Suchmaschine Yaggs setzt auf manuelle Ergebnisse

Internet & Webdienste Mit Yaggs.de ist jetzt eine neue Suchmaschine an den Start gegangen, die im Gegensatz zu Google und Co. auf per Hand ausgewählte Ergebnisse setzt. Google, Microsoft und Yahoo nutzen komplexe Algorithmen, um relevante Treffer auszugeben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eine Suchmaschine mit 100 Ergebnissen?
 
wieviel davon sind preisvergleiche
 
@BigBrainbug: Da Handverlesen, hoffentlich keines, wenn man nicht gerade Preisvergleich eingibt.
 
erinnert mich ehr an wikipedia, als an eine suchmaschine.
 
@w0Lf10: Was ja dann Automatisch zu einem Erfolg führen dürfte :)
 
Schon, aber wenn man sich mal die Suchergebnisse anguckt, sind die Links dazu Qualitativ hochwertiger.
Die Idee ist gut, umsetzung im Anfang auch, aber ich befürchte dass kleine Seiten, die teilweise mehr Informationen liefern, untergehen...
An der Stellung von Google ändert sich eh nichts mehr...
 
Also ich persl. propagiere jedem, der mich fragt, alternative Suchmaschinen. Das ist MEIN Beitrag.
 
@darkdongle: Du hast es auf den punkt gebracht! Yaggs ist cool :) Ist etwas dazu bekannt was von "mir" gespeichert wird, wenn ich dort etwas suche?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen