Eletronic Arts kauft Super Computer International

Wirtschaft & Firmen Der weltweit größte Spiele-Publisher Electronic Arts hat vor kurzem bekannt gegeben, den in US-Bundesstaat Georgia ansässigen Softwarekonzern Super Computer International (SCI) zu übernehmen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Damn, man sollte echt auf den Börsenmarkt ein Auge werfen, is ja krass...von 79 Cent auf 59 $...
 
@wurzel: Hui, ein Auge in die Zukunft währe wahrhaftig praktisch.
 
@wurzel: "..UM 76 Cent AUF 59.17 US-Dollar". Lesen bildet!
 
@InVision: 76 Cent PRO AKTIE ist ein enormer Gewinn. o2 hat deinen Punkt übrigens bereits 16 Minuten früher gepeilt. Weiterlesen bildet noch mehr!
 
Um 76 Cent auf 59,17 $, nicht von auf :D
 
hae? hast du dich verlesen da steht UM 76 cent .. auf 59,17 US-Dollar. *G* aber naja ob das so gut is das EA die da gekauft hat .. dann Produzieren sie noch mehr Schrott
 
er stieg um 79 cent AUF!!!! 59dollar
 
Damit es stimmt, muss "um" großgeschrieben werden, nicht "auf".
 
Und wieder ein neuer "Fressakt" des Spieleriesens.....
Wird immer mehr Einheitsbrei, das von denen kommt....

by Fred

btw: Was hat SCI denn so alles entwickelt? Mir fällt da nix mehr ein
 
Hääää?
Da steht UM, nicht auf! Echt mal ey.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen