Erster Patch zum Strategiespiel 'World in Conflict'

PC-Spiele Die Entwickler von Massive Entertainment haben am heutigen Montag den ersten Patch für das Strategiespiel World in Conflict veröffentlicht. Das Update aktualisiert das Spiel auf die Version 1.001 und bringt einige Verbesserungen mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schönes Spiel. Und von vornherein ziemlich Bugfrei. Was man von vielen anderen leider nicht behaupten kann. Ich sag nur MOHA :(
 
@DennisMoore: full ack, sierra qualität eben und kein ea schund :)
 
@DennisMoore: joop mal seit langem ein gutes spiel !
 
@DennisMoore: Kann ich dir nur recht geben. Selbst in der Public Beta waren nicht mehr allzu viele (spürbare) Bugs vorhanden, dafür war aber das Balancing noch nicht so wirklich gut.
 
Die sollen lieber den Bug beheben, dass bei mir das Game immer abstürzt weil es meint es habe nicht genug Speicher ... bei 3GB RAM sollte das nicht unbedingt vorkommen :p
 
@voodoopuppe: Ich habe seit einiger Zeit die Auslagerungsdatei komplett abgeschaltet (ebenfalls 3GB RAM) und bin des Gefühls, dass alles ein wenig schneller läuft... (WIC läuft so übrigens)
 
Von Bugs gänzlich befreit ist dieses Spiel jedoch auch nicht. Nur viele grobe wie bei EA betreuten Spielen eben nicht.
 
Also mir wärn bis jetzt in dem Spiel überhaupt keine Bugs aufgefallen.
(habe die Beta nicht gespielt, das Spiel aber dann gekauft)
Auch ungleichgewichte im MP wärn mir noch nicht aufgefallen, und spiel schon relativ häufig im MP. Aber toll das so ein gutes Spiel auch noch nen super Support bekommt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen