Congstar: Wird die Billigmarke der Telekom ein Flop?

Wirtschaft & Firmen Wie aus einem Bericht des Wirtschaftsmagazins "Capital" hervorgeht, ist die Deutsche Telekom nicht zufrieden mit ihrer neuen Billig-Marke Congstar. Der Neukundenzulauf sei seit dem Start im Juli deutlich geringer, als ursprünglich erwartet, heißt es. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also wenn ich die Werbung zu Congstar sehe wird mir übel.... und wirklich durchblicken tut man bei deren Baukastentrarifprinzip auch nicht..
 
@Short-Timer: 2 Dumme = ein Gedanke (die Werbung :-) )
 
Wenn ich mir die Werbung so angucke muss ich an Drogen denken, ich denke nicht dass sich so ein Produkt vermarkten lässt.
 
@Short-Timer: Die Werbung geht mir auch tierisch auf den Sack, erinnert mich irgendwie an Pizza Syndicate - einfach jeden klischeehaftigen "Marketingtrick" eingebaut und das ganze 3x pro Werbepause abspielen.
$$$ btw, mir war der Name nie geheuer, dachte immer das wär eine Gaunerfirma, die sich den Namen der Telekom zunutze machen wollte - aber scheinbar wurde Congster nur in Congstar umbenannt^^
 
@Short-Timer: Ich schrieb denen sogar ne Mail, dass Ihre Werbespots einfach mal das allerletzte sind und dass sie damit wohl keinen Erfolg haben werden. Kam aber leider keine Antwort...
 
@Short-Timer: Gucke kein TV und habe diesen Namen noch nie gehört. Beweis genug, dass es sich hier um schlechtes Marketing handelt, ganz egal, wie blöd die Werbespots sind (Lieber 'arald, Das König... Geiz is... funzen ja auch)
 
@Short-Timer: Finde die Werbung hat eine Ähnlichkeit mit der Coca-Cola Werbung. Das die da noch nicht Ärger bekommen haben...
 
@Short-Timer: Ja, zu sagen"...so einfach wie Fastfood..." reicht halt nicht^^ Solange das Angebot nicht jeden überzeugt, was es nicht tut, dann bricht bei Jedem halt die unterschwellige Erkenntnis durch "Fastfood ist schlecht und macht krank". Keine Ahnung was sich die Telekom wunder was gedacht hat aber das rationale Denken haben die ja eh schon vor Jahren abgegeben.
 
@Short-Timer: Werbung ist doch das wo man immer die Taste mit dem durch gestrichenen Lautsprecher drückt , oder?
 
@Short-Timer: Also da gebe ich dir Recht, mit der Werbung verkauft man nichts. Erstens kommt man gar nciht auf den Gedanken das mit Mobielfunk zu verbinden sondern eher mit einem Anti Drogen Spott. Das ganze erzeugt eher Augenkrebs als das man hinschaut, bei mir geht zwar bei Werbung eh reflexartig der Finger zum Mute Knopf der Fernbedienung (Weil da wird es immer so unerträglich laut) doch wenn ich das mal vergessen habe hole ich es ganz sicher bei dem Spot nach.
 
@All: Das Problem schlechthin ist, dass jeder, der sich ein bisschen mit der Materie auskennt, weiss, dass da die Telekom hintersteckt -> Schon verloren.
 
Jau dachte schon ich finde die Werbung alleine zum Kot... Hab mir auch gedacht dass es total negativ oder LSD like rüber kommt und es eher abschreckt. Wirkt total unseriös. :)
 
@Short-Timer: also mal von der Werbung ganz abgesehen: ich mir prompt alle Flats für SMS geholt und nach 2 Tagen unterlag mein Vertrag der VOLLSPERRUNG ! ! ! ich angerufen: "ja, sie haben über 100SMS/Tag versendet: das ist Massen SMS versand"

leute, entschuldigt, aber wenn die da schreiben FLAT, dann gehe ich auch von einer Flat aus, und für mich ist das mal gar kein Problem 100 SMS am Tag zu schreiben. tut mir ja leid, aber ich finde FLAT ist FLAT
 
Hachja, die Konsumenten sind doch net so dumm wie ich anfangs gedacht habe :)
 
@ThreeM: Und as verwundert, denn das sind sie meistens. Dumm und berechenbar ^^
 
@ThreeM: Ein quasi staatlicher Betrieb hat einfach seine Bürger nicht für dumm zu verkaufen, und abzuzocken, auch wenn sie träge oder sonstwie begrenzt sind. Telekom, Postbank (KONTOGEBÜHREN!!!), Abwasser, Straßenbaugebühren, es hat kein Ende ...
 
Die Werbung im TV vertreibt ja auch eher die potentiellen Kunden. Bei technischen Problemen wird man von der Mutter genau wie ein Kunde von den anderen Anbietern behandelt, nämlich als Kunde 2. Klassen.
 
@Dexter31: so isses. habs auch einem bekannten vorgeschlagen als dsl-neuling (alter 40). aber er blieb dann lieber bei der t-com, auch wenn's 5 euros mehr/monat kostet. war wohl auch von der "YELLOW SUBMARINE"-werbung abgeschreckt...
 
Macht Congstar überhaupt Werbung? Habe noch nie eine gesehen
 
@meau: Ja aber man nimmt sie nciht als solche wahr, da sie nicht im entferntestetn an Telekommunikation erinnert. Erst hab ich es für einen Anti Drogen Spot gehalten, dann für eine neue Mac-D Werbung und dann für Augenkrebs, daher schalte ich da immer weg.
 
Sicher wird das ein Flop! Das Baukastenprinzip macht es erstens unübersichtlich und rechnet man alles zusammen, gibt es günstigere Anbieter!
 
@fcfreak73: Genauso ist es. Wer rechnen kann ist im Vorteil.
 
wie lauten deren konditionen denn überhaupt? preise ähnlich simyo & co?
 
@muesli: www.congstar.tv
 
Ich finde das ganze an sich nicht mal soo Schlimm und Billig ist es auch! Es geht glaub ich eher darum, das es T-Com ist, sie deine Daten vom Netz 6 Monate Speichern und das ein T-Com Anschluss voraußgesetzt wird, wo bekommt man sonst ne 16k leitung für 30€? Könnte Wetten, wenn es kein Tochterunternehmen wäre, das viel mehr Leute zu Congstar gehen würden, is ja immerhin das fast Billigste auf dem Markt...
 
@Logitechi:
Das mit den sechs Monaten ist Quatsch. Wo hast du denn den Mist her? Nicht mal T-Online speichert das so lange, die sind schon lange auf sieben Tage unten. Sogar Arcor speichert da länger
Die gesetzliche Regelung - der sich dann KEIN Provider mehr entziehen kann - zur Vorratsdatenspeicherung ist ja Gott sei Dank noch nicht durchgeboxt worden.
 
@Logitechi: Hey, das geht auch billiger. Bei Alice bekommst du für 25 EUR im Monat DSL 16k mit Flat und ohne Telekom-Anschluss..! MfG CYA iNsuRRecTiON
 
Da gibt es eine ganz einfache Lösung: Schaft die Anschlussgebühren ab und ihr habt auf alle Fälle auch einige "Wenigsurfer" dazugewonnen. Es sind doch die hohen Anschlußgebühren, welche die Kunden daran hindern, einen Vertrag abzuschließen. Ich zahle zum Beispiel bei meinem Kabelanbieter mit 6000er Flatrate, Telefonflat und digitalem TV-Paket weniger als 50 Euro im Monat. Darin ist die Hardware schon enthalten. Da kann die Telekom/Congstar nicht mithalten.
 
@tommy1977: Sehe ich genauso. Die 60€ Anschlussgebühren trieben mich zu Alice. Da ist die Hardware zwar bisschen gruftig, aber für 60€ kann ich mir was schönes zukaufen.
 
Das Problem ist einfach, dass man sich zwar einfach was zusammen basteln kann, aber ein richtiger Vertrag langfristig günstiger ist. Das tolle an Congstar ist einfach die minimale Laufzeit. Punkt. Mehr nicht. Günstiger sind sie garnicht mal im Vergleich zur bekannten Konkurrenz.
 
*Zitat*"Eine mögliche Maßnahme sei beispielsweise eine Preissenkung bei DSL-Modems, heißt es."*Zitat*
Na ich weiß nicht, solange es noch Anbieter gibt, wo im Preis das DSL-Modem, eine Phone Flat, zwar eine schlechte Movie-Flat und eine mittelmäßige Handyflat inbegriffen sind und noch dazu keine Telekom Anschluss von nöten ist, lohnt sich diese Preissenkung bei den DSL-Modems auch nicht. Ok, ich hab eine Vertragsbindung auf Zeit - muss aber auch dazu sagen, dass ich eh nicht alle 3 oder 4 Monate meinen Anbieter wechsle, wo man bei der Umstellung dann meist eh mehr Offline statt Online ist, ergo öfters ärger hat. Congstar ist ein absoluter Schuß in den Ofen, absolut nicht konkurrierbar mit anderen Anbietern.
 
@t3dfx: s.o. ...meine Worte. Ich gebe dir da vollkommen Recht.
 
hat die telekom nicht vor geraumer zeit bereits mit CONGSTER einen flop bewerkstelligt? ... neuer name, neues glück.
 
@kabuko: Jup, vor 4 Jahren oder so.
 
Ich weiß nicht warum, aber immer wenn ich diese Werbung sehe denke ich an MC Donalds! Ich glaube das liegt daran das es so bund gemacht ist und das eine Symbol eher wie eine Packung Pommes aussieht aber Lust auf DSL oder Telefon macht die Werbung eher nicht! So muß was essen gehen^^ / Gruß
 
@Bigprice: Jup geht mir genauso!
Denk da auch eher an Pommes und Burger...."DSL so einfach wie fastfood".
Hmm anscheinend wollen die Leute kein Fastfood DSL...
Einen guten Appetit :)
 
@Bigprice: Ich fand die Werbung cool. Erfrischend anders. Wenn ich mir die Kommentare so durchlese, frage ich mich, ob hier lauter Großeltern vor dem Fernseher/Rechner sitzen. xD
 
@Bösa Bär: Na endlich mal jemand der meiner Meinung ist. Finde die Werbung auch ansprechend. Hebt sich deutlich ab vom Werbungs-Einerlei. Ich denke auch das man mit dieser "hippen" Werbung überwiegend junge Menschen ansprechen möchte. Klasse Idee.
 
@Bigprice: Bin 20! Werd ich jetz ein konservativer alter Sack?
 
Also ich denke immer an Coca-Cola-Werbung oder an einen LSD-Trip, jedenfalls stell ich mir das so vor...

Mich freut es dass die Telekom wieder Schiffbruch erleidet. Hier bei mir gibt es immer noch kein DSL. Und geplant ist es auch nicht. Ist schon der Hammer was ich dadurch alles nicht machen kann, z.B. kein günstiges Telefonieren über IP. Alle Firmen hier bei uns werden dadruch auch klar benachteiligt. Ich frage mich warum es nicht schon lange ein Gesetzt Grundversorgung DSL gibt. Die Regierung in Bonn sollte mal eine Zeit lang mit ISDN oder Modem surfen müssen...dann würde es wahrscheinlich schnell geändert...
 
@alh6666: "Die Regierung in Bonn ..." ... Öhm, Schon mal die Zeitung aufgeschlagen?
 
@Marlon: zu hart! *rofl*
 
@Marlon und Bösa Bär: Na er wird wohl den Sitz der Telekom meinen, und der is bekanntlich ja in Bonn...
 
Ich kann das absolut verstehn das dieser Saftladen nicht läuft.
Nun warte ich schon geschlagene 4 Monate darauf das die es endlich mal gebacken kriegen mir meinen Congstar Account freizuschalten, das ist doch ein großer Witz. Hab 16mbit bestellt , die leitung geht nur der Login funktioniiert nicht.
Die Personen an der Hotline sind durchweg inkompetent und wenn man den Teamleiter verlangt bekommt man auch keinen der einem helfen kann.

Ich hab nun eine Außerordentliche Kündigung geschickt, das ist echt die Höhe. (das ist nun auch schon über ne Woche her und keine Antwort bisher)!

Hatte vorher da ne Flatrate und muss sagen war sehr zufrieden eigentlich. Aber seit der Umstellung geht hier garnix mehr und so leit es mir tut. Da sickert doch die Kundenfreundlichkeit und der Service der großen Mutter (DTAG) durch.

Ich kann nur absolut abraten von diesem Provider....
 
ENTBÜNDELTES DSL wäre für mich der einzige grund zu wechseln. würde dafür zahlen: 19 euro (1mon.) oder 15 euro für (12 monate mind.laufzeit). hab schlieeslich auch nur dsl-384kbit. mehr ist der schrott nicht wert...wer braucht noch einen tel.anschluss ausser opa und oma ?
 
hey ich hab ein dejavu. gestern hab ich das auch schonmal gelesen. bin mir aber nicht mehr sicher, ob das hier oder bei heise war ^^
 
Bei mir hat heute eine Fritz von Congstar angerufen und wollte mein DSL 3000 von Telekom über Congstar laufen lassen, für 5€ weniger im Monat.
Aber wen ich die News so lese hab ich keine Lust zu wechseln...
 
Congstar wäre was wenn nicht dee T-Com Telefonaschluss Bedingung wäre. dann gäbs die DSL 2000 Flat für 14,99 das würde reichen. Bin noch Congster Kunder mit der Lokas flat von 4,99 überlege zu Kabel deuschalnd zu gehen 10000 DSL Flat und Telfonflat für 39 &$8364: gibs besseres??? Congstar hat kurze Kündigungsfristen wie Alice das ist ne Überlegung wert zu testen. Congster Bestandskunden bekommen die Umstellung umsonst. Hardware bei Conster ist mit muss man selber haben.
 
Ich find Conster eig. ganz Gut!
 
Frecherleser2 __ Die einmalige Bereitstellungsgebühr 49.99€ nicht vergessen!
 
@terrawilli: ja die 49,95 müssen nur Neukunden zahlen. Bestandskunden wechseln kostenlos, und bekommen demnächst noch günstigere Angebote, so eine Mail, weil ich Congster betone noch Congster Kunde bin.
 
800 Neukunden am Tag und da beschweren die sich???
 
also ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden mit congstar. das baukastenprinzip ist genial, die tarife günstig, und vor allem zu Loben ist, dass congstar auf Midnestvertragslaufzeiten usw verzichtet. Ich bin seit heute Kunde bei congstar und komme viel günstiger weg als bei deren Konkurrenz. Also von meiner Seite ein großes Lob!
 
@emailadress2004: hat sich ein Congstar-Mitarbeiter hierher verirrt?! Ich lach mich tod in zwei Sätzen die ganze Werbebotschaft untergebracht! Großes Lob an emailadress2004! Gut gemacht!
Gruß
 
@emailadress2004: Man! Du sollst Deinen Kopf senken und arbeiten! Eure merkbefreiten Werbebotschaften kommen beim Kunden nicht an! Da helfen auch keine sinnfreien Kommentare von Congster-Angestellten in Foren nichts.
http://www.winfuture.de/index.php?page=wfv4/usersys/mywinfuture-public.php&user_id=93149
Macht Ihr bei Euch Einstellungstests? Oder kann dort jedes Hirnchen arbeiten?
Du kennst eine Rechtschreibprüfung?Ich finde Papier sammeln viel nützlicher als Sie :)
 
"Darüber hinaus berät die Geschäftsleitung von Congstar momentan darüber, wie man das Geschäft mit DSL-Anschlüssen weiter ankurbeln kann" Antwort: ADSL2+ AUSBAUEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Außerdem floppt das ganze sowieso DSL 2mbit ist doch NIX
 
Telekom = Flop / Congstar = Megaflop
so nun könnt ihr euch über mich auslassen :)
 
was cool wäre T-Mobile iPhone,. Congstar - IPhone dann wäre das iphone der hit und congstar auch, probleme gelöst
 
Cool wäre 14,99&$8364: DSL Flat und 7,99&$8364: Telefonflat nicht mehr, da verdienen die immer noch dran. Aber das wird wohl noch ein Traum bleiben. Arcor hat die Preise gesenkt, Winfuture verschläft die Info____PC Welt ist wieder schneller
 
Wer immer diese Werbung verbrochen hat, sie ist einfach grässlich!! Lieber gar nicht senden. Nehmt euch mal ein Beispiel an VW, die sprechen die Gefühle an. Sowas fällt auf...
 
Mich kotzt eure dumme "alles von der Telekom ist scheiße"-Mentalität an!!
 
@TingelTangelThomas: wer sagt das? mich kotzen leute an, die alles pauschalisieren...
 
Bin auch bei Congster und bin super zufrieden.
Bin mal auf die Umstellung gespannt, ob das alles reibungslos geht
 
@andi1983: Was immer Du genommen hast, nehme mehr oder vielleicht weniger. Auf jeden Fall stimmt Deine Dosierung der Medikamente nicht!
 
@Pegasushunter könntest mir mal bitte deine Unqualifizierte Aussage erläutern ?
 
@andi1983: Wahrscheinlich meint er, dass deine, in seinen Augen nicht stimmende Aussage, durch eine falsche Dosierung, deiner Medikamente zu Stande kommt! ^^
 
Naja das kann natürlich sein nur dann sollte er doch sagen was an meiner Aussage so falsch sein soll.

Darf man nicht bei Congster sein und zufrieden sein ?

Die Umstellung hat super geklappt die Tarife sind niedrig und hinter dem ganzen stecken die schnellen Telekom Server.

Hatte noch nie Verbindungsprobleme und hab immer volle Geschwindigkeit.

Und das ganze ohne Medikamente :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles