Google Earth ab sofort mit Videos von YouTube

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google hat seinen Dienst Google Earth heute um eine nützliche Funktion erweitert. Je nachdem welchen Teil der Welt man sich gerade anschaut, werden passende Videos von Städten oder Sehenswürdigkeiten gezeigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Videos vom Brandenburger Tor geziegt" Hmm da kann ja nur "ziegen"käse bei rauskommen... *meckmeck* ^^
 
Wollen wir hoffen, dasdie Videos sorgfältig ausgewählt werden.
 
Genau daran wird es wahrscheinlich hapern...
Ich denke nicht das es eine sinnvolle Aussortierung geben wird...
Das wird eine reine Überbellastung werden
 
also die meisten videos, die jetzt schon dort zu sehen sind, kann man vergessen. sind ja mehr privat-videos. habe eher so an touristische videos gedacht... na das kann ja was werden.
 
na dann bin ich gespannt welche videos ausgewählt werden, wenn ich auf mein kaff zoome ^^
 
since March, you can also map videos from youtube, dailymotion, turnhere, googlevideo ... just using the google maps wiki : http://www.VeniVidiWiki.eu ,
just try it, relevant videos are selected and classified (capitals, events, natural/cultural places, outdoors activities, etc ...)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!