Sicherheitslücke im PDF-Reader von Adobe entdeckt

Software Adobe hat in einem Posting auf seiner Website angegeben, dass einige Programme aus dem eigenen Angebot von einer Sicherheitslücke betroffen sind. Das kritische Problem soll aber nicht vor Ende Oktober mit einem Patch aus der Welt geschafft werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Je mehr dynamisches Zeugs da reingebaut wird um so unsicherer wird es logischerweise. "Früher" (edit: oops, man merkt wie alt man wird) war PDF noch rein statisch, praktisch ein Ausdruck in elektronischer Form, und tatsächlich "sicher". Jetzt: Bloatware, man will immer mehr reinpacken.
 
@rallef: Ja,wie toll wär doch die Welt wenn das PDF-Format damals stecken geblieben wäre,ne? Keine Weiterentwicklung, keine neuen Einsatzmöglichkeiten, kein garnix. Hmmmm... Moment. Könnte es sein, das PDF dann shcon Jahre lang tot wäre, weil andere Formate die mehr bieten es längst abgelöst hätten ?!?
 
@Dennis: vielleicht wäre ein 2ter Standard ala PD2 oder so für den ganzen Kappes auch ne Möglichkeit gewesen - dann könnte der Anwender unterscheiden was er sehen möchte
 
Meint ihr diese Sicherheitslücke hier ?:

http://www.adobe.com/support/security/advisories/apsa07-04.html
 
Mit Foxit wär das nicht passiert. :(
 
Kennen leider zu wenige, aber zum Glück benutze ich Foxit!
 
@besserwiss0r: Mit ohne Acrobat auch nicht... :-) ...ich hab den garnicht...wozu auch...wurde noch nie mit einer pdf datei konfrontiert und das ist wie man sieht auch gut so...
 
@besserwiss0r: Ich mag auch Foxit. Einfach, schnell, kompakt. Wobei das kompakt der Hauptgrund ist... ich habe hier alles auf kompaktheit getrimmt und brauche somit 1,3GiB Festplattenspeicher für mein komplettes Windows inklusive Programme für jeden Bedarf. Der Acrobat Reader ist mir einfach viel zu gross und behäbig.
 
@besserwiss0r: eine absolut überbewertete software, ich habe sie ausprobiert und keinen grund gefunden diese wieter zu behalten.
 
Und was verwendet Profi Kalimann stattdessen?
 
Bestimmt Foxit! :-P
 
@Tomtom Tombody: Dann hast du eben einen wichtigen Standard an Software nicht installiert. Diverse Rechnungen & Angebote bekomme ich mit PDF zugeschickt. Gerade im Geschäftswesen spielen PDF-Dateien eine sehr große Rolle.
 
Sehr altes Thema, die News sind 3 Tage alt
 
@Frecherleser2: schön, besser spät als nie. wegen sowas rummeckern... tztztz
 
Also der Adobe Reader ist so grottig, da ist eine Sicherheitslücke fast ein "Feature". Hey bei dem Scheiß Teil kann man nicht mal mit der Tastatur scrollen, wie scheiße ist das?! Dass das Ding im Speicher resistent wird, kann man bestimmt abschalten, aber ich mache das trotzdem immer mit dem Task-Manager^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!