SideWinder lebt: Microsoft plant weitere Spielegeräte

Hardware Microsoft bot bis vor einigen Jahren unter der Marke "SideWinder" eine Reihe von speziellen Peripheriegeräten für Spieler an, darunter unter anderem Lenkräder und Gamepads. Vor kurzem stellte man dann die neue SideWinder Maus vor, mit der die Marke ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
YEAH! Endlich! Die Serie war einfach super!!! Hab immer noch einige davon im Betrieb .. hoffe die neuen schließen an die gute Quali der Vorgänger an!
 
@nexfraxinus:

Geht mir genauso, ich habe 3 Sidewinder Pads, Freestyle Pad, Tactical Commander, MS Voice, Force Feedback 2 Joystick, FF Wheel (erste Generation) und Sidewinder 3DPro.
 
@JTR: FF Wheel (erste Generation) hab ich auch, nur bitter das für XP (Gameport Edition) keinen support inform von Software gibt, den die alte Software von win95/98 ist leider ned kompatibel und ohne die software ists .... sag ma mal shice.
 
@Reaper36: Wieso? funzen bestens unter XP, werden ab SP2 problemlos PnP erkannt, wenn Port im BIOS = 330 und nicht auf AUTO, game selbst noch damit ...
 
@nexfraxinus: Nun ja erkannt wird er ja, aber ohne die Software ist er nicht zu 100% einsatzfähig.
 
Bitte bringt doch ein Remake vom Sidewinder 3D Pro, dem besten Joystick den ich jemals in Händen halten durfte. Habe ihn immer noch herumliegen, ist aber leider nicht lauffähig unter XP oder Vista, zumal kein USB Anschluss.
 
@JTR: Der Competition Pro ist der beste Joystick, den ich in Händen halten durfte. Der war am Amiga unverwüstlich. Jetzt gibt es ihn auch mit USB-Version.
 
@JTR: hat evtl jemand eine Möglichkeit gefunden den Sidewinder 3D Pro wieder zum Laufen zu bekommen? Der liegt mir immernoch sehr am Herzen :)
 
@JTR: Der Competition Pro für den PC mit USB hat leider nicht die Qualität des alten Joysticks vom C64er
 
@JTR und @ottifant: Wieso? = Dasselbe wie oben zu Reaper36 .... Die funzen bestens unter XP, werden auch problemlos erkannt, wenn der Port im BIOS = 330 und nicht auf AUTO steht, game selbst noch damit, er wird aber nicht als AKTIV gemeldet, obwohl alles geht und auch die Einstellungen nach dem Anstecken im Gerätemanager und in der Console verfügbar sind ... Vorgehensweise: 1) Am Gameport anstecken (Ausnahme: auf nForce2-Chipsätzen funzen die Dinger aber nicht.) 2) Systemsteuerung > Gamecontroller 3) Hinzufügen > Microsoft Sidewinder (Automatische Erkennung) 4) Schaltknöpfe konfigurieren 5) Auf gehts ... übrigens !!!! Die Dinger laufen auch unter Vista !!!!
 
Vom Aller Feinsten, MS baut oder baute die geilsten Eingabegeräte.
 
@captainjkirk:

najaaaa die tastaturen und mäuse sind der letzte schrott , das sidewinder geraffel von damals war aber in der tat sehr sehr gut.
 
Tastaturen sind vom feinsten. Meine Office Keyboard hat mir 7 Jahre gute Dienste geleistet. Und wenn meine G15 abrauchen sollte, werde ich wohl wieder zu einer MS Tastatur greifen. Bei den Mäusen waren sie zu Beginn der optischen Mäusen auch ungeschlagen, heute greife ich lieber zu Logitech als Gamer.
 
@JTR: Also ich bereue es, zu Logitech gegriffen zu haben. Hab die G15, für die Logitech such zu fein ist, Vista64 Treiber zu entwickeln, ausserdem hab ich noch nie ne Tastatur gesehen, die so schnell versifft. Die muss man ja echt alle paar Tage sauber machen.

Sobald die Tastatur abgenudelt ist, kehre ich was Eingabegeräte angeht wieder zu Microsoft zurück.
 
meine sidewinder gaming maus ist der hammer, weiter so ...
 
oh das weckt erinnerungen xD
Was hab ich damals nicht für games mit meiner sidewinder force feedback pro gezockt ^^
 
wäre schön. mein altes sidewinder pad geht langsam kaputt. und ich hätte gerne sowas wie mein xbox 360 pad am pc, nur mit ein paar mehr tasten für pc spiele... die sind schon große klasse.
 
ob die alten geräte dann von xp wieder voll unterstützt werden? vermisse die profilverwaltung...
 
@Mister-X: ja, ein ordentlicher Treiber für die alten Strategic Commander wäre wirklich mal was feines. Die beste Hardware kann man vergessen wenn die Softwareunterstützung fehlt.
 
wen interessiert XP wenn MS die Sidewinder Serie offenbar für vista aufleben lässt?
Ist doch eine Prima gelegenheit die XP kompatibillität einzuschränken und so ein paar weitere Schäfchen von Vista zu "überzeugen!"

 
@lobsi: Lies mal oben meinen Beitrag zum Sidewinder ...
 
Ja genau...MS macht das alles nur um Vista besser verkaufen zu können ... schon klar, MS ist einfach von Grund auf Böse!
 
Ja, Sidewinder ist unverwüstlich. Mein Sidewinder 3D Pro funktioniert seit mehr als 7 Jahren ohne Probleme mit WinXP. Weiter so, MS.
 
hi also hab das oben mit dem port im bios nicht so kappiert wie soll das den genau funktionieren? Hab das sidewinder wheel mit den 15 poligen Stecker und Windows Fista.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.