Offiziell: Neue 40 GB Playstation 3 schon bald für 399€

PC-Spiele Nachdem wir in den letzten Tagen bereits mehrfach darüber berichteten, dass Sony eine neue Version der Playstation 3 auf den Markt bringen will, wurde dies nun offiziell angekündigt. Ab dem 12. Oktober wird es die Konsole mit einer 40 Gigabyte ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Keine Preissenkung, sondern eine Beschneidung der Funktionen. Sony schneidet sich mal wieder ins eigene Fleisch.
 
@Maniac-X: Wieso? wenn ich mir ne PS3 kaufe will ich keine Müllgrafik PS1/2 Spiele spielen und nen memorycard slot braucht man dann genauso wenig. Und sag mit bitte wozu man 4USB anschlüsse an einer Konsole braucht?
 
Wenn man das nicht braucht, wieso hat es Sony dann eingebaut? Nach deiner Argumentation sind die Hersteller der PS3 Idioten.
 
tja haste dich schonmal gefragt warum man 10 USB Anschlüsse an einen PC braucht? Ich mich auch... :L

...bei der ps2 war es halt so üblich das man die alten spiele laufen lassen kann, aber seien wir mal ehrlich dafür holt man sich doch keine ps3? Und bei dem Preisunterschied kannste dir noch fast ne PS2 dazu kaufenn wenn du was älteres spielen magst.
 
Die PS3 wird immer mehr zum Desaster für Sony. Wenige Spiele und die, die kommen, kommen entweder viel später als die für 360 oder Wii und sind technisch oft alles andere als überzeugend.
Und wie viel Verlust Sony pro verkaufter PS3, gerade bei diesem Modell, macht, will ich gar nicht wissen.

Ach ja, die Beschneidung um die Emulation ist auch richtig schlecht. Und schade für die PR: Weg sind die "Millionen von Spielen". :)
 
lol: "Die Einführung des 40-GB-Modells ist das Ergebnis umfassender Marktforschung, in deren Zuge PS3-Besitzer ihre Anforderungen und Wünsche an das Entertainment der nächsten Generation geäußert haben"
 
Klar hab ich mir gewünscht das die interessanten Funktionen entfernt werden. Wünscht sich doch jeder.
 
was für interessante funktionen sind den weg?
 
@Dustman: die kompatibilität zu den PS2 Spielen ist auf der strecke geblieben.
 
Das ist schon günstig. Aber wer wirklich Spielen will, greift angesichts des Software Lineup´s lieber zur 360. Jaja, die 360 hat 1,5 Jahre Vorlauf, aber ich denke auch in Zukunft wird es mehr Games für die 360 geben. Warum z.b. kommen die PS3 Varianten eines Games oft später als auf den anderen Plattformen? (siehe Stranglehold, Dirt, usw...) Ist scheinbar komplexer in der Programmierung. Aber vielleicht irre ich mich auch.
 
@Megamen: Das liegt daran das Sony BluRay nutzt und MS nur ne stinknormale DVD als Medium. 1. Ist BluRay aufwendiger und 2. geht da auch viel mehr drauf wodurch die spiele detaillierter bzw. größer etc. werden. Das brauch halt ein bisschen länger!
 
@ Reismann: Quatsch mit Soße! Kein bisher erhältliches X-Plattform Game ist auf der PS3 wirklich detailreicher. Die zeitlichen unterschiede kommen einzig und allein daher das die Games für die PS3 (laut mehreren Interviews mit Programmierern) sauschwer zu programmieren sind. Die Wii ist vom Programmieren her eher wie ein guter alter GameCube und die XBOX360 wie nen DirectX-PC.
 
WAS? Keine 60GB Version mehr? Ich mein, was sind schon 60 GB? Und jetzt soll es "nur" noch 40GB geben? Dann wird hier und da auch noch beschnitten... Ok, die Memory Slots, wahrscheinlich brauchen sie die Wenigsten, auch die 2 USB Anschlüsse scheinen mir auf den ersten Blick noch ausreichend, aber die "dicke Version" ganz verschwinden zu lassen, ob das die richtige Entscheidung is? Ich hab noch keine Konsole der "Next Generation", aber die PS3 wird es so mit Sicherheit nicht werden. Hochlobet den PC, den guten, alten PC xD
 
sollten die PS1 spiele nicht weiterhin spielbar sein und nur die PS2 spiele wegfallen (das PS1 CPU ist ja duetlich simpler gestrickt als das 128Bit CPU der PS2), weil die chips, die für die backward compatibility der PS2 spiele notwendig sind, wegfallen? PS1 geht ja als emulation vollständig über software, bei der PS2 geht das ja net.
 
LEUTE!!! Mit 40 GB kann man prima auskommen, spielen, Musik hören, was auch immer! Dafür bekommt ihr die PS3 sehr viel günstiger!!! Und derjenige, der am Ende mehr GB braucht, kann die Festplatte ausbauen und eine andere Notebook-Platte mit z.b. 120 GB einbauen (kostet vielleicht 70-80 Euro). Dafür war aber eben der Anschaffungspreis am Anfang geringer, mit den 40 GB kommt man aus (ich habe die PS3 schon ne Weile, 25 GB sind belegt von 60 !!!)... also meckert nicht, freut Euch über die Preissekung und die Möglichkeit, GB nachzurüsten!!! Die 20 GB MEHR machen den Hasen auch nicht fetter...
 
@Senfgeist: P.S.: Stellt Euch vor, ihr kauft die 60 GB Variante für 599... wollt dann auf 120 GB aufrüsten (so ca 80 Euro)... dann habt ihr 679 Euro bezahlt. Kauft ihr die 40 GB Variante für 399, rüstet dann auf 120 GB auf, habt ihr 479 Euro bezahlt (statt 679 Euro), habt aber de facto ne vollwertige PS3 mit 120 GB dann....... WO GIBT ES DA WAS ZU MECKERN!?!?
 
@Senfgeist: trotzdem ist es seltsam, das man erst schön groß alles ankündigt, hyped usw. und dann geht einem der arsch auf grundeis weil die akzeptanz des teuren gerätes einfach nicht eintreten will. wer hat da denn mist gebaut? die marktforschungsabteilung? die werbeabteilung, die noch vor kurzem die abwärtskompatibilität als wichtig erachtet hat?fragen über fragen. für mich steht fest, sony hat ganz schön die hosen voll und will mit allen mitteln das gerät in den markt drücken... auf kosten der von anfang an propagierten features, die nun wegfallen. wer bis jetzt keine ps3 gekauft hat (60 gb) , wird erst recht nicht die kastrierte version kaufen wolln. erst recht nicht, wenn man weiss, das sich in japan schon wieder eine neue ps3 mit 65nm cpu und gpu (stomsparender, leiser) ankündigt, die 2 hdmi anschlüsse haben soll, sowie 160 gb hdd... - siehe maxconsole...
diese sprunghaftigkeit und diese rumfrickelei bei den neuen konsolen geht mir massiv auf die testikel... da ist microsoft auch nich anders, auch wenn ms immer nur nach oben aufwertet - sony dagegen entwertet massiv und rechtfertigt das mit 100 euro preisdifferenz... kann ich nich ernst nehmen dieses angebot...
ein problem, das selbst dieses angebot nicht löst, ist das fehlen von killer applikationen.
schließlich verkaufen diese die hardware... hardware alleine zieht keinen hinterm ofen vor...
 
@Senfgeist: du musst die indirekten folgen fuer uns europaer mal betrachten. kleine festplatte kann in dem sinne nur bedeuten, dass das PSN anders gestaltet wird, als bislang. dh, weniger downloads, vermutlich nen deutlich spaeteren (wenn ueberhaupt) start von HD Movie downloads uebers PSN und solche scherze. dann soll dieses SKU ncoch den alten SIXAXIS controller haben. die japaner kriegen aber schon im november den dualshock 3. dh, der dumme europaer, der jetzt zugreift, kann im fruehjahr naechsten jahren losziehn und neue kontroller kaufen. und generell ist das ne frechheit, den preis so stark zu senken. entweder hat sony uns dermasen abgezock und sie senken den preis fuer die kiste jetzt auf ein realistisches niveau oder sony gehts dreckiger als man denkt... in jedem fall ist das neue SKU eine bankrotterklaerung von sony und fuer deren marketingstrategie.
 
da geb ich dir recht, es ist einfach keine klare produktstrategie erkennbar. nur rumgepfusche. ich vermute mal, das man mit der billig version, einfach die bestände der alten teile loswerden will, um einerseits zu weihnachten ein attraktiv wirkendes angebot für den mainstreamer in der hand zu haben, und zweitens würde dieses abverkaufen der alten teile (konsolen) den weg frei für die von mir bereits angegebene 65 nm technik machen, was widerum für die normalisierung spricht, wenn man dadurch die kosten weiter senken kann... negativer nebeneffekt dieser sprunghaften austattungspolitik is jedoch, das man nie weiss wann es wirklich gut ist, ein gerät zu kaufen - und so werden sicher einige warten... weil man denkt, morgen wird wieder noch was besseres angeboten. natürlich verändert sich hardware im lebenszyklus, aber so eklatant und kurzzeitlich - das kann einfach nich gut sein. das man aber so agieren muss, zeigt, das man sich haushoch verkalkuliert hat und nun den wackelkigen korrekturkurs fahren muss...
 
@Senfgeist: klar reichen die aber rechne mal von 60gb bleiben 47 gb übrig bei 40gb bleiben dann nur knapp 30gb übrig, das is schon ein bisschen wenig
 
@Senfgeist: was hab ich zu dem thema geschrieben....

sony hätte den markt vorher besser analysieren sollen (haben sie sicher).

ist wohl die erste konsole die nach einführung so beschnitten wird.
 
lol die 40 gb sind aj ok da man eh ne andere hDD einbauen kann, aber das mit keine 1+2 games und nur 2 usb slots is sowas von bescheuert .. die mem cards slots sind ja banane da man ja die hdd hat
 
Erstaunlich, das sie WiFi nicht auch noch gestrichen haben. Was solls, es gibt trotzdem keine Spiele für die PS3. Zumindest nicht ein einziges, für das sich der Kauf annähernd lohnen würde.
 
Die Einführung des 40-GB-Modells ist das Ergebnis umfassender Marktforschung, in deren Zuge PS3-Besitzer ihre Anforderungen und Wünsche an das Entertainment der nächsten Generation geäußert haben"
geilster Satz ever. haetten die das vorher richtig gemacht, wuerden sie gleich das Modell nehmen, statt erst das 600 teure Geraet, welches kaum einer gekauft hat. Und meinetwegen dann spaeter das teure Geraet mit mehr Funktionen.
 
@StefanB20: Finde 400 Euro in Ordnung jedoch sollten die aufgrund der Marktforschungen :D einen Dualshock 3 dazugeben. (Sollte eigentlich anhand der Forschungen ersichtlich sein das jeder ein Rumblefeature haben will)

Die Abwärtskompatibiltät ist mir egal, habe keine PS.
Und das die das 500 Euro (ehem. 600 Euro) Modell nicht mehr produzieren wollen finden ich einfach nur eine Frechheit.

Wo soll das enden? Jedes halbe ja eine neue Revision einer Konsole?! Bin DAGEGEN!
 
was jetzt noch cooler von sony wäre für jeden käufer der ersten 60gb version ohne die games für 599€einen free download oder so was zu geben, das wäre kulant und würde viele beglücken
 
@urbanskater: wäre natürlich super für dich ^^
 
@urbanskater: heißt dein name eig. urbans-kater oder urban-skater?
 
@urbanskater: darüber wurde schon mal diskutiert, und nein ich bin nicht der kater sondern urbanskater - urban-skater
 
Aha... ich habe das 60GB Model seit 2 Wochen und bin sehr zufrieden, ich denke mal wenn das Model ausverkauft ist wirste im ebay für die nackte konsole sicherlich mehr als den verkaufspreis erzielen.. aufgrund der PS3 Kompalität etc
 
Eigendlich wollte ich die PS3 kaufen damit ich noch paar alte sehr gute PS2 spiele auch mit spielen kann aber auch trotzdem für die Zukunft gewaffnet bin
 
moment... so wie ich das sehe, wollen die, die ihre alten PS2 Spiele spielen wollen, das auch auf der PS3 tun. Ja aber haben die denn keine PS2 mehr zuhause oder was ?
Das scheint mir ein logischer Schritt von Sony. Aber die Restbeschneidungen wie bei USB und Produktion verstehe ich nicht...
Sowieso war früher alles besser :) Da gabs einfach nur ne PlayStation. PlayStation war Playstation und nicht Playstation mit 160gb und 2 usb anschlüssen oder umgekehrt aber mit hdmi oder auch nicht. Das ist alles etwas zu PC-lastig geworden. Ich wäre wieder für eine Einführung der Ein-Konsole. Wie bei Wii, da gibts glaub ich auch nur eine Version von...
 
Mal ehrlich, die Abwärtskompatibilität ist doch nur beim Start einer neuen Konsole von Bedeutung, später nutzen das eh nur noch die wenigsten. Ich kenne jedenfalls niemanden ( mich eingeschlossen), der heute noch auf seiner PS2 alte PS1 Spiele spielt.
 
@okkupant:
Och nee.. Ich hatte nie die PS2 gehabt, welche eigentlich bisher die erfolgreichste Konsole ist. Eigentlich hätte ich mir sie kaufen müssen, wenn man schon die Anzahl der Spiele vergleicht..
Von daher, will ich mir eine PS3 zulegen, die auch PS2-Games abspielen kann, damit ich die verpassten Hits auch noch zocken darf. Nicht? Als Beispiel: FinalFantasy :-)
 
@okkupant: Serien-Fans haben häufig das Problem, das die ersten Titel auf der PS1 oder PS2 veröffentlicht wurden. Ich bin Fan der Metal Gear Reihe, und würde das Problem haben das ich mein MEtal Gear Solid 1 sowie Metal Gear Solid 2 + 3 nicht mehr spielen könnte. Aber die Betonung liegt auf "würde", denn das mit der PS3 hat sich bei mir jetzt endgültig erledigt. Lieber 'nen neuen PC.
 
ihr unterschätzt die abwertskompatibilität. überlegt mal, ein normaler fernseher hat 2-3 AV eingänge. jetzt haste aber zb nen satreciever udn schon ist einer weg. dann haste ne PS3 und der zweite ist weg. je nachdem, wieviel konsolen/geräte du hast, wird das tierisch lästig. bei mir im TV schrank stehen permanent 6 konsolen, zeitweise sind es 8. + satreciever und extra DVD player. ich bräuchte zeitweise 11 Scartanschlüsse am TV. ich bin zwar ein extramfall, aber trotzdem, bei ner gewissen anzahl von geräten wirds scheiße, die nehmen platz weg, man muss umstöpseln und alles. deswegen ist abwertskompatibilität garnet so schlecht.
 
@LoD14: Du hast 8 Konsolen? Also es gibt da ausserdem Scartverteiler die dir mehrere Scaranschlüsse ermöglichen. Wenn du schon so einen Konsolenfreak bist wäre ein Heimkino-Verstärker nicht schlecht (zusätzlich 2-3 Anschlüsse) >>>> Problem gelöst :)
 
also ich finde dieses ständige auf- und abrüsten bei den konsolen neuen konsolen furchtbar. da weiß man ja nie ob man jetzt ein gutes oder scheiß gerät hat. es werden ja auch noch cpu in kleinerer nm technologie gefertigt. wahrscheinlich geht das dann so weit dass die bessere cpus und grafikkarten anbieten. dann machen hd-dvd und blueray ja richtig sinn, weil man 2 versionen des spiels anbieten muss, weil die schönere auf den alten ps3s nicht mehr lauft. sorry aber ich finde da gefrickel furchtbar. kann man net wie damals eine konsole anbieten, und für den kunden selber ändert sich während dessen bios zu ihrem tot nicht viel, außer kleinigkeiten die nicht relevant sind.
 
Damit war die PS3 mal interessant, jetzt nicht mehr.
40 GB gegenüber 60 GB ... verschmerzbar
2 USB Anschlüsse gegenüber deren 4 ... verschmerzbar

aber was soll der Unsinn keine keine PS2 Spiele mehr zu unterstützen ?
Soll ich die jetzt alle in die Tonne treten oder mir für schlechte Tage noch die PS2 Konsole aufheben ? Das keine MemoryCard mehr unterstützt wird, ist auch nicht so dolle.
Na ja, gibt ja noch andere Konsolen ...
 
Versteh gar nicht warum man so ein Gewusel drum macht ob die Olle Konsole nun ps2 Games abspielt oder nicht.
Ich habe auf der PS2 keine Psone Games gespielt und genauso wenig auf der XBOX360. Und außerdem spielt man keine XBOX360 oder PS3 über Scart!!!! Das schon mal vorweg. Und ob ich nun 2 oder 4 USB Ports habe nutzt eh keiner!!!!
Wer braucht an seiner Konsole speicherstick slots???? wozu braucht man soviel schnick schnack an einer "SPIELEKONSOLE"? Ich brauch ein oder zwei Pads paar gute Games Lade auf Game rein und spielen, mehr soll das Ding nicht können. Und man vergleicht eine Konsole auch nicht mit einem PC. Das schlimme ist nur das jeder alles haben will, es wird hergestellt und alle heulen rum das der Preis so hoch ist. Jetzt werden ein paar Funktionen die einfach überflüssig sind entfernt und für einen Preis Verkauft der annehmbar ist. Aber Nein, das auch falsch, weil jetzt alle auf einmal unbedingt diese fehlenden Funktion haben wollten. Und dann solch dummen Aussagen kommen wie „jetzt kauf ich mir keine PS3“.Aber im selben Atemzug sagen „wenn man aber KOPIEN zocken kann dann kauf ich mir auch eine“ Einfach nur schlecht.
 
@Jaxson: ganz und gar deiner Meinung!!! Wie schon gesagt finde ich es von Sony so (endlich) richtig! Jedoch hätten die den Rumbleshock3 schon dazu geben können (es sei denn das es produktionstechnisch noch nicht möglich ist).
 
@johoni: Als die PS3 auf den Markt kam meinte Sony inkl. aller Fanboys doch das eine Rumble-funktion "LAST-GEN" ist und total unnötig, ...
 
@Jaxson: ganz deiner Meinung. Ok ich habe auf meiner PS2 Mit meiner Freundin immernoch ps1 Spiele gezockt (Spyro und Crash 1-3) aber die ps2 schmeiss ich nicht plötzlich weg, von daher isses erstmal wurscht.
40gb statt 60__>wurscht. Wird ausgebaut und als externe genommen fürn lappi oder pc (braucht man kein extra NT für) und ne neue eingebaut mit 160 gb oder so. auch erledigt. "Nur" 2 usb anschlüse? mir fällt erstmal kein Gerät ein, welches ich an die ps3 ranstecken möchte per usb, ausser den Controller zum laden. und zur not tut es auch ein USB verteiler__> auch erledigt.

das einzige was ich jetzt wissen wollen würde.

Bleibt die neue ps3 auch region code free oder wird man da "zensiert" ? das wäre ein einziges erkennbares Manko.

Und leute. Wenn ihr euch heute nen Q2D6600 holt, heult ihr auch nicht nach 3 monaten rum, wenn intel da nen neuen Prozi rausbringt der noch mehr Cores hat und noch weniger nm produktionstechnik unterliegt usw.

es gibt keine eierlegende wollmilchsau und wenn ihr nicht wollt, dann müsst ihr nicht. Aber heult eure Freundinnen oder Muttis voll, aber nich hier das Forum oder ist heute Trollfreitag?
 
@ DSchemhaus: halbwissen galore! sie hätten lieber sagen sollen "wir befinden uns gerade im rechtstreit mit immersion" deshalb können wir leider momentan kein rumble anbieten. genau!
 
Leute, schonmal daran gedacht, dass man an der PS3 auch ne externe FP, ja sogar eine interne (ohne Garantieverlust) einbauen kann? Und noch nen USB Hub kaufen und schon haste dein teure Variante und dazu viel günstiger! Außer vl die PS2 Games nicht zocken dürfen :)
 
@hakeem: Richtig! :)) Ich muss aber sagen, dass 60GB nicht gerade viel sind, gerade wenn man sich Trailers oder Demos von Stor`s lädt. Deswegen finde ich das mit der 40 GB Festplatte etwas blöd. Die 4 USB anschlüsse sind eigentlich wenig...es hätten schon 8 USB anschlüsse sein dürfen. :)) P.S: Es waren nie 60 GB frei sondern 55GB und so wird es bei der 40 GB Festplatte auch sein, dass nur 35 GB frei sind.
 
@hakeem: wie kommst du auf die zahlen, bei der 60gb variante bleiben 47GB übrig, und bei der 40GB wahrscheinlich knapp 30gb
 
Dann will ich mal sehen wie die eine HD Cam an einer USB Hub betreibst. Viel Spaß dabei.
 
@ urbanskater: ich besitze die 60 gb Variante und muss sagen, dass sie nicht groß genug ist. was mir auch anfangs klar war. Ich hätte die PS3 auch wahrscheinlich nicht gekauft, wenn ich nicht gewusst hätte, dass man daran auch ne FP anschließen kann.
60 oder 40 oder sogar 20 is völlig Schnuppe. Hauptsache man kann mehr anschließen. Es wird bald Pflicht, denn so vieles und neues wird da noch kommen.
@ Maniac-X: Warum sollte es Probleme geben, eine HD Cam am Hub zu betreiben?
 
@hakeem: versteh ich auch net was der usb hub damit zu tun haben sollte!
Der schleift ein signal nur durch, mehr nicht. und mit ner eigenen Stromversorgung ist auch alles tutti
 
@hakeem: ich hab das mit dem USB Hub mit der rHD Cam nicht gesagt, das war Maniac-X ich hab nur die daten ausgegeben, die kumpels und ich bei unseren PS3 en haben von 60gb bleiben halt mal 47gb übrig, is klar wenig, aber man kann sie ja ausbauen wie du sagtest.
 
lach oh Sony was treibst du da wieder.... Also der Preis mag zwar jetzt stimmen - dafür haben sie das einzige Feature was für die Ps3 sprach über Bord geschmissen. LOL - man könnte fast meinen MS gibt Japan auf und im Gegenzug gibt Sony Europa auf. Um die USB- Ports und Memorycard-Slots ist es nicht schade - aber die Abwärtskompatibilität? - Wie verhält es sich eigendlich mit PS1 Games die man im Ps3 Shop runterladen - oh ich mein kaufen- kann? Das fällt ja dann auch flach. Noch weniger Einnahmen. Manchmal frage ich mich ob die Jungs bei Sony nicht besser beraten wären einige Leute aus ihrer PR-, Marktorschung und Entwicklungsabteilung auszutauschen. (bzw zu feuern) Für mich ist die 40 GB Version mit 399 € kein Angrif im Konsolengeschäft - sondern ein Angriff im Blueray / HD-DVD-Geschäft. Na dann - bon chance!
 
@cornelis:

Nach meinen Wissen gehen noch PS1 Spiele der Chip ist fest verbaut in der Hardware der PS3 nur die PS2 Spiele gehen nicht mehr da auf die Emulationssoftware verzichtet wird. Siehe auch die Newsmeldung http://biz.gamedaily.com/industry/feature/?id=17683
 
Ich bin ABSOLUT kein Sony Fan mehr - eher im Gegenteil. Trotzdem finde ich den Schritt richtig, sie hätten auch noch auf den teuren Prozessor und die Grafikkarte verzichten sollen, um das Teil dann für 199,- EUR anzubieten :D - Sarkasmus mal beiseite: Auf WLAN hätte ich wirklich noch verzichtet und dann 349,- verlangt, damit läge man mit der 360 gleichauf und könnten im Preisvergleich Punkten...
 
Ich besitze keine PS3 aber einige Kumpels haben eine.Keiner von den hat jemals ein PS2 Game gespiel auf der PS3!!! Das sind nur 5 Leute aber wenn man jetzt mal genauer nachfragt dann stellt sich raus das weniger als die hälfte dies Funktion nicht nutzen!. Wer hat an seiner PS3 ein Speicherstick angeschlossen um seine Bilder am TV anzuschauen? Auch wieder keiner? Ich will nur sagen das man hier was auf die Beine gestellt hat was völlig überzogen ist. Internetfähigkeit ist TOP egal welche Konsole, es macht einfach SPASS gegen den Rest der Welt zuspielen! Blue Ray braucht auch kein Mensch und die Games auf der PS3 normal auch nicht! Die wenigsten die sich eine PS3 gekauft haben,besitzen nicht mal HDTV Gerät!!!! Was will man dann mit BD? Ich find das MS sich da mehr gedanken gemacht hat als Sony.SPieleentwicklung ist schon mal wesentlich einfacher als auf der PS3. Der Online Dienst ist einfach nur TOP.Wer möchte kann sich zusätzlich ein HDDVD dazukaufen und kann HD Filme schauen.Weniger ist oftmals mehr.
 
@Jaxson: Mr 5-Mann-Forsaumfrage. Sry aber dein Kommentar war etwas merkwürdig! lol
 
@Jaxson: allerdings. Das ist wirklich komisch... =)
 
was daran komisch?? Das 5 meiner Freunde diese Funktionen nicht nutzen!!! Wenn man dann mal weiter schaut sieht man das noch mehr dieselben Funktionen nicht nutzen!!!Einfach mal Augen aufhalten...
 
Hey Leutz...es sit doch ganz einfach warum Sony die PS3 so günstig macht...das ist reine Psycholigie...

Guckt mal...599 euro für Konsole...alle sagen....boaahhhhhh voll teuer...kann und will ich mir nicht leisten...glaubt mir....so denken die meisten...und auf einmal....zack kostet die ps3 nur noch 399...Booooahhhhhh voll günstig...wie geil...glaubt ihr mir nicht...aber denkt mal nach...geht doch mal an die Tankstelle...Sprit kostet 1,40€...in DM knapp 2,80...jeder denkt ohhhhh scheisse...voll teuer...so dann sinken die Spritpreise auf 1,10 € bbboaahhh voll günstig...und alle tanken sie wild...auch wenn sie wissen das der Sprit nicht gaaanz so hochweritg ist...
Jaaa und jetzt kommt auch noch Blueray ins spiel...Kauf ich mir lieber eine Konsole wo Blueray schon mit dabei, oder hole ich mir für das gleiche Geld eine ohne diese Funktion sprich die XBox360??? Und ich wette mit euch das Blueray aufgrund dieses Schachzuges von Sony ein heftigen vorsprunge ergattern wird!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles