faszinieren. Ich mach auch ne Studie, ob Rauchen wirklich suechtig macht, ob vllt. sogar jedes Videospiel suechtig machen kann und was Sucht eigentlich ist :)
 
STUDIE: Nur Leute mit Inet zugang können ins Internet!
 
@EMCY: nur nutzer mit monitor sehen auch das internet xD
 
@EMCY: nur leute mit tastatur schreiben unnütze dinge ins internet.
 
Da brauch man keine Studie für....Die hätten einfach mich Fragen können....
 
@NX-01: or me ^^ dafür werden Leute bezahlt... ney ney
 
"Trotz den Studienergebnissen gehen die Wissenschaftler nicht davon aus, dass Computerspiele süchtig machen können. Die "Sucht" nach Spielen sei ein individuelles Problem einzelner Menschen, die weder auf Computerspiele im Allgemeinen, noch auf Rollenspielen im Besonderen zurückzuführen sei."

Dann sollten sich diese Analytiker mal mit Wow (World of Warcraft) Spielern auseinandersetzen...da spielen manche Spieler nicht 14 Stunden in der Woche sondern 14 Stunden täglich.
Und das Spielverhalten vieler Wowspieler hat massivste Auswirkungen auf ihr Leben. Schulische Leistungen gehen massiv zurück...soziale Kontakte beschränken sich nicht selten auf die Leute welche sie online kennengelernt haben. Von einem individuelles Problem einzelner Menschen würde ich da wahrlich nicht mehr ausgehen!
 
Game Experience May Change During Online Play
 
immer diese unnötigen studien wo das ergebnis vorher schon klar ist

aber 14 std in der woche und dann wenig schlaf usw? wie soll das denn gehen bei nur 2 stunden am tag zocken?
 
Ich möchte auch mal Geld für ne Studie deren Ergebnis im Voraus schon lange klar ist und durch WOW seit über 2 Jahren täglich beweist werden kann durch die Nutzer die online sind. Leicht verdientes Geld !
 
Also mich fanzinieren eher Offlinespiele mit guter Story und Charakteren. So wie z.B. Fahrenheit oder die Monkey-Island Reihe, oder auch mal ein schöner Gruselshooter.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen