Mobilfunker "3" und Skype entwickeln VoIP-Handy

Telefonie Skype wurde im letzten Jahr von eBay übernommen. Bisher konnte der Kauf des Unternehmens, dass VoIP-Telefonie populär gemacht hat, die Erwartungen des Auktionshausbetreibers allerdings kaum erfüllen. Nun will man mit Skype-fähigen Handys neue Märkte ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eintagsfliege...
 
@erni123: Denke ich nicht. Man sieht jetzt schon viele Leute die via Headset und Laptop an HotSpots skypen .. mit einem Handy wäre das sicherlich noch verbreiteter!
 
@erni123:

Gebe nexfraxinus Recht, ich nutze nur noch VO/IP seid ca. 4 Jahren. Und das mit normalen Telefonen, dank VO/IP Router.
Nur die Lösung mit der erreichbarkeit, da seh ich noch ein Problem.
 
@erni123: wow 3, dieser provider der in österreich vergammelt und nix auf die reihe gebracht hat :)
 
Vor allen Dingen die Verzögerung, wenn ich von DE nach ES telefoniere (Voip zu Festnetz) bemerke ich eine (kurze aber dennoch bemerkbare) Verzögerung, trotz 2mbit Leitung die mit entsprechendem Codec eigentlich die Verzögerung ausschließen sollte.
 
@tito_2000: verzögerung hin verzögerung her... wenn man sich auf Voip einlässt kennt man die vor und nachteile :) aber ich bin immernoch der meinung das es sich nicht durchsetzen wird auf dem handymarkt! im Internet etc. ist es sehr hilfreich, aber auf dem handymarkt hat es miener Meinung nach nichts verloren und wird auch sehr schnell in vergessenheit geraten!
 
wenn ich mal als kunde von "3" österreich was sagen darf:

skype gibts schon bei "3" in österreich seit dem juni 2007. der clou bei dieser sache ist, dass wenn man mit dem extra geschriebenen client online geht und telefoniert, dass das gespräch keine daten überträgt - das gespräch wird wie ein normales telefonat geführt.
hier gibts das "moreskype" paket, welches im monat 4€ zusätzlich kostet. man kann 5000minuten zu skype telefonieren.
daneben gibt noch die "xseries": http://x-series.drei.at/portal/de/MainPage.html

hier mehr zum zusatzpaket: http://tinyurl.com/323tmm und die normalen tarife von "3": http://tinyurl.com/2n5wqp
 
@theoh: Wollte ich auch gerade schreiben. Skype am Handy ist ja nichts neues - und es funktioniert (ohne irgendwelche Verzögerungen, wie da weiter oben beschrieben) schon jetzt recht gut. Da braucht man kein spezielles Handy dafür.
-> http://x-series.drei.at
 
@theoh: naja, und ausserdem gibt´s ja mittlerweile offenbar auch für Symbian-Mobiltelefone einen funktionierenden Skype Client. Also wo ist da das Problem ...
 
@theoh: Sorry, wenn ich jetzt mal offtopic gehe.....bist du mit "3" zufrieden?
 
@wizkid: was daran besonder ist? dass man hierfür keinen datentarif braucht, weil das mobile skype bei "3" wie ein normales handygespräch geführt wird!
@skaroth: jop bin ich! bin jetzt auf die sixback tarife umgestiegen und bin vollkommen zufrieden :D vorallem, weil ich auch alle features nutze :D
 
@Skaroth: Auch ich bin mit 3 super-zufrieden. Aus 2 Gründen: 1. Ich nutze die Sachen, die 3 zusätzlich zum normalen Telefonieren bietet (Planet3, TV am Handy, ...) wirklich exzessiv und das bietet in Ö kein anderer Betreiber zu diesem Preis. 2. Dank der Sixback-Tarife habe ich jetzt schon zwei Monate in Folge für zwei Handys zusammen eine Rechnung von 0,00 € :-)))
 
Und wie schauts bei euch mitn Empfang aus? Manche Leute meinen, man hat bei "3" ned so guten Empfang.
 
@Skaroth: Vor 3 Jahren wars noch ziemlich schlimm mit 3. Fehleranfällige Handys haben das Image dieser Marke quasi zerstört und diese Meinung hat sich seitdem in den Köpfen der Österreicher festgesetzt. Aber inzwischen kann man sich wirklich nicht beklagen. Das UMTS-Netz wird immer größer und außerhalb hat man dank A1 sowieso fast immer super-Empfang. Also ich könnte mich nicht beschweren.
Das einzige Problem sind (was man so hört) manche Keller(-lokale) - da dringt das UMTS-Netz frequenzbedingt nicht so weit ins Gebäude ein und in z.B. Wien kann man das A1-Netz nicht mehr nutzen. Da könnte durchaus was dran sein, aber mir wär das noch nie so wirklich aufgefallen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen