Microsoft-Chef Ballmer feuert erneut Richtung Linux

Linux Microsoft-Chef Steve Ballmer sorgte schon im letzten Jahr für Unruhe in der Linux-Szene, als er behauptete, dass zumindest Teile des freien Betriebssystems gegen Patente von Microsoft verstoßen. Nachdem die Open-Source-Gemeinde ihn aufforderte, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und MS war jetzt genau WO innovativ?
 
@el3ktro: das selbe hab ich mich auch gerade gefragt
 
http://tinyurl.com/2t96vk
 
@el3ktro: Sie haben den START-Button erfunden.
 
@wonderworld: ...um Windows herunterzufahren! xDD
 
@el3ktro: Ich sag da nur Clippy :)
 
@el3ktro: Bluescreen, Bluescreen!!!!!!!! :D
 
weiß nicht ob sich ausgerechnet m$ bzgl. patentverletzung zu weit aus dem fenster lehnen sollte... davon abgesehen hat herr ballmer ja anscheinend nicht wirklich ein problem mit linux, sondern vielmehr mit der firma red hat oder überles ich da was!?!
 
Beweise vorlegen und nicht nur den Wasserkopf blubbern lassen Herr Ballmer.
 
@kxxx: Mir fallen da spontan so Sachen ein wie KDE oder das Email-Programm Evolution. Hat hier wer von wem abgeschaut? - objektiv wollen wir ja bleiben. Gute Ideen werden adaptiert und das ist gut so, aber nur in eine Richtung ballern ist engstirnig. Kennt jemand Xerox?
 
Ballmer 4 ever. Arbeiten will ich für den nicht, aber die Videos find ich klasse.
 
DEVELOPMENT DEVELOPMENT DEVELOPMENT DEVELOPMENT DEVELOPMENT DEVELOPMENT
 
@KlausM: WINDOWS WINDOWS WINDOWS WINdows Windows Win......Er hat übrigens DEVELOPERS gerufen:)
 
Microsoft hat sich allgemein "Betriebssysteme" patentieren lassen?
Oder liegts daran, dass Linux Dateien in Ordnern ablegt? OMG
Beweise wären angebracht, so ist das nur BlaBla.
 
@kscr13: "Ordner" heißt das bloß bei Microsoft, für den Rest sind das Verzeichnise, welche wiederum auch nur Dateien sind: http://www.netzmafia.de/skripten/unix/unix1.html$1.5 Bei Linux mag man da vielleicht noch sagen, das Verzeichnise und Geräte (Device) immerhin noch spezelle Dateien sind, aber bei Plan9 sind das alles bloß Dateien 1!elf *sncr*
 
"odurch die Nutzer von SuSE Linux vor eventuellen Ansprüchen der Redmonder geschützt sein sollen. "...........

Hört sich an wie Schutzgelderpressung ^^..... ........UND BAUT ENDLICH FORMATIERUNGSOPTIONEN HIER EIN.. jedes billig Forum hat das .. was ist daran so schwer dass man hier Absätze einbauen kann?
 
@Conos: Wahrscheinlich die Tatsache, dass die Einträge sonst bis ins unendliche der Länge gezogen werden können. Im Moment ist alles Kompakt aber halt ohne Formatierung.
 
@Conos: das ist bestimmt weil, sonst zuviele scriptkiddies so ascii bildchen posten
 
@Conos: Hat mich auch schon gewundert, aber ansich auch nicht so schlimm, nur schwerer zu lesen, bei langen Texten.
 
@xxxFrostxxx: Oder vielleicht ganz fiese SQL-Injection?
 
"wodurch die Nutzer von SuSE Linux vor eventuellen Ansprüchen der Redmonder geschützt sein sollen. " Armes MS... Muss man nun schon den Leuten drohen damit man Produkte kauft die Ihrer Meinung "weniger schlimm" sind.... Weg mit dem Softwarepatentchaos... ist ja wie im Kindergarten... -.-
 
Ballmer mal wieder^^ Denn kann man doch nicht mehr ernst nehmen.
 
Keiner bestreitet, dass freie Software Patente von Microsoft oder änderen verletzt - man weiß es sogar. Microsoft hat absolut allgemein gehaltene Patente auf Doppelklicken (US-Patent 6727830), auf Software-Updates (US-Patent 6353926) und einen Patentpool von 100en solcher Alltags-Sachen. Wenn sie das jemals vor Gericht durchsetzen könnten, kann die gesamte restliche IT-Industrie - nicht nur Linux - sowieso sofort einpacken. Hier geht es nicht darum, *ob* sie entsprechende Patente haben, sondern darum, ob diese zu trivial sind um einklagbar zu sein oder nicht.
 
@t1m1: ...und genau deswegen wird Ballmer auch weiterhin nur heiße Luft kotzen anstatt mal Eier zu zeigen und eine Klage anzustrengen - das Risiko das sich dann diese Trivialpatente in Luft auflösen ist viel zu hoch.
 
Ich sag nur eins, noch neun Tage bis zum Gutsy Gibbon.^^ Herr Ballmer packen Sie doch mal Fakten auf den Tisch und nicht nur heiße Luft, dann hätte man mal eine Gesprächsgrundlage. :) Sorry aber musste auch mal blubbern.^^
 
@Windelklopfer: Und gusty wird bestimmt noch den einen oder anderen von windows weglocken :)
 
wOOO... :: Das ist ja mal heftig! Ich Wahne alle LINUX User ... ah so!
Fahre auch wohl Win, aber diese aussage geht ja mal garnicht - hört sich ja so an als wäre jedes Open S unternehmen M$ verbunden zu fragen ob man etwas programmieren darf..
tzZZ!
 
@ultra-S: nur weiter so, wahne mal alle..
 
@osw3000: Wahne hat er gross geschrieben. Muss was sein, was man anfassen kann. Eine Wanne vielleicht?
 
Herr Ballmer, sehen sie meine reche und linke Hand? Raten sie mal welchen Finger ich gleich heben werde...
 
@ThreeM: Stop! Da hab ich ein Patent drauf!
 
http://tinyurl.com/2ounzx
 
" ... um den Unternehmen weiterhin zu ermöglichen, innovativ zu sein." ... ahaha haha haha ... *atemnot* ... hahahaha ahaha. Softwarepatente haben nicht das geringste mit Inovation zu tun Herr Ballmer.
 
@NoMis: von inovation war auch nicht die rede
 
@osw3000:
in(n)ovativ ist aber auch nicht, den anderen sinnlos über einen Schreibfehler aufzuklären - das kannste meinetwegen machen, wenn Du eh noch was zu sagen hast, aber nur dafür einen Kommentar find ich doof... *Meinung-abgeb*

Ich denke schon, dass MS durchaus auch Innovationen bietet, dass allerdings Ballmer schon wieder gegen die Linux-Fraktion schießt wird langsam langweilig.
Bin auch openSuSE-Nutzer, Fühle mich deshalb jedoch nicht besonders "geschützt"...

Macht weiter Jungs! Solange Linux und MS sich gegenseitig beschimpfen gehts voran :-)
 
@kugman: Es ging mir dabei auch nicht darum ob MS Innovativ ist oder nicht. Sondern über die Aussage, welche der gute Mann da trifft, dass Softwarepatente Innovation fördern. Das ist nämlich totaler Unfug.
 
MS FUD Business Edition
 
Oh, Herr Balmer, möchten Sie mal Bekanntschaft mit diesem Kollegen hier machen? http://www.zxcpoi.ro/penguin.jpg *sncr*
 
der typ sollte wegen Irreführung von Kunden verklagt werden :)
mfg
Einste1n
 
Scheint Herrn Balmer wieder zu ruhig geworden zu sein. Jetzt muß er die Diskussion nochmal mit ein paar Bemerkungen anheizen. Schient ja auch zu funktionieren, wie man hier im Forum nachlesen kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte