Apple iPhone: Neue Firmware 1.1.1 wurde gehackt

Telefonie Vor wenigen Wochen hat Apple eine neue Firmware für sein iPhone veröffentlicht, die einige Fehler beseitigen soll. Als Nebeneffekt wurden die bisher gehackten Modelle des Smartphones ausgeschaltet und waren anschließend unbrauchbar. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Heutzutage is einfach nichts mehr sicher :)
 
@~cronus~: unmöglich triffts wohl besser
 
@~cronus~: 'sicher' ist schon richtig. Schließlich möchte Apple das nicht und der Käufer hat beim Kauf dem auch zugestimmt, denn sonst hätte er einfach ein anderes Gerät kaufen können.
 
@~cronus~: richtig :) aber irgendwo kann man auch froh sein das es solche leute gibt die sowas wiederum aushebeln... weil im normalfall sinken dadurch eventuell auch mal die preise so das es auch für jedermann erhältlich sein wird...
 
@ Runaway-Fan: Apple möchte ja vieles nicht. Das Schöne ist ja, dass man es trotzdem machen kann :)
 
irgendwie erinnert mich das ganze an den kampf der psp hacker vs. sony
 
@ EarthQuaker: blödsinn . die preise sinken sowieso irgendwann. ich finde nicht das durch "hacks", sprich illegalen eingriff in die software, irgendwelche preise beeinflusst werden. die preise sinken immer dann wenn ein gerät in entsprechenden massen vorhanden ist, sodaß der stückpreis sinkt oder wenn die technologie so weit voranschreitet das die produktionskosten, entsprechend günstiger werden bzw. eine neue generation von geräten ansteht, was die preise des vorgängers verbilligt.
 
@maxx1234: Was soll daran illegal sein. Mit meinem Gerät kann ich machen was ich will...
 
> http://href.to/VJJ Cut and fold...^^
 
Also für mich wäre diese Hack-Version nichts. Ich möchte ja nicht dauernd einer funktionierenden gecrackten Version der aktuellen iPhone Firmware hinterherlaufen. Das ist doch ziemlich mühsam und lästig. Weiß eigentlich jemand ob das iPhone in Deutschland nach Ende der Vertragslaufzeit vom Netzbetreiber freigeschaltet werden kann, so daß man künftig auch andere Karten benutzen kann, oder ob es für immer an z.B. T-Mobile gebunden bleibt?
 
@DennisMoore: du hast noch nichtmal nen Iphone+Telekomvertrag (in dieser Verbindung) in deutschland erworben und willst jetzt wissen, wie es in 2 jahren aussieht? man manche leute haben kein Leben oder wie?
 
@DennisMoore: vermutlich nicht, da sie genau in frankreicht nämlich probleme damit haben. aber vieleicht wird es ja irgendwann geändert. aber das glaub ich weniger, weil bei sowas eine menge geld fliest...
@ Flatsch: der kommentar ist einfach unangebracht.
 
@sh4ni: Eben. Ist es nicht in Deutschland oder der EU im Allgemeinen so, daß die Netzbetreiber Handys nach Ablauf der Vertragslaufzeit freischalten müssen? Da gabs mal Zoff, weil T-Mobile oder Vodafone das entweder nicht wollte oder eine enorme "Bearbeitungsgebühr" kassiert hat.
 
Wieso nennt ihre eure Seite eigentlich nicht endlich "iFuture" immerhin dreht sich schon jede 2te News um dieses beschissene unnötige iPhone.
 
@spreemous: ich bin auch kein besonderer fan des apfels :) doch ich find die news schon recht interessant. wenn dich das nicht interessiert les es doch nicht und hinterlass keine kommentare die mehr als überflüssig sind
 
@spreemous: Willst du lieber mit cFos-Updates bombandiert werden? xD
 
@spreemous: Zwingt dich jemand die News zu lesen? Es ist nun mal ein Produkt, das in der Öffentlichkeit steht und somit von allgemeinem Interesse ist.
 
immer das selbe blabla "dann lies doch die news nicht *heul wein*" ...
 
@spreemous: immer das selbe blabla "wann benennt ihr euch endlich um *heul wein*" ...
 
Mal eine Frage eines Uwissenden! Das Update das die Handy's unbrauchbar macht, wird das automatisch über den Netzbetreiber ohne Abfrage an den Nutzer installiert oder muß man zustimmen!? Wenn man zustimmen muß ist es doch totaler Blödsinn auf ein gehacktes Iphone ein update durchlaufen zu lassen! Falls keine Abfrage erflogt ist es eine riesen Saurei, denn ich möchte gerne selber entscheiden ob ich meine Geräte so behalten will wie Sie sind oder nicht! Nicht selten schleichen sich bei Firmwareupdates auch wieder Fehler ein!
Gruß
 
@bigprice: Ich kann dir nur soviel dazu sagen. Wenn eine neue Firmware für einen Ipod zur Verfügung steht - wird man gefragt.
 
also, Apple gibt sich viel Mühe, jedoch versuchen X Tausen oder Millionen andere diee Mühe zu zerstören, ich finds lustig, denn auf T-mobile oder AT&T hat wohl kaum einer Bock
 
Wenn die das Iphone in Deutschland nur mit T-mobile vetreiben und das für 399.- mit Vertrag na dann muß man wirklich ein Apple-Fan sein ansonsten glaube ich eher das es ein Rohrkrepierer wird! Wer möchte, außer ein paar Freaks, denn dauernt irgendwelche Hacks installieren damit ich meine Vodafoon oder was auch immer nutzen kann! und mal ganz ehrlich was ist an diesem Handy, außer seinem Toutchscreen, so geil?
Gruß
 
@bigprice: Die Antwort darauf: Weil es bisher nur Apple schaffte, schon bei ihrem ersten Handy, fasst alles richtig zu machen. Was Stabilität, die unheimliche schnelle Reaktionsgeschwindigkeit und die super Übersicht des GUI angeht. Nokia, LG, Samsung, Motorola, Sony-Ericsson etc. wachen erschreckt und überschnell aus ihrem Winterschlaf auf. Die Zukunft, wo Nokia vor einem Jahr einmal gezeigt hatte ( Nokia Aeon ), ist eigentlich ein Lichtblick, für Sie. Zur Marktreife haben Sie es bis heute nicht geschafft. Jetzt ist genau das eingetreten wo einmal der Applesprecher gesagt hat: Wir haben diese Technologie, über 2 Jahre geheimhalten können, bis zur Marktreife, die Anderen ( Nokia usw. ) reagieren erstaunt oder wägen sich noch in Sicherheit. Was daraus entsteht sieht man, LG mit Armani = unüberdachte Technologie verpackt in Horrordesign, Samsung mit B&O = zwar bessere Technologie verpackt in.....Ich sage es lieber nicht....Sony-Ericsson = Alle Technologien, wie Nokia verpackt = Die Hülle ist nicht gut verarbeitet, beim schreiben knarrt es wie in einem alten Haus. Zu viele Funktionen wo nicht zu Ende gedacht wurden = .........Hei nochmal, dass kann man doch besser...........Motorola = Nach 6 Monaten wurde mein teures, genial gepriesenes Handy immer langsamer, keine Softwareupdates usw. Ab in den Apfall.
 
alexkeller: wie es scheint hast Du schon ein IPhone!? oder woher kommt dieses euphorische Freude für dieses Gerät! Ich glaube das Du Dich von der Werbung für dieses Gerät hast einlullen lassen!
Ich hatte schon einige Nokia Handy's und war immer zufrieden genauso sieht es mit dem K810i von Sony aus! Das einzige was an dem IPhone wirklich gut ist (eher gut aussieht) ist das Touchsreen und ob sich das durchsetzen wird, naja abwarten!
Gruß
 
@bigprice: Nicht direkt. Mein Wohnnachbar hat eines. Ist aber ein Unlock iPhone. Habe selber noch keines, zu teuer. Im Ankauf, wie bei der Benützung. Lehre als IT-Supporter, also kleiner Lohn, leider zu klein, für eine monatliche Gebühr. Konnte bis vor 2 Wochen noch keine obiektive Meinung abgeben. Jetzt schon. Erkenntnis: "Staun" es geht alles so flott wie in den Werbefilmen, auch als Unlock Handy. Ich konnte nur Staunen. Mein Nachbar musste beim ersten vorzeigen, viel Nerven aufbringen. Ich bombadierte Ihn mit Fragen. Aber er und das Handy blieben standhaft. Was du aber sicher recht hast. Ich habe sicher nicht jedes neue Handy, mal ausprobiert. Vielleicht habe ich auch ein Sonntagshandy erwischt..aber meine Kollegen haben alle verschiedene Handys, verschiedener Marken, und es gibt mir zu Denken, das fasst alle von denen ihre Handys verfluchen " Achselzuck". Zuerst Geil, dann nach 2 Monaten " ach, ich kaufe mir bald wieder ein Neues, meines ist zum kotzen." Aber für eine eigene Meinung, muss man es zuerst in der Hand gehabt haben. UPDATE: Die Werbung, die Apple verbreitet ( nicht auf Plakaten, sondern versteckt in Newsforen ) ist auch bei mir, nicht spurlos vorbei gegangen.
 
Nachtrag:
http://www.apple.com/webapps/index.html
Im Moment leider nur web-basierende Programme
 
Lustig wirds erst wenn eine Version nicht mehr gehackt werden kann dann gucken einige Freaks nach dem Update ganz schön dumm aus der Wäsche.
 
ich hasse Simlock,hatte bei t-mobile ein N73 gekauft,gottseidank online,konnte es zurückgeben.ich hatte leider das kleingedruckte nicht gelesen(Netlock).die spornen einen ja zum hack an,das kann doch denen egal sein,was für ne simcard drinne ist,da Apple uns veräppelt,kann das ding noch so schön sein,ich hole es mir jedenfalls nicht.brauche keine bervormundung von jemanden,was ich mit meinem besitz mache.ausserdem hätten die das mit der neuen FW auch nicht dürfen,die gehackten geräte zu sperrren,das ist oder wäre willkürliche zerstörung.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich