O2-Netz soll fast flächendeckend ausgebaut werden

Telefonie Der spanische Telekom-Konzern "Telefónica" hat angekündigt, bis zum Jahr 2010 insgesamt 3,5 Milliarden Euro in den Infrastruktur-Ausbau der deutschen Tochter O2 zu investieren. Sowohl das Mobilfunk-, als auch das DSL-Netz sollen dabei ausgebaut ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das ist bei einem Mobilfunkanbieter recht praktisch.
 
ich hoffe das anschließend auch die homezone besser funktioniert als momentan!!! bringt einem ja nix, wenn ich nur in 50% der fälle zu hause erreichbar bin.
 
@dr-snow: jo genau genau das gleich problem hab ich auch und die bekommen es einfach nicht gebacken....
 
Soll heißt ja nicht das sie es machen, oder? :)
 
Das bedeutet noch mehr Funktürme und nochmehr Handystrahlung :- P .
 
@Short-Timer:
Wir werden alle sterben!
Jammerlappen.
Immer dieses gejammer hier bei allen Themen. Deutschland ist wirklich zum Land der Jammerlappen verkommen.
 
@Short-Timer: Und die meisten die über Handystrahlung jammern haben daheim meist genug andere strahlende Geräte stehen ! Doch diese werden einfach übersehen.
 
@Short-Timer: Zumal es neue Studien gibt, dass das alles Heißmache ist! Ich meine die die nörgeln, wollen natürlich mit dem Handy telefonieren, wenn sie dann einen Mast setzen brüllen se aber rum: "Die Strahlung!" Thema Homezone: Wenn die Flatratekosten weiter sinken, wird man bald keine Homezone mehr brauchen! Das war von O2/Viag ne Bahnbrechende "Erfindung", aber ich glaube die Homezone wird ein Auslaufmodell! 3-5 Jahre, dann sind Flats ins Festnetz so günstig, dass keiner mehr ne Homezone braucht!
 
@Short-Timer: Sorry Leute, aber dafür gehört Ihr zu denen, die scheinbar alles über sich ergehen lassen. Sei es nur der unnötige Strombedarf der entsteht durch die parallellaufenden Netze der Betreiber - aber auch die unnötige Strahlung muss nun echt nicht sein. Hier müsste der Staat eingreifen und die Nutzung der Infrastruktur regeln - leider bekommt unser Staat schon vieles anderes nicht gebacken :)
 
@Short-Timer: Wenn euch die Strahlung stört solltet ihr für mehr Masten dankbar sein. Durch eine dichtere abdeckung des Netzes gehen die Strahlungen der einzelnen Masten zurück. Sie müssen für ein kleineres Gebiet simplerweise weniger Leistungsstark strahlen. Ergo: je dichter die Abdeckung der Sendemasten, desto weniger Strahlen-"Belastung"
 
Schöne Sache, habe gerade meinen Vertrag verlängert. Aber komisch ist, dass die Mitarbeiter vion 02 sagen, der Roamingvertrag geht noch ne ganze Zeit normal weiter. Ich toure beruflich viel im ganzen Land herum und hatte bisher nie einen Ausfall
 
Colle Angelegenheit. Ich freu mich. Noch mehr würde ich mich freuen, wenn o2 endlich mal EDGE zum Laufen bringt. Als xda User will man nicht ständig auf das lahme GPRS angewiesen sein :/
 
@Tuxiduus: umts? läuft sogar in der wap flat für 5€/Monat. Ergo, das "überall Internet" ^^ vll. nicht für bittorrent, aber wer braucht das im zug ^^
 
@Tuxiduus: @ He4db4nger : Ich glaube du hast den Gong noch nicht gehört. Erst lesen, dann schreiben. Wie ich gesagt habe würde ich EDGE als "XDA User" willkommen heissen. Denn o2 bietet derzeit nur einen XDA mit UMTS an. Die anderen restlichen zich Modelle, wie z.B. der XDA Orbit, den ich besitze, hat leider nur GRPS/EDGE Unterstüzung. Über die Flat Vorteile bin ich mir ebenfalls im Klaren. InternetPackage M für schlappe 10 Euronen darf ich z.B. willkommen heissen. Mit einer WAP Flatrate kann ich nichts anfangen. WAP Portale finde ich nicht so prickelnd. Da greife ich doch lieber auf echte HTML Sites zu.

In diesem Sinne, weisse Bescheid kollege Bratwurst.
 
Ist euch der :-P Smile net aufgefallen? ich wollte erst sowas wie nen ironie tag machen aber das ging nicht........ . mir ist die handystrahlung sowas von egal, selbst wenn sie schädlich ist, sterben müssen wir alle mal..
 
@Short-Timer: hast ja prinzipiell recht, aber trotzdem nicht verstanden worum es geht. das thema lautet nicht wann, sinder W I E
 
prima, bin schon seit 8 jahren kunde (viag) und war bisher sehr zufrieden. bei uns fehlt eigentlich nur hsdpa in der homezone, und das in einem kaff mit 8T einwohnern.
 
Ich habs gemerkt.....

Seit kurzem hab ich hier in Nordbayern (Landkreis Bad Neustadt) O2 Empfang! Tolle sache :)
 
Wann soll denn der Ausbau zumindestens vorläufig vorbei sein ?
Telefonier per Alice/O2 und günstige Tarife gibts nur bei O2 Verfügbarkeit...
 
Also ich habe selbst o2 und Surfe viel im Internet mit dem Handy bzw. habe denn ich habe immer, auf das Roaming Netz T-mobile zugegriffen, da dies schnelleres Internet hat bzw hatte. Aber da bei mir in meiner Region das T-mobile Netz abgeschaltet wurde, habe ich nun das o2 internet (Gprs). Dieses ist aber sehr langsam als das internet von T-mobile da das T-mobile Netz internet über EDGE läuft, dies ist schneller. O2 sollte sich auch darum bemühen das I-net auf dem Handy schneller zu machen, da ich sonst vielleicht den Anbieter wechsel. Ganz im Groben bin ich nicht zufrieden mit dem Netz, da das o2 netz viele Funklöcher bzw viel Störungen hat. O2=noch viel Arbeit.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen