Microsoft beendet "Suchifizierung" seiner Websuche

Internet & Webdienste Microsoft baut derzeit seine Suchmaschine Live Search kräftig um und aus. Wie angekündigt hat man nun die vor kurzem versprochenen neuen Funktionen für alle Nutzer freigeschaltet, so dass jetzt auch die deutsche Ausgabe der Live-Suche in neuem Glanz ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So von der Zoom-Funktion erinnerts mich ein bissel an ein paar Szenen aus dem Film DejaVu ^^
 
das mit der kostenlosen hotline find ich cool. müsste es auch in deutschland geben...
bezügl: virtual earth kann ich nur sagen, dass ms mal was neues machen sollte. die meisten nutzen eh google earth, deren arbeit ist eigentlich so ziemlich fürn arsch. was neues muss her
 
So viele kleinen Kuh Dörfer unter 10.000 Einwohnern haben dieses Birds Eye aber Hamburg immer noch nicht. Echt arm sowas.
 
@CmYk: Trifft auf viele Städte im Westen zu. Nichtmal FFM ist drin, wie schwach!
 
Und wo ist das Video gehosted? oO Bei googles Youtube xD
 
"Bird's eye View" finde ich ein ganz starkes Feature. Meine Lieblingsstädte in D (DD,L,HAL,B) sind alle schon drin. Die Verknüpfung mit Suchdiensten könnte der Knaller werden, aber das muß man in der Praxis erstmal sehen. Ja, man merkt schon wie sich MS hier ins Zeug legt und ne Menge Geld ausgibt. Google zu übertrumpfen scheint bei MS eines der obersten Unternehmensziele geworden zu sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen